Deutschlands großes Nachrichten- und Verbreitungsportal

140 Jahre Berliner-Sonntagsblatt - News 7 Tage -24 Stunden täglich
 

Die Schlagzeilen und Bilder des Tages!

Immobilienangebote

Top-Firmen-Top-Angebote!

Stellenangebote Deutschland!

Bericht:
Deutschland/Welt News: - Mehr als drei Viertel der Bürger kritisieren die Einflussnahme von Lobbyisten auf die deutsche Politik. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Infratest dimap im Auftrag der Transparenzinitiative Abgeordnetenwatch, über die der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet. Demnach halten 82 Prozent der Befragten den Einfluss von Interessenvertretern aus Unternehmen und ... Weiterlesen!
Mehrheit für mehr Lobbyistenkontrolle
Mehrheit für mehr Lobbyistenkontrolle
Bericht:
Wirtschaftsnachrichten: - Die Deutsche Bahn baut den Einsatz von Überwachungskameras deutlich aus. "Wir wollen zusammen mit dem Bund massiv in den weiteren Ausbau der Videoüberwachung investieren", sagt Bahn-Chef Richard Lutz der "Süddeutschen Zeitung" (Samstagsausgabe). Zur Diskussion steht ein hoher zweistelligen Millionenbetrag für neue Technik.
"Heute gibt es 7.400 Kameras auf 1.100 Bahnhöfen - fast doppelt so viele ... Weiterlesen!
Bahn will Einsatz von Überwachungskameras ausbauen
Bahn will Einsatz von Überwachungskameras ausbauen
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) will seinen Einfluss auf die ehemaligen Staatsunternehmen Post und Telekom ausweiten. Das berichtet der "Spiegel". Scholz habe vor, die Stimmrechte von Aktien beider Unternehmen zu übernehmen, die derzeit im Besitz von Pensionskassen des Bundes liegen.
Betroffen wären die soziale Pflegeversicherung, die Bundesagentur für Arbeit, die Versorgungsrücklage des ... Weiterlesen!
Finanzminister will Einfluss bei Post und Telekom ausweiten
Finanzminister will Einfluss bei Post und Telekom ausweiten
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Trotz der militärischen Niederlage des "Islamischen Staats" (IS) nimmt die digitale Propaganda der Terrormiliz zu. Das berichtet der "Spiegel" in seiner neuen Ausgabe. Wie aus einer internen Analyse der Polizei hervorgeht, agieren gerade deutsche IS-Unterstützer "extrem dynamisch".
Demnach hat sich die Zahl der deutschsprachigen Kanäle beim Messengerdienst Telegram deutlich erhöht. Der Dienst ... Weiterlesen!
Deutsche IS-Unterstützer extrem aktiv im Internet
Deutsche IS-Unterstützer extrem aktiv im Internet
Bericht:
Wirtschaftsnachrichten: - Die deutsche Bahn rechnet bei der Einführung billigerer Tickets durch geringere Steuersätze mit einem Ansturm auf die eigenen Züge. "Unsere Analysen zeigen, dass wir dadurch über fünf Millionen zusätzliche Reisende im Fernverkehr für die umweltfreundliche Schiene gewinnen könnten", sagte Bahnchef Richard Lutz der "Süddeutschen Zeitung" (Samstagsausgabe). Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer ... Weiterlesen!
Billigere Tickets: Bahn erwartet fünf Millionen zusätzliche Reisende
Billigere Tickets: Bahn erwartet fünf Millionen zusätzliche Reisende
Bericht:
Wirtschaftsnachrichten: - Unter den Arbeitnehmern von Siemens wächst laut eines Medienberichts die Kritik an der eigenen Führung, nachdem die deutsch-französische Bahnfusion mit Alstom geplatzt ist. Das berichtet der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe unter Berufung auf eine Stellungnahme, die Vertreter des Gesamtbetriebsrats der Mobilitätssparte verfasst haben. Nach der Untersagung der Fusion durch EU-Wettbewerbskommis ... Weiterlesen!
Bericht: Siemens-Betriebsrat kritisiert Vorstand wegen Bahnfusion
Bericht: Siemens-Betriebsrat kritisiert Vorstand wegen Bahnfusion
Bericht:
Wirtschaftsnachrichten: - Die Betriebsräte der Deutschen Bahn sind in großer Sorge. "Auch 25 Jahre nach der Bahnreform ist die Schieneninfrastruktur des Bundes weiter dramatisch unterfinanziert und hat aus unserer Sicht einen besorgniserregenden Zustand erreicht", schreiben die Arbeitnehmervertreter der DB Netz in einem Brandbrief an Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU), über den die "Frankfurter Allgemeine ... Weiterlesen!
Bahn-Betriebsräte schlagen wegen Schienennetz Alarm
Bahn-Betriebsräte schlagen wegen Schienennetz Alarm
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Das Bundeskriminalamt will der Schleusung über die Balkanroute Priorität einräumen, um die Organisierte Kriminalität besser zu bekämpfen. Die Flüchtlingsroute gewinne wieder an Bedeutung für die illegale Migration aus Griechenland nach Westeuropa, vornehmlich nach Deutschland und Frankreich, berichtet der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe. In den ersten Monaten des Jahres habe die europäische ... Weiterlesen!
BKA will Schleusungskriminalität über Balkanroute besser bekämpfen
BKA will Schleusungskriminalität über Balkanroute besser bekämpfen
Bericht:
Brandenburger News: -

Ein 49-Jähriger hat auf einem Wertstoffhof in Potsdam versucht, ein Behältnis mit einem explosiven Stoff zu entsorgen - und einen Polizeieinsatz ausgelöst. Spezialkräfte waren im Einsatz. Es habe sich um Pikrinsäure gehandelt, sagte ein Polizeisprecher. Obwohl es sich dabei um einen explosionsgefährlichen Stoff handele, habe «keine konkrete Gefahr» bestanden. Der Hof wurde dennoch gesperrt. Die ... Weiterlesen!

Potsdam: Mann will explosiven Stoff entsorgen - Polizeieinsatz ausgelöst!
Potsdam: Mann will explosiven Stoff entsorgen - Polizeieinsatz ausgelöst. Foto: Stefan Puchner/Archiv dpa
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) geht auf die Kritiker seiner Industriepolitik zu. Er lade für den 6. Mai zum "Kongress zur Nationalen Industriestrategie 2030" in sein Ministerium, berichtet der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe. Er wolle dort mit Vertretern der Industrie und des Mittelstands diskutieren, die Widerstand gegen seine Pläne leisten, mit staatlichen Subventionen ... Weiterlesen!
Altmaier geht auf Kritiker seiner Industriepolitik zu
Altmaier geht auf Kritiker seiner Industriepolitik zu
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Wegen der Abkühlung der Konjunktur drohen Bund und Ländern laut eines Medienberichts dieses Jahr Steuerausfälle von rund zehn Milliarden Euro. Das berichtet der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe unter Berufung auf das Bundesfinanzministerium. Für 2020 seien demnach Ausfälle in ähnlicher Größenordnung zu erwarten.
Rund die Hälfte davon entfallen auf den Bund. Um die schwarze Null im Haushalt ... Weiterlesen!
Bericht: Steuerausfälle zwingen Scholz zu Buchungstrick
Bericht: Steuerausfälle zwingen Scholz zu Buchungstrick
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Für den von Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron ins Spiel gebrachten Haushalt der Eurozone zeichnet sich laut eines Medienberichts eine Größenordnung ab. Im Kreis der Euro-Gruppe, der Runde der EU-Finanzminister aus dem gemeinsamen Währungsraum, sei ein Volumen von 50 Milliarden Euro im Gespräch, verteilt auf sieben Jahre, berichtet der "Spiegel" unter Berufung auf eigene Informationen. ... Weiterlesen!
Bericht: Eurozonen-Budget soll 50 Milliarden Euro erhalten
Bericht: Eurozonen-Budget soll 50 Milliarden Euro erhalten
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Lars Harms, Fraktionsvorsitzender des Südschleswigschen Wählerverbands (SSW), der Partei der dänischen Minderheit im Kieler Landtag, fordert, dass Kommunalparlamente tagsüber tagen sollen, um mehr Frauen und junge Leute zu gewinnen. Was nützten quotierte Wahllisten, wenn sich niemand freiwillig dafür meldete, sagte Harms dem "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe. "Abendliche Sitzungen von 20 Uhr ... Weiterlesen!
SSW-Chef im Kieler Landtag: Gemeinderäte sollen tagsüber tagen
SSW-Chef im Kieler Landtag: Gemeinderäte sollen tagsüber tagen
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Vor den Landtagswahlen in Sachsen will Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) verstärkt Bundespolizisten dorthin schicken, um die "sichtbare Präsenz durch zusätzliche Kräfte" zu erhöhen. Das berichtet der "Spiegel" in seiner neuen Ausgabe unter Berufung auf ein vertrauliches Schreiben der Bundespolizei. Darin heißt es dazu, der "punktuelle Einsatz von starken Kräften" sei "wirkungsvoll und ... Weiterlesen!
Seehofer verstärkt Bundespolizei in Sachsen vor Landtagswahlen
Seehofer verstärkt Bundespolizei in Sachsen vor Landtagswahlen
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Der Bundesvorstand der AfD hat beim Meinungsforschungsinstitut INSA testen lassen, ob die Spendenskandale der Partei schaden. Das Thema habe "ein hohes Besorgnispotenzial bei AfD-Wählern", berichtet der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe unter Berufung auf eine interne Auswertung der Umfrage. 39 Prozent der Befragten störten sich demnach an der Spendenaffäre.
Bei den "AfD-affinen Wählern", ... Weiterlesen!
Umfrage: AfD-Wähler besorgt über Spendenaffäre der Partei
Umfrage: AfD-Wähler besorgt über Spendenaffäre der Partei
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Die designierte FDP-Generalsekretärin Linda Teuteberg lehnt die Forderung der Linken nach einem neuen parlamentarischen Untersuchungsausschuss zur Treuhand ab. Das sei "ein rückwärtsgewandtes Ablenkungsmanöver, das keinen Arbeitsplatz zurückbringt", sagte Teuteberg der "Welt" (Samstagsausgabe). "Konsequent wäre dann auch ein weiterer Untersuchungsausschuss zum Verbleib des SED-Vermögens", so die ... Weiterlesen!
Teuteberg lehnt Untersuchungsausschuss zur Treuhand der DDR ab
Teuteberg lehnt Untersuchungsausschuss zur Treuhand der DDR ab
Bericht:
Deutschland/Welt News: - In den für die Energiewende zuständigen Abteilungen des Bundeswirtschaftsministeriums sind Dutzende Planstellen nicht besetzt. Das habe das Ministerium von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) auf eine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion zugegeben, berichtet die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (Samstagsausgabe). Demnach seien in den beiden für Energiepolitik zuständigen Abteilungen ... Weiterlesen!
Dutzende Stellen im Wirtschaftsministerium unbesetzt
Dutzende Stellen im Wirtschaftsministerium unbesetzt
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) hat den Vorstoß von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) kritisiert, die Mehrwertsteuer für Bahntickets zu reduzieren. "Die Maßnahme ist relativ teuer", sagte Schulze dem "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe. Sie bringe aber kaum Einsparung beim CO2-Ausstoß.
"Selbst ein Tempolimit, das auch nur einen kleinen Beitrag zur Lösung liefern könnte, ... Weiterlesen!
Schulze kritisiert Scheuer-Vorschlag zu Bahntickets im Fernverkehr
Schulze kritisiert Scheuer-Vorschlag zu Bahntickets im Fernverkehr
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Ein Regierungsflieger ist laut eines Medienberichts bei einer Notlandung auf dem Flughafen Berlin-Schönefeld am vergangenen Dienstag wesentlich stärker beschädigt worden als bisher bekannt. Bundeswehr-Techniker hätten an dem "Global 5000"-Jet mit der Kennung 14+01 "erhebliche strukturelle Beschädigungen" durch Knick- und Stauchungsschäden an beiden Tragflächen festgestellt, da diese bei der ... Weiterlesen!
Regierungsflieger schwer beschädigt nach Notlandung in Berlin
Regierungsflieger schwer beschädigt nach Notlandung in Berlin
Bericht:
Brandenburger News: -

Ein sechsjähriges Mädchen hat sich in Templin in der Uckermark bei einem Fahrradunfall schwerste Verletzungen zugezogen. Das Mädchen sei unverhofft aus einem Waldweg auf eine Straße gefahren und von einem Auto frontal erfasst worden, berichtete die Polizei am Freitag. Das Kind sei nach dem Unfall am Donnerstag mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik nach Berlin geflogen worden. Nur ... Weiterlesen!

Sechsjähriges Mädchen bei Verkehrsunfall schwer verletzt!
Sechsjähriges Mädchen bei Verkehrsunfall schwer verletzt. Symbolfoto: BSB
Bericht:
Brandenburger News: -

Trampe (dpa/bb) - Bei Trampe (Landkreis Barnim) hat in der Nacht zum Karfreitag ein Windrad gebrannt. Die Polizei vermutete zunächst einen technischen Defekt als Ursache für das Feuer, sagte ein Sprecher des Lagedienstes am Freitag in Potsdam. Demnach wurde der Brand kurz vor Mitternacht gemeldet. Gegen 5.00 Uhr waren die Flammen gelöscht. Zunächst hatte der RBB darüber berichtet. In der ... Weiterlesen!

Windrad in Flammen im Barnim: Polizei vermutet Defekt!
Windrad in Flammen im Barnim: Polizei vermutet Defekt. Symbolfoto: BSB
Bericht:
Brandenburger News: -

Der Osterreiseverkehr hat auf mehreren Brandenburger Autobahnen am Karfreitag zu kilometerlangen Staus geführt. Viele Autofahrer mussten Geduld mitbringen: Auf der Autobahn 10 am nördlichen Berliner Ring stockte der Verkehr nach Angaben des ADAC am Freitagnachmittag zwischen der Anschlussstelle Oberkrämer und dem Dreieck Havelland auf fünf Kilometer Länge. Auf der Autobahn 113 Berlin Richtung ... Weiterlesen!

Mehrere Staus auf Brandenburger Autobahnen!
Autos und Lastwagen stehen auf einer Autobahn im Stau. Foto: Christophe Gateau/Archivbild dpa
Bericht:
Deutschland/Welt News: -

Die drei Weltklasse-Kletterer David Lama (28), Hansjörg Auer (35) und Jess Roskelley (36) sind allem Anschein nach bei einem Lawinenunglück in den kanadischen Rocky Mountains gestorben. Die Behörden in Kanada gehen nicht davon aus, dass die beiden Österreicher und der US-Amerikaner noch lebend gefunden werden können. «Angesichts der Erkundungen vor Ort muss man davon ausgehen, dass alle drei ... Weiterlesen!

Drei bekannte Extremsportler nach Lawinenabgang offenbar tot!
Schneebedeckte Berge im Banff-Nationalpark in der kanadischen Provinz Alberta. Foto: Chris Melzer dpa
Bericht:
Berlin News: -

In der vergangenen Nacht wurde ein Mann in Steglitz mit einer abgebrochenen Glasflasche verletzt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand geriet ein 27-Jähriger mit einem ihm bekannten 22-Jährigen gegen 23.30 Uhr in der Schloßstraße vor dem Rathaus Steglitz in einen Streit. Im Rahmen der Auseinandersetzung soll der Jüngere eine Glasflasche zerschlagen und damit den Älteren am Hals verletzt haben. ... Weiterlesen!

Berlin Steglitz: Mit abgebrochener Glasflasche angegriffen!
Berlin Steglitz: Mit abgebrochener Glasflasche angegriffen
Bericht:
Journal - Norman Gräter: -

„Gib niemals auf und bleibe positiv“ Dolph Lundgreen! In meinem Gespräch mit Dolph Lundgreen am vergangenen Wochenende teilte er diese Weisheit mit mir.  „Was mache ich, wenn jemand mit der Dampfwalze über mich fährt und meine Leidenschaft zerstört“? Eine berechtigte Frage, die immer wieder gestellt wird. Es gibt nur zwei Antworten. Entweder Sie entscheiden sich liegen zu bleiben und Ihre ... Weiterlesen!

Norman Gräter:  „Gib niemals auf und bleibe positiv“
Norman Gräter, der Keynotespeaker und Erfolgsbuch Autor und Schauspieler Dolph Lundgreen. Foto: Be Yourself Academy GmbH
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Nur noch etwas mehr als die Hälfte der Bundesbürger (55 Prozent) glaubt an "einen Gott". Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Kantar Public im Auftrag des Nachrichtenmagazins "Spiegel". Als dieselbe Frage im Jahr 2005 gestellt worden war, lag das Ergebnis noch bei 66 Prozent.
Auch unter denen, die sich als Christen verstehen, geht die Gläubigkeit stark zurück. Glaubten 2005 noch ... Weiterlesen!
Umfrage: Hälfte der Bundesbürger glaubt an Gott
Umfrage: Hälfte der Bundesbürger glaubt an Gott
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Nach dem von Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) vorgelegten Gesetzentwurf zur Versuchsstrafbarkeit für das sogenannte Cybergrooming verlangt die Union weitere Schritte bei der Bekämpfung des sexuellen Kindesmissbrauchs. "Der Gesetzentwurf ist ein wichtiger Schritt bei der Bekämpfung sexuellen Missbrauchs, aber nicht ausreichend", sagte die stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion ... Weiterlesen!
Kindesmissbrauch: Union will weitere Schritte von Barley
Kindesmissbrauch: Union will weitere Schritte von Barley
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Im Kino spielt er Vincent van Gogh, seinem eigenen malerischen Talent steht der US-Schauspieler Willem Dafoe skeptisch gegenüber. "So sehr ich das Malen liebe: Ich glaube, meine Bilder waren doch sehr spezifisch und nur gemacht für diesen Film. Ich mag es nicht, in irgendetwas Dilettant zu sein", sagte Dafoe den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" (Samstagsausgaben).
Das soll aber ... Weiterlesen!
Willem Dafoe will kein Maler-Dilettant sein
Willem Dafoe will kein Maler-Dilettant sein
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Führende Innenpolitiker der Unionsfraktion im Bundestag wenden sich gegen das Gesetz von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) für schärfere Abschiebungsregeln. "Ich hätte mir von dem Geordnete-Rückkehr-Gesetz mehr erwartet", sagte Andrea Lindholz (CSU), Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, dem "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe. "Ich bin nicht glücklich mit dem Ergebnis", sagte ... Weiterlesen!
Unionspolitiker gegen Seehofers Abschiebegesetz
Unionspolitiker gegen Seehofers Abschiebegesetz
Bericht:
Sport News: -

Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin ist nach vier sieglosen Spielen auf der Suche nach der Leichtigkeit für den Kampf um die Aufstiegsplätze. «Wenn man über vier Spieltage die Punkte nicht holt, wird es eng. Wir liefern nicht so richtig grottenschlechte Spiele ab. In der Hinrunde hatten wir in gewissen Spielen aber ein anderes Selbstvertrauen», sagte Kapitän Christopher Trimmel vor der ... Weiterlesen!

Vier Spiele ohne Sieg: Union sucht das Selbstvertrauen!
Christopher Trimmel, Kapitän des 1. FC Union Berlin, klatscht in die Hände. Foto: Joachim Sielski/Archivbild dpa
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) plant, in Deutschland eine Abgabe auf den Ausstoß von Kohlendioxid zu verlangen. "Die Idee ist, dass CO2 einen Preis bekommt, also dass man auf Treibhausgase eine Steuer erhebt", sagte Schulze dem "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe. Auf eine genaue Höhe wolle sie sich noch nicht festlegen, zitiert aber den Chef der Wirtschaftsweisen, der als Einstieg ... Weiterlesen!
Schulze legt Pläne für Steuer auf Kohlendioxidausstoß vor
Schulze legt Pläne für Steuer auf Kohlendioxidausstoß vor
Bericht:
Deutschland/Welt News: -

Staus und stockender Verkehr haben zu Beginn des langen Osterwochenendes manchem Autofahrer die Nerven geraubt. Laut Übersicht des Automobilclubs ADAC gab es an Gründonnerstag und Karfreitag auf vielen Autobahnen Probleme. So gab es beispielsweise am Freitag entlang der A3 quer durch die Republik von der niederländischen bis zur österreichischen Grenze gleich an mehreren Stellen Stillstand oder ... Weiterlesen!

Osterwochenende: Staus auf Autobahnen nervt Autofahrer!
Am Karfreitag stauten sich die Autos vor dem Gotthardtunnel in der Schweiz auf bis zu 14 Kilometern. Foto: Alexandra Wey/KEYSTONE dpa
Bericht:
Berlin News: -

In Prenzlauer Berg alarmierte in der vergangenen Nacht ein Zeuge die Polizei, nachdem er einen Mann bei einem Diebstahl beobachtet hatte. Gegen 22 Uhr bemerkte der Zeuge den 31-Jährigen, wie dieser sich in der Thomas-Mann-Straße immer wieder auffällig an einem geparkten BMW zu schaffen machte, in dem gut sichtbar ein Rucksack stand. Nachdem der Zeuge den Mann daraufhin ansprach, flüchtete dieser ... Weiterlesen!

Pankow: Dieb schlägt Autoscheibe ein und wird verhaftet!
Pankow: Dieb schlägt Autoscheibe ein und wird verhaftet. Symbolfoto: BSB
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Der Generalinspekteur der Bundeswehr, Eberhard Zorn, hat sich besorgt über die körperliche Leistungsfähigkeit von Bundeswehrsoldaten gezeigt. Die Rekruten seien weniger fit als noch vor 20 Jahren, sagte Zorn den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" (Samstagsausgaben). "Die jungen Soldaten brauchen längere Eingewöhnungsphasen, um das für die Truppe erforderliche sportliche Level zu ... Weiterlesen!
Generalinspekteur attestiert Bundeswehrrekruten mangelnde Fitness
Generalinspekteur attestiert Bundeswehrrekruten mangelnde Fitness
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) hat sich für ein offizielles Gütesiegel für Produkte mit künstlicher Intelligenz (KI) ausgesprochen. "In Deutschland haben wir gute Erfahrungen mit TÜV und Stiftung Warentest gemacht. Gütesiegel zählen etwas", schreibt Karliczek in einem Gastbeitrag für die "Rheinische Post" (Online-Ausgabe).
Man solle über "einen TÜV für vertrauenswürdige künstliche ... Weiterlesen!
Karliczek will Gütesiegel für künstliche Intelligenz
Karliczek will Gütesiegel für künstliche Intelligenz
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Konrad Adenauer junior, der Enkel des 1967 gestorbenen gleichnamigen Bundeskanzlers, sieht die Ära von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Ende. "Die Zeit ist reif für einen Wechsel in unserer Regierung", sagte Adenauer der "Neuen Westfälischen" anlässlich des anstehenden 70. Jahrestages der Verkündigung des Grundgesetzes am 23. Mai durch seinen Großvater. Wenn Merkel zurückträte, müsse sie es ... Weiterlesen!
Enkel von Konrad Adenauer sieht Ära Merkel am Ende
Enkel von Konrad Adenauer sieht Ära Merkel am Ende
Bericht:
Journal Handel und Gewerbe: -

Marc Fielmann, der Vorstandsvorsitzende der Augenoptikerkette Fielmann, bereitet laut eines Medienberichts den Einstieg ins Internetgeschäft vor. Allerdings solle dieser nicht vor 2020 erfolgen, berichtet das "Manager Magazin" unter Berufung auf Unternehmenskreise. Demnach gehöre außer der Digitalisierung auch die Internationalisierung zu den Eckpunkten seiner neuen Strategie "Vision 2025", die ... Weiterlesen!

Bericht: Fielmann bereitet Verkaufsstart im Internet vor
Bericht: Fielmann bereitet Verkaufsstart im Internet vor
Bericht:
Berlin News: -

In Berlin dürfen trotz der hohen Waldbrandgefahr Osterfeuer entzündet werden. Von Amtswegen sei bislang kein Osterfeuer untersagt, sagte Feuerwehrsprecher Dominik Pretz am Donnerstag. Beispielsweise veranstalteten Fördervereine der Freiwilligen Feuerwehr in Gatow und Frohnau größere Osterfeuer und sicherten diese auch ab. In Brandenburg wurden wegen der hohen Waldbrandgefahr viele Osterfeuer ... Weiterlesen!

Trotz Waldbrandgefahr: Osterfeuer bleiben in Berlin erlaubt!
Ein Osterfeuer. Foto: Jörg Carstensen/Archivbild dpa
Bericht:
Berlin News: -

Der Sprung ins kühle Nass wird am Freitag trotz strahlenden Sonnenscheins nur für Hartgesottene zum Genuss. Die Wassertemperatur des Wannsees beträgt nach Angaben des Wetter-Informations-Dienst Berlin zum Start der Freibadsaison rund 10 Grad Celsius. Sommerliche Temperaturen versprechen dennoch einen Traumstart der Saison - der Deutsche Wetterdienst sagt für Karfreitag nahezu ungestörten ... Weiterlesen!

Berliner Freibadsaison startet mit Sonne und warmen Temperaturen!
Strandkörbe stehen am Wannsee. Foto: Wolfgang Kumm/Archivbild dpa
Bericht:
Deutschland/Welt News: -

Londonderry (dpa) - Am Rande der nordirischen Stadt Londonderry ist es zu gewaltsamen Ausschreitungen und tödlichen Schüssen auf eine junge Frau gekommen. Der Tod der 29-Jährigen werde als «terroristischer Vorfall» behandelt, teilte die Polizei mit. Es wurden Mordermittlungen eingeleitet. Zuvor hatte die Polizei darüber informiert, dass in der Wohnsiedlung Brandsätze geschleudert und mehrere ... Weiterlesen!

Frau bei «terroristischem Vorfall» in Nordirland erschossen!
Frau bei «terroristischem Vorfall» in Nordirland erschossen. Symbolfoto: BSB
Bericht:
Deutschland/Welt News: -

Sydney (dpa) - Auf der australischen Insel Fraser Island hat ein campender Vater seinen 14 Monate alten Sohn offenbar im letzten Moment aus dem Maul eines Dingos befreit. Mehrere Wildhunde waren nachts in den Wohnwagen der Familie des Jungen eingedrungen und hatten ihn von seinen schlafenden Eltern weggezerrt, wie örtliche Medien am Freitag berichteten. Demnach wachte der Vater erst vom Schreien ... Weiterlesen!

Australischer Vater rettet Kleinkind aus Maul eines Dingos!
Auf der australischen Insel Fraser Island hat ein Vater seinen 14 Monate alten Sohn offenbar im letzten Moment aus dem Maul eines Dingos befreit. Foto: Reinhard Kaufhold dpa
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Der Direktor des österreichischen Verfassungsschutzes, Peter Gridling, sorgt sich um den Ruf seiner Behörde. "Generell kann gesagt werden, dass die Summe an Ereignissen und die Veröffentlichung von nicht für die Öffentlichkeit bestimmten Schreiben in Medien, ebenso wenig dazu beitragen das Vertrauen in Österreichs Sicherheitsbehörden zu stärken, wie immer wieder aufflammende Diskussionen und ... Weiterlesen!
Österreichs Geheimdienstchef sorgt sich um Ruf seiner Behörde
Österreichs Geheimdienstchef sorgt sich um Ruf seiner Behörde
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Der Professor für Feuerökologie an der Universität Freiburg, Johann Georg Goldammer, hat angesichts der Trockenheit vor Landschaftsbränden zu Ostern gewarnt und es deshalb begrüßt, dass in diesem Jahr viele Osterfeuer in Brandenburg, aber auch in anderen Teilen Ostdeutschlands abgesagt wurden. "Grundsätzlich halte ich es für richtig, angesichts der hohen Gefahr von Landschaftsbränden Osterfeuer ... Weiterlesen!
Experte warnt vor Landschaftsbränden zu Ostern
Experte warnt vor Landschaftsbränden zu Ostern
Bericht:
Deutschland/Welt News: - EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat die deutsche Klimapolitik kritisiert. "Ich staune, dass Deutschland die festgelegten Klimaziele ungenügend umsetzt", sagte Juncker den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitagsausgaben). Inzwischen habe die Bundesregierung aber ein Klimakabinett gebildet.
"Ich denke, dass sich Deutschland aufraffen wird, sich mit gemäßigtem Tempo den Zielvorgaben ... Weiterlesen!
EU-Kommissionspräsident kritisiert deutsche Klimapolitik
EU-Kommissionspräsident kritisiert deutsche Klimapolitik
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Zur Abwendung von US-Strafzöllen auf europäische Autos plant EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker ein weiteres persönliches Gespräch mit US-Präsident Donald Trump. "Wir sind im Dauerkontakt mit dem Weißen Haus, und wir haben im Juni einen G20-Gipfel in Osaka. Da werde ich mich noch einmal mit Herrn Trump zu einem sportlichen Gespräch treffen", sagte Juncker den Zeitungen der Funke-Mediengru ... Weiterlesen!
Handelsstreit: Juncker plant weiteres Gespräch mit Trump
Handelsstreit: Juncker plant weiteres Gespräch mit Trump
Bericht:
Sport News: - Im Viertelfinale der Europa League hat Eintracht Frankfurt das Rückspiel gegen Benfica Lissabon mit 2:0 gewonnen. Nach dem Hinspiel, das die Frankfurter in Lissabon am vergangenen Donnerstag mit 2:4 verloren hatten, erreichte die Eintracht durch den 2:0-Sieg im Rückspiel aufgrund der Auswärtstorregel das Halbfinale der Europa League. In der 36. Minute erzielte Filip Kostic das Führungstor für die ... Weiterlesen!
Europa League: Frankfurt nach Sieg gegen Benfica im Halbfinale
Europa League: Frankfurt nach Sieg gegen Benfica im Halbfinale
Bericht:
Journal Finanzen und Banken: - Die US-Börsen haben am Donnerstag zugelegt. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 26.559,54 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,40 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 2.900 Punkten im Plus gewesen (+0,16 Prozent), die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq 100 zu diesem Zeitpunkt mit rund 7.680 Punkten ... Weiterlesen!
US-Börsen legen zu - Euro schwächer
US-Börsen legen zu - Euro schwächer
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Im rheinland-pfälzischen Mehlingen bei Kaiserslautern ist am Donnerstag ein 60-jähriger Pkw-Fahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Gegen 18:55 Uhr fuhr der 60-Jährige mit seinem Pkw auf der Landesstraße 401 zwischen Kaiserslautern und Mehlingen, als er nach derzeitigem Ermittlungsstand mit einem entgegenkommenden Pkw zusammenstieß, teilte die Polizei am Donnerstagabend mit. Der ... Weiterlesen!
Rheinland-Pfalz: 60-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall
Rheinland-Pfalz: 60-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall
Bericht:
Wirtschaftsnachrichten: - Vor dem Hintergrund mehrerer Restrukturierungen in den vergangenen Jahren haben Betriebsrat und Geschäftsführung des Softwarekonzerns SAP Maßnahmen zur Beschäftigungssicherung und zur Abwicklung künftiger Reorganisationen beschlossen. Eine entsprechende Betriebsvereinbarung sei am Donnerstag unterschrieben worden, bestätigten Cawa Younosi, SAP-Personalchef in Deutschland, und Walter Kern, zweiter ... Weiterlesen!
Einigung bei SAP auf Maßnahmen zur Beschäftigungssicherung
Einigung bei SAP auf Maßnahmen zur Beschäftigungssicherung
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Der Theater- und Filmregisseur Leander Haußmann hätte gern als Spieleentwickler gearbeitet. "Wäre ich noch mal am Anfang, also wäre ich noch mal jung, ich würde Spieleentwickler werden", schreibt Haußmann in einem Gastbeitrag für das Magazin "Zeit Wissen". Für den Filmregisseur sind die Entwickler von Videospielen "Genies" und "die großen Erzähler unserer Zeit".
Alle Spiele, die er bisher ... Weiterlesen!
Leander Haußmann wäre gern Spieleentwickler geworden
Leander Haußmann wäre gern Spieleentwickler geworden
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Das US-Justizministerium hat den Bericht von Sonderermittler Robert Mueller zur Einflussnahme von Russland auf die US-Präsidentschaftswahl 2016 veröffentlicht. In dem Bericht sind mehrere Textpassagen geschwärzt. Zuvor hatte der US-Justizminister William Barr in einer Pressekonferenz den Inhalt des Reports erläutert.
Demnach mache der Bericht deutlich, dass weder US-Präsident Donald Trump noch ... Weiterlesen!
US-Justizministerium legt Bericht von Sonderermittler Mueller vor
US-Justizministerium legt Bericht von Sonderermittler Mueller vor
Bericht:
Journal Finanzen und Banken: - Am Donnerstag hat der DAX zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.222,39 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,57 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. An der Spitze der Kursliste standen kurz vor Handelsschluss die Wertpapiere von Daimler mit kräftigen Kursgewinnen von über zwei Prozent im Plus, gefolgt von Vonovia und von der Deutschen Lufthansa.
Die Anteilsscheine von ... Weiterlesen!
DAX im Plus - Wirecard lässt kräftig nach
DAX im Plus - Wirecard lässt kräftig nach

Top-Firmen-Vorstellung!


Für Firmen aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz!

Klicke einfach auf das Bild zu mehr Infos und zum Eintrag!

Medienunternehmen Deutschland



Unser Portal ist SSL verschlüsselt


Das Deutsche Wochenblatt (www.deutsches-wochenblatt.de) wurde am 1.1.1865 von Ludwig Eckardt gegründet und ist heute mit dem Berliner-Sonntagsblatt (besteht seit 8.1.1878) vereint!