Berliner Sonntagsblatt

Deutschlands großes Nachrichten- und Wirtschaftsportal


Tische und Stühle stehen vor einem Restaurant. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Fast jeder zweite Gastrobetrieb in Berlin sieht sich einer aktuellen Umfrage zufolge von Insolvenz bedroht. Ebenso viele Betriebe haben diese Befürchtung im Bereich Verkehr und Lagerei, wie aus der Befragung der Industrie- und Handelskammer Berlin (IHK) hervorgeht, deren Ergebnisse am Dienstag veröffentlicht wurden. Daran nahmen demnach in der vergangenen Woche mehr als 1000

... Hier weiterlesen!
Paragrafen-Symbole sind an Türgriffen am Eingang zu einem Gericht zu sehen. Foto: Oliver Berg/dpa/Illustration
-

Frankfurt (Oder)(dpa/bb) - Im Prozess um den tödlichen Streit mit einem Mitbewohner in einer Wohnung in Basdorf hat die Staatsanwaltschaft 13 Jahre Haft wegen Totschlags für den Angeklagten gefordert. Die Verteidigung hatte keine konkrete Strafe beantragt, plädierte jedoch auf einen minder schweren Fall, wie der Sprecher des Landgerichts Frankfurt (Oder), Frank Draxler, am Dienstag sagte.

Der ge

... Hier weiterlesen!
Landesanstalt für Schienenfahrzeuge soll beim Sparen helfen
-

Berlin (dpa/bb) - Berlin bekommt eine Landesanstalt für Schienenfahrzeuge. Das hat der Senat am Dienstag beschlossen, wie die Senatskanzlei mitteilte. Die Gründung der Anstalt öffentlichen Rechts steht im Zusammenhang mit der Neuvergabe zweier großer S-Bahn-Teilnetze, der Stadtbahn und der Nord-Süd-Strecke. Sie gilt als die größte Ausschreibung in der Berliner S-Bahn-Geschichte. In diesem

... Hier weiterlesen!
Ursula Nonnemacher (Bündnis 90/Die Grünen) spricht im Brandenburger Landtag. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
-

Potsdam (dpa/bb) - Um Kitas und Schulen weiter offen zuhalten will Brandenburg das Angebot von freiwilligen Corona-Schnelltests für Schulen und Kitas um zwei Monate verlängern. Damit könnten sich alle Beschäftigten der Einrichtungen auch noch im Dezember und Januar jeweils einmal auf das Coronavirus testen lassen, teilte die Staatskanzlei am Dienstag mit. Auch Lehrkräfte an Pflegeschulen hätten

... Hier weiterlesen!
SPD: Zweiter Wahlgang bei Nominierung zum Bundestagsvize
-

Berlin (dpa) - Bei der Nominierung ihrer Kandidatin für das Amt der Bundestagsvizepräsidentin braucht die SPD-Fraktion einen zweiten Wahlgang. Der erste Wahlgang ging am Dienstag nach dpa-Informationen aus Fraktionskreisen unentschieden aus. Demnach stimmten 66 Abgeordnete für die frühere Gesundheitsministerin Ulla Schmidt und ebenfalls 66 Abgeordnete für die Brandenburger Bundestagsabgeordnete

... Hier weiterlesen!
Juwelendiebstahl: Interpol veröffentlicht Fahndungsaufruf
-

Lyon (dpa) - Im Fall des Juwelendiebstahls in Dresden hat die Polizeiorganisation Interpol Fahndungsaufrufe für die beiden noch flüchtigen Tatverdächtigen veröffentlicht. Gesucht werde nach zwei 21-jährigen Zwillingsbrüdern, die einem kriminellen Familiennetzwerk angehören sollen, teilte Interpol am Dienstag in Lyon mit. Der Aufruf sei an die 194 Mitgliedsländer der Organisation weitergeleitet

... Hier weiterlesen!
Schmerzmittel als Droge bei Jugend verbreiteter als Cannabis
-
Deutschland und Welt: - Schmerzmittelmissbrauch ist unter jungen Erwachsenen in Deutschland ein deutlich größeres Problem als der Konsum von Cannabis. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der FDP-Fraktion hervor, über die die "Welt" (Mittwochausgabe) berichtet. Demnach hat im Jahr 2018 mehr als jeder Zehnte aus der Altersklasse der 21- bis 24-Jährigen Schmerzmittel missbraucht.
Junge Erwac ... Hier weiterlesen!
Berliner Koordinator: Besuchsdauer in Impfzentren eine Stunde
-
Berlin und Brandenburg: - Der Besuch in einem der geplanten Corona-Impfzentren soll rund eine Stunde dauern. Das sagte der frühere THW-Präsident Albrecht Broemme dem Nachrichtenportal T-Online. Broemme koordiniert den Aufbau der sechs Zentren in Berlin.
Den detaillierten Ablauf schildert er so: "Ein Fragebogen zur Krankengeschichte muss ausgefüllt sowie die Einwilligung zur Impfung unterschrieben werden. Dann geht es in ... Hier weiterlesen!
Steeven Bretz (CDU) spricht im Brandenburger Landtag. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild
-

Potsdam (dpa/bb) - Die rot-schwarz-grüne Kenia-Koalition in Brandenburg will im Landeshaushalt 2021 insgesamt 2,8 Milliarden Euro neue Kredite aufnehmen. Neben den bereits angekündigten Krediten in Höhe von 2,4 Milliarden Euro zur Bewältigung der Folgen der Corona-Pandemie seien weitere knapp 400 Millionen Euro Kredit wegen konjunkturell bedingter Steuermindereinnahmen notwendig, erläuterte der

... Hier weiterlesen!
Handschellen liegen auf einem Tisch. Foto: Armin Weigel/dpa/Symbolbild
-

Schönefeld (dpa/bb) - Einen gesuchten mutmaßlichen Juwelenräuber haben Polizisten bei der Einreise am Flughafen Berlin-Brandenburg gefasst. Bei der Überprüfung der Ausweisdokumente des 19-Jährigen stellten die Beamten fest, dass gegen den Mann Untersuchungshaft wegen erpresserischen Menschenraubes angeordnet worden war, wie die Bundespolizei am Dienstag mitteilte.

Der 19-Jährige soll im März

... Hier weiterlesen!