Unser Firmen-Branchenbuch

 

Klicke auf das Bild zum Portal!


 

Unser Immobilien-Portal

 

Klicke auf das Bild zum Portal!


 

Unser Hunde-Portal

 

Klicke auf das Bild zum Portal!


Deutschlands großes Nachrichten- und Marketingportal

 
Bericht:
Potsdam: -

Kurz vor einem weiteren sonnenreichen Wochenende soll das Badeverbot für den Fahrländer See in Potsdam bestehen bleiben. Wegen starken Befalls mit Blaualgen hatte die Stadt am Mittwoch das Verbot ausgesprochen. Dieses gelte auch weiterhin, teilte die Behörde am Freitag auf Nachfrage mit. Zuvor hatte die «Märkischen Allgemeine» (Freitag) berichtet. Für den Berliner Flughafensee, die Lieper Bucht ... Weiterlesen!

Verbot für Fahrländer See bleibt wegen Blaualgen bestehen!
Algenschleier ziehen sich durch Wasser. Foto: Ralf Hirschberger/Archiv dpa
Bericht:
Ostprignitz-Ruppin: -

Nach dem Feuer in einer Asylunterkunft in Neuruppin (Ostprignitz-Ruppin) ist der mutmaßliche Brandstifter in Untersuchungshaft. Der 19-Jährige aus Pakistan gestand die Tat am Donnerstag in einer Vernehmung, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Ein Richter am Amtsgericht habe Haftbefehl erlassen. Der junge Mann hatte demnach am frühen Mittwochmorgen die Matratze seines Bettes angezündet und ... Weiterlesen!

19-Jähriger nach Brand in Flüchtlingsunterkunft in Haft!
19-Jähriger nach Brand in Flüchtlingsunterkunft in Haft. Foto: Armin Weigel/Archiv dpa
Bericht:
Havelland: -

Ein Radfahrer ist nach einem Unfall bei Wustermark (Havelland) seinen schweren Verletzungen erlegen. Wie die Polizei mitteilte, starb der 20-Jährige am Donnerstag in einem Berliner Krankenhaus. Am 7. Juli war der junge Mann nachts am Abzweig der Bundesstraße 5 mit einem Auto zusammengestoßen. Lebensbedrohlich verletzt wurde er mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Die Ursache des ... Weiterlesen!

20 Jahre alter Radfahrer erliegt schweren Verletzungen!
20 Jahre alter Radfahrer erliegt schweren Verletzungen. Symbolfoto: Pixabay. BSB
Bericht:
Vermischtes: -

Ein flüchtender Schwarzfahrer hat in Berlin-Prenzlauer Berg eine Kontrolleurin leicht verletzt. Weit kam der 16-Jährige nicht: Beamte der Bundespolizei nahmen ihn vorübergehend fest, wie die Behörde am Freitag mitteilte. Demnach wurde der Jugendliche am Donnerstagnachmittag zwischen den Bahnhöfen Prenzlauer Allee und Greifswalder Straße kontrolliert. Am S-Bahnhof Greifswalder Straße angekommen, ... Weiterlesen!

Erwischter Schwarzfahrer verletzt Kontrolleurin!
Erwischter Schwarzfahrer verletzt Kontrolleurin. Foto: Paul Zinken/Archiv dpa
Bericht:
Füchse Berlin: -

Der dänische Nationalspieler Hans Lindberg ist neuer Kapitän des Handball-Bundesligisten Füchse Berlin. Wie der Hauptstadtclub am Freitag mitteilte, folgt der 36 Jahre alte Linkshänder auf Torhüter Petr Stochl, der seine Karriere nach der vergangenen Saison beendet hat. «Ich freue mich sehr über die Aufgabe», sagte Lindberg, der bereits beim ersten Testspiel in der Vorbereitung gegen die SG ... Weiterlesen!

Dänischer Nationalspieler Lindberg neuer Füchse-Kapitän
Hans Lindberg, neuer Kapitän bei dem Handball-Bundesligisten Füchse Berlin. Foto: Jan Kuppert/Archiv dpa
Bericht:
1.FC Union: -

Ohne Trainer Urs Fischer hat Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin am Freitag erstmals wieder im heimischen Köpenick trainiert. Nach einem freien Tag standen 23 Akteure auf dem Rasen - nicht mehr dabei war Testspieler Haji Amir Wright. Der Stürmer, der am Donnerstag bereits wieder mit der U 23 des Bundesligisten FC Schalke 04 trainierte, wird dem Vernehmen nach nicht verpflichtet. Union war am ... Weiterlesen!

1. FC Union-Training ohne Trainer Fischer!
Unions Cheftrainer Urs Fischer. Foto: Annegret Hilse/Archiv dpa
Bericht:
Vermischtes: -

Bei einer Gewalttat in einem Linienbus im Lübecker Stadtteil Kücknitz sind nach Angaben des Polizei-Lagezentrums heute acht Menschen verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen hätten drei von ihnen mittelschwere, fünf weitere leichte Verletzungen erlitten, sagte ein Sprecherin der Deutschen Presse-Agentur am Nachmittag. Ein Polizeisprecher sagte, es habe definitiv keine Toten gegeben. Nähere ... Weiterlesen!

Acht Verletzte bei Gewalttat in Lübecker Linienbus!
Bei einer Gewalttat in dem Linienbus in Lübeck sind mehrere Menschen verletzt worden. Foto: TNN dpa
Bericht:
Köln: -

Der Autobauer Ford muss wegen Problemen an der Kupplung in Deutschland fast 190.000 Fahrzeuge zurückrufen. Bei einer Anzahl von Wagen könne ein Teil der Kupplungsanlage - die sogenannte Kupplungsdruckplatte - brechen, teilte ein Sprecher mit. Das führe zu einer reduzierten Fahrgeschwindigkeit sowie zu Geruchsbildung. Der Rückruf betrifft auch Fahrzeuge in anderen europäischen Ländern. Wie viele ... Weiterlesen!

Ford ruft in Deutschland knapp 190 000 Autos zurück: Kupplungs-Problem!
Wie viele insgesamt in die Werkstatt müssen, war zunächst nicht bekannt. Foto: Uli Deck dpa
Bericht:
Vermischtes: -

Nach dem Schlag gegen einen arabischstämmigen Clan in Berlin rechnet die Staatsanwaltschaft mit Gegenwehr. «Wir erwarten, dass Rechtsmittel eingelegt werden», sagte der Chef der Anklagebehörde, Jörg Raupach, am Freitag dem RBB-Inforadio. In einem der größten Verfahren im Bereich der organisierten Kriminalität hatten die Ermittler 77 Immobilien mit einem Wert von mehr als neun Millionen Euro ... Weiterlesen!

Nach Schlag gegen Clan: Ermittlungen am Anfang!
Zerstörte Berliner Sparkassenfiliale, in die im Oktober 2014 eingebrochen wurde. Foto: Wolfgang Kumm/Archiv dpa
Bericht:
Vermischtes: -

Die Berliner Bezirksämter haben seit Anfang des Jahres mehrere Hundert Schrottfahrräder von den Straßen Berlins geräumt. 378 Räder wurden in diesem Jahr auf zwölf Touren in Charlottenburg-Wilmersdorf entfernt, wie ein Sprecher auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur sagte. Weitere Touren seien in Planung. Das Ordnungsamt in Neukölln gab an, 186 Räder auf vier Touren beseitigt zu haben. 18 waren ... Weiterlesen!

Berliner Bezirksämter lassen Hunderte Schrotträder von der Straße räumen!
Reste von einem Fahrrad an einem Straßenbaum in Berlin. Foto: Jens Kalaene/Archiv dpa
Bericht:
Potsdam: -

Im Brandenburger Pharmaskandal um möglicherweise gestohlene Medikamente ist am Freitag beim Gesundheitsministerium ein Informationstelefon geschaltet worden. Täglich werden zwischen 10.00 und 18.00 Uhr Anrufe von Betroffenen entgegengenommen, teilte das Gesundheitsministerium mit. Apotheker und medizinisches Personal stehen für Anfragen bereit. Seit Donnerstag werden im Ministerium zudem Akten ... Weiterlesen!

Telefonhotline zu Medikamentenskandal in Brandenburg gestartet!
Telefonhotline zu Medikamentenskandal in Brandenburg gestartet. Symbolfoto Pixabay BSB
Bericht:
Sportmix: -

Der letzte deutsche Boxweltmeister ist seinen Titel los. Zum Abschied wurden reichlich Giftpfeile und eine volle Trinkflasche abgefeuert. Supermittelgewichtler Tyron Zeuge hatte in der Nacht zum Sonntag in Offenburg gegen den britischen Meister Rocky Fielding durch technischen K.o. in der fünften Runde verloren und ist damit nur noch Ex-Champion. Genauso wie Arthur Abraham, Marco Huck, Felix ... Weiterlesen!

Letzter deutscher Boxweltmeister verliert - Danach fliegen Giftpfeile
Letzter deutscher Boxweltmeister verliert. Symbolfoto Pixabay BSB
Bericht:
Welt News: -

Zwei Kinder im Alter von 12 und 13 Jahren sind an einem Strand nahe New York von Haien gebissen worden. Ein 13-jähriger Junge befand sich auf der Insel Fire Island mit einem Surfbrett im Wasser, als das Tier ihn ins Bein biss, wie eine Sprecherin des Orts Islip sagte. Der verwundete Junge ging an Land, wo er notärztlich versorgt und dann ins Krankenhaus gebracht wurde. Ein Haizahn blieb Berichten ... Weiterlesen!

Zwei Kinder am Strand nahe New York von Haien gebissen!
Badegäste am Strand von Fire Island im US-Bundesstaat New York. Foto: Seth Wenig/AP dpa
Bericht:
Vermischtes: -

Berliner und Brandenburger können sich auf ein sommerlich warmes Wochenende mit viel Sonne freuen. Am Freitag steigen die Temperaturen auf 26 bis 30 Grad, am Samstag liegen die Höchstwerte nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) trotz leichter Wolkenfelder ebenfalls zwischen 28 und 31 Grad. Ähnliche Temperaturen werden am Sonntag bei einem Mix aus Sonne und Wolken erwartet. Sonntagnachmitt ... Weiterlesen!

Viel Sonne am Wochenende für Berlin und Brandenburg!
Viel Sonne am Wochenende für Berlin und Brandenburg. Foto: Christoph Schmidt/Archiv dpa
Bericht:
Gesundheit und Tipps: -

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn stellt Ärzten, die zusätzliche Sprechstunden ohne Terminvergabe anbieten, mehr Geld in Aussicht. «Ärzte, die uns dabei helfen, die Versorgung zu verbessern, sollen höher und außerhalb des Budgets vergütet werden», kündigte Spahn im «Deutschen Ärzteblatt» an. Die zusätzliche Vergütung solle gezahlt werden, wenn z.B. Hausärzte, Kinderärzte oder Gynäkologen pro ... Weiterlesen!

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will Ärzte für offene Sprechstunden besser bezahlen!
will Ärzte für offene Sprechstunden besser bezahlen. Symbolfoto Pixabay BSB
Bericht:
Spandau: -

Spandau hat bei den Grundschülern die höchste unentschuldigte Fehlquote und liegt deutlich über dem Berlinschnitt. In den Jahrgangsstufen 7-10 erzielen die Spandauer Schulen die zweithöchsten Fehlquoten berlinweit und liegen ebenfalls deutlich über dem Berliner Gesamtdurchschnitt. Das hat eine parlamentarische Anfrage an die Bildungsverwaltung zur Entwicklung der Schulschwänzer aufgeschlüsselt ... Weiterlesen!

Spandau: Schulschwänzen darf nicht ohne Konsequenzen bleiben!
Spandau: Schulschwänzen darf nicht ohne Konsequenzen bleiben. Symbolfoto: Pixabay BSB
Bericht:
Steglitz-Zehlendorf: -

Bei einem Trickbetrug gestern Nachmittag in Zehlendorf wurde ein Ehepaar um Geld und Wertgegenstände betrogen. Gegen 14 Uhr meldete sich ein Unbekannter per Telefon unter einer scheinbaren Behördennummer bei der 72-Jährigen und gab sich dabei als Polizeibeamter des örtlich zuständigen Polizeiabschnitts aus. Den Aussagen der Geschädigten und ihres 76-jährigen Ehemannes zufolge, soll der ... Weiterlesen!

Als Polizeibeamte in Zehlendorf ausgegeben: Älteres Ehepaar betrogen!
Als Polizeibeamte in Zehlendorf ausgegeben: Älteres Ehepaar betrogen. Symbolfoto: Pixabay BSB
Bericht:
Vermischtes: -

Mehrere Kinderwagen haben in der Nacht zu Freitag in Berlin Feuer gefangen. Die Polizei vermutet, dass es sich um Brandstiftungen handelt. Der erste Brand ereignete sich in Berlin-Staaken gegen 0.40 Uhr. Wie die Feuerwehr am Freitag mitteilte, brannten im Cosmarweg gleich zwei Kinderwagen in zwei nebeneinander liegenenden Häusern. 40 Einsatzkräfte waren vor Ort und konnten beide Brände zügig ... Weiterlesen!

Mehrere Kinderwagen fangen Feuer: Brandstiftung vermutet!
Mehrere Kinderwagen fangen Feuer: Brandstiftung vermutet. Foto: Friso Gentsch/Archiv dpa
Bericht:
Welt News: -

Italien will auch geretteten Migranten an Bord von Schiffen der EU-Marinemission Sophia künftig die Aufnahme verweigern. Das habe der italienische Außenminister Enzo Moavero Milanesi der EU-Außenbeauftragten Federica Mogherini vor drei Tagen mitgeteilt, berichtete die «Welt» (Freitag) unter Berufung auf ein Schreiben, das der Zeitung vorliege. Zuletzt waren vor allem die Flüchtlingsrettungsschiffe ... Weiterlesen!

Italien will keine Migranten der EU-Mission Sophia!
Fordert eine Revision der EU-Marinemission Sophia: Italiens Ministerpräsident Giuseppe Conte. Foto: Marko Erd/TASR dpa
Bericht:
Mitte: -

Eine 38 Jahre alte Frau und ihr 32 Jahre alter Begleiter sind von Unbekannten in Berlin-Mitte überfallen und ausgeraubt worden. Nach Angaben der beiden Raubopfer hätten sich ihnen am späten Donnerstagabend im Monbijoupark zwei Männer genähert, teilte die Polizei am Freitagmorgen mit. Die Unbekannten, die zu einer größeren Gruppe aus acht Personen gehörten, hätten die beiden mit Pfefferspray ... Weiterlesen!

Mit Pfefferspray in Berlin-Mitte attackiert und ausgeraubt!
Mit Pfefferspray in Berlin-Mitte attackiert und ausgeraubt. Foto: Carsten Rehder/Archiv dpa
Bericht:
Politik News: -

Unmittelbar vor ihrem Urlaub stellt sich Kanzlerin Angela Merkel heute (11.30 Uhr) auf ihrer traditionellen Sommerpressekonferenz den Fragen der Hauptstadtjournalisten. Zentrale Themen dürften dabei die Flüchtlingspolitik und die damit verbundene wochenlange nervenzehrende Auseinandersetzung der CDU-Vorsitzenden mit der Schwesterpartei CSU sein. Selbst der Bruch der Fraktionsgemeinschaft von CDU ... Weiterlesen!

Merkel spricht bei Sommerpressekonferenz
Die Kanzlerin muss sich auf Fragen nach der Handlungsfähigkeit ihrer dritten großen Koalition einstellen. Foto: Federico Gambarini dpa
Bericht:
Stars und Events: -

Mit ihrem Oldtimer Hudo fuhr Heidi Hetzer (81) um die Welt, jetzt sollte sie bei der Neuanmeldung eines Wohnmobils von der Versicherung als Fahranfängerin eingestuft werden. «Das ist doch ein Witz», sagte die frühere Rallyefahrerin am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur. Seit 65 Jahren habe sie einen Führerschein. Zuvor hatte die Berliner Tageszeitung «B.Z.» berichtet. «Am Anfang habe ich ... Weiterlesen!

Motorsportlegende Heidi Hetzer als Fahranfängerin eingestuft!
Motorsportlegende Heidi Hetzer als Fahranfängerin eingestuft. Foto: Britta Pedersen/Archiv dpa
Bericht:
Sportmix: -

Uralt-Rekord gebrochen, als Belohnung eine Reise nach Schottland in Sicht: Schmetterlingsschwimmer Ramon Klenz hat am Donnerstag über 200 Meter in 1:55,76 Minuten die 32 Jahre alte deutsche Bestmarke von Michael Groß um 48 Hundertstelsekunden unterboten und darf nun wohl doch noch zur EM nach Glasgow fliegen. «Das werde ich vorschlagen», sagte der begeisterte Chefbundestrainer Henning Lambertz, ... Weiterlesen!

Klenz bricht Uralt-Schwimm-Rekord und darf wohl zur EM
Ramon Klenz vom Hamburger SC freut sich über den deutschen Rekord, den er geschwommen ist. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert dpa
Bericht:
Gesundheit und Tipps: -

Mit dem anhaltend freundlichen Sommerwetter wächst das Risiko von Zeckenstichen. Denn je mehr Menschen sich in kurzen Hosen und ärmellosen Shirts in der Natur vergnügen, desto größer ist die Chance der kleinen Parasiten auf eine Blutmahlzeit. Beim Robert Koch-Institut liegen die Ansteckungszahlen in den vergangenen Sommerwochen höher als im gleichen Zeitraum 2017. «Die Zeckensaison hat früher ... Weiterlesen!

2018 ist ein Zeckenjahr - Infektionsrisiko steigt
Eine Zecke krabbelt über den Arm eines Mannes. Foto: Patrick Pleul/Archiv dpa
Bericht:
Welt News: -

Amerikanische Unternehmen in China warnen vor einer weiteren Eskalation des Handelskonflikts zwischen den USA und der Volksrepublik. Der Präsident der Amerikanischen Handelskammer in China, William Zarit, sagte der Deutschen Presse-Agentur in Peking, dass die US-Geschäftsleute in China sehr besorgt seien und hofften, dass sie nicht zum Ziel chinesischer Vergeltung würden. «Fast 80 Prozent der ... Weiterlesen!

US-Unternehmen warnen vor Eskalation des Handelskonflikts!
US-Unternehmen warnen vor Eskalation des Handelskonflikts. Symbolfoto Pixabay BSB
Bericht:
Vermischtes: -

Von einem Brandenburger Pharmahändler vertriebene Krebsmedikamente, die vermutlich gestohlen und womöglich gefälscht wurden, sind auch an Patienten in Berlin gegangen. Eine Überprüfung habe ergeben, dass eine Berliner Apotheke mit vier verschiedenen Medikamenten beliefert worden sei, teilte die Senatsverwaltung für Gesundheit am Donnerstag mit. Die Apotheke habe mit den Mitteln - in erster Linie ... Weiterlesen!

Vermutlich gestohlene Krebsmedikamente auch in Berlin
Vermutlich gestohlene Krebsmedikamente auch in Berlin. Symbolfoto Pixabay BSB
Bericht:
Vermischtes: -

Hitze und Trockenheit schaden den Weinstöcken im Berliner Humboldthain nicht - im Gegenteil. «Den Reben geht es zurzeit gut», sagte Jürgen Götte vom Grünflächenamt Mitte, der für den Weinberg am Humboldthain im Stadtteil Wedding zuständig ist. «Wir gießen auch nicht zusätzlich.» Da Wein eine wärmeliebende Pflanze sei, komme er mit dem derzeitigen Klima gut zurecht. Falls das sonnige Wetter bis in ... Weiterlesen!

Weinanbau im Humboldthain: Fachmann erwartet frühe Lese
Weinanbau im Humboldthain: Fachmann erwartet frühe Lese. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/Archiv dpa

140 Jahre Berlner-Sonntagsblatt  -  News 7 Tage täglich


Partner!

Medienunternehmen Deutschland



www.amber-music.de

Unser Portal ist SSL verschlüsselt


Das Deutsche Wochenblatt (www.deutsches-wochenblatt.de) wurde am 1.1.1865 von Ludwig Eckardt gegründet und ist heute mit dem Berliner-Sonntagsblatt (besteht seit 8.1.1878) vereint!