Deutschlands großes Nachrichten- und Verbreitungsportal

140 Jahre Berliner-Sonntagsblatt  -  News 7 Tage täglich


Die Schlagzeilen und Bilder des Tages!

Immobilienangebote

Top-Firmen-Top-Angebote!

Stellenangebote Deutschland!

Bericht:
Stars und Events: -

Los Angeles (dpa) - Neues Jahr, neues Album: US-Sängerin Ariana Grande (25) wird am 8. Februar ihre neue Platte mit zwölf frischen Songs veröffentlichen. Das gab die Musikerin («God is a Woman», «Break Free») am Mittwoch auf Instagram bekannt. Erst vor sechs Monaten hatte Grande mit «Sweetener» ihr viertes Studioalbum herausgebracht. Die zweite Single des Nachfolgers, «7 Rings», stellte vor ... Weiterlesen!

Ariana Grande veröffentlicht erneut ein Album!
Ariana Grande mangelt es nicht an Songs. Foto: Evan Agostini/Invision dpa
Bericht:
Potsdam-Mittelmark: -

Treuenbrietzen (dpa/bb)- Eine Frau ist bei einem Hausbrand in Treuenbrietzen (Landkreis Potsdam-Mittelmark) ums Leben gekommen. Wie die Polizei in Potsdam mitteilte, brach das Feuer am frühen Mittwochmorgen in einer Doppelhaushälfte im Kapitän-Lehmann-Weg aus. Trotz Reanimationsversuchen starb die Frau noch vor Ort. Die Feuerwehr hatte nach den Angaben vom Mittwoch nach mehr als einer Stunde den ... Weiterlesen!

Eine Tote nach Hausbrand in Treuenbrietzen!
Eine Frau ist bei einem Hausbrand in Treuenbrietzen (Landkreis Potsdam-Mittelmark) ums Leben gekommen. Foto: Arnulf Stoffel/Archiv dpa
Bericht:
Vermischtes: -

Potsdam (dpa/bb) - Der frühere Brandenburger Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD) hadert ein wenig mit seinem Alter. Das gestand Platzeck schmunzelnd knapp vier Wochen nach seinem 65. Geburtstag. «Ich fand das nicht so toll, ehrlich gesagt», sagte er am Dienstagabend beim Neujahrsempfang der Brandenburger SPD-Landtagsfraktion in Potsdam. «Irgendwie wabert dann immer dieser Begriff ... Weiterlesen!

Matthias Platzeck fand seinen 65. Geburtstag «nicht so toll»
Der ehemalige brandenburgische Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD). Foto: Ralf Hirschberger/Archiv dpa
Bericht:
Charlottenburg-Wilmersdorf: -

Berlin (dpa) - Bei einem Juwelier nahe dem Berliner Prachtboulevard Kurfürstendamm hat es einen sogenannten Blitzeinbruch mit einem gestohlenen Auto gegeben. Ein Mitarbeiter erlitt einen Schock und wurde in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Dienstagabend mitteilte. Nach jüngstem Ermittlungsstand waren zwei Unbekannte am frühen Abend mit einem Auto mehrfach gegen die Schaufensterscheibe ... Weiterlesen!

«Blitzeinbruch » bei Juwelier nahe Ku'damm: Mitarbeiter erlitt einen Schock!
«Blitzeinbruch » bei Juwelier nahe Ku'damm. Foto: Lino Mirgeler/Archiv dpa
Bericht:
Steglitz-Zehlendorf: -

Ein 37 Jahre alter Mann ist auf einem Parkplatz in Berlin-Zehlendorf von einem Gabelstapler angefahren und verletzt worden. Der 37-Jährige kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus, wie eine Sprecherin der Polizei mitteilte. Am Dienstagnachmittag fuhr ein 32-Jähriger mit dem Gabelstapler rückwärts auf dem Parkplatz im Hohentwielsteig und übersah dabei den 37 Jahre alten Fußgänger. Die ... Weiterlesen!

Fußgänger von Gabelstapler in Berlin-Zehlendorf angefahren und verletzt!
Fußgänger von Gabelstapler in Berlin-Zehlendorf angefahren und verletzt. Foto: Nicolas Armer/Archiv dpa
Bericht:
Lichtenberg: -

Berlin (dpa/bb)- In einer Wohnung in einem Hochhaus im Berliner Stadtteil Hohenschönhausen ist am Mittwochmorgen ein Feuer ausgebrochen. Angaben zu verletzten Personen gab es zunächst nicht, wie die Feuerwehr mitteilte. Die Rettungskräfte holten zwei Menschen aus der Wohnung. Weitere Hausbewohner mussten aufgrund der starken Rauchentwicklung das Gebäude in der Altenhofer Straße verlassen. Der ... Weiterlesen!

Brand in Hochhaus in Berlin-Hohenschönhausen!
Feuerwehrleute stehen vor Einsatzfahrzeugen. Foto: Paul Zinken/Archiv. dpa
Bericht:
Treptow-Köpenick: -

Berlin (dpa/bb) - Bei einem Überfall auf einen Spätkauf am Sterndamm in Berlin-Johannisthal sind zwei Menschen von Maskierten mit einer Schusswaffe und einem Messer bedroht worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, blieben der 18-jährige Verkäufer und die 64-jährige Kundin unverletzt. Die Räuber bedienten sich aus der Kasse und nahmen auch Tabakwaren und Alkohol mit. (dpa) In der ... Weiterlesen!

Treptow-Köpenick: Überfall auf Spätkauf mit Schusswaffe und Messer!
Treptow-Köpenick: Überfall auf Spätkauf mit Schusswaffe und Messer. Foto: Friso Gentsch/Archiv dpa
Bericht:
Welt News: -

Guernsey (dpa) - Die Suche nach dem bei einem Flug verschollenen Fußballer Emiliano Sala konzentriert sich nun auf ein Rettungsfloß. Das teilte die Polizei auf der britischen Kanalinsel Guernsey mit. Die Rettungskräfte hatten die Suche im Ärmelkanal am Morgen wieder aufgenommen, nachdem sie über Nacht ausgesetzt worden war. Dabei konzentrieren sich die Retter darauf, dass sich Sala und sein Pilot ... Weiterlesen!

Suche nach verschollenem Fußballer Sala: Rettung mit Floß?
Ein Fan des FC Nantes hält gelbe Blumen und ein Fußballmagazin mit dem verschollenen Fußballspieler Emiliano Sala auf dem Cover. Foto: David Vincent/AP dpa
Bericht:
Vermischtes: -

Berlin (dpa) - Mehr als hundert Lungenspezialisten bezweifeln den gesundheitlichen Nutzen der aktuellen Grenzwerte für Feinstaub und Stickoxide (NOx). Sie sehen derzeit keine wissenschaftliche Begründung, die die Grenzwerte rechtfertigen würden, wie es in einer Stellungnahme heißt. So hätten viele Studien, die Gefahren durch Luftverschmutzung zeigen sollen, erhebliche Schwächen. Zudem seien Daten ... Weiterlesen!

Lungenärzte zweifeln an Feinstaub- und Stickoxid-Grenzwerten!
Mehr als hundert Lungenspezialisten bezweifeln den gesundheitlichen Nutzen der aktuellen Grenzwerte für Feinstaub und Stickoxide (NOx). Foto: Silas Stein dpa
Bericht:
Welt News: -

Washington (dpa) - Die Arbeit der US-Bundespolizei FBI leidet nach Angaben eines Berufsverbandes zunehmend unter der seit mehr als einem Monat andauernden Haushaltssperre. Die Agenten arbeiteten ohne Bezahlung unter immer schwierigeren Bedingungen, sagte der Präsident des FBI-Berufsverbandes FBIAA, Tom O'Connor, am Dienstag (Ortszeit) auf einer Pressekonferenz. Das habe auch Auswirkungen auf die ... Weiterlesen!

FBI warnt: Shutdown wird zum Sicherheitsrisiko!
Rund 800.000 Bundesbedienstete sind wegen des Haushaltsstreits seit gut einem Monat im Zwangsurlaub oder müssen ohne Bezahlung arbeiten. Foto: Wang Ping/Xinhua dpa

Top-Firmen-Vorstellung!

  • 1
  • 2
  • 21-15 von 15 Einträge
  • 1
  • 2
  • 21-15 von 15 Einträge

Für Firmen aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz!

Klicke einfach auf das Bild zu mehr Infos und zum Eintrag!

Medienunternehmen Deutschland


www.amber-music.de

Unser Portal ist SSL verschlüsselt


Das Deutsche Wochenblatt (www.deutsches-wochenblatt.de) wurde am 1.1.1865 von Ludwig Eckardt gegründet und ist heute mit dem Berliner-Sonntagsblatt (besteht seit 8.1.1878) vereint!