Deutschlands großes Nachrichten- und Marketingportal

140 Jahre Berlner-Sonntagsblatt  -  News 7 Tage täglich

 
 

Die Schlagzeilen und Bilder des Tages!

Bericht:
Tempelhof-Schöneberg: -

Bei einer kilometerlangen Verfolgungsjagd mit der Polizei durch Berlin-Schöneberg und -Wilmersdorf sind vier Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, bemerkten Zivilfahnder den Wagen eines Mannes am Montagmorgen in der Hauptstraße. Sie wollten ihn kontrollieren, doch der Fahrer gab Gas und fuhr bei Rot über eine Ampel. Dabei beschleunigte er bis auf Tempo 113 statt der erlaubten 50 ... Weiterlesen!

Berlin-Schöneberg: Vier Verletzte nach Verfolgungsjagd!
Vier Verletzte nach Verfolgungsjagd durch Berlin: Foto: Patrick Seeger/Archiv
Bericht:
Politik: -

In der Affäre um unzulässig ausgestellte Asylbescheide weist das Bundesflüchtlingsamt Vorwürfe zurück, die Aufklärung verschleppt oder etwas vertuscht zu haben. Am Wochenende waren E-Mails bekannt geworden, in denen ein Gruppenleiter im Bamf darum gebeten hatte, den Vorfällen «geräuschlos» nachzugehen und nicht alles «bis ins Detail» zu prüfen. Das Amt verteidigte ihn: Ziel sei es gewesen, «die ... Weiterlesen!

Bamf weist in Asyl-Affäre Vertuschungsvorwurf zurück!
Bamf weist in Asyl-Affäre Vertuschungsvorwurf zurück. Foto: Arne Dedert
Bericht:
Hertha BSC: -

Ein brasilianischer Richter hat Haft für den Ex-Berliner Marcelinho angeordnet. Der ehemalige Mittelfeldspieler von Hertha BSC soll für 30 Tage ins Angelo Amorim-Gefängnis in Campina Grande, wie brasilianische Medien meldeten. Der 43-Jährige, der derzeit beim Viertligisten Treze Futebol Clube in Campina Grande spielt, soll demnach mit Unterhaltszahlungen im Rückstand sein. Der Richter wies den FC ... Weiterlesen!

Medien: Ex-Hertha-Profi Marcelinho soll ins Gefängnis!
Marcelinho in Aktion während seines Abschiedsspiels. Foto: Jörg Carstensen/Archiv dpa
Bericht:
Teltow-Fläming: -

Ein 16-jähriger Berliner hat sich bei einer heimlichen «Probefahrt» mit dem Auto seiner Mutter eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Der junge Mann war den Beamten aufgefallen, als er am Samstagmorgen zu schnell und ohne Licht durch Teltow südlich von Berlin fuhr, wie die Polizei am Montag mitteilte. Statt anzuhalten, beschleunigte der 16-Jährige auf bis zu 140 Stundenkilometer, ... Weiterlesen!

16-Jähriger liefert sich Verfolgungsfahrt mit der Polizei!
16-Jähriger liefert sich Verfolgungsfahrt mit der Polizei. Foto: Patrick Seeger/Archiv dpa
Bericht:
Politik: -

Die Berliner CDU lässt beim Thema Wohnungsbau nicht locker und will dazu bis zum Landesparteitag im Oktober einen Masterplan vorlegen. «Das Wohnen ist zur großen sozialen Frage unserer Stadt geworden», sagte die Landesvorsitzende Monika Grütters laut einer Mitteilung der Partei vom Montag. «Mich erschüttern die Planlosigkeit des Senats und der fehlende Gestaltungswille des Regierenden ... Weiterlesen!

CDU will Masterplan zu Wohnungspolitik vorlegen!
Monika Grütters (CDU) spricht bei der Plenarsitzung des Deutschen Bundestages. Foto: Michael Kappeler/Archiv dpa
Bericht:
Stars und Events: -

Eine von Bob Dylan gespielte Gitarre hat für 490.000 Dollar einen neuen Besitzer gefunden. Wie das Auktionshaus Julien's auf Twitter bestätigte, wurde die 1965 Fender Telecaster E-Gitarre am Samstag in New York versteigert. Dylan schrieb mit der Gitarre Musikgeschichte: Er spielte sie auf seiner Welttournee 1966. Bis dahin spielte der Folkmusiker fast ausschließlich auf einer akustischen Gitarre ... Weiterlesen!

Gitarre von Bob Dylan für 490.000 Dollar versteigert!
Diese von Bob Dylan gespielte Gitarre hat für 490 000 Dollar einen neuen Besitzer gefunden. Foto: Julien's Auctions dpa
Bericht:
Vermischtes: -

Mit Hausbesetzungen haben Aktivisten am Pfingstwochenende in Berlin gegen die Überteuerung von Wohnraum protestiert. Ein besetztes Haus im Stadtteil Neukölln räumte die Polizei bereits nach wenigen Stunden. Gegen 56 Personen werde wegen Hausfriedensbruch ermittelt, so eine Sprecherin. Am Pfingstsonntag hatte die Initiative #besetzen zunächst verbreitet, dass neun leerstehende Häuser in mehreren ... Weiterlesen!

Häuser in Berlin besetzt: Polizei greift durch
Aktivisten stehen vor einem Haus an der Reichenberger Straße, welches kurzzeitig besetzt wurde. Foto: Paul Zinken dpa
Bericht:
Vermischtes: -

Mit Tempo 158 statt erlaubter 80: Die Polizei hat auf der Berliner Stadtautobahn einen Raser erwischt. Die Beamten stoppten den 21-Jährigen am späten Sonntagabend auf der A113 in Höhe der Ausfahrt Stubenrauchstraße. Laut Polizei muss der junge Mann nun mindestens 1360 Euro Bußgeld zahlen. Zudem bekommt er zwei Punkte bei der Verkehrssünderdatei in Flensburg und ein dreimonatiges Fahrverbot. (dpa)

... Weiterlesen!
21-Jähriger rast mit Tempo 158 über die A113!
21-Jähriger rast mit Tempo 158 über die A113. Foto: Patrick Seeger. dpa
Bericht:
Uckermark: -

Ein rund drei Kilometer langer Deich an der Oder wird von dieser Woche an zurückgebaut und mit einem Neubau ersetzt. Den ersten Spatenstich für das 15,8 Millionen Euro teure Projekt will Umweltminister Jörg Vogelsänger (SPD) am Donnerstag setzen, wie das Umweltministerium am Montag in Potsdam mitteilte. Die Baumaßnahme zwischen Friedrichsthal und Gartz im Kreis Uckermark soll im Jahr 2021 ... Weiterlesen!

Drei Kilometer Deich an der Oder werden ersetzt
Jörg Vogelsänger (SPD) spricht in der Debatte der Landtagssitzung. Foto: Bernd Settnik/Archiv dpa
Bericht:
Friedrichshain-Kreuzberg: -

Ein Mann hat bei einem Streit in Berlin-Friedrichshain seinem Kontrahenten mit einem Messer in den Hals gestochen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, bestand keine Lebensgefahr. Der 21 Jahre alte mutmaßliche Täter soll in der Nacht zum Montag in der Wohnung des 39 Jahre alten Opfers in der Karl-Marx-Allee zugestochen haben. Worum es bei dem Streit ging, war zunächst unklar. Der 21-Jährige wurde ... Weiterlesen!

Mann sticht Kontrahenten mit Messer in Hals!
Ein Mann hat bei einem Streit in Berlin-Friedrichshain seinem Kontrahenten mit einem Messer in den Hals gestochen.: Foto: Jens Wolf/Archiv
Bericht:
Welt: -

Ein Mann hat im US-Bundesstaat North Carolina seinen Wagen absichtlich in ein Restaurant gelenkt und so Berichten zufolge zwei Familienmitglieder getötet. Nach Angaben lokaler Medien wurden bei dem Vorfall am Sonntag (Ortszeit) zudem mehrere Menschen verletzt. Einige von ihnen schwebten den Angaben zufolge in Lebensgefahr. Nach Angaben der Polizei des Bezirks Charlotte Mecklenburg gibt es keinen ... Weiterlesen!

Mann fährt absichtlich in US-Restaurant: Zwei Tote!
Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen vor einem Restaurant, in das ein Mann sein Auto gelenkt hat. Foto: Kevin Ellis, The Gaston Gazette/AP dpa
Bericht:
Vermischtes: -

Etliche Schulschwänzer hat die Polizei in Bayern kurz vor dem Abflug in den Urlaub geschnappt. In zehn Fällen seien die Eltern beim zuständigen Landratsamt angezeigt worden, teilte die Polizei nach Kontrollen am Allgäu Airport in Memmingen mit. Sie müssten nun mit einem Bußgeld rechnen. Um Urlaub machen zu können, lassen manche Eltern ihre Kinder die Schule schwänzen. Solchen Fällen ging die ... Weiterlesen!

Polizei schnappt etliche Schulschwänzer am Flughafen!
Polizei schnappt etliche Schulschwänzer am Flughafen. Foto: Silas Stein/Archiv dpa
Bericht:
Vermischtes: -

Das Brandenburger Sozialministerium unterstützt Familien mit geringem Einkommen beim Urlaub. Pro Tag können wieder acht Euro für jedes mitreisende Familienmitglied beantragt werden, teilte das Ministerium am Sonntag mit. «Nicht alle können sich einen Urlaub leisten. Das betrifft vor allem Alleinerziehende und kinderreiche Familien. Ausruhen, Spaß haben und gemeinsam Neues entdecken - das wollen ... Weiterlesen!

Urlaub trotz geringem Einkommen: Hilfe für Familien!
Eine Familie ist mit einem Kanu auf einem Fluss in der Spreewaldstadt Lübben unterwegs. Foto: Patrick Pleul/Archiv dpa
Bericht:
Politik: -

In der Affäre um mutmaßlich manipulierte Asylbescheide pochen FDP und AfD im Bundestag auf die Einsetzung eines Untersuchungsausschusses. Der parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Fraktion, Marco Buschmann, sagte der dpa, nahezu täglich komme Neues zum Versagen im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge ans Licht. In der Bremer Außenstelle soll die damalige Leiterin zwischen 2013 und 2016 ... Weiterlesen!

FDP und AfD fordern in Bamf-Affäre Untersuchungsausschuss!
FDP und AfD fordern in Bamf-Affäre Untersuchungsausschuss. Foto: Bernd von Jutrczenka dpa
Bericht:
Vermischtes: -

Hausbesetzer sind aus Protest gegen die prekäre Lage am Wohnungsmarkt in Berlin in mehrere leerstehende Gebäude eingedrungen. Die Polizei bestätigte am Sonntag, dass bis zu acht Häuser betroffen seien. Unklar sei noch, ob es sich um eine kurzzeitige Aktion handele oder eine dauerhafte Besetzung angestrebt werde, sagte Sprecher Winfrid Wenzel. Transparente seien aus Fenstern gehängt worden. ... Weiterlesen!

Hausbesetzer dringen in 8 leerstehende Häuser ein!
Hausbesetzer dringen in 8 leerstehende Häuser ein: Foto: Paul Zinken dpa
Bericht:
1.FC Union: -

1500 Zuschauer im Willy-Kressmann-Stadion, besser unter dem früheren Namen Katzbachstadion bekannt, erlebten den letzten Auftritt von Union-Trainer André Hofschneider. Er scheidet zum Saisonende aus. Aktuell ist Union auf der Suche nach einem neuen Chefcoach. Und der 1. FC Union Berlin gewann am Pfingstsonntag sein letztes Freundschaftsspiel vor der Sommerpause gegen den Siebtligisten ... Weiterlesen!

1500 Zuschauer beim letzten Auftritt von Union-Trainer André Hofschneider
1500 Zuschauer beim letzten Auftritt von Union-Trainer André Hofschneider. Foto: Britta Pedersen/Archiv dpa

Partner!

Medienunternehmen Deutschland



www.amber-music.de

Unser Portal ist SSL verschlüsselt


Das Deutsche Wochenblatt (www.deutsches-wochenblatt.de) wurde am 1.1.1865 von Ludwig Eckardt gegründet und ist heute mit dem Berliner-Sonntagsblatt (besteht seit 8.1.1878) vereint!