Berliner Sonntagsblatt

Deutschlands große Nachrichten- und Wirtschaftszeitung

Brücke nach Terabithia - Der Film in Kürze auch als DVD- und Blu-ray erhältlich! Foto: Constantin Film GmbH
-
Spiele - Game - Film - Wissen: -

Bist du bereit für ein magisches Abenteuer? Dann folge Jesse und Leslie in das sagenhafte Königreich Terabithia! Der 11-jährige Jesse und seine Freundin Leslie trauen ihren Augen nicht, als sie eines Tages beim Durchstreifen des nahen gelegenen Waldes eine unglaubliche Entdeckung machen. Vor ihnen erhebt sich plötzlich etwas, was sie vorher noch nie gesehen haben: TERABITHIA, ein imposantes ... Hier weiterlesen!

Volkswagen verlangt von EU mehr Tempo beim grünen Umbau
-
Deutschland und Welt: - Volkswagen fordert mehr Tempo und Unterstützung von der EU beim grünen Umbau von Verkehr und Energieversorgung. Zu viele Entscheidungen "dauern in Europa abstimmungsbedingt noch immer sehr lange", sagte Volkswagen-Chef Herbert Diess dem "Handelsblatt". Diess forderte klare Vorgaben der EU für den Ausbau erneuerbarer Energien und der Ladeinfrastruktur für die Elektromobilität.
Zudem brachte er ... Hier weiterlesen!
ACD Elektronik - Der mobile Device Manager: Einfache Abbildung und Verwaltung mobiler ACD Geräte! Foto: ACD Elektronik GmbH
Leserbewertung:
-
Unternehmensnachrichten: -

Um das Systemangebot der ACD Elektronik GmbH im Bereich der mobilen Geräte weiter zu vergrößern und den Kunden eine einheitliche Geräte-Verwaltung aller ACD Geräte zu ermöglichen, hat ACD seinen eigenen, mobilen Device Manager – den ACD MDM – um die Staplerterminals der MFT1x Serie erweitert. Die Erweiterung des ACD MDM schließt nun auch die Staplerterminals der MFT1x Serie mit ein Beim ACD ... Hier weiterlesen!

Ifo: Städte von Coronakrise wirtschaftlich am stärksten betroffen
-
Deutschland und Welt: - Städte sind von der Coronakrise wirtschaftlich am stärksten betroffen. Das ist das Ergebnis einer Studie des Münchner Ifo-Instituts, die am Montag veröffentlicht wurde. Die Arbeitslosigkeit stieg demnach in den Städten deutlicher und die Geschäftslage der Unternehmen verschlechterte sich mehr als in den übrigen Regionen Deutschlands.
Beim Anstieg der Kurzarbeit trifft es den industriestarken ... Hier weiterlesen!
Ein Mund-Nasen-Schutz liegt auf dem Tisch einer Schülerin. Foto: Uli Deck/dpa/Symbolbild
-

Potsdam (dpa/bb) - Angesichts der Corona-Testpflicht für die Schüler in Brandenburg hat der Landeskitaelternbeirat kritisiert, dass trotzdem ab einem Inzidenzwert von 200 in Landkreisen Schulen geschlossen werden sollen. Dass das flächendeckende Schließen von Schulen und Kitas immer noch eine Maßnahme der Politik sei, sei «ein Armutszeugnis für die Verantwortlichen», teilte der Landeskitaelternbei ... Hier weiterlesen!

Auftragsbestand im Verarbeitenden Gewerbe im Februar gestiegen
-
Deutschland und Welt: - Der reale Auftragsbestand im Verarbeitenden Gewerbe in Deutschland ist im Februar 2021 saison- und kalenderbereinigt 1,3 Prozent höher gewesen als im Vormonat. Damit stieg der Auftragsbestand im neunten Monat in Folge, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Angaben am Montag mit. Die offenen Aufträge aus dem Inland erhöhten sich demnach um 1,9 Prozent und die offenen ... Hier weiterlesen!
Tschentscher für Einschränkung der Versammlungsfreiheit
-
Deutschland und Welt: - Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) plädiert dafür, bei der geplanten Neufassung des Infektionsschutzgesetzes auch eine Einschränkung der Versammlungsfreiheit vorzunehmen. Das sagte er in der "Bild"-Sendung "Die richtigen Fragen". Er halte es für sinnvoll, "wenn der Bund in das Infektionsschutzgesetz ganz ausdrücklich aufnimmt, dass man auch das Versammlungsrecht hier ... Hier weiterlesen!
VW will Elektrifizierung des Nahverkehrs
-
Deutschland und Welt: - Der VW-Konzern forciert den Austausch alter Dieselbusse gegen eine moderne Elektroflotte im öffentlichen Verkehr. "Der Nahverkehr muss elektrifiziert werden - und damit sind wir beim Thema Busse", sagte Volkswagen-Konzernchef Herbert Diess dem "Handelsblatt". Die VW-Nutzfahrzeugtöchter MAN und Scania bereiteten sich auf den Ausbau der E-Busproduktion vor.
"E-Busse sind einfach besser und ... Hier weiterlesen!
Eine Frau fährt auf ihrem Fahrrad vor dem teilweise mit Wolken überzogenen Himmel. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild
-

Berlin/Brandenburg (dpa/bb) - In Berlin und Brandenburg beginnt die Woche wechselhaft. Am Montag werden zunächst ein Wechsel aus Sonne und Wolken erwartet, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Montag mitteilte. Während es im Laufe des Tages in der Uckermark und in der Prignitz aufheitern soll, kommt es im Süden stellenweise zu Schauern oder Gewittern. Die Temperaturen liegen bei 15 bis 17 Grad.

... Hier weiterlesen!
Österreich gegen neue Russland-Sanktionen
-
Deutschland und Welt: - Österreich ist dagegen, beim Treffen der EU-Außenminister am Montag neue Sanktionen gegen Russland wegen des Truppenaufmarschs an der ukrainischen Grenze auf den Weg zu bringen. "Unser Hauptaugenmerk muss momentan darauf liegen, dass wir zur Deeskalation beitragen und den Dialog wieder ankurbeln", sagte Außenminister Alexander Schallenberg der "Welt". Man sei "extrem besorgt" über den Bruch der ... Hier weiterlesen!
K-Frage der Union weiter ungeklärt
-
Deutschland und Welt: - Wer für die Union als Kanzlerkandidat antritt, ist auch am Montagmorgen weiter unklar. Ein Treffen des CDU-Vorsitzenden Armin Laschet und CSU-Chef Markus Söder blieb in der Nacht ohne Ergebnis. Beide hatten bis in die frühen Morgenstunden im Reichstag verhandelt.
Laut eines Berichts der "Welt" ging das Treffen gegen 01:30 Uhr nach rund dreieinhalb Stunden zu Ende. Laschet und Söder hatten ... Hier weiterlesen!
Ein Display vor dem Bauhaus-Museum informiert über die Öffnung des Hauses. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa
-

Dessau-Roßlau (dpa) - Die Stiftung Bauhaus Dessau widmet sich in diesem Jahr dem Thema Infrastruktur und Moderne. Geplant sind Ausstellungen, Vorträge und Projekte, angesichts der Corona-Pandemie auch virtuell. Dabei gehe es um die Verbindung der Moderne zur Gegenwart, sagte die Interims-Direktorin der Stiftung Bauhaus Dessau, Regina Bittner. Infrastruktur umfasse nicht nur Verkehrswege oder ... Hier weiterlesen!

Ein leerer Klassenraum. Foto: Sina Schuldt/dpa/dpa-tmn/Symbolbild
-

Berlin (dpa/bb) - In vielen Berliner Schulen wird es ab heute wieder voller. Die 7. bis 9. Klassen kommen trotz anhaltender Corona-Pandemie zurück in den Wechselunterricht. Sie werden also in geteilten Lerngruppen abwechselnd in der Schule und mit Hilfe von Laptop oder Computer zu Hause unterrichtet. Die übrigen Jahrgänge haben mit dem Wechselunterricht nach Ende der Osterferien bereits eine ... Hier weiterlesen!

Eine Mitarbeiterin des Impfteams überprüft eine Spritze. Foto: Thomas Frey/dpa Pool/dpa/Symbolbild
-

Berlin (dpa/bb) - Rund dreieinhalb Monate nach Beginn der Impfkampagne ist fast ein Fünftel der Berliner Bevölkerung mindestens einmal gegen Corona geimpft. Nach Angaben der Gesundheitsverwaltung vom Montag erhielten bisher rund 710 000 Personen eine Erstimpfung, das Robert Koch-Institut (RKI) sprach von gut 712 000. Damit liegt die Quote bei 19,4 Prozent.

Wie die Gesundheitsverwaltung weiter

... Hier weiterlesen!
Ein Blitz erhellt den Abendhimmel über einem Feld. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
-

Teltow (dpa/bb) - Nach einem Blitzeinschlag am Bahnhof Teltow (Landkreis Potsdam-Mittelmark) sind alle Störungen im Bahnverkehr in Berlin und Brandenburg in der Nacht zu Montag behoben worden. Die Züge des Fernverkehrs fahren wieder störungsfrei, wie die Deutsche Bahn auf Twitter mitteilte. Der Blitzeinschlag am Sonntagabend hatte den Angaben zufolge einen Kurzschluss in den Oberleitungen und ... Hier weiterlesen!

Hefeindustrie warnt vor Engpässen
-
Deutschland und Welt: - Deutschlands Hefeindustrie warnt vor Engpässen bei Backhefe. Wie die "Welt" berichtete, ist der Hintergrund der Anhang IX der Erneuerbare-Energien-Richtlinie der Europäischen Union (EU). Geregelt ist in dieser Vorschrift, welche Rohstoffe künftig für die Herstellung von Bioethanol der zweiten Generation in Frage kommen.
Aktuell steht auch Melasse auf der Vorab-Liste der nutzbaren Materialien - ... Hier weiterlesen!
RKI meldet 11437 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz steigt auf 165,3
-
Deutschland und Welt: - Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am frühen Montagmorgen vorläufig 11.437 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das waren 13,7 Prozent oder 1.808 Fälle weniger als am Montagmorgen vor einer Woche. Die Inzidenz stieg trotzdem laut RKI-Angaben von gestern 162,3 auf heute 165,3 neue Fälle je 100.000 Einwohner innerhalb der letzten sieben Tage.
Dass die Zahl der neuen Fälle gegenüber der Vorwoche sank, ... Hier weiterlesen!
Polizei will Infektionsschutzgesetz "mit Augenmaß" durchsetzen
-
Deutschland und Welt: - Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) hat in der Debatte um das Infektionsschutzgesetz klargestellt, dass Polizeibeamte Wohnungen nicht ohne Anlass kontrollieren werden. "Die restriktiven Ausgangsbeschränkungen stellen für die Polizei einen hohen personellen Aufwand dar. Das eingesetzte Personal wird die Auflagen ‚mit Augenmaß‘ durchsetzen, wir appellieren aber an die Bevölkerung, diese mitzutragen ... Hier weiterlesen!
FDP-Generalsekretär kann sich Koalition mit Habeck vorstellen
-
Deutschland und Welt: - FDP-Generalsekretär Volker Wissing könnte sich die Zusammenarbeit mit Robert Habeck vorstellen, den er aus den Jamaika-Sondierungen und der Agrarministerkonferenz kennt. "Die Zusammenarbeit mit ihm dort war von Empathie geprägt. Auch während der Jamaikaverhandlungen hat man gemerkt, dass er ein erfahrener Politiker ist", sagte Wissing den Zeitungen der Neuen Berliner Redaktionsgesellschaft.
Die Ei ... Hier weiterlesen!
Eine Mitarbeiterin vom Gesundheitsamt tropft eine Flüssigkeit auf einen Corona-Schnelltest. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
-

Potsdam (dpa/bb) - Begleitet von Kritik der Oppositionsparteien im Landtag gelten in Brandenburg wegen der weiter gestiegenen Zahl der Corona-Infektionen seit Montag schärfere Maßnahmen. Nach der neuen Eindämmungsverordnung besteht neben der Schließung der meisten Geschäfte sowie Kultur- und Freizeiteinrichtungen auch eine nächtliche Ausgangsbeschränkung von 22.00 Uhr bis 5.00 Uhr für Regionen,

... Hier weiterlesen!