Berliner Sonntagsblatt

Deutschlands große Nachrichten- und Wirtschaftszeitung

Studie: Kleine Felder könnten gegen Artensterben helfen
-
Deutschland und Welt: - Das Artensterben in der Agrarlandschaft könnte sich mit einer anderen Art der Felderbewirtschaftung stoppen lassen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung des Göttinger Agrarökologen Teja Tscharntke im Auftrag der Grünen-Bundestagsfraktion, berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" (NOZ). Auf Basis der Auswertung der aktuellen Studienlage kommt der Professor demnach zu dem Schluss, dass "eine ... Hier weiterlesen!
Betriebsärzte könnten pro Monat 5 Millionen Menschen impfen
-
Deutschland und Welt: - Die 12.000 Betriebsärzte in Deutschland könnten innerhalb eines Monats mindestens fünf Millionen Beschäftigte impfen. "Dieser Zahl ist eine tägliche Impfzeit je Arzt von zwei Stunden zugrunde gelegt. Die Anzahl ließe sich bei Bedarf erhöhen", sagte die Vizepräsidentin des Verbands Deutscher Betriebs- und Werksärzte (VDBW), Anette Wahl-Wachendorf den Zeitungen der Funke-Mediengruppe ... Hier weiterlesen!
FDP fordert Europäisches Kriminalamt
-
Deutschland und Welt: - Zur besseren Verbrechensbekämpfung in Europa ist nach Ansicht der FDP der Aufbau eines Europäischen Kriminalamtes mit eigenen Ermittlungsbefugnissen bei der Strafverfolgung unverzichtbar. Die Bundesregierung müsse sich dafür einsetzen, bei der anstehenden Reform der EU-Polizeibehörde Europol ein solches Kriminalamt zu schaffen, das erstmals eigenständige Ermittlungen zu Straftaten in der EU ... Hier weiterlesen!
Paragrafen-Symbole sind an Türgriffen am Eingang zum Landgericht angebracht. Foto: Oliver Berg/dpa/Symbolbild
-

Berlin (dpa) - Nach einer Serie sexueller Angriffe auf sieben Frauen in Berlin und Brandenburg ist der Vergewaltiger zu 14 Jahren Haft und anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt worden. Das Landgericht in der Hauptstadt sprach den 30-Jährigen am Montag der sechsfachen Vergewaltigung, einer versuchten Vergewaltigung, der Körperverletzung und der versuchten räuberischen Erpressung

... Hier weiterlesen!
Politiker fordern mehr Schulunterricht im Freien
-
Deutschland und Welt: - Angesichts neuer drohender Schulschließungen durch das geänderte Infektionsschutzgesetz fordern Politiker, Unterricht künftig verstärkt draußen in Parks oder auf den Schulhöfen abzuhalten. Der "Bild" (Montagausgabe) sagte der familienpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Marcus Weinberg: "Unterricht im Freien oder die weitere Reduzierung der Lerngruppengrößen sind zu durchdenken, ... Hier weiterlesen!
Gauck lobt Verhalten der Jugendlichen in Coronakrise
-
Deutschland und Welt: - Alt-Bundespräsident Joachim Gauck hat das Verhalten der Jugendlichen in der Coronakrise gelobt. Natürlich gebe es auch Probleme mit jungen Leuten, sagte er dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". "Aber wenn die ausrasten, kann ich das ja eher verstehen, als wenn meine Altersgenossen ausrasten."
Bei den sogenannten "Querdenker"-Demos gebe es "jede Menge grauhaarige und weißhaarige Typen", die ohne ... Hier weiterlesen!
Opposition nennt Agieren Merkels im Wirecard-Fall "erschreckend"
-
Deutschland und Welt: - Vor der Befragung von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) im Untersuchungsausschuss zur Wirecard-Affäre haben Vertreter der Opposition scharfe Kritik am Agieren der Kanzlerin geäußert. "Trotz interne Warnungen und öffentlicher Berichterstattung hat Angela Merkel für Wirecard in China lobbyiert", sagte die finanzpolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion, Lisa Paus, dem "Redaktionsnetzwerk ... Hier weiterlesen!
EVP-Fraktionschef Weber droht Russland im Ostukraine-Konfikt
-
Deutschland und Welt: - Angesichts des Konflikts in der Ostukraine hat der Vorsitzende der konservativen EVP-Fraktion im Europaparlament, Manfred Weber (CSU), die EU-Außenminister aufgefordert, eine "unmissverständliche Botschaft an die russische Führung" zu senden. "Sollte die Lage in der Ostukraine eskalieren, wäre Nord Stream 2 nicht mehr zu halten", sagte Weber dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Montagausgaben) ... Hier weiterlesen!
CDU-Kommunalpolitiker in Niedersachsen für Söder
-
Deutschland und Welt: - Die Bezirks- und Kreisvorsitzenden der CDU in Niedersachsen haben sich am Sonntagabend mit deutlicher Mehrheit für CSU-Chef Markus Söder als Kanzlerkandidat ausgesprochen. Das verlautete aus Teilnehmerkreisen. Eine förmliche Abstimmung soll es nicht gegeben haben, über 70 Prozent der Wortmeldungen sollen aber zugunsten Söders und gegen CDU-Chef Armin Laschet ausgefallen sein.
Niedersachsens ... Hier weiterlesen!
Junge Union für Söder - CSU-Chef in Berlin
-
Deutschland und Welt: - Im Ringen der Union um die Kanzlerkandidatur spricht immer mehr für Markus Söder. Nachdem der Bundestagsabgeordnete Oliver Grundmann (CDU) sich laut der "Welt" auf Söders Seite geschlagen hat, kann der CSU-Chef laut Zählung der dts Nachrichtenagentur nun auf mindestens 124 Unterstützer in der Unionsfraktion hoffen - mehr als die Hälfte. CDU-Chef Armin Laschet kann weiterhin nur auf 64 ... Hier weiterlesen!
Infektionsschutzgesetz: FDP will eigene Änderungen einbringen
-
Deutschland und Welt: - Die FDP-Fraktion will eigene Änderungsanträge zum umstrittenen Infektionsschutzgesetz einbringen. "Der Gesetzentwurf zur Änderung des Infektionsschutzgesetzes ist sowohl verfassungsrechtlich als auch epidemiologisch höchst angreifbar", sagte der Erste Parlamentarische Geschäftsführer Marco Buschmann am Sonntagabend der "Welt". Bislang seien Bundesregierung und Koalitionsfraktionen zu ... Hier weiterlesen!
Das bereuen Menschen auf dem Totenbett / Norman Gräter / Foto: Pixabay
-
Journal - Norman Gräter: -

Bronnie Ware befragte 800 Menschen, die im Sterben lagen, was sie am meisten bereuen, nicht in ihrem Leben getan zu haben. Die meist getroffene Aussage in ihrem Buch "5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen" lautet sinngemäß aus dem Englischen übersetzt: "Ich wünschte, dass ich den Mut gehabt hätte, mein Leben so zu leben, wie ich wusste, dass ich es leben möchte, anstatt auf andere Menschen zu ... Hier weiterlesen!

VDA-Präsidentin fordert schnelleren Ausbau von E-Auto-Ladenetz
-
Deutschland und Welt: - Die Präsidentin des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), Hildegard Müller, hat die EU-Kommission aufgefordert, mehr für den Ausbau des europäischen Ladenetzes für E-Autos zu tun. "Es ist Aufgabe des Staates, leistungsfähige Verkehrs- und Kommunikationsnetze zur Verfügung zu stellen, gleiches gilt für die Versorgung mit Energie. Beim Aufbau einer Ladeinfrastruktur hat die EU diese Aufgabe ... Hier weiterlesen!
Blitze entladen sich. Foto: Kent Porter/The Press Democrat/AP/dpa/Symbolbild
-

Leipzig (dpa) - Nachdem ein Blitzeinschlag am Bahnhof Teltow Störungen im Bahnverkehr in Sachsen und Sachsen-Anhalt verursacht hatte, läuft der Verkehr nun wieder. Wie eine Sprecherin der Deutschen Bahn am Montag mitteilte, konnten alle Störungen in der Nacht zu Montag behoben werden. Der Blitzeinschlag hatte am Sonntagabend den Angaben zufolge einen Kurzschluss in den Oberleitungen und eine

... Hier weiterlesen!
Verwaltungsrichter fordert Nachbesserungen bei Bundes-Notbremse
-
Deutschland und Welt: - Der Vorsitzende des Bundes Deutscher Verwaltungsrichter, Robert Seegmüller, plädiert für Nachbesserungen an der Bundes-Notbremse. So stelle sich die Frage, ob eine Beschränkung des Zugangs zu Handel oder Gastronomie "auf Geimpfte, Genesene und aktuell negativ Getestete gegenüber der vollständigen Schließung von Einrichtungen nicht ein milderes, gleich geeignetes Mittel darstellt", sagte ... Hier weiterlesen!
Außenminister Maas in "großer Sorge" um Regimekritiker Nawalny
-
Deutschland und Welt: - In deutlichen Worten hat Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) die russische Staatsführung aufgefordert, dem inhaftierten Regierungskritiker Alexei Nawalny eine angemessene ärztliche Versorgung zu gewähren. "Wir verfolgen mit großer Sorge, dass sich die Gesundheit von Alexei Nawalny immer weiter verschlechtert. Wir fordern dringend, dass Alexei Nawalny eine adäquate medizinische Behandlung und ... Hier weiterlesen!
GdP-Landeschef fordert harte Strafen für Angriffe auf Polizei
-
Deutschland und Welt: - Der neue Landesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP) in Hessen, Jens Mohrherr, hat die Justiz dazu aufgefordert, härtere Strafen für Angriffe auf Polizistinnen und Polizisten zu verhängen. "Nehmen wir die Ausschreitungen auf dem Opernplatz in Frankfurt im letzten Sommer. Wenn wir uns anschauen, welche Urteile nach welchen Vorwurfslagen gefallen sind und welche Strafmaße rausgekommen sind ... Hier weiterlesen!
1. Bundesliga: Dortmund besiegt Bremen souverän
-
Deutschland und Welt: - In der 1. Fußball-Bundesliga hat Borussia Dortmund souverän mit 4:1 gegen Werder Bremen gewonnen. Vier Tage nach dem Champions-League-Aus im Duell mit Manchester City sollte der Fokus wieder voll auf die Bundesliga gelegt werden, um nach Frankfurts Ausrutscher den Abstand auf Rang vier, dem Königsklassen-Qualifikations-Platz, auf vier Punkte zu verringern. Nach 14 Minuten schien der Plan ... Hier weiterlesen!
Verstappen gewinnt turbulenten Großen Preis der Emilia-Romagna
-
Deutschland und Welt: - Max Verstappen (Red Bull) hat den Großen Preis von Imola gewonnen. In einem turbulenten Rennen führte Verstappen, nachdem er kurz nach dem Start Lewis Hamilton (Mercedes) überholte, souverän das Feld an. Hinter ihm überschlugen sich allerdings die Ereignisse: Erst rutschte Hamilton in Runde 31 von der Rennstrecke, kurz danach verlor George Russel bei einem Überholmanöver die Kontrolle über seinen ... Hier weiterlesen!
Ein Spieler spielt einen Puck. Foto: Uwe Anspach/dpa/Symbolbild
-

Augsburg (dpa/bb) – Die Eisbären Berlin suchen vor dem ersten Viertelfinalspiel gegen die Iserlohn Roosters am Dienstagabend (19.30 Uhr/Magentasport und Sport1) nach ihrer Form. «Wir brauchen zweifellos sehr viel mehr für die Playoffs, als das, was wir hier gezeigt haben», sagte Trainer Serge Aubin am Sonntag bei Magentasport, nachdem seine Mannschaft ihr letztes Hauptrundenspiel in der

... Hier weiterlesen!