Unser Firmen-Branchenbuch

 

Klicke auf das Bild zum Portal!


 

Unser Immobilien-Portal

 

Klicke auf das Bild zum Portal!


 

Unser Hunde-Portal

 

Klicke auf das Bild zum Portal!


Deutschlands großes Nachrichten- und Marketingportal

 
Bericht:
Vermischtes: -

Der «Tatort»-Erfinder Gunther Witte ist tot. Der ehemalige WDR-Fernsehspielchef, der einst das Konzept für die berühmte Krimi-Reihe entwickelte, starb überraschend bereits am vergangenen Donnerstag im Alter von 82 Jahren in Berlin, wie der WDR am Montag in Köln mitteilte. Das habe der Sender aus dem Kreis der Familie erfahren. «Mit seiner einzigartigen Erfindung der «Tatort»-Reihe hat er den WDR ... Weiterlesen!

«Tatort»-Erfinder Gunther Witte gestorben!
Der Erfinder des "Tatorts", Gunther Witte, hält ein Foto aus der ersten "Tatort"-Folge "Taxi nach Leipzig" hoch. Foto: Angelika Warmuth/Archiv dpa
Bericht:
Welt News: -

Eine Urlauberin, die in der kroatischen Adria von einem Kreuzfahrtschiff gestürzt war, ist am Sonntag nach zehn Stunden aus dem Meer gerettet worden. Das berichtete das kroatische Innenministerium am Sonntag in Zagreb. Die «Norwegian Star» sei vom kroatischen Hafen Pula auf der Halbinsel Istrien am Samstagabend in Richtung Venedig ausgelaufen, als die Passagierin kurz vor Mitternacht über Bord ... Weiterlesen!

Touristin fällt vom Kreuzfahrtschiff und überlebt zehn Stunden in der Adria!
Eine britische Urlauberin, die in der kroatischen Adria von einem Kreuzfahrtschiff gestürzt war, wird nach zehn Stunden unversehrt geborgen. Foto: Küstenwacht/Hafenamt Rijeka/MORH dpa
Bericht:
Steglitz-Zehlendorf: -

Ein 16-Jähriger ist in einem Park in Berlin-Steglitz verprügelt und ausgeraubt worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde das Opfer am Sonntagabend von drei Jugendlichen nach Zigaretten gefragt. Als der 16-Jährige ihnen Tabak und Papier gab, sollen sie ihm ein Telefon aus der Hosentasche gestohlen haben. Die Täter schlugen ihm nach Polizeiangaben ins Gesicht und traten ihm in den Bauch. Bevor das ... Weiterlesen!

Jugendlicher in Park in Steglitz verprügelt und ausgeraubt!
Jugendlicher in Park verprügelt und ausgeraubt. Symbolfoto BSB
Bericht:
Vermischtes: -

Auf der Berliner Stadtautobahn A115 sind am frühen Montagmorgen nach einem Unfall der linke und mittlere Fahrstreifen zeitweise gesperrt worden. Wie die Verkehrsinformationszentrale Berlin (VIZ) mitteilte, ist der Abschnitt zwischen Kreuz Zehlendorf und Kleinmachnow betroffen. Dort liefen am Morgen Aufräumarbeiten. Der rechte Fahrstreifen konnte kurze Zeit später wieder geöffnet werden. Nach ... Weiterlesen!

Sperrung auf Berliner Stadtautobahn A115!
Sperrung auf Berliner Stadtautobahn A115
Bericht:
Sportmix: -

Sie sind noch Kinder oder schon Mitte 40, haben aber eine Sehbehinderung oder Blindheit miteinander gemein: Rund 20 Aktive spielen derzeit beim FC Viktoria 1889 Berlin Blindenfußball. Wie Trainer Oliver Heise sagte, gibt es das Angebot seit rund zehn Jahren. Der Verein war 2008 Gründungsmitglied der Blindenfußball-Bundesliga und ist die einzige Anlaufstelle für blinde und sehbehinderte Spieler in ... Weiterlesen!

Zehn Jahre Blindenfußball beim FC Viktoria 1889 Berlin!
Der blinde Fußballspieler Emilio am Ball beim wöchentlichen Training des FC Viktoria 1889 Berlin. Foto: Kristin Bethge dpa
Bericht:
Welt News: -

In der Flutregion im südindischen Kerala starten und landen wieder Passagierflugzeuge - allerdings auf einem Luftstützpunkt der indischen Marine. Der internationale Flughafen der Großstadt Kochi blieb heute wegen der Überschwemmungen weiterhin geschlossen. Nachdem der Regen am Wochenende etwas nachgelassen hatte, wurden heute in Kerala noch leichte Schauer erwartet. Die Region an Indiens ... Weiterlesen!

Fluten in Indien: Internationaler Flughafen geschlossen!
Der südindische Bundesstaat Kerala ist nach Regierungsangaben von der verheerendsten Flut getroffen worden. Foto: AP dpa
Bericht:
Steglitz-Zehlendorf: -

Ein 36 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Unfall in Berlin-Lichtenrade schwer verletzt worden. «Der Mann fuhr am Sonntag laut Zeugenaussagen bei Rot auf eine Kreuzung und stieß mit einem Auto zusammen», sagte ein Sprecher der Polizei am Montag. Der Mann stürzte von seiner Maschine und blieb auf der Buckower Chaussee liegen. Er kam mit schweren Kopfverletzungen in eine Klinik. Weitere ... Weiterlesen!

Motorradfahrer bei Unfall in Lichtenrade schwer verletzt!
Motorradfahrer bei Unfall in Lichtenrade schwer verletzt. Symbolfoto Pixabay BSB
Bericht:
München: -

Angesichts der erwarteten Dürreschäden in Milliardenhöhe wächst der politische Druck auf den Bund, die Versicherung für die Bauern billiger zu machen. Insbesondere Bayern verlangt von Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) eine Ausweitung der Steuervorteile für die landwirtschaftliche Versicherung und finanzielle Unterstützung für die Beitragszahlungen. «Wir fordern vom Bund, dass er den ... Weiterlesen!

Hilfe für Dürreversicherung gefordert: Staat soll helfen!
Deutsche Bauern sind im Gegensatz zu ihren Kollegen in den USA, Frankreich und anderen Ländern in der Regel nicht gegen Dürre versichert. Foto: Jens Büttner dpa
Bericht:
Unternehmens/Wirtschaftsnachrichten: -

Die Immobilienwirtschaft wirft Kommunen vor, Mittel für schnelles und günstiges Bauen nicht genug auszuschöpfen. Im Kampf gegen steigende Mieten in Großstädten werde von staatlicher Seite nicht genug getan, kritisiert der Zentrale Immobilien-Ausschuss (ZIA). Bauen sei in den vergangenen Jahren stetig teurer geworden, sagte ZIA-Präsident Andreas Mattner. «Die politischen Auflagen haben sich erhöht ... Weiterlesen!

Immobilienwirtschaft wirft Kommunen Versäumnisse vor!
Um den Wohnungsmangel in Deutschland zu beheben, sind 350.000 bis 400.000 neue Wohnungen pro Jahr nötig. Foto: Christian Charisius dpa
Bericht:
Vermischtes: -

Hornissen haben in Schnakenbek an der Elbe eine Rentnergruppe auf einem Wanderpfad attackiert. Dabei wurden gestern Abend acht Menschen verletzt, wie die Polizei am Morgen sagte. Die Rentner wurden von den Hornissen mehrfach gestochen. Einer von ihnen kam ins Krankenhaus, nachdem ein herbeigeeilter Notarzt ihn untersucht hatte. Weil die Gruppe auf einem Wanderpfad an der Elbe in Schleswig-Holstein ... Weiterlesen!

Hornissen attackieren Rentnergruppe - acht Verletzte!
Hornissen attackieren Rentnergruppe. Symbolfoto Pixabay BSB
Bericht:
Reinickendorf: -

Weil er einen Mithäftling in der Berliner JVA Tegel brutal zusammengeschlagen haben soll, steht ein 22-Jähriger ab Montag (9.30 Uhr) vor dem Landgericht. Der Geschädigte erlitt den Ermittlungen zufolge schwere Gesichtsverletzungen. Laut Anklage hat der Mann bei dem mutmaßlichen Angriff im November 2017 in der Sortier- und Montagehalle der Justizvollzugsanstalt die Sehkraft auf dem rechten Auge ... Weiterlesen!

Mithäftling in JVA Tegel verprügelt: 22-Jähriger vor Gericht!
Mithäftling in JVA Tegel verprügelt: 22-Jähriger vor Gericht. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/Archiv dpa
Bericht:
Vermischtes: -

Nach Ende der Sommerferien startet heute in Berlin das neue Schuljahr. Mancherorts wird es zunehmend eng an den allgemeinbildenden Schulen, denn die Schülerzahl stieg binnen Jahresfrist um 8000 auf 359 000. Hinzu kommen 87 000 Schüler an den Berufsschulen. Für knapp 34 000 Erstklässler beginnt der Ernst des Lebens erst eine Woche später. Zuvor erhalten sie bei Einschulungsfeiern ihre Zuckertüten. ... Weiterlesen!

Berlin startet in das neue Schuljahr!
Berlin startet in das neue Schuljahr. Foto: Britta Pedersen/Archiv dpa
Bericht:
Potsdam: -

Der Präsident der Brandenburger Landesverkehrswacht, Rainer Genilke, hat die Autofahrer aufgerufen, zum Schulbeginn besondere Rücksicht auf Schulanfänger zu nehmen. «Sie müssen sich vor allem an ihren Schulweg gewöhnen und sind deshalb auf die besondere Rücksicht aller anderen Verkehrsteilnehmer angewiesen», sagte Genilke, der auch verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion im Landtag ist. ... Weiterlesen!

Autofahrer: Rücksicht auf Schulanfänger nehmen!
Rücksicht auf Schulanfänger nehmen. Foto: Patrick Pleul/Archiv dpa
Bericht:
Welt News: -

Die wegen Terrorvorwürfen in der Türkei angeklagte deutsche Journalistin Mesale Tolu darf die Türkei verlassen. Ein Gericht habe die Ausreisesperre gegen Tolu aufgehoben, teilte der Solidaritätskreis «Freiheit für Mesale Tolu» am Morgen mit. Der Prozess werde allerdings weitergeführt. Tolus Mann, Suat Çorlu, der im selben Verfahren angeklagt ist, werde vorerst in der Türkei bleiben müssen. Seine ... Weiterlesen!

Deutsche Journalistin darf Türkei nach 17 Monaten verlassen!
Tolu wird schon in Kürze in Deutschland erwartet. Foto: Lefteris Pitarakis/AP dpa
Bericht:
Welt News: -

Unbekannte haben in der türkischen Hauptstadt Ankara mehrere Schüsse auf die US-Botschaft abgegeben. Das meldeten die Sender Habertürk und CNN Türk am frühen Morgen. Die Schüsse seien aus einem fahrenden Auto abgefeuert worden. Einige Kugeln seien in einem Wächterposten eingeschlagen, es sei aber niemand verletzt worden. Die Beziehungen zwischen den USA und der Türkei sind stark angespannt. Die ... Weiterlesen!

Schüsse auf US-Botschaft in Ankara!
Schüsse auf US-Botschaft in Ankara. Symbolfoto Pixabay BSB

140 Jahre Berlner-Sonntagsblatt  -  News 7 Tage täglich


Partner!

Medienunternehmen Deutschland



www.amber-music.de

Unser Portal ist SSL verschlüsselt


Das Deutsche Wochenblatt (www.deutsches-wochenblatt.de) wurde am 1.1.1865 von Ludwig Eckardt gegründet und ist heute mit dem Berliner-Sonntagsblatt (besteht seit 8.1.1878) vereint!