Berliner-Sonntagsblatt

Bundesweite aktuelle Nachrichten und News aus der Wirtschaft


Reallöhne im ersten Quartal kräftig gestiegen
Reallöhne im ersten Quartal kräftig gestiegen
Reallöhne im ersten Quartal kräftig gestiegen
Die Reallöhne in Deutschland sind im ersten Quartal 2024 kräftig gestiegen. Sie lagen um 3,8 Prozent über dem Vorjahreszeitraum, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Mittwoch mit. Damit legten sie zum vierten Mal in Folge zu. Es war ... Hier weiterlesen!
IW: Abschaffung eines Feiertags spart Milliarden
IW: Abschaffung eines Feiertags spart Milliarden
IW: Abschaffung eines Feiertags spart Milliarden
Die Abschaffung einzelner gesetzlicher Feiertage wie Fronleichnam wäre laut dem Ökonomen Christoph Schröder vom Institut der deutschen Wirtschaft mit positiven Auswirkungen auf die Wirtschaft verbunden. Ein Feiertag weniger wäre "ein kleiner Schritt ... Hier weiterlesen!
Arbeitgeberpräsident warnt vor Milliardenlasten durch Rentenpaket
Arbeitgeberpräsident warnt vor Milliardenlasten durch Rentenpaket
Arbeitgeberpräsident warnt vor Milliardenlasten durch Rentenpaket
Vor dem Kabinettsbeschluss zum neuen Rentenpaket verschärfen die Arbeitgeber den Ton gegenüber der Ampelkoalition. "In den nächsten 20 Jahren werden 500 Milliarden Euro mehr für die Rente ausgegeben", sagte Rainer Dulger, Präsident der ... Hier weiterlesen!
Einstellungsbereitschaft der Unternehmen leicht gestiegen
Einstellungsbereitschaft der Unternehmen leicht gestiegen
Einstellungsbereitschaft der Unternehmen leicht gestiegen
Die Bereitschaft der Unternehmen in Deutschland, Personal einzustellen, hat zuletzt leicht zugenommen. Das entsprechende Beschäftigungsbarometer des Ifo-Instituts stieg im Mai auf 96,3 Punkte, nach 96,0 Zählern im April. "Die Nachfrage nach ... Hier weiterlesen!
NRW-Städtetag verlangt präzisere Cannabis-Regeln für Volksfeste
NRW-Städtetag verlangt präzisere Cannabis-Regeln für Volksfeste
NRW-Städtetag verlangt präzisere Cannabis-Regeln für Volksfeste
Die Regelungen zur Kontrolle des Cannabis-Konsums bei Großveranstaltungen sind aus Sicht der Kommunen in NRW nicht hinreichend bestimmt genug. Der Städtetag NRW übte deshalb scharfe Kritik an Schwarz-Grün: "Das Land macht sich mit seiner ... Hier weiterlesen!
Weber erhebt Dumping-Vorwürfe gegen China
Weber erhebt Dumping-Vorwürfe gegen China
Weber erhebt Dumping-Vorwürfe gegen China
Der Vorsitzende der Europäischen Volkspartei (EVP), Manfred Weber, wirft China vor, Dumping mit Elektroautos zu betreiben. "Ich teile ausdrücklich nicht die Aussage des deutschen Bundeskanzlers, der kein Problem erkennen will", sagte der ... Hier weiterlesen!
Amnesty: Zahl der Hinrichtungen auf höchstem Stand seit 2015
Amnesty: Zahl der Hinrichtungen auf höchstem Stand seit 2015
Amnesty: Zahl der Hinrichtungen auf höchstem Stand seit 2015
Im vergangenen Jahr sind weltweit insgesamt mindestens 1.153 Todesurteile vollstreckt worden. Das sei die höchste Zahl seit 2015, heißt es in einem neuen Bericht der Menschenrechtsorganisation Amnesty International, der am Mittwoch veröffentlicht ... Hier weiterlesen!
Union empört über neue Pistorius-Pläne zum Wehrdienst
Union empört über neue Pistorius-Pläne zum Wehrdienst
Union empört über neue Pistorius-Pläne zum Wehrdienst
Die Union im Bundestag wirft Bundesverteidigungsminister Boris Pistorius (SPD) eine "Rolle rückwärts" bei der Organisation des künftigen Wehrdienstes vor und sieht nun die Verteidigungsfähigkeit Deutschlands in Gefahr. Pistorius habe über Monate ... Hier weiterlesen!
Völkerrechtler sieht offene Fragen bei IGH-Eilentscheidung zu Rafah
Völkerrechtler sieht offene Fragen bei IGH-Eilentscheidung zu Rafah
Völkerrechtler sieht offene Fragen bei IGH-Eilentscheidung zu Rafah
Die Eilentscheidung des Internationalen Gerichtshofs (IGH) zur israelischen Militäroffensive in Rafah lässt nach Einschätzung des Berliner Völkerrechtlers Helmut Aust stellenweise Fragen offen. "Die konkrete Anordnung zu Rafah ist wegen eines ... Hier weiterlesen!
Habeck warnt vor Strafzöllen und kritisiert Merz
Habeck warnt vor Strafzöllen und kritisiert Merz
Habeck warnt vor Strafzöllen und kritisiert Merz
In der Debatte um Strafzölle auf Importe aus China hat Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) vor Maßnahmen gewarnt, die der deutschen Wirtschaft schaden, und ein "zielgenaues Vorgehen" gefordert. "Wir sollten auf einen fairen Welthandel, offene ... Hier weiterlesen!
Sylt-Vorfall: Roth für Schulungen statt Lied-Verboten
Sylt-Vorfall: Roth für Schulungen statt Lied-Verboten
Sylt-Vorfall: Roth für Schulungen statt Lied-Verboten
In der Debatte um rassistische Gesänge zu Partyhits hat sich Kulturstaatsministerin Claudia Roth (Grüne) gegen Musikverbote ausgesprochen. Es sei richtig, wenn sich Veranstalter und Wirte jetzt Gedanken machten, wie dafür gesorgt werden könne, dass ... Hier weiterlesen!
NRW will "Qualitätsmedien" finanziell fördern
NRW will "Qualitätsmedien" finanziell fördern
NRW will "Qualitätsmedien" finanziell fördern
Nathanael Liminski (CDU), Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten, Internationales sowie Medien des Landes Nordrhein-Westfalen, will "Qualitätsjournalismus" mehr fördern. "Die Politik muss für Qualitätsmedien Rahmenbedingungen schaffen, die ... Hier weiterlesen!



Deutschland-Welt, Berlin-Brandenburg, Stars und Events, Gesundheit und Beauty, Immobilien-Magazin, Recht-Wissen, Shops- und Produktneuheiten