Deutschlands großes Nachrichten- und Marketingportal

140 Jahre Berlner-Sonntagsblatt  -  News 7 Tage täglich

 
 

Die Schlagzeilen und Bilder des Tages!

Bericht:
Vermischtes: -

Die Gefahr eines Ausbruchs der Afrikanischen Schweinepest in einem Hausschweinbestand in Brandenburg ist nach wie vor groß. Experten sehen das Land aber so gut wie möglich vorbereitet, wie der Landesbauernverband am Dienstag mitteilte. Mit Spezialfirmen seien bereits Verträge vereinbart worden - es geht darum, im Ernstfall betroffene Tierbestände zu töten und zu entsorgen sowie die Ställe zu ... Weiterlesen!

Schweinepest-Gefahr in Brandenburg weiter hoch!
Die Afrikanische Schweinepest verläuft für Haus- und Wildschweine meist tödlich. Foto: Jens Büttner/Archiv. dpa
Bericht:
Vermischtes: -

Ein 73-jähriger Berliner ist auf der Insel Rügen (Landkreis Vorpommern-Rügen) tot aus einem Teich geborgen worden. Die genaue Todesursache war zunächst unklar. Der Mann sei am Montag in dem Teich Schwimmen gegangen und am Abend als vermisst gemeldet worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Es seien umgehend Hunde und Taucher eingesetzt worden, die ihre Suche jedoch zunächst wegen der ... Weiterlesen!

Insel Rügen: Einsatzkräfte bergen toten Mann aus Berlin!
Insel Rügen: Einsatzkräfte bergen toten Mann aus Berlin. Foto: Stephan Jansen/Archiv dpa
Bericht:
Hertha BSC: -

Der FC Augsburg hat Julian Schieber von Hertha BSC verpflichtet und damit den ersten Neuzugang für die nächste Saison der Fußball-Bundesliga verkündet. Der 29-Jährige war ablösefrei und bekommt bei den Schwaben einen Dreijahresvertrag bis 2021. Der Stürmer kommt mit der Erfahrung von 156 Erstligapartien zum FCA; er war für Borussia Dortmund, den 1. FC Nürnberg, den VfB Stuttgart und die Hertha ... Weiterlesen!

Stürmer Schieber wechselt von Hertha BSC zum FC Augsburg!
Julian Schieber spielt in der kommenden Saison für den FC Augsburg. Foto: Britta Pedersen/Archiv dpa
Bericht:
Füchse Berlin: -

Die Fans der Füchse Berlin haben dem EHF-Pokalsieger-Team einen begeisterten Empfang bereitet. Rund 300 Anhänger kamen am Dienstag vor das Rathaus im Berliner Stadtteil Reinickendorf und feierten das Handball-Siegerteam. Anschließend trugen sich die Spieler ins Goldene Buch des Bezirks Reinickendorf ein. «Ich bin seit zwölf Jahren Präsident. Die letzten zehn Tage waren das Geilste, was ich hier ... Weiterlesen!

Füchse-Fans feiern Pokalsieger am Rathaus Reinickendorf!
Füchse Berlin in der GETEC Arena. Petr Stochl (vorne) hält den Pokal in die Höhe und lässt die Mannschaft jubeln. Foto: Jan Kuppert dpa
Bericht:
Vermischtes: -

Die Verbesserung der medizinischen Versorgung in den vergangenen 30 Jahren hat einer Studie zufolge insbesondere in Ostdeutschland zu einer stark gestiegenen Lebenserwartung geführt. Davon haben vor allem die Berliner profitiert. Die Hauptstädter hatten 2015 im Schnitt eine Lebenserwartung von 80,5 Jahren, 8,6 Jahre mehr als 1982, wie der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft am ... Weiterlesen!

Lebenserwartung vor allem im Osten gestiegen: Spitzenreiter Berlin!
Lebenserwartung vor allem im Osten gestiegen: Spitzenreiter Berlin. Foto: Ingo Wagner/Archiv dpa
Bericht:
Politik: -

Die Berliner Polizei bereitet sich auf einen Großeinsatz bei der geplanten Demonstration der AfD am Sonntag im Zentrum Berlins vor. Vor allem wird es darum gehen, einen Zusammenstoß der angekündigten Gegendemonstrationen, zu denen teilweise gewaltbereite Protestierer erwartet werden, und den AfD-Anhängern zu verhindern. Die genaue Zahl der eingeplanten Polizisten stehe noch nicht fest, sagte ein ... Weiterlesen!

Berliner Afd-Demonstration zwingt Polizei zu Großeinsatz!
Auch am Sonntag ist mit massiven Gegendemonstrationen zu rechnen, wenn Rechtspopulisten durch Berlin ziehen. Foto: Andreas Arnold/Archiv dpa
Bericht:
Berlin: -

Wieder haben in Berlin in der Nacht zum Dienstag Autos gebrannt. Bei beiden in den Bezirken Charlottenburg-Wilmersdorf und Spandau angezündeten Fahrzeugen geht die Polizei von Brandstiftung aus, wie ein Sprecher sagte. Um 1.15 Uhr alarmierte den Angaben zufolge ein Taxifahrer die Beamten, weil am Heckerdamm in Charlottenburg auf Höhe des Thaters Privatweges ein Wagen in Flammen stand. Um 2.20 Uhr ... Weiterlesen!

Erneut brennen Autos: Polizei vermutet Brandstiftung!
Erneut brennen Autos: Polizei vermutet Brandstiftung. Foto: H.- C. Dittrich/Archiv dpa
Bericht:
Stars und Events: -

TV-Moderatorin Dunja Hayali, Schriftstellerin Juli Zeh und Netzaktivist Hannes Ley sind dabei: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat 24 Männer und Frauen mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland geehrt. Anlass war der Jahrestag des Inkrafttretens des Grundgesetzes vor 69 Jahren, am 23. Mai 1949. Hayali bekam den Orden, der auch Bundesverdienstkreuz genannt wird, am Dienstag in ... Weiterlesen!

TV-Moderatorin Dunja Hayali mit Verdienstorden ausgezeichnet!
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier verlieh TV-Moderatorin Dunja Hayali das Bundesverdienstkreuz. Foto: Wolfgang Kumm dpa
Bericht:
Frankfurt: -

Dubiose Aktiengeschäfte zulasten des deutschen Fiskus sollen erstmals strafrechtlich aufgearbeitet werden. Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt hat Anklage gegen einen aus Hessen stammenden Anwalt sowie fünf ehemalige Mitarbeiter einer Bank wegen umstrittener «Cum-Ex»-Deals erhoben. Dies teilte die Behörde am Dienstag mit. Die Ermittler werfen den Beschuldigten schwere Steuerhinterziehung vor. ... Weiterlesen!

Staatsanwaltschaft erhebt erste Anklagen wegen «Cum-Ex»
Staatsanwaltschaft erhebt erste Anklagen wegen «Cum-Ex» . Foto: Arne Dedert/Archiv dpa
Bericht:
Cottbus: -

Brandenburgs rot-rote Koalition erwägt die Einrichtung eines neuen «Sicherheitszentrums» in Cottbus. Das Sicherheitsgefühl der Bevölkerung in der Lausitzstadt sei «eher ein schwieriges», sagte der Parlamentarische Geschäftsführer der Linksfraktion, Thomas Domres, am Dienstag vor Journalisten in Potsdam. Daher solle geprüft werden, ob die Präsenz von Polizei und Ordnungsamt im Stadtinnern gestärkt ... Weiterlesen!

Potsdam: Cottbus könnte neues «Sicherheitszentrum» bekommen
Foto: Brandenburger Landtag. Ralf Hirschberger/Archiv dpa
Bericht:
Mitte: -

Ein Streit unter Kindern auf einem Berliner Spielplatz hat zu einer Schlägerei zwischen Familien geführt. Erst ein größerer Polizeieinsatz beendete die Auseinandersetzung am Montagabend in Berlin-Gesundbrunnen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Vom Spielplatz hatte sich die Auseinandersetzung zwischen den entfernten Verwandten verlagert. Acht Männer und eine Frau verfolgten einen 25-jährigen ... Weiterlesen!

Schlägerei vor Notaufnahme im Krankenhauses in Gesundbrunnen!
Schlägerei vor Notaufnahme im Krankenhauses in Gesundbrunnen. Foto: BS Symbolbild
Bericht:
Politik: -

Im juristischen Verfahren um den katalanischen Separatistenführer Carles Puigdemont hat das Oberlandesgericht Schleswig-Holstein es abgelehnt, den Auslieferungshaftbefehl wieder in Vollzug zu setzen. Es wies damit einen entsprechenden Antrag der Generalstaatsanwaltschaft ab, wie das Gericht am Dienstag mitteilte. Der Senat habe keine erhöhte Fluchtgefahr gesehen, sagte eine Gerichtssprecherin der ... Weiterlesen!

Oberlandesgericht lehnt Haftantrag gegen Puigdemont ab!
Oberlandesgericht lehnt Haftantrag gegen Puigdemont ab. Foto: Gregor Fischer dpa
Bericht:
Pankow: -

Mit Verdacht auf eine Gehirnerschütterung sowie diversen Prellungen kam ein 23-Jähriger gestern Abend in eine Klinik. Der junge Mann war gegen 20 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Prenzlauer Allee unterwegs, als er Zeugenaussagen zufolge ohne auf den Fließverkehr zu achten die Straßenseite gewechselt haben soll. Eine 27-jährige Autofahrerin, die in der linken Fahrspur unterwegs war, erfasste den ... Weiterlesen!

Pankow: 23-Jähriger Fahrradfahrer vom Auto erfasst
Pankow: 23-Jähriger Fahrradfahrer vom Auto erfasst. Foto: BS Archiv
Bericht:
Welt: -

Angesichts der hohen Verschuldung Italiens lässt sich Staatspräsident Sergio Mattarella noch Zeit mit der Entscheidung über eine Regierung aus Fünf-Sterne-Bewegung und rechtspopulistischer Lega. Er kommt heute mit den Präsidenten des Parlaments zu Beratungen zusammen, nachdem die europakritischen Parteien ihm am Montag den Juristen und Politik-Neuling Giuseppe Conte als Regierungschef ... Weiterlesen!

Sorge in Europa: Populisten kurz vor Regierungsbildung in Italien!
Giuseppe Conti wurde als neuer Ministerpräsident Italiens vorgeschlagen. Foto: Angelo Carconi/ANSA dpa
Bericht:
Oberhavel: -

In der Gemeinde Löwenberger Land (Oberhavel) ist in der Nacht zu Dienstag eine Scheune komplett ausgebrannt. Bei dem Feuer in dem leerstehenden Gebäude wurden keine Menschen verletzt, wie die Polizeidirektion Nord am Dienstag mitteilte. Die Brandursache war am Vormittag noch unklar. «Erst muss die Halle auskühlen, bevor die Kriminaltechniker die Brandursache untersuchen können», sagte ein ... Weiterlesen!

Scheune im Löwenberger Land brennt komplett aus!
Scheune im Löwenberger Land brennt komplett aus. Foto: Carsten Rehder/Archiv dpa
Bericht:
Vermischtes: -

Nach den Protestaktionen von Hausbesetzern gegen die Wohnungsnot in Berlin hat Innensenator Andreas Geisel (SPD) Kritik am Einsatz der Polizei zurückgewiesen. Die Berliner Linie besage, Hausbesetzungen innerhalb von 24 Stunden zu beenden, sagte Geisel dem RBB. Gespräche seien ergebnislos geblieben, er stehe voll hinter dem Einsatz. Hausbesetzer hatten am Pfingstwochenende in Berlin mit mehreren ... Weiterlesen!

Geisel verteidigt Polizeieinsatz gegen Hausbesetzer!
Ein Polizeifahrzeug steht an der Bornsdorfer Straße in Neukölln. Foto: Paul Zinken dpa
Bericht:
Welt: -

Ein US-Richter hat einen 15-Jährigen wegen Brandstiftung zu einer Geldstrafe von mehr als 36 Millionen Dollar (rund 31 Millionen Euro) verurteilt. Die Summe sei «eindeutig verhältnismäßig, weil sie den finanziellen Schaden, den der Jugendliche verursacht hat, nicht übersteigt», schrieb der Bezirksrichter von Hood River County, John A. Olson, in seiner Urteilsbegründung vom Montag (Ortszeit). Der ... Weiterlesen!

15-Jähriger soll Millionenstrafe wegen Brandstiftung zahlen!
Symbolbild: Tristan Fortsch/KATU-TV/AP Foto: Tristan Fortsch DPA
Bericht:
Sportmix: -

Der favorisierte BFC Dynamo hat den Titel im Berliner Fußball-Pokal erfolgreich verteidigt. Der Regionalligist setzte sich im Landesfinale am Montag mit 2:1 (1:0) gegen den zwei Klassen tieferen Berliner SC durch. Der zuletzt verletzte Rufat Dadashov war mit seinem Doppelpack (16./62. Minute) der gefeierte Pokal-Held von Dynamo. Der Berliner SC kam in der Nachspielzeit durch einen verwandelten ... Weiterlesen!

BFC Dynamo gewinnt Landes-Pokalfinale gegen den Berliner SC
BFC Dynamo gewinnt Landes-Pokalfinale gegen den Berliner SC. Foto: Soeren Stache dpa
Bericht:
Mitte: -

Bei einem Streit zwischen mehreren Jugendlichen und Heranwachsenden ist in Berlin-Gesundbrunnen ein 19-Jähriger verletzt worden. Passanten hatten die Auseinandersetzung im Volkspark Humboldthain am Montagabend bemerkt und die Polizei alarmiert. Das teilte die Polizei am Dienstag mit. Sechs Menschen wurden festgenommen. Ein 19-Jähriger wurde mit einem Messer verletzt und kam zur Beobachtung in ... Weiterlesen!

Streit zwischen Jugendlichen: 19-Jähriger verletzt!
Streit zwischen Jugendlichen: 19-Jähriger verletzt. Foto: BS Archiv
Bericht:
Welt: -

Nach der umstrittenen Präsidentenwahl in Venezuela gerät das südamerikanische Land immer mehr ins diplomatische Abseits. Zahlreiche Länder aus der Region riefen am Montag ihre Botschafter zu Konsultationen zurück. «Wir erkennen die Wahl nicht an, weil sie nicht den internationalen Standards einer demokratischen, freien, fairen und transparenten Abstimmung entspricht», hieß es in einer gemeinsamen ... Weiterlesen!

Nach Präsidentenwahl. Venezuela immer weiter isoliert!
Nach Präsidentenwahl. Venezuela immer weiter isoliert. Foto: Fernando Llano, AP dpa
Bericht:
Vermischtes: -

Bei einem Unfall auf der Autobahn 9 ist am frühen Dienstagmorgen ein Mensch ums Leben gekommen. Nach ersten Erkenntnissen haben zwei Autos nach einem Unfall auf der rechten Seite gestanden, als ein Lastwagen in sie krachte, wie die Polizei mitteilte. Ein Mensch starb, zwei weitere wurden verletzt - einer von ihnen schwer. Weitere Details nannte die Polizei zunächst nicht. Der Unfall ereignete ... Weiterlesen!

Lastwagen kracht auf der A9 in 2 Autos: ein Mensch stirbt!
Lastwagen kracht auf der A9 in 2 Autos: ein Mensch stirbt. Foto: BS Archiv
Bericht:
Düsseldorf: -

Mit der Vernehmung des Loveparade-Veranstalters Rainer Schaller geht heute der Prozess um das Duisburger Unglück weiter. Der 49 Jahre alte Fitnessketten-Unternehmer hatte die Technoparade 2010 organisiert. In einem Gedränge starben 21 Menschen, mindestens 652 wurden verletzt. Der Prozess gegen sechs Mitarbeiter der Stadt Duisburg und vier Beschäftigte des Veranstalters hatte im Dezember begonnen. ... Weiterlesen!

Veranstalter Schaller als Zeuge im Loveparade-Prozess
Veranstalter Schaller als Zeuge im Loveparade-Prozess. Foto: Achim Scheidemann dpa
Bericht:
Vermischtes: -

Zehntausende Arbeiter helfen aktuell auf deutschen Feldern aus. Die Suche nach Saisonkräften könnte nach Einschätzung von Arbeitgebern aber schwerer werden. Wenn sich die wirtschaftliche Lage in den östlichen EU-Ländern weiter verbessere, könnten in einigen Jahren weniger Erntehelfer nach Deutschland kommen, sagte der Hauptgeschäftsführer des landwirtschaftlichen Arbeitgeberverbands GLFA, ... Weiterlesen!

Landwirte: Brauchen in Zukunft Erntehelfer aus der Ukraine
Landwirte: Brauchen in Zukunft Erntehelfer aus der Ukraine. Foto: Patrick Pleul/Archiv dpa
Bericht:
Vermischtes: -

Wegen Rechnungsbetrugs im Umfeld des Hauptstadtflughafens BER steht ein 53-Jähriger ab heute in Cottbus vor Gericht. Der Mann soll 2012 als Inhaber einer Baufirma für Rohbauarbeiten für das Fluggastterminal unzutreffende Rechnungen gestellt haben, wie das Landgericht ankündigte. Er soll Arbeitsstunden abgerechnet haben, die gar nicht oder nur teilweise erbracht worden seien. Der Flughafengesellsch ... Weiterlesen!

Betrugsprozess im BER-Umfeld beginnt: 250 000 Euro Schaden!
Betrugsprozess im BER-Umfeld beginnt: 250 000 Euro Schaden. Foto: Patrick Pleul/Archiv dpa
Bericht:
Sportmix: -

Ausschreitungen von Anhängern des SV Babelsberg 03 haben das Fußball-Landespokalfinale von Brandenburg überschattet und zur Vertagung der Siegerehrung für den FC Energie Cottbus geführt. Nach dem 1:0 (0:0)-Sieg der Lausitzer konnte die Pokalübergabe am Montagabend nicht wie geplant stattfinden, Fans der Potsdamer hatten Leuchtraketen in Richtung der Gäste-Fans gefeuert. Zuvor hatte Kevin Weidlich ... Weiterlesen!

Rauchbomben und Böller überschatten Cottbuser Pokalsieg!
Nader El-Jindaoui (L) und Sven Reimann (R) von Babelsberg stehen im Nebel der Pyrotechnik. Foto: Jan Kuppert dpa

Partner!

Medienunternehmen Deutschland



www.amber-music.de

Unser Portal ist SSL verschlüsselt


Das Deutsche Wochenblatt (www.deutsches-wochenblatt.de) wurde am 1.1.1865 von Ludwig Eckardt gegründet und ist heute mit dem Berliner-Sonntagsblatt (besteht seit 8.1.1878) vereint!