Unser Firmen-Branchenbuch

 

Klicke auf das Bild zum Portal!


 

Unser Immobilien-Portal

 

Klicke auf das Bild zum Portal!


 

Unser Hunde-Portal

 

Klicke auf das Bild zum Portal!


Deutschlands großes Nachrichten- und Marketingportal

 
Bericht:
Vermischtes: -

Die Gaspipeline Eugal, die den Weitertransport von Erdgas aus der umstrittenen Ostseepipeline Nord Stream 2 erlaubt, kann im Land Brandenburg gebaut werden. Das Landesamt für Bergbau, Geologie und Rohstoffe übergab den Planfeststellungsbeschluss am Freitag an die Bau- und Betreibergesellschaft Gascade, einer Tochter von BASF und der russischen Gazprom. Eugal soll auf 485 Kilometern von Greifswald ... Weiterlesen!

Genehmigung für Gaspipeline Eugal in Brandenburg erteilt!
Ein Sammelplatz für Stahlrohre der künftigen europäischen Gas-Anbindungsleitung (EUGAL) ist zu sehen. Foto: Patrick Pleul/Archiv dpa
Bericht:
Vermischtes: -

Die Täterinnen waren brutal - und sehr jung. Mit Fotos aus Überwachungskameras fahndete die Berliner Polizei seit Donnerstag nach drei Frauen, die in Neukölln zwei andere Frauen angegriffen hatten. Nun stellte sich heraus: Die Angreiferinnen waren erst 13 und 14 Jahre alt. Das Trio erschien am Donnerstagnachmittag freiwillig bei der Polizei, kurz nachdem diese am Vormittag die Fotos ... Weiterlesen!

Brutale Schlägerinnen waren 13- und 14-jährige Mädchen!
Brutale Schlägerinnen waren 13- und 14-jährige Mädchen. Foto: Jan Woitas/Archiv dpa
Bericht:
Vermischtes: -

Berlins berühmtester Radweg, der wegen seiner Zickzack-Markierung bundesweit für Kopfschütteln sorgte, kommt weg. Die zuständige Firma sei beauftragt worden, die Markierung bis Montag zu entfernen, hieß es am Freitag aus dem Büro der zuständigen Bezirksstadträtin von Steglitz-Zehlendorf, Maren Schellenberg. Der etwa 200 Meter lange Radweg in einer Seitenstraße im gutbürgerlichen Südwesten der ... Weiterlesen!

Berlins Gaga-Radweg kommt weg!
Berlins Gaga-Radweg kommt weg. Ein Radfahrer fährt auf Berlins Zickzack-Radweg. Foto: Wolfgang Kumm/Archiv dpa
Bericht:
Vermischtes: -

Zum Schuljahresbeginn schränkt die Berliner S-Bahn ein weiteres Mal wegen Wagenknappheit ihr Angebot ein. Nach den Sommerferien werden die sogenannten Verstärkerzüge auf der Linie S1 zwischen Zehlendorf und dem Potsdamer Platz gestrichen. «Die dafür benötigten Wagen kommen in Abstimmung mit dem Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg bis auf weiteres nicht zum Einsatz, um den Verkehr im übrigen ... Weiterlesen!

Zu wenige Wagen: S-Bahn schränkt Angebot ein!
Zu wenige Wagen: S-Bahn schränkt Angebot ein. Foto: Tim Brakemeier/Archiv dpa
Bericht:
Welt News: -

Griechenlands Ex-Regierungschef Giorgos Papandreou hatte es geahnt: «Uns steht eine neue Odyssee bevor», sagte der Sozialist, als er am 23. April 2010 von der malerischen Insel Kastellorizo einen Hilferuf an die EU und den Internationalen Währungsfonds (IWF) richtete. Sein Land stand damals kurz vor dem finanziellen Kollaps. Es folgte ein in der Geschichte der EU und des Euro beispielloses Drama. ... Weiterlesen!

Happy End nach Drama-Jahren? Athen verlässt Rettungsschirm!
Happy End nach Drama-Jahren? Athen verlässt Rettungsschirm. Foto: Petros Giannakouris/AP dpa
Bericht:
Reinickendorf: -

In der vergangenen Nacht stahl ein Mann ein Auto in Konradshöhe und verursachte auf seiner Flucht mehrere Verkehrsunfälle. Ersten Ermittlungen zufolge hat ein 35-Jähriger kurz nach 2 Uhr den Audi eines 50-Jährigen von dessen Grundstück in Konradshöhe gestohlen und ist anschließend damit geflohen. Der Eigentümer beobachtete die Tat, stieg in seinen Zweitwagen, einen Porsche, und nahm die ... Weiterlesen!

Reinickendorf: Erst Auto gestohlen und dann auf der Flucht Unfälle verursacht!
Reinickendorf: Erst Auto gestohlen und dann auf der Flucht Unfälle verursacht. Symbolfoto Pixabay BSB
Bericht:
Vermischtes: -

Die Bundeswehr schickt 8000 Soldaten, etwa 100 Panzer und insgesamt mehr als 2000 Fahrzeuge in das vielleicht größte Nato-Manöver seit dem Ende des Kalten Krieges. Damit zählt Deutschland zu den größten Truppenstellern bei der Übung «Trident Juncture» mit insgesamt mehr als 40 000 Soldaten aus etwa 30 Nato- und Partnerstaaten. Die Übung soll vom 25. Oktober bis 7. November in Norwegen stattfinden ... Weiterlesen!

Bundeswehr schickt 8000 Soldaten in Nato-Manöver!
Bundeswehrsoldaten während des Nato-Manövers «Iron Wolf 2017» in Litauen. Foto: Mindaugas Kulbis/AP DPA
Bericht:
Vermischtes: -

Am Wochenende wird es in Berlin und Brandenburg wieder warm - aber nicht ganz so heiß wie am Freitag. Da steigen die Temperaturen auf bis zu 34 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Potsdam auf seiner Internetseite mitteilte. Vereinzelt kann es von der Prignitz bis zum westlichen Havelland Schauer mit geringem Gewitterrisiko geben. Für den Samstag rechnen die Meteorologen dann mit einer ... Weiterlesen!

Warmes Wochenende in Berlin und Brandenburg: Auch Regen möglich!
Warmes Wochenende in Berlin und Brandenburg. Symbolfoto Pixabay BSB
Bericht:
Stars und Events: -

Fast 50 Jahre nach dem Gewinn des «Mister Universum»-Titels hat Arnold Schwarzenegger (71) seine damals gewonnene Trophäe zurückbekommen. Er nahm den lange verschollenen Pokal vor einigen Tagen in Budapest entgegen, wie ein Video auf «TMZ.com» zeigt. «Es ist toll, ihn wiederzubekommen, um meine Trophäensammlung zu komplettieren», sagte der österreichische Schauspieler und ehemalige Bodybuilder. ... Weiterlesen!

Schwarzenegger bekommt «Mister Universum»-Pokal zurück!
Arnold Schwarzenegger konnte seine Trophäensammlung komplettieren. Foto: Francois Mori/AP dpa
Bericht:
Düsseldorf: -

Die 273 Fluggäste des wegen einer Bombendrohung auf der griechischen Insel Kreta außerplanmäßig gelandeten Condor-Flugzeugs müssen noch bis heute Abend auf ihre Rückreise warten. Der Rückflug sei für 19 Uhr Ortszeit geplant, sagte ein Sprecher der Fluggesellschaft am Freitagmorgen. Der Flieger käme dann gegen 21 Uhr an seinem Zielflughafen in Düsseldorf an. Grund für den späten Rückflug seien die ... Weiterlesen!

Nach Bombendrohung in Condor-Maschine: Auf Kreta zwischengelandet!
Nach Bombendrohung in Condor-Maschine: Auf Kreta zwischengelandet. Foto: Christoph Schmidt dpa
Bericht:
Lichtenberg: -

Ein 29-Jähriger ist an einer Straßenbahnhaltestelle in Berlin-Lichtenberg von zwei Männern überfallen und mit einem Messer verletzt worden. Die Unbekannten hätten mehrfach auf ihn eingestochen und eingeschlagen, teilte die Polizei am Freitag mit. Sie hätten ihn am Donnerstagnachmittag an der Haltestelle Evangelisches Krankenhaus in der Herzbergstraße zunächst angesprochen und beraubt. Einer der ... Weiterlesen!

Mann an Straßenbahnhaltestelle Lichtenberg mit Messer angegriffen!
Mann an Straßenbahnhaltestelle Lichtenberg mit Messer angegriffen. Symbolfoto Pixabay BSB
Bericht:
Barnim: -

Beim Zusammenstoß mit einem Auto auf der Bundesstraße 158 nahe Ahrensfelde (Kreis Barnim) ist ein Radfahrer tödlich verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war der 23-Jährige am Donnerstagabend auf der B158 Richtung Bad Freienwalde unterwegs. Er kollidierte aus bislang ungeklärter Ursache mit einem Wagen eines 50-Jährigen, der in gleicher Richtung unterwegs war. Der junge Mann erlag seinen ... Weiterlesen!

23-jähriger Radfahrer stirbt bei Zusammenstoß mit Auto bei Ahrensfelde!
23-jähriger Radfahrer stirbt bei Zusammenstoß mit Auto bei Ahrensfelde. Symbolfoto Pixabay BSB
Bericht:
Vermischtes: -

Ein Fernbus ist auf der Autobahn 19 bei Linstow verunglückt. Wie ein Polizeisprecher in Rostock sagte, ist die Autobahn in Richtung Berlin gesperrt. Der Bus sei aus ungeklärter Ursache in einen Graben gefahren und umgekippt. Nach ersten Erkenntnissen wurden sechs Menschen schwer und zehn leicht verletzt. Etwa 30 weitere Fahrgäste würden von Feuerwehr und Rettern versorgt. Zuvor hatte der private ... Weiterlesen!

Fernbus nach Berlin auf Autobahn 19 verunglückt!
Fernbus nach Berlin auf Autobahn 19 verunglückt. symbolfoto Pixabay BSB
Bericht:
Vermischtes: -

Ein leichtes Erdbeben in Niedersachsen hat am Abend keine Schäden hinterlassen. Das sagte ein Sprecher der Polizei Niedersachsen. Das Beben war demnach nur für Messgeräte zu spüren. Der Seismologe vom Dienst, Ole Roß, von der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe, gab die Stärke des Bebens mit 3,0 an. Das Zentrum der Erschütterung lag nach Angaben des Seismologen nahe der Gemeinde ... Weiterlesen!

Nach Erdbeben in Niedersachsen keine Schäden bekannt!
Nach Erdbeben in Niedersachsen keine Schäden bekannt. Stadt Nienburg Symbolfoto Pixabay BSB
Bericht:
Reinickendorf: -

Die angekündigten neuen Sicherheitskontrolllinien am Berliner Flughafen Tegel sind von Montag an im Einsatz. Denn nach den Sommerferien steige wieder die Zahl der Geschäftsreisenden und damit der Passagiere mit Handgepäck, erklärte Flughafensprecher Hannes Stefan Hönemann. Eine der fünf bisherigen Linien im Terminal D sei ausgebaut worden, eine weitere neu errichtet. Damit steige die Kapazität ... Weiterlesen!

Neue Sicherheitskontrolllinien in Tegel ab Montag!
Das Handgepäck von Passagieren wird im Sicherheitsbereich vom Flughafen Tegel kontrolliert. Foto: Jens Kalaene/Archiv dpa
Bericht:
Vermischtes: -

Die Bemühungen des Berliner Senats um ein Zurückdrängen der Spielhallen sind mäßig erfolgreich. Die Umsätze mit Glücksspielautomaten sind in den vergangenen Jahren weiter gestiegen. Auch die gezahlte Vergnügungssteuer, die vom Ergebnis der Automaten abhängt, ging nicht zurück - obwohl die Politik betont, dass sie die Flut der Spielhallen wirksam eindämmt. Einige Maßnahmen des Senats sollen ... Weiterlesen!

Schwieriger Kampf gegen Spielhallen: Umsätze sinken nicht!
Schwieriger Kampf gegen Spielhallen: Umsätze sinken nicht. Foto: Britta Pedersen/Archiv dpa

140 Jahre Berlner-Sonntagsblatt  -  News 7 Tage täglich


Partner!

Medienunternehmen Deutschland



www.amber-music.de

Unser Portal ist SSL verschlüsselt


Das Deutsche Wochenblatt (www.deutsches-wochenblatt.de) wurde am 1.1.1865 von Ludwig Eckardt gegründet und ist heute mit dem Berliner-Sonntagsblatt (besteht seit 8.1.1878) vereint!