Klicke auf das Banner!
Klicke auf das Banner!
Klicke auf das Banner!
Klicke auf das Banner!

Deutschlands großes Nachrichten- und Marketingportal

140 Jahre Berliner-Sonntagsblatt - 7 Tage Breaking News


 
 
 

Die Schlagzeilen und Bilder des Tages!

Von
Havelland: -

Möglicherweise beim unbedachten Überqueren der Gleise ist eine Frau an der Bahnstrecke von Berlin nach Hamburg bei Falkensee (Havelland) von einem ICE erfasst und getötet worden. Nach Zeugenaussagen hätten am Freitag drei Personen versucht, im Bereich des Bahnhofs Seegefeld die Gleise zu überqueren, sagte ein Sprecher des Polizeipräsidiums. Die Frau soll als letzte der Gruppe von dem Zug erfasst ... Weiterlesen!

Gleise bei Falkensee überquert: Frau von ICE erfasst und getötet!
Ein ICE steht nach einem Unfall auf der Strecke, Polizisten begutachten den Zug. Foto: Ch. Pörschmann dpa
Von
Mitte: -

Eine aggressive Frau hat eine Polizistin in Berlin-Gesundbrunnen bepöbelt, bespuckt und mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Die Beamtin wurde bei der Attacke am U-Bahnhof Gesundbrunnen nach Angaben der Polizei «am ganzen Körper» verletzt und musste anschließend im Krankenhaus versorgt werden. Die 40-Jährige hatte sich demnach am Donnerstagabend lautstark mit einem Mann gestritten. Nachdem die ... Weiterlesen!

Berlin-Gesundbrunnen: Frau schlägt Polizistin mit Faust krankenhausreif!
Frau schlägt Polizistin mit Faust krankenhausreif. Foto: Nicolas Armer/Archiv dpa
Von
Vermischtes: -

Nach einer Öffentlichkeitsfahndung hat sich ein in Berlin gesuchter Angreifer der Polizei gestellt. Wie die Berliner Polizei am Freitag mitteilte, meldete sich der Mann aus Mönchengladbach am Vorabend in einem Revier im Rhein-Erft-Kreis in Nordrhein-Westfalen. Der 20-Jährige wurde gesucht, weil er im Juli einen Mann in der Straßenbahnlinie M10 zuerst schwulenfeindlich beleidigt und anschließend ... Weiterlesen!

Angreifer aus Berliner-Straßenbahn stellt sich der Polizei!
Angreifer aus Berliner-Straßenbahn stellt sich der Polizei. Foto: Friso Gentsch/Archiv dpa
Von
Vermischtes: -

Raus kommt aus dem Gefängnis ohne Erlaubnis fast keiner, rein kommt fast alles. Mehr als 1300 verbotene Handys sind im vergangenen Jahr in den Berliner Gefängnissen gefunden worden. Außerdem 5,3 Kilogramm Marihuana und Haschisch, 55 Gramm Heroin, 71 Gramm Kokain sowie 14 Tabletten und einige hundert Gramm Schmerzmittel. Das geht aus einer am Freitag veröffentlichten Antwort des Senats auf eine ... Weiterlesen!

1300 Handys, Marihuana und Heroin in Berlins Gefängnissen!
1300 Handys, Marihuana und Heroin in Berlins Gefängnissen. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/Archiv dpa
Von
Vermischtes: -

In Brandenburg wird immer mehr Gemüse angebaut. Die Freilandflächen der 207 brandenburgischen Betriebe haben sich im vergangenen Jahr um 15 Prozent ausgedehnt, wie das Amt für Statistik Berlin Brandenburg am Freitag mitteilte. Insgesamt erstrecke sich der Anbau im Freiland auf über 6800 Hektar. Ein Viertel der Betriebe arbeite nach den Richtlinien des ökologischen Landbaus. Ein großer Zuwachs ... Weiterlesen!

In Brandenburg wird immer mehr Gemüse angebaut!
In Brandenburg wird immer mehr Gemüse angebaut. Foto: Patrick Pleul/Archiv dpa
Von
Reinickendorf: -

Drei Chemikalienfässer auf dem Flughafengelände in Berlin-Tegel haben am Freitagmittag einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. «Die Fässer stehen im nicht-öffentlichen Teil des Flughafens und müssen umgehend fachgerecht entsorgt werden. Sie haben ein Volumen von je 200 Litern», sagte ein Feuerwehr-Sprecher. «Es handelt sich um keinen Anschlag. In den Fässern ist Düngemittel aus China, das nicht in ... Weiterlesen!

Flughafen Tegel: Fässer sorgen für Feuerwehr-Einsatz!
Flughafen Tegel: Fässer sorgen für Feuerwehr-Einsatz. Foto: Bernd Von Jutrczenka/Archiv dpa
Von
Stars und Events: -

Der Schauspieler Ulrich Pleitgen ist tot. Das teilte seine Hamburger Agentin Regine Schmitz am Freitag der Deutschen Presse-Agentur mit. Er sei am Mittwoch im Alter von 71 Jahren in Hamburg an Herzversagen gestorben. Der gebürtige Hannoveraner galt als ausgesprochen vielseitiger Schauspieler. Bekannt war er vom Theater ebenso wie aus dem Kino und vor allem aus dem Fernsehen. Zuletzt war er 2016 ... Weiterlesen!

Schauspieler Ulrich Pleitgen ist gestorben!
Der Schauspieler Ulrich Pleitgen ist tot. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert dpa
Von
Sport: -

Das für Samstag geplante Frauen-Bundesligaspiel zwischen Turbine Potsdam und dem MSV Duisburg ist abgesagt worden. Wie der Deutsche Fußball-Bund am Freitag mitteilte, ist der Platz im Karl-Liebknecht-Stadion aufgrund der Witterungsbedingungen unbespielbar. Turbine Potsdam spielt seit kurzem ohne Mittelfeldspielerin Elise Kellond-Knight. (Ein Nachholtermin steht wohl noch nicht fest.)  Weitere ... Weiterlesen!

Bundesligaspiel Turbine Potsdam gegen MSV Duisburg abgesagt!
Bundesligaspiel Turbine Potsdam gegen MSV Duisburg abgesagt. Foto: Carmen Jaspersen/Archiv dpa
Von
Sport: -

Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin will sich rehabilitieren und peilt am Samstag im Heimspiel gegen den SV Sandhausen den sechsten Heimsieg der Saison an. Die Mannschaft möchte ihren schwachen Auftritt bei Eintracht Braunschweig (0:1) zumindest durch eine ansprechende Leistung vergessen machen. Union-Trainer André Hofschneider warnte allerdings vor dem Gegner, der sich als Tabellenvierter ... Weiterlesen!

Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin will sich rehabilitieren!
André Hofschneider ist vor dem Spiel in der Arena. Foto: Peter Steffen/Archiv dpa
Von
Vermischtes: -

Für den neuen Hauptstadtflughafen werden nach Informationen des RBB rund 770 Millionen Euro zusätzlich benötigt. Die Summe ergibt sich demnach aus dem Businessplan der Flughafengesellschaft, der nächste Woche dem Aufsichtsrat vorgelegt wird. Damit würden die Kosten für den drittgrößten deutschen Flughafen BER auf knapp 7,3 Milliarden Euro steigen. Ein Unternehmenssprecher wollte sich zu dem ... Weiterlesen!

Wahnsinn: Weitere 770 Millionen Euro für BER notwendig!
Blick auf den Hauptstadtflughafen Berlin Brandenburg. Foto: Britta Pedersen/Archiv dpa
Von
Charlottenburg-Wilmersdorf: -

In einem Haus der französisch-katholischen Gemeinde in Berlin-Charlottenburg ist nach übereinstimmenden Zeitungsberichten ein getöteter Mann gefunden worden. Eine Mordkommission der Berliner Kriminalpolizei ermittelt in dem Fall. Die Polizei war selber am Freitag zunächst nicht erreichbar. Die Leiche wurde laut den Berichten bereits am Donnerstagabend in dem Büro der «Paroisse Catholique ... Weiterlesen!

Berlin-Charlottenburg: Leiche in Gemeindehaus gefunden!
Berlin-Charlottenburg: Leiche in Gemeindehaus gefunden. Foto: Silas Stein/Archiv dpa
Von
Spandau: -

In der vergangenen Nacht brannte ein Hühnerstall aus bislang ungeklärter Ursache in Staaken. Eine Anwohnerin bemerkte gegen 23 Uhr die Flammen an dem Stall im Reckeweg und alarmierte Feuerwehr und Polizei. Die Feuerwehr löschte die Flammen, durch die mehrere Tiere verendeten. Personen wurden nicht verletzt. Ob das Feuer auf Grund eines technischen Defekts oder vorsätzlich entstand, ist nun ... Weiterlesen!

Berlin-Spandau: Tiere verenden bei Brand in Staaken!
Berlin-Spandau:Tiere verenden bei Brand in Staaken. Foto: BS Archiv
Von
Politik: -

Bis zum Jahr 2025 wird es nach einer Studie der Bertelsmann Stiftung in Deutschland eine Million mehr Schüler geben als bisher angenommen. Hierfür zeichnen steigende Geburtenzahlen, aber auch der Zuzug von Familien mit kleinen Kindern verantwortlich. Es ist zunächst ein Grund zur Freude, wenn durch mehr junge Menschen der Überalterung entgegengewirkt werden kann. Die steigendenden Schülerzahlen ... Weiterlesen!

Vorfahrt für den Schulbau: Herausforderung für Berlin!
Kai Wegner stellv. Landesvorsitzender der CDU Berlin Bauexperte der CDU/CSU
Von
Vermischtes: -

Kunden der Deutschen Post AG müssen sich in Berlin und Brandenburg am heutigen Freitag darauf einstellen, dass ihre Briefe später ankommen. Die Gewerkschaft Verdi rief zu einem ganztägigen Warnstreik im laufenden Tarifkonflikt auf. In elf Betriebstätten in der Region werden rund 300 Beschäftigte ganztägig zum Streik aufgefordert. In den Tarifverhandlungen will Verdi für seine bundesweit rund 130 ... Weiterlesen!

Warnstreiks bei der Post in Berlin und Brandenburg!
Warnstreiks bei der Post in Berlin und Brandenburg. Foto: Stefan Sauer/Archiv dpa
Von
Steglitz-Zehlendorf: -

Nach dem Brand einer Doppelhaushälfte in Berlin-Zehlendorf ist weiterhin unklar, woran der gefundene 80-Jährige gestorben ist. Der Mann wurde am Donnerstagvormittag bei den Löscharbeiten der Feuerwehr leblos entdeckt. Wie eine Polizeisprecherin am Freitag mitteilte, sei weiterhin unklar, ob der Senior bei dem Brand ums Leben kam. Möglicherweise könnte sein Tod auch das Feuer verursacht haben. ... Weiterlesen!

Brand in Zehlendorf: Ursache für Tod von Senior unklar!
Brand in Zehlendorf: Ursache für Tod von Senior unklar. Foto: BS Archiv
Von
Stars und Events: -

Wegen einer mysteriösen Postsendung an die Royals ermittelt eine Anti-Terror-Einheit der Londoner Polizei im Hinblick auf ein rassistisches Hassverbrechen. Das teilte Scotland Yard am Donnerstag mit. Festnahmen habe es aber noch keine gegeben. Anlass ist ein Päckchen, das Anfang vergangener Woche an den St.-James's-Palast in London geschickt wurde. Darin soll neben einer verdächtigen «Substanz», ... Weiterlesen!

Mysteriöses Paket an Harry und Meghan: Scotland Yard ermittelt!
Prinz Harry und Meghan Markle sind wohl Ziel einer rassistischen Drohung geworden. Foto: Andrew Milligan/PA Wire dpa
Von
Tempelhof-Schöneberg: -

Knapp einen Monat nach dem tödlichen Unfall einer Radfahrerin in Berlin-Schöneberg ist die Radspur an der gefährlichen Kreuzung neu markiert und rot gefärbt worden. Die Arbeiten wurden auf Bitte der zuständigen Straßenverkehrsbehörde «Verkehrslenkung Berlin» vorgezogen, wie das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg am Donnerstag auf Anfrage mitteilte. Eigentlich erlaube die derzeitige Witterung - ... Weiterlesen!

Berlin-Schöneberg: Markierung von Radspur nach tödlichem Unfall!
Arbeiter markieren eine Fahrradspur mit roter Farbe. Foto: Marion van der Kraats dpa
Von
Welt: -

Saudi-Arabien hat irritiert auf den deutschen Rüstungsexportstopp für die am Jemen-Krieg beteiligten Länder reagiert. Der saudische Außenminister Adel al-Dschubair nannte die Entscheidung der Bundesregierung in einem Interview der Deutschen Presse-Agentur «seltsam», machte aber gleichzeitig deutlich, dass sein Land nicht auf deutsche Waffen angewiesen ist. «Wir brauchen eure Rüstungsgüter nicht. ... Weiterlesen!

Saudi-Arabien: «Wir brauchen eure Rüstungsgüter nicht»
Adel bin Achmed al-Dschubair, Außenminister von Saudi-Arabien. Foto: Sven Hoppe dpa
Von
Spree-Neiße: -

Nach einer Serie von Bränden in Welzow (Spree-Neiße) sind zwei Verdächtige in Untersuchungshaft. Wie die Polizei am Donnerstagabend mitteilte, wurden die Männer bereits am Mittwochabend festgenommen. Zuvor hatte es erneut in dem Ort gebrannt. Weil sich die Hinweise auf deren Täterschaft verdichtet hätten, habe die Staatsanwaltschaft Cottbus am Donnerstag einen Haftantrag gestellt. Das Amtsgericht ... Weiterlesen!

Nach Brandserie in Welzow zwei Verdächtige in U-Haft!
Nach Brandserie in Welzow zwei Verdächtige in U-Haft. Foto: Stefan Sauer/Archiv dpa
Von
Sport: -

Darts-Weltmeister Rob Cross hat beim Deutschland-Debüt der Premier League seinen zweiten Sieg gefeiert. Der Engländer besiegte am Donnerstagabend in Berlin den Niederländer Raymond van Barneveld mit 7:3 und schob sich am vierten Spieltag mit vier Punkten auf Platz fünf der Tabelle vor. 12 000 Zuschauer verwandelten die ausverkaufte Arena am Ostbahnhof in eine Party-Zone. Erstmals überhaupt ... Weiterlesen!

Darts-Premier-League: Weltmeister Cross feiert zweiten Sieg in Berlin!
Darts-Premier-League: Weltmeister Cross feiert zweiten Sieg in Berlin. Foto: Gregor Fischer dpa
Von
Vermischtes: -

Die Grippewelle hat Berlin fest im Griff. In der dritten Februarwoche registrierte das Landesamt für Gesundheit und Soziales rund 600 neue Erkrankungen, das waren 150 mehr als in der Vorwoche. Besonders viele Fälle wurden aus dem Bezirk Tempelhof-Schöneberg gemeldet. In der laufenden Grippesaison erkrankten nach den jüngsten Daten bisher insgesamt 2650 Menschen in der Hauptstadt, am häufigsten ... Weiterlesen!

Grippe in Berlin: Mehr als 600 Fälle in einer Woche!
Grippe in Berlin: Mehr als 600 Fälle in einer Woche. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Archiv dpa
Von
Welt: -

New York/Damaskus/Berlin (dpa) - Eine Sondersitzung des UN-Sicherheitsrats zum Syrien-Konflikt ist an diesem Donnerstag in New York ohne Einigung über eine Waffenruhe zu Ende gegangen. Schweden und Kuwait hatten im Vorfeld einen Resolutionsentwurf in Umlauf gebracht, der eine 30 Tage lange Feuerpause sowie Zugang für humanitäre Helfer vorsieht. Die USA hatten ihre Zustimmung signalisiert. Doch ... Weiterlesen!

UN-Sicherheitsratssitzung zu Syrien endet ohne Ergebnis!
Baschar al-Dschafari, UN-Botschafter von Syrien, spricht bei im UN-Sicherheitsrats zur Eskalation der Gewalt im syrischen Ost-Ghuta. Foto: Mary Altaffer/AP dpa
Von
Stars und Events: -

Ein wenig Glanz aus Hollywood, viel Prominenz aus Deutschland: Auf einer Gala in Hamburg hat die Film- und Fernsehbranche die Verleihung der Goldenen Kamera gefeiert. Die Hollywoodschauspieler Ewan McGregor, Naomi Watts und Liam Neeson kamen in die Hansestadt, um sich die von der Funke Mediengruppe vergebenen Trophäen persönlich abzuholen. Im vergangenen Jahr hatte noch der Doppelgänger eines ... Weiterlesen!

Film- und TV-Branche feiert Goldene Kamera in Hamburg!
Schauspieler Liam Neeson: «Ich fühle mich sehr geehrt und fühle mich generell vom Leben gesegnet.» Foto: Georg Wendt dpa
Von
Stars und Events: -

Mit der Ballade «You Let Me Walk Alone» wird der Sänger Michael Schulte für Deutschland beim Eurovision Song Contest 2018 antreten. Der 27-Jährige aus dem niedersächsischen Buxtehude gewann in Berlin den deutschen Vorentscheid zum diesjährigen ESC.Schulte setzte sich mit seiner Ballade in der Fernsehsendung «Unser Lied für Lissabon» im Ersten gegen fünf Konkurrenten durch. Der ESC findet am 12. ... Weiterlesen!

Sänger Michael Schulte gewinnt ESC-Vorentscheid in Berlin!
Michael Schulte (l, mit Moderator Elton) fährt für Deutschland nach Lissabon. Foto: Jörg Carstensen dpa

Partner!

Medienunternehmen Deutschland



www.amber-music.de

Unser Portal ist SSL verschlüsselt


Das Deutsche Wochenblatt (www.deutsches-wochenblatt.de) wurde am 1.1.1865 von Ludwig Eckardt gegründet und ist heute mit dem Berliner-Sonntagsblatt (besteht seit 8.1.1878) vereint!