Berliner-Sonntagsblatt

Bundesweite aktuelle Nachrichten und News aus der Wirtschaft


Bundesregierung kritisiert Chefankläger des IStGH
Bundesregierung kritisiert Chefankläger des IStGH
Bundesregierung kritisiert Chefankläger des IStGH
Die Bundesregierung hat die zeitgleich beantragten Haftbefehle gegen Führer der Terror-Organisation Hamas und der Regierung Israels kritisiert. "Die Bundesregierung weist jeden Anschein von Vergleichbarkeit auf das Entschiedenste zurück", sagte ein ... Hier weiterlesen!
Union kritisiert Internationalen Strafgerichtshof
Union kritisiert Internationalen Strafgerichtshof
Union kritisiert Internationalen Strafgerichtshof
Die Unionsfraktion im Bundestag übt scharfe Kritik am parallelen Vorgehen des Chefanklägers beim Internationalen Strafgerichtshof gegen die Hamas und gegen Israel. "Haftbefehle gegen israelische Politiker und gegen Hamas-Terroristen gleichzeitig zu ... Hier weiterlesen!
Mehrheit wünscht sich Machtwort vom Kanzler bei Ampel-Streit
Mehrheit wünscht sich Machtwort vom Kanzler bei Ampel-Streit
Mehrheit wünscht sich Machtwort vom Kanzler bei Ampel-Streit
Fast drei Viertel der Bundesbürger (73 Prozent) sind der Meinung, dass Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) häufiger von seiner im Grundgesetz vorgesehenen Richtlinienkompetenz Gebrauch machen müsste, um eine Einigung zwischen den verschiedenen ... Hier weiterlesen!
Gesamtmetall schließt hohe Lohnsteigerungen aus
Gesamtmetall schließt hohe Lohnsteigerungen aus
Gesamtmetall schließt hohe Lohnsteigerungen aus
Vor den im Herbst startenden Tarifgesprächen mit der Gewerkschaft IG Metall warnt der Arbeitgeberverband Gesamtmetall vor zu hohen Erwartungen an die Lohnentwicklung. Hohe Lohnsteigerungen schließe er aus, sagte Gesamtmetall-Präsident Stefan Wolf ... Hier weiterlesen!
FDP nennt Mindestlohndebatte der SPD "Wahlkampfgag"
FDP nennt Mindestlohndebatte der SPD "Wahlkampfgag"
FDP nennt Mindestlohndebatte der SPD "Wahlkampfgag"
FDP-Fraktionsvize Christoph Meyer pocht darauf, den Mindestlohn als Sache der Arbeitnehmer und Arbeitgeber zu belassen. Die Politik habe sich da herauszuhalten, sagte er am Dienstag den Sendern RTL und ntv. "Deswegen finden wir die Debatten, die da ... Hier weiterlesen!
Dobrindt will Masken-Verbot bei antiisraelischen Demonstrationen
Dobrindt will Masken-Verbot bei antiisraelischen Demonstrationen
Dobrindt will Masken-Verbot bei antiisraelischen Demonstrationen
CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt hat Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) dazu aufgefordert, das Tragen von Corona-Masken auf antiisraelischen Demonstrationen zu verbieten. "In Deutschland gilt ein Vermummungsverbot bei Demonstrationen", ... Hier weiterlesen!
Forsa: Linke wieder unter drei Prozent - Grüne legen leicht zu
Forsa: Linke wieder unter drei Prozent - Grüne legen leicht zu
Forsa: Linke wieder unter drei Prozent - Grüne legen leicht zu
In der aktuellen Sonntagsfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa ist die Linke wieder unter drei Prozent gefallen. In der Erhebung für die Sender RTL und ntv zählt sie damit nur noch zu den sonstigen Parteien, deren Anteil auf 13 Prozent steigt. ... Hier weiterlesen!
Grünen-Spitzenkandidatin zieht rote Linien für Bündnis mit EVP
Grünen-Spitzenkandidatin zieht rote Linien für Bündnis mit EVP
Grünen-Spitzenkandidatin zieht rote Linien für Bündnis mit EVP
Grünen-Spitzenkandidatin Terry Reintke macht eine Fortsetzung des Green Deals zur Bedingung für ein mögliches Bündnis mit der konservativen Europäischen Volkspartei (EVP) nach der Europawahl. "Man kann Verhandlungen auch abbrechen", sagte Reintke ... Hier weiterlesen!
Scholz kondoliert nach Tod des iranischen Präsidenten
Scholz kondoliert nach Tod des iranischen Präsidenten
Scholz kondoliert nach Tod des iranischen Präsidenten
Zwei Tage nach dem Tod des iranischen Präsidenten Ebrahim Raisi bei einem Hubschrauberabsturz hat Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) ein Kondolenzschreiben nach Teheran geschickt. "Unser Beileid gilt der Regierung der Islamischen Republik Iran und den ... Hier weiterlesen!
Klein nennt Anstieg judenfeindlicher Straftaten "erschütternd"
Klein nennt Anstieg judenfeindlicher Straftaten "erschütternd"
Klein nennt Anstieg judenfeindlicher Straftaten "erschütternd"
Der Antisemitismus-Beauftragte der Bundesregierung, Felix Klein, hält den Anstieg der judenfeindlichen Straftaten in Deutschland für dramatisch. Es sei zwar mit einer Zunahme nach dem terroristischen Überfall der Hamas auf Israel am 7. Oktober ... Hier weiterlesen!
Metall-Arbeitgeber warnen vor Handelskonflikt mit China
Metall-Arbeitgeber warnen vor Handelskonflikt mit China
Metall-Arbeitgeber warnen vor Handelskonflikt mit China
Nachdem die USA angekündigt haben, Zölle auf chinesische E-Autos zu erheben, warnt Gesamtmetall-Präsident Stefan Wolf vor Reaktionen der EU und Deutschlands. "Ich bin ein glühender Verfechter des freien Welthandels. Zölle sind eine schlechte ... Hier weiterlesen!
Rufe nach mehr Kinderschutz in Handyspielen
Rufe nach mehr Kinderschutz in Handyspielen
Rufe nach mehr Kinderschutz in Handyspielen
Deutsche Politiker fordern mehr Kinderschutz in Handyspielen. "Diese Spiele stehlen unseren Kindern ihre Kindheit, wenn man nicht ausreichend Grenzen setzt", sagte die Linken-Digitalexpertin Anke Domscheit-Berg dem "Tagesspiegel". Sie forderte mehr ... Hier weiterlesen!

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 1-12 von 5336 Nachrichten


Aktuelle Nachrichten, Deutschland-Welt, Berlin-Brandenburg, Stars und Events, Gesundheit und Beauty, Immobilien-Magazin, Recht, Shops- und Produktneuheiten