Berliner Sonntagsblatt

Deutschlands großes Nachrichten- und Wirtschaftsportal

Schweine stehen in einem Stall. Foto: Sina Schuldt/dpa/Symbol
-

Berlin/Potsdam (dpa) - Nach dem Auftauchen der Afrikanischen Schweinepest in Brandenburg gibt es inzwischen 29 bestätigte Fälle bei Wildschweinen. Wie das Bundesagrarministerium am Mittwoch mitteilte, wurde die für Menschen ungefährliche Tierseuche in Proben von neun weiteren Tieren nachgewiesen. Die Fundorte lagen innerhalb des gefährdeten Gebiets in Brandenburg. Hausschweine in Deutschland

... Hier weiterlesen!
Schilder an der Fassade des Kriminalgerichts Moabit weisen die Staatsanwaltschaft Berlin und das Landgericht Berlin aus. Foto: Sonja Wurtscheid/dpa/Symbol
-

Berlin (dpa/bb) – Weil er einen Kokain-Lieferservice betrieben hatte, ist ein 30-Jähriger zu viereinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Das Berliner Landgericht sprach den Mann am Mittwoch des unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln in knapp 60 Fällen schuldig. Teilweise habe der Angeklagte als Mitglied einer Bande agiert, hieß es weiter im Urteil. Die Gruppierung sei professionell

... Hier weiterlesen!
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbol
-

Berlin (dpa/bb) - Polizei und Feuerwehr sind nach einem Amok-Alarm zu einem Einsatz an einer Schule in Berlin-Lankwitz ausgerückt. Der Alarm sei am Mittwoch gegen 12.00 Uhr ausgelöst worden. «Dieser hat sich nicht bestätigt», twitterte die Polizei am Nachmittag. Es werde nun ermittelt, ob es sich um eine Fehlauslösung oder einen Missbrauch des Alarms handele.

Zuvor hatte die Polizei Kontakt zur

... Hier weiterlesen!
Maas geht in Quarantäne
-
Deutschland/Welt: - Außenminister Heiko Maas (SPD) hat sich am Mittwoch wegen der Covid-19-Infektion eines Mitgliedes seines Personenschutzkommandos in Quarantäne begeben. Ein erster Test bei dem SPD-Politiker sei negativ ausgefallen, teilte eine Sprecherin des Auswärtigen Amts mit. Das Ministerium kläre in Zusammenarbeit mit dem öffentlichen Gesundheitsdienst auf, ob und inwieweit weitere Personen betroffen und ... Hier weiterlesen!
Kipping nennt EU-Migrationspläne "Bankrotterklärung"
-
Deutschland/Welt: - Linken-Chefin Katja Kipping hat die Pläne der EU-Kommission für eine neue Migrationspolitik scharf kritisiert. "Der Plan von Ursula von der Leyen ist keine Lösung, sondern eine menschenrechtliche Bankrotterklärung", sagte Kipping der "Welt" (Donnerstagsausgabe). "Das Recht auf Schutz wird an der europäischen Außengrenze entsorgt."
Von der EU-Kommissionspräsidentin hätte man eigentlich erwarten ... Hier weiterlesen!
IfW-Chef sieht Lieferkettengesetz kritisch
-
Deutschland/Welt: - Der Präsident des Instituts für Weltwirtschaft (IfW) in Kiel, Gabriel Felbermayr, sieht das von der Bundesregierung geplante Lieferkettengesetz kritisch. Diese könnte den Menschen in der Zulieferindustrie mehr schaden als nützen, sagte Felbermayr der Wochenzeitung "Die Zeit". So hätten Studien in der Vergangenheit gezeigt, dass Kampagnen gegen Kinderarbeit oft nur vordergründig erfolgreich seien. ... Hier weiterlesen!
Kabinett beschließt Fristverlängerung für Anträge auf Baukindergeld
-
Deutschland/Welt: - Das Bundesinnenministerium will die Fristen für Anträge auf Baukindergeld verlängern. Der bisher bis zum 31. Dezember 2020 befristete Förderzeitraum soll um drei Monate bis zum 31. März 2021 ausgedehnt werden, teilte das Ministerium am Mittwoch mit. Im Regierungsentwurf zum Bundeshaushalt 2021 werden für die Verlängerung der Förderung Mittel übertragen, die dieses Jahr pandemiebedingt ungenutzt ... Hier weiterlesen!
Aktivisten der Bewegung "Fridays for future" machen vor dem Veranstaltungsort des 10. ExtremWetterKongress auf den Klimaschutz aufmerksam. Foto: Ulrich Perrey/dpa/Aktuell
-

Berlin (dpa) - Für das kommende Wochenende haben die Bewegung Fridays for Future und weitere Organisationen zu bundesweiten Protesten für den Klimaschutz und die Energiewende aufgerufen. Bereits am Freitag sind im Rahmen des nächsten globalen Klimastreiks von Aachen über Berlin bis Zwickau mehr als 400 Demonstrationen geplant, wie Fridays for Future am Mittwoch in Berlin mitteilte. Weltweit

... Hier weiterlesen!
84 Millionen Euro für die Städte in Brandenburg. Symbolfoto: pixabay
-

Potsdam (dpa/bb) - Lebendigere Innenstädte, mehr sozialer Zusammenhalt, mehr Grün: 84 Millionen Euro stellen der Bund und das Land Brandenburg gemeinsam für die Städtebauförderung im Programmjahr 2021 bereit. Das teilte das brandenburgische Infrastrukturministerium am Mittwoch mit. Bund und Land übernehmen demnach jeweils die Hälfte der Mittel. Förderanträge können ab sofort gestellt werden.

All

... Hier weiterlesen!
Ein kleine Tafel mit der Aufschrift «Viel Spaß in der Schule». Foto: picture alliance / Peter Kneffel/dpa/Symbol
-

Berlin (dpa/bb) - Berlin hat es beim Deutschen Schulpreis nicht unter die ersten Plätze geschafft, die Friedensburg-Sekundarschule in Charlottenburg hat aber einen Anerkennungspreis in Höhe von 5000 Euro bekommen. Die Integrierte Sekundarschule, die auch Staatliche Europaschule Berlin ist, war in der Endrunde von deutschlandweit 15 Schulen.

Berlins Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD)

... Hier weiterlesen!