Firmen-Branchenbuch Deutschland
200.000 Immobilienangebote
Art-Malerei und Kunst kaufen
Immobiliengesuche Deutschland
Künstler aus Deutschland
Stellenangebote Deutschland
 

 

Die Schlagzeilen und Bilder des Tages!

140 Jahre Berliner-Sonntagsblatt - 7 Tage Breaking News



Ein Bericht von
Ostprignitz-Ruppin: -

Weil seine Nachbarswohnung ungenutzt leer stand, hat ein 28-Jähriger im Landkreis Ostprignitz-Ruppin kurzerhand seine eigene Wohnung vergrößert. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, schlug er ein zwei Meter hohes und 90 Zentimeter breites Loch in die Wand zwischen beide Wohnungen in Alt Ruppin, einem Ortsteil von Neuruppin. Am Samstag flog die Wohnraumvergrößerung allerdings auf, weil ein Zeuge ... Weiterlesen!

Neuruppin: Mann vergrößert sich einfach seine Wohnung in Alt Ruppin!
Neuruppin: Mann vergrößert sich einfach seine Wohnung in Alt Ruppin. Foto: BS Symbolbild
Ein Bericht von
Tempelhof-Schöneberg: -

Bei einem Überfall auf eine Mitarbeiterin eines Lokals in Lichtenrade schlug der Räuber in der vergangenen Nacht mit einem Stein zu und verletzte die Frau am Kopf. Kurz nach 0.30 Uhr verließ die 43-jährige Mitarbeiterin im Freiertweg das Geschäft und wurde von dem Unbekannten in das Lokal zurückgedrängt. Hier soll der Räuber der Frau mit einem Stein gegen den Kopf geschlagen haben, so dass die ... Weiterlesen!

Berlin Lichtenrade: Bei Überfall mit Stein zugeschlagen!
Berlin Lichtenrade: Bei Überfall mit Stein zugeschlagen. Foto: BS Archiv
Ein Bericht von
Deutschland: -

Vier Monate nach der Bundestagswahl hat die SPD mit knapper Mehrheit den Weg zu Koalitionsverhandlungen mit der Union frei gemacht. Nach einer konfrontativen und emotionsgeladenen Debatte stimmten auf dem Parteitag in Bonn 56,4 Prozent von 642 Delegierten und Vorstandsmitgliedern dafür. Die Verhandlungen über eine Neuauflage der großen Koalition können damit in den nächsten Tagen beginnen und im ... Weiterlesen!

SPD ringt sich zu Koalitionsverhandlungen durch!
Andrea Nahles und Martin Schulz nach der Abstimmung. Foto: Oliver Berg dpa
Ein Bericht von
Pankow: -

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Taxi und einer Straßenbahn in Berlin-Weißensee sind ein Mädchen und zwei Frauen verletzt worden. Das mit vier Fahrgästen besetzte Taxi war am Sonntagmorgen auf der Hansastraße in Richtung Darßer Straße unterwegs, wie die Polizei mitteilte. Demnach kam es zum Zusammenstoß, als der Taxifahrer beim Wenden auf der Straße die im Mittelstreifen liegenden Gleise an ... Weiterlesen!

Pankow: Drei Verletzte bei Unfall zwischen Taxi und Tram in Berlin-Weißensee!
Pankow: Drei Verletzte bei Zusammenstoß zwischen Taxi und Tram in Berlin-Weißensee Foto: Stefan Puchner/Archiv dpa
Ein Bericht von
Deutschland: -

Die Reisebranche ist in Aufruhr: Die Veranstalter sollen für den Einkauf von Hotelübernachtungen rückwirkend ab 2008 Gewerbesteuer zahlen. Die Mehrheit der Veranstalter hat gegen entsprechende Steuerbescheide Einspruch eingelegt, wie aus einer Umfrage des Branchenverbandes DRV unter Reiseveranstaltern hervorgeht, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Aus Sicht der Branche drängt die Zeit. ... Weiterlesen!

Reisebranche macht Druck: Urlaubssteuer muss weg!
Reisebranche macht Druck: Urlaubssteuer muss weg. Foto: Manuel Lorenzo dpa
Ein Bericht von
Vermischtes: -

AfD-Fraktionschef Alexander Gauland hat der FDP die Zusammenarbeit angeboten. FDP-Vize Wolfgang Kubicki erteilte ihm jedoch umgehend eine Abfuhr. «Wir sind Konkurrenten, aber zum Teil mit gleichgerichteten Zielen», sagte Gauland in einem gemeinsamen Interview mit Kubicki, das die «Frankfurter Allgemeine Zeitung» (FAZ) in ihrer Montagausgabe veröffentlicht. «Vielleicht gibt es ja einmal die ... Weiterlesen!

AfD-Fraktionschef Gauland bietet FDP Zusammenarbeit an!
Alexander Gauland, AfD-Bundesvorsitzender und Fraktionsvorsitzender der Alternative für Deutschland im Bundestag. Foto: Julian Stratenschulte dpa
Ein Bericht von
Treptow-Köpenick: -

Nach zwei Überfällen auf Supermärkte in Berlin-Plänterwald und Alt-Treptow ermittelt die Polizei. Drei maskierte Männer erschienen am Samstagabend zunächst in einem Geschäft in der Kiefholzstraße in Plänterwald, teilten die Beamten am Sonntag mit. Zwei von ihnen zwangen demnach den 29-jährigen Kassierer mit einem Schlagstock, die Kasse zu öffnen. Sie griffen sich das Geld und drückten den jungen ... Weiterlesen!

Berlin-Plänterwald und Alt-Treptow: Unbekannte überfallen Supermärkte!
Berlin-Plänterwald und Alt-Treptow: Unbekannte überfallen Supermärkte. Foto: Georg-Stefan Russew/Archiv dpa
Ein Bericht von
Tempelhof-Schöneberg: -

Heue Morgen flüchtete ein VW-Fahrer in Tempelhof vor einem Streifenwagen des Abschnitts 44. Gegen 6.10 Uhr fuhr der Polo auf dem Tempelhofer Damm in Richtung Mariendorf. Als die Polizisten dem Kleinwagen folgten, habe dessen Fahrer beschleunigt und bog nach rechts in die Paradestraße ab, die er deutlich zu schnell durchfuhr, an keine Einmündung oder Kreuzung abbremste und gegen Vorfahrtsregeln ... Weiterlesen!

VW-Fahrer in Berlin Tempelhof auf der Flucht in Grünanlage gelandet!
VW-Fahrer in Berlin Tempelhof auf der Flucht in Grünanlage gelandet. Foto:BS Archiv
Ein Bericht von
Vermischtes: -

Bei zwei Unfällen auf der Autobahn 11 von Berlin nach Stettin sind am späten Samstagnachmittag 17 Menschen verletzt worden, darunter ein schwer verletztes Kleinkind. Wie die Polizei in Potsdam am Sonntag mitteilte, war ein Pkw wegen zu hoher Geschwindigkeit im Schneetreiben geschleudert und gegen ein anderes Fahrzeug geprallt. Im entstehenden Stau kollidierten dann zwei weitere Fahrzeuge. Unter ... Weiterlesen!

17 Verletzte bei Unfällen auf A11 von Berlin nach Stettin!
17 Verletzte bei Unfällen auf A11 von Berlin nach Stettin. Foto: Marcel Kusch/Archiv dpa
Ein Bericht von
Marzahn-Hellersdorf: -

Ein betrunkener Mann ist in Berlin-Biesdorf nach Pöbeleien im Unfallkrankenhaus Berlin und dem Zeigen des Hitler-Grußes festgenommen worden. Der 34-Jährige hatte am Samstagabend kurz vor Mitternacht in der Rettungsstelle an der Warener Straße laut gepöbelt und ärztliche Behandlung gefordert, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Im Warteraum spielte er demnach laute Musik ab und handelte sich ein ... Weiterlesen!

Marzahn-Hellersdorf: Mann wird in Biesdorf nach Hitler-Gruß festgenommen!
Marzahn-Hellersdorf: Mann wird in Biesdorf nach Hitler-Gruß festgenommen. Foto: Marcus Führer/Archiv dpa
Ein Bericht von
Cottbus: -

In Cottbus ist es erneut zu zwei Auseinandersetzungen zwischen Deutschen und Ausländern gekommen. Auf einer Geburtstagsfeier gerieten am Samstagabend eine 18-jährige Deutsche und ein 18 Jahre alter Syrer aneinander, wie ein Polizeisprecher am Sonntag mitteilte. Als die Beamten eintrafen, skandierte eine Person aus der neunköpfigen Gruppe «Ausländer raus.» Die Polizei erteilte Platzverweise und ... Weiterlesen!

Cottbus: Erneut Konflikte zwischen Deutschen und Ausländern!
Cottbus: Erneut Konflikte zwischen Deutschen und Ausländern: Foto: Friso Gentsch/Archiv
Ein Bericht von
Deutschland: -

Der Streit eines Ehepaars ist am Sonntag auf der Autobahn 40 bei Bochum völlig eskaliert und hat zu einem Toten und mehreren Verletzten geführt. Das Paar hatte sich zunächst im Auto verbal gestritten, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Sonntag mitteilten. Im Verlauf des Streits versuchte der 32 Jahre alte Mann, seine 29 Jahre alte Frau zu töten. Er griff sie demnach mit einem Messer an und ... Weiterlesen!

Drama auf der A40. Mann will Frau während Fahrt auf Autobahn töten!
Drama auf der A40. Mann will Frau während Fahrt auf Autobahn töten. Foto: Franz-Peter Tschauner/Archi
Ein Bericht von
Spandau: -

In Hakenfelde geriet in der vergangenen Nacht ein Pkw in Brand. Anwohner alarmierten gegen 23.30 Uhr die Feuerwehr in die Mertensstraße. Kurz zuvor hatten sie Flammen im Bereich der Räder auf der linken Seite des Mitsubishi bemerkt, der dort geparkt war. Vor Eintreffen der Brandbekämpfer konnten die Anwohner die Flammen mit Wasser löschen. Die weiteren Ermittlungen wegen Brandstiftung hat ein ... Weiterlesen!

Berlin-Spandau: Auto wahrscheinlich absichtlich angezündet!
Berlin-Spandau: Auto wahrscheinlich absichtlich angezündet. Foto: BS Archiv
Ein Bericht von
Welt: -

Türkische Bodentruppen sind in die von kurdischen Milizen kontrollierte Region Afrin in Syrien einmarschiert. Das sagte der türkische Ministerpräsident Binali Yildirim am Sonntag, wie die Nachrichtenagentur DHA berichtete. Die türkische Militäroffensive gegen kurdische Milizen im Nordwesten Syriens löst in Berlin und Moskau Besorgnis aus. «Wir beobachten die Entwicklung dieser Situation sehr ... Weiterlesen!

Türkische Truppen marschieren in Syrien ein! Flächenbrand befürchtet!
Türkische Truppen marschieren in Syrien ein. Foto: Lefteris Pitarakis dpa
Ein Bericht von
Welt: -

Eine deutsche Staatsangehörige ist im Irak wegen der Zugehörigkeit zur Terrormiliz Islamischer Staat (IS) zum Tode verurteilt worden. Die Frau mit marokkanischen Wurzeln war der Stellungnahme eines Gerichts in der Hauptstadt Bagdad zufolge von Deutschland aus nach Syrien und später in den Irak gereist, um sich der Terrororganisation anzuschließen. Die Angeklagte habe dem IS bei der Begehung ... Weiterlesen!

Deutsche im Irak wegen IS-Zugehörigkeit zum Tode verurteilt!
Deutsche im Irak wegen IS-Zugehörigkeit zum Tode verurteilt. Foto: dpa
Ein Bericht von
Vermischtes: -

Auch zwei Jahre nach dem großen Zustrom von Flüchtlingen brauchen junge Migranten an den Brandenburger Schulen noch viel Unterstützung. Zwar haben die meisten Kinder und Jugendlichen in den Vorbereitungsgruppen inzwischen ausreichend Deutsch gelernt, brauchen aber noch weitere Unterstützung in Förderkursen. Nach Angaben des Bildungsministeriums hat sich die Zahl der Schüler mit Eingliederungsbedar ... Weiterlesen!

Junge Flüchtlinge brauchen an Brandenburger Schulen viel Unterstützung
Britta Ernst (SPD) aufgenommen in Potsdam (Brandenburg). Foto: Bernd Settnik/Archiv dpa
Ein Bericht von
Reinickendorf: -

Im Berliner Gefängnis Tegel soll bis 2021 die Teilanstalt III saniert sein. «Das wird mit Nachdruck vorangetrieben», sagte Justizsenator Dirk Behrendt (Grüne) der Deutschen Presse-Agentur. Die Bauplanungen liefen. Das denkmalgeschützte Haus stehe seit Jahren leer und verfalle. Nun werde die Modernisierung in Angriff genommen. Nach ersten Schätzungen beliefen sich die Kosten auf mindestens 20 ... Weiterlesen!

Berlin Reinickendorf: Gefängnis in Tegel mit 180 neuen Haftplätzen!
Sicherheitsleuchten und Überwachungskameras vor der JVA Tegel. Foto: Paul Zinken/Archiv dpa
Ein Bericht von
Tempelhof-Schöneberg: -

Bei einem Wohnhausbrand in Berlin-Lichtenrade haben vier Feuerwehrmänner einen Stromschlag erlitten. «Sie wurden aber nur leicht verletzt und blieben im Dienst», sagte ein Feuerwehrsprecher am Sonntagmorgen. Auch ein Hausbewohner sei wohl leicht verletzt worden. Das Feuer brach am Samstagabend in dem Mehrfamilienhaus aus und hielt die Rettungskräfte stundenlang in Atem. Die Flammen richteten am ... Weiterlesen!

Berlin Lichtenrade: Vier Feuerwehrleute von Stromschlag getroffen!
Berlin Lichtenrade: Vier Feuerwehrleute von Stromschlag getroffen. Friso Gentsch/Archiv dpa
Ein Bericht von
Stars und Events: -

Die Berliner Karnevalisten lassen sich von der Absage des Rosenmontagszugs auf dem Kudamm nicht die Laune verderben. «Wir sind mit Leib und Seele dabei», sagt die Berliner Prinzessin Simone I. alias Simone Hafemann. 4000 in Vereinen organisierte Jecken gibt es dem Dachverband «Festkomitee Berliner Karneval» zufolge in Berlin. Statt auf der Straße wollen sie auf Prunksitzungen, Faschingspartys und ... Weiterlesen!

Berliner Narren wollen auch ohne Rosenmontagszug feiern!
Karnevalisten während des traditionellen Rathaussturmes. Foto: Gregor Fischer/Archiv dpa
Ein Bericht von
Vermischtes: -

Bürger und Ordnungsamt-Mitarbeiter in Berlin melden illegal abgelagerten Sperrmüll zunehmend über das Internet. Im vergangenen Jahr seien aus elf Bezirken 57 341 Meldungen über Sperrmüll-Ablagerungen beim Portal Ordnungsamt-Online eingegangen, teilte die Innenverwaltung auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mit. Die Zahl liegt damit deutlich über früheren Werten. 2016 waren aus acht Bezirken ... Weiterlesen!

Illegaler Müll auf Berlins Straßen: Mehr als 50 000 Meldungen!
Illegaler Müll auf Berlins Straßen: Mehr als 50 000 Meldungen: Foto: Monika Skolimowska/Archiv dpa
Ein Bericht von
Deutschland: -

Nach jahrelangem heftigem Gerangel um die Zugriffsrechte auf Fahrzeugdaten geht die Allianz in Stellung gegen die Autohersteller. Deutschlands größter Versicherungskonzern fordert die Einsetzung eines unabhängigen Treuhänders, der den Zugang zu Fahrzeugdaten gewährleistet. Joachim Müller, Chef des Allianz-Sachversicherungsgeschäfts in Deutschland, begründet das mit der Aufklärung von ... Weiterlesen!

Allianz Versicherungskonzern fordert Treuhänder für Autodaten!
Allianz Versicherungskonzern fordert Treuhänder für Autodaten. Foto: Tobias Hase dpa
Ein Bericht von
Welt: -

Die türkische Militäroffensive gegen kurdische Milizen im Nordwesten Syriens hat in Berlin und Moskau Besorgnis ausgelöst. «Wir beobachten die Entwicklung dieser Situation sehr genau», teilte das russische Außenministerium in Moskau mit. Man fordere alle Seiten zur Zurückhaltung auf. Auch aus dem Auswärtigen Amt in Berlin hieß es: «Wir rufen alle Beteiligten auf, jetzt besonnen zu handeln und ... Weiterlesen!

Türkische Syrienoffensive löst international Besorgnis aus!
Rauchwolken steigen unweit der türkischen Grenzstadt Kilis auf der syrischen Seite der Grenze auf. Foto: Lefteris Pitarakis dpa
Ein Bericht von
Deutschland: -

Es ist eine entscheidende Weichenstellung im Drama um die Regierungsbildung: Vier Monate nach der Bundestagswahl stimmt die SPD heute über die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit der Union ab. Der Widerstand bei den Sozialdemokraten ist groß. Allerdings wirbt die komplette Parteiprominenz für ein Ja der mehr als 600 Delegierten. Erst kurz vor Beginn des Parteitags will die Parteiführung am ... Weiterlesen!

Parteitag der SPD in Bonn: Koalition oder Chaos?
Parteitag der SPD in Bonn: Koalition oder Chaos. Foto: Kay Nietfeld dpa
Ein Bericht von
Welt: -

Nach 13 Stunden ist der Angriff von mehreren Attentätern auf das große Hotel Intercontinental in der afghanischen Hauptstadt Kabul offiziell beendet. Das sagte ein Innenministeriumssprecher. Ein Reporter der dpa vor Ort hörte aber danach weitere Explosionen aus dem Hotel. Insgesamt seien sechs Zivilisten getötet worden, unter ihnen eine Ausländerin, sagte der Ministeriumssprecher. Sieben Menschen ... Weiterlesen!

Offiziell neun Tote bei Angriff auf Hotel Intercontinental in Kabul!
Das Intercontinental-Hotel in Kabul. Foto: Can Merey/Archiv DPA
Ein Bericht von
Welt: -

Papst Franziskus beendet am Sonntag seine siebentägige Lateinamerika-Reise mit einem öffentlichen Gottesdienst in Perus Hauptstadt Lima. Bei der Messe unter freiem Himmel auf einem Militärgelände im Stadtbezirk Santiago de Surco im Süden Limas werden nach Angaben der Organisatoren bis zu eine Million Gläubige erwartet. In der Neun-Millionen-Einwohner-Metropole am Pazifik gelten verschärfte ... Weiterlesen!

Papst Franziskus beendet am Sonntag siebentägige Lateinamerika-Reise!
Papst Franziskus beendet am Sonntag seine siebentägige Lateinamerika-Reise. Foto: Mario Davila Herandez dpa
Ein Bericht von
Oberspreewald-Lausitz: -

In der Kleinstadt Lauchhammer im Süden von Brandenburg können die Bürger heute in einer Stichwahl über einen neuen Bürgermeister entscheiden. Beim ersten Urnengang vor zwei Wochen entfielen knapp 48 Prozent der Stimmen auf Amtsinhaber Roland Pohlenz (parteilos). Er tritt beim zweiten Durchgang nun gegen Mirko Buhr (parteilos) an, der beim ersten Durchgang auf knapp 34 Prozent der Stimmen kam. Die ... Weiterlesen!

Stichwahl für Bürgermeisteramt in Lauchhammer (Oberspreewald-Lausitz)
Stichwahl für Bürgermeisteramt in Lauchhammer (Oberspreewald-Lausitz) Foto: Peter Endig/Archiv dpa

Berliner-Sonntagsblatt (seit 1878) und Deutsches-Wochenblatt (seit 1865)


Partner!

Medienunternehmen Deutschland

 
www.amber-music.de

Unser Portal ist SSL verschlüsselt


Das Deutsche Wochenblatt (www.deutsches-wochenblatt.de) wurde am 1.1.1865 von Ludwig Eckardt gegründet und ist heute mit dem Berliner-Sonntagsblatt (besteht seit 8.1.1878) vereint!