Berliner Sonntagsblatt

Deutschlands große Nachrichten- und Wirtschaftszeitung


Dehoga: Hunderttausende Gastronomie-Jobs in Gefahr
-
Deutschland und Welt: - Die deutschen Gastwirte werden durch die Zwangsschließungen im Januar nach Einschätzung des Branchenverbandes Dehoga etwa 80 Prozent der für diesen Monat geplanten Umsätze verlieren. Der Dehoga fürchtet, dass viele Unternehmen aufgeben müssen, sagte Ingrid Hartges, Hauptgeschäftsführerin des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes, der "Rheinischen Post" (Samstagausgabe). "Wir gehen davon aus, ... Hier weiterlesen!
NRW-Schulministerin schließt weitere Abitur-Verschiebung nicht aus
-
Deutschland und Welt: - NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) sieht trotz des verschärften Lockdowns gute Chancen für faire und vergleichbare Abschlüsse. "Es ist mein Ziel und wir haben alle Chancen, dass wir auch in diesem Jahr zu guten und fairen Abschluss- und Abiturprüfungen auf der Basis von Prüfungen kommen, die dann allerorts anerkannt werden", sagte Gebauer der "Rheinischen Post" (Samstagausgabe). Der Start ... Hier weiterlesen!
Bundeswehr denkt über langfristigen Pandemie-Einsatz nach
-
Deutschland und Welt: - In der Bundeswehr haben Überlegungen zum langfristigen Einsatz der Truppe in der Pandemiebekämpfung begonnen. "Wir werden die Frage zu beantworten haben, ob es sinnvoll ist, dass wir über so lange Zeit auf einem Feld, für das wir gar nicht zuständig sind, mit Kräften im fünfstelligen Bereich augenscheinlich unverzichtbar sind", sagte der für den Corona-Einsatz der Bundeswehr verantwortliche ... Hier weiterlesen!
Wirtschaftsweisen-Chef warnt vor Aktionismus bei Verschärfungen
-
Deutschland und Welt: - Der Chef der Wirtschaftsweisen, Lars Feld, hat Bund und Länder vor der Ministerpräsidentenkonferenz am Dienstag vor einer Überreaktion bei den Corona-Auflagen gewarnt. "Eine Verlängerung des aktuellen Lockdowns ist wohl unvermeidlich. Aber die Politik muss aufpassen, dass sie nicht in Aktivismus abdriftet", sagte Feld der "Rheinischen Post" (Samstagausgabe).
Die Informationslage über die ... Hier weiterlesen!
Saar-Ministerpräsident schlägt bundesweite Ausgangssperre vor
-
Deutschland und Welt: - Der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) hat vor der Ministerpräsidentenkonferenz am Dienstag eine Diskussion über verschärfte Corona-Auflagen ohne Tabus gefordert und auch Ausgangssperren ins Gespräch gebracht. "Für die Ministerpräsidentenkonferenz darf es keine Denk- und Diskussionsverbote geben. Dies gilt für das Thema Ausgangssperre, aber auch für die Diskussion um die Arbeit im ... Hier weiterlesen!
Das Logo "Die Linke.". Foto: Peter Endig/zb/dpa/Symbolbild
-

Berlin (dpa/bb) - Die Linke in Berlin wählt auf einem Landesparteitag am Samstag (ab 9.15 Uhr) einen neuen Vorstand. Als Landesvorsitzende stellt sich Katina Schubert (59) erneut zur Wahl, die seit 2016 an der Spitze der Partei in der Hauptstadt steht. Linke-Spitzenkandidat für die Abgeordnetenhauswahl 2021 ist dagegen Kultursenator und Bürgermeister Klaus Lederer, den die Partei bereits im

... Hier weiterlesen!
CAR-Studie: Verbot von Verbrennungsmotoren ökonomisch sinnvoll
-
Deutschland und Welt: - Ein Verbot von Verbrennungsmotoren ist nach einer Studie des Center Automotive Research (CAR) ökonomisch sinnvoll. Zu diesem Schluss kommt CAR-Direktor und Studienautor Ferdinand Dudenhöffer in dem Papier, über das die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben) berichten. "Das Risiko für die Beschäftigten in der deutschen Autoindustrie ist vernachlässigbar. Der Gewinn durch einen ... Hier weiterlesen!
Linke verlangt massive Einschränkungen des Flugverkehrs
-
Deutschland und Welt: - In der Diskussion über verschärfte Corona-Regeln hat die Linke massive Einschränkungen des Flugverkehrs gefordert. "Wenn die Bundesregierung die Lockdown-Regeln weiter verschärfen will, weil Virus-Mutationen die Infektionen in die Höhe schießen lassen, muss sie umgehend den Flugverkehr deutlich strenger regulieren", sagte Linksfraktionschef Dietmar Bartsch den Zeitungen der Funke-Mediengruppe ... Hier weiterlesen!
GEW lehnt Komplettschließung der Kitas ab
-
Deutschland und Welt: - Die Vorsitzende der Bildungsgewerkschaft GEW, Marlis Tepe, lehnt eine vollständige Schließung der Kitas als Teil eines noch härteren Lockdowns ab. "Einen kompletten Kita-Shutdown sollte es nur im äußersten Notfall geben", sagte Tepe den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben). Die meisten Bundesländer würden derzeit auf Notbetrieb setzen.
Doch schon im Notbetrieb könnten Erzieher ihren ... Hier weiterlesen!
Pflegebeauftragter gegen Besuchsverbote in Pflegeheimen
-
Deutschland und Welt: - Der Pflegebeauftragte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, spricht sich vor dem Hintergrund der Debatte um eine Lockdown-Verschärfung gegen Besuchsverbote in Pflegeeinrichtungen aus. "Natürlich leben in einer stationären Pflegeeinrichtung Menschen, für die eine Covid-19 Erkrankung ein höheres Risiko darstellt, aber Autonomie und Selbstbestimmung der Bewohnerinnen und Bewohner dürfen auch ... Hier weiterlesen!
Städtetag offen für weitere Verschärfung des Lockdowns
-
Deutschland und Welt: - Städtetagspräsident Burkhard Jung hat sich hinter Überlegungen der Bundesregierung gestellt, die Corona-Schutzvorschriften weiter zu verschärfen. "Der Lockdown hat bisher zu wenig bewirkt", sagte Jung den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben). Daher könnten die Beschränkungen nicht gelockert werden.
Bei der Bund-Länder-Schalte am Dienstag müsse "überlegt werden, wo die Infektionen ... Hier weiterlesen!
SPD-Fraktionsvize Bas offen für Homeoffice-Pflicht in der Pandemie
-
Deutschland und Welt: - Die stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Bärbel Bas, hat sich offen für eine Pflicht zum Homeoffice in der Corona-Pandemie gezeigt. "Das Homeoffice muss jetzt, wo immer es geht, ermöglicht werden. In anderen Ländern gibt es bereits eine Homeoffice-Pflicht, darüber müssen wir diskutieren", sagte Bas dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Samstagausgaben).
Die Ausbreitung der ... Hier weiterlesen!
Mehrheit der Deutschen hat keine Pläne für den Sommerurlaub
-
Deutschland und Welt: - Die Mehrheit der Bundesbürger hat wegen der Corona-Pandemie noch keine Pläne für ihren Sommerurlaub. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Kantar/Emnid für den Focus. Lediglich 38 Prozent der Deutschen haben demnach den längsten Urlaub im Jahr 2021 bereits geplant, 57 Prozent gaben an, bisher keine Planung zu haben, sechs Prozent machten keine Angaben.
Der ... Hier weiterlesen!
KV Sachsen: Kranke Heimbewohner nur in schweren Fällen in Kliniken
-
Deutschland und Welt: - In einem Rundschreiben an Hausärzte und Internisten in Sachsen empfiehlt die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Sachsen derzeit, mit dem Coronavirus infizierte Pflegeheimbewohner nur in schweren Fällen in Krankenhäuser einzuweisen. Eine stationäre Einweisung älterer Covid-19-Patienten sei womöglich nicht mehr in jedem Fall "die beste Handlungsoption", heißt es in dem Schreiben, über das die "Welt" ... Hier weiterlesen!
Unions Trainer Urs Fischer (l) und Christopher Lenz (4.v.l) halten Nadiem Amiri (2.v.l) von Leverkusen am Arm. Foto: Andreas Gora/dpa-Pool/dpa
-

Berlin (dpa) - Nach den Rassismus-Anschuldigungen von Bayer Leverkusens Nationalspieler Jonathan Tah wegen einer Beleidigung seines Kollegen Nadiem Amiri hat Union Berlins Trainer Urs Fischer schnell eine Aufklärung der Vorwürfe angekündigt. «Ich kann es nicht beweisen, ich werde das ansprechen, wir werden versuchen, das zu klären», versprach der Coach des Überraschungsteams der Fußball-Bundesli

... Hier weiterlesen!
Ukrainischer Botschafter kritisiert Schwesig wegen Nord Stream 2
-
Deutschland und Welt: - Der Botschafter der Ukraine in Berlin, Andrij Melnyk, hat Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) wegen ihres Engagements für die Ostseepipeline Nord Stream 2 mithilfe einer Stiftung scharf kritisiert. Gegenüber dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Samstagausgaben) nannte er Nord Stream 2 "brandgefährlich für die Energiewende und für die europäische Solidarität". ... Hier weiterlesen!
Berlins Christopher Lenz (l) kämpft gegen Aleksandar Dragovic von Bayer Leverkusen um den Ball. Foto: Andreas Gora/dpa-Pool/dpa
-

Berlin (dpa) - Der deutsche Fußball-Nationalspieler Nadiem Amiri von Bayer Leverkusen ist der Aussage seines Teamkollegen Jonathan Tah zufolge bei der Partie beim 1. FC Union Berlin beleidigt worden. «Es gab Diskussionen, und dann ist der Begriff «Scheiß-Afghane» gefallen», sagte Tah am Freitagabend nach dem 0:1 in der Bundesliga beim Hauptstadtclub bei DAZN. «Das will ich hier mit aller

... Hier weiterlesen!
1. Bundesliga: Union Berlin mit spätem Sieg gegen Leverkusen
-
Deutschland und Welt: - Am 16. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat der 1. FC Union Berlin zuhause gegen Bayer 04 Leverkusen mit 1:0 gewonnen. Die Gäste ergriffen von Beginn an die Initiative, konnten mit ihrem vielen Ballbesitz aber nicht viel Torgefahr kreieren. Die beste Chance der ersten Hälfte hatte tatsächlich der Gastgeber in der 15. Minute, als Friedrich nach Trimmel-Ecke aus sechs Metern völlig frei köpfen ... Hier weiterlesen!
Das Baugelände der Tesla Gigafactory ist zu sehen. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
-

Grünheide (dpa) - Der US-Elektroautobauer Tesla hat von Brandenburg eine fünf Tage längere Frist für die geforderte Sicherheitsleistung von 100 Millionen Euro zum Weiterbau der Fabrik in Grünheide bei Berlin erhalten. Eine grundsätzliche Einigung sei zwischen der Genehmigungsbehörde und Tesla Deutschland erzielt worden, teilte das Umweltministerium am späten Freitagabend mit. «Die Bestätigung

... Hier weiterlesen!
US-Börsen lassen nach - Bidens Konjunkturpläne verblassen
-
Deutschland und Welt: - Die US-Börsen haben am Freitag nachgelassen. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 30.814,26 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,57 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 3.765 Punkten 0,72 Prozent im Minus, die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq Composite zu diesem Zeitpunkt mit rund 13.000 Punkten 0 ... Hier weiterlesen!