Berliner Sonntagsblatt

Deutschlands großes Nachrichten- und Wirtschaftsportal


Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
-

Berlin (dpa/bb) - Mehrmals ist ein 53-jähriger Mann mit einem Auto in die Scheibe eines Burgerladens in Berlin-Friedrichshain gefahren. Nach einer Mitteilung der Polizei vom Montag hatte der Mann Drogen genommen und war zudem psychisch verwirrt. Nachdem er am Sonntagvormittag den Eingangsbereich des Imbisses in der Grünberger Straße zerstört hatte, soll er das Auto abgeschlossen haben und zu Fuß ... Hier weiterlesen!

Trainer Jaron Siewert der Füchse Berlin steht am Spielfeldrand. Foto: Andreas Gora/dpa
-

Berlin (dpa/bb) - Mit einer klaren Zielsetzung startet Handball-Bundesligist Füchse Berlin in das zweite Spiel der Gruppenphase in der European League. Am Dienstag (20.45 Uhr/DAZN) empfangen die Hauptstädter in der Max-Schmeling-Halle den slowakischen Vertreter Tatran Presov. «Wir spielen zu Hause und wollen wir natürlich gewinnen», kündigte Trainer Jaron Siewert an.

Für die Füchse wird es auch ... Hier weiterlesen!

Dietmar Woidke (SPD), Ministerpräsident von Brandenburg, spricht während einer Pressekonferenz. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
-

Potsdam (dpa) - Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) sieht vor den Beratungen der Länderchefs mit Kanzlerin Merkel über weitere Corona-Maßnahmen keinen Anlass für weniger Beschränkungen des öffentlichen Lebens. «Klar ist (...), dass nicht die Zeit für Lockerungen ist», sagte der Regierungschef am Montag auf Anfrage. Entscheidend sei, dass Kitas und Schulen offen blieben.

Bundeskan

... Hier weiterlesen!
Handel fürchtet Feuerwerksverbot an Silvester
-
Deutschland und Welt: -

Der deutsche Einzelhandel warnt vor einem möglichen Feuerwerksverbot an Silvester. "Aus Sicht des Einzelhandels gibt es auch in Corona-Zeiten keinen Grund, Feuerwerk zu diesem Jahreswechsel grundsätzlich zu verbieten", sagte Stefan Genth, Hauptgeschäftsführer des Handelsverbands Deutschland (HDE), dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". "Von einer Mehrbelastung der Krankenhäuser kann bei ... Hier weiterlesen!

Qatar Airways bringt Zehntausende von Seefahrern nach Hause. Foto: Qatar Airways
-
Reisen, Hotels,: -

Frankfurt/Doha (23. November 2020) – Qatar Airways spielt eine wichtige Rolle bei der Rückführung von Seefahrern, die aufgrund der Pandemie gestrandet sind, und arbeitet eng mit den Regierungen und der Schifffahrtsindustrie zusammen, um Hunderte von Charter- und Linienflügen durchzuführen und so über 150.000 Mitarbeitern die Heimkehr zu ermöglichen. Da Qatar Airways die Schwierigkeiten und ... Hier weiterlesen!

Laborärzte gegen Massenschnelltests
-
Gesundheit, Produkte, Portale,: -

Die deutschen Laborärzte sprechen sich gegen Massentests nach slowakischem oder südtiroler Vorbild aus und verteidigen die deutsche Teststrategie. Massentests seien immer nur eine Momentaufnahmen und würden die Bevölkerung in falscher Sicherheit wiegen, sagte der Vorsitzende des Berufsverbands Deutscher Laborärzte (BDL), Andreas Bobrowski, den Sendern RTL und ntv. "Der deutsche Weg - zum Arzt ... Hier weiterlesen!

Ein Mann hält eine Filmklappe in der Hand. Foto: Tobias Hase/dpa/Illustration
-

Berlin (dpa) - Der Filmnachwuchspreis First Steps verlegt seinen Termin wegen der Corona-Pandemie auf den 21. Juni 2021 und damit in den Frühsommer. Normalerweise geht der Preis für Abschlussfilme von Filmschulen im September über die Bühne. «Diese Verschiebung schafft Freiraum, um die Anzahl der Einreichungen auf die kommenden zwei Jahre ausgeglichen zu verteilen», erklärten die Veranstalter

... Hier weiterlesen!
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
-

Dresden (dpa) - Im Zusammenhang mit der Fahndung nach zwei Tatverdächtigen im Fall Juwelendiebstahl Grünes Gewölbe sind bis Montagmorgen 67 Hinweise bei der Polizei eingegangen. «Anhaltspunkte, wo sich die beiden Flüchtigen aufhalten, gibt es derzeit nicht», teilte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Dresden auf Anfrage mit. Die Fahndung laufe weiter auf Hochtouren. Seit dem vergangenen Dienstag ... Hier weiterlesen!

Der neue Schriftzug «BER Terminal 5». Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa
-

Schönefeld (dpa) - Am neuen Hauptstadtflughafen BER soll wenige Monate nach der Eröffnung ein Terminal geschlossen werden. Der Grund ist, dass wegen der Corona-Krise viel weniger Passagiere den Flughafen nutzen als gedacht, wie ein Unternehmenssprecher am Montag sagte. Die Geschäftsführung plane deshalb, Terminal 5 ab März zunächst für ein Jahr vom Netz zu nehmen. Darüber berichteten am Montag ... Hier weiterlesen!

Obduktionsinstrumente und Zubehör liegen auf einem Tisch. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
-

Cottbus (dpa/bb) - Nach dem Fund eines unbekannten Mannes im Cottbuser Stadtteil Schmellwitz soll die Leiche am Montag obduziert werden. Die rechtmedizinische Untersuchung sei noch nicht abgeschlossen, sagte eine Polizeisprecherin auf Nachfrage. Auch die Identität des Toten sei noch nicht zweifelsfrei geklärt. Die Polizei ermittle zum Hergang, der zum Tod des Mannes führte. Nach Angaben der ... Hier weiterlesen!