Finanzen und Banken | Berliner Sonntagsblatt

Aktuelle Nachrichten

Die E&G Multi-Media24, verantwortlich als Betreiber der Seite "Berliner-Sonntagsblatt.de", weist hiermit ausdrücklich darauf hin, dass die Artikel Werbung enthalten oder enthalten können! Für Inhalte die über Links zu anderen Seiten führen ist der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich.   

Zurück zu Wirtschaftsnachrichten
 
 



  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 1-10 von 38 Einträge
Bericht:
Finanzen und Banken: -

Die HypoVereinsbank verstärkt das Führungsteam im Firmenkundengeschäft mit zwei Neuzugängen. Daniel Dalter und Stephan Hemmerich wechseln als Regionalbereichsleiter von der Deutschen Bank zur HypoVereinsbank. Beide berichten direkt an Markus Beumer, Firmenkundenvorstand der HypoVereinsbank. Daniel Dalter übernimmt zum 1. Juli 2019 die Leitung des Firmenkundengeschäfts in der Region West. In ... Weiterlesen!

HypoVereinsbank ernennt neue Regionalleiter für das Firmenkundengeschäft in West- und Ostdeutschland!
Daniel Dalter (l) und Stephan Hemmerich (r) wechseln als Regionalbereichsleiter von der Deutschen Bank zur HypoVereinsbank. Foto: HypoVereinsbank
Bericht:
Finanzen und Banken: -

Genossenschaftsbanken ergreifen Abwehrmaßnahmen gegen betrügerische Überweisungen auf Konten von Direktbanken wie N26 oder Fidor. «Die Volksbank Freiburg hat aufgrund einer Zunahme an Betrugsfällen im Online-Banking den Zahlungsverkehr mit den Direktbanken N26, Fidor, Revolut, bunq, Solarisbank temporär eingestellt», sagte ein Sprecher der Volksbank auf Anfrage. «Hintergrund ist, dass aktuell ... Weiterlesen!

Betrugsfälle: Volksbank sperrt Zahlungen an N26 und Co!
Betrugsfälle: Volksbank sperrt Zahlungen an N26 und Co. Foto: Patrick Seeger dpa
Bericht:
Finanzen und Banken: -

Baden-Baden/Karlsruhe. Die Digitalisierung erfasst alle Lebensbereiche und unterzieht sie einem radikalen Wandel. Sie verändert nicht nur die Arbeitsprozesse, sondern auch den Führungsstil. Wie das konkret im Arbeitsalltag aussehen kann, erfährt man am 27. Juni beim Themenabend „New Work - New Leadership". Gastgeber der Veranstaltung ist GRENKE digital auf dem Gelände des Alten Schlachthofs ... Weiterlesen!

Finanzierungsspezialist GRENKE: Digitale Transformation erfordert neuen Führungsstil!
Finanzierungsspezialist GRENKE: Digitale Transformation erfordert neuen Führungsstil. Symbolfoto pixabay
Bericht:
Finanzen und Banken: -

Das Thema Pflegebedürftigkeit bereitet den Deutschen ab 50 Jahren die größten Sorgen, wenn sie an ihre finanzielle Absicherung im Alter denken, so eine repräsentative Postbank Umfrage. Da hilft nur eins: selbst vorsorgen! Eine private Pflegeversicherung kann finanzielle Lücken schließen. Rund 28 Prozent der Befragten aus der Generation 50plus fürchten sich davor, dass die Kosten für ... Weiterlesen!

Postbank informiert: Pflegekosten - besser vorsorgen!
Postbank informiert: Pflegekosten - besser vorsorgen. Symbolfoto von Gerd Altmann auf Pixabay
Bericht:
Finanzen und Banken: -

Die Deutsche Bank (XETRA: DBKGn.DE/NYSE: DB) hat zum 9. Juni 2019 den am 27. März 2018 angekündigten Verkauf ihres Privat- und Firmenkundengeschäfts in Portugal an ABANCA Corporación Bancaria S.A. (ABANCA) rechtlich abgeschlossen. Am vergangenen Wochenende hat die Deutsche Bank Portugal die entsprechenden Kunden, Vermögenswerte und Mitarbeiter an ABANCA (Portugal) übertragen. Mit dem Verkauf ... Weiterlesen!

Deutsche Bank: Verkauf des Privat- und Firmenkundengeschäfts in Portugal an ABANCA!
Deutsche Bank: Verkauf des Privat- und Firmenkundengeschäfts in Portugal an ABANCA. Bild von Sabine Lange auf Pixabay
Bericht:
Finanzen und Banken: -

Jeder dritte Bankangestellte mit Kundenkontakt ist mit seinem aktuellen Job unzufrieden. Knapp ein Drittel plant sogar einen Ausstieg. Eine bessere Work-Life-Balance, eine größere Arbeitsplatzsicherheit und eine höhere Vergütung sind Hauptgründe für einen möglichen Wechsel. Das sind die zentralen Ergebnisse einer Trendstudie, die das Finanzberatungsunternehmen Swiss Life Select in Auftrag gegeben ... Weiterlesen!

Swiss Life Select: Jeder dritte Banker ist unzufrieden mit seinem Job!
Stefan Kuehl, Geschäftsführer beim Finanzberatungsunternehmen Swiss Life Select. Foto: Swiss Life
Bericht:
Finanzen und Banken: -

Knapp 15 Millionen Fenstereinheiten werden in Deutschland jährlich produziert, davon nur rund zwei Millionen mit einem Holzrahmen. Dabei haben Holzfenster viele Vorteile gegenüber Kunststoff. Fensterrahmen aus Holz bringen von Natur aus gute Dämmwerte mit. Besonders witterungsbeständig sind Harthölzer wie Eiche. Ein weiteres Plus: Bei starken Temperaturschwankungen behält Holz seine Form. ... Weiterlesen!

BHW Bausparkasse: 15 Millionen Fenstereinheiten werden jährlich produziert, davon nur zwei Millionen mit Holzrahmen!
BHW Bausparkasse: 15 Millionen Fenstereinheiten werden jährlich produziert. Foto: WeberHaus/BHW Bausparkasse
Bericht:
Finanzen und Banken: -

Die Kapitalmarktrenditen sind zuletzt leicht gesunken und haben sich den historischen Tiefständen aus dem Jahr 2016 wieder angenähert. Hintergrund dieser Entwicklung ist eine anhaltend lockere Geldpolitik im Euroraum. So hat die Europäische Zentralbank (EZB) zuletzt signalisiert, dass sie den Leitzins frühestens im kommenden Jahr anheben wird. Da sich die Konjunktur nachhaltig abgeschwächt hat, ... Weiterlesen!

Dr. Marco Bargel von der BHW: Baugeld bleibt günstig!
Baugeld bleibt günstig. Symbolfoto: Steve Buissinne auf Pixa
Bericht:
Finanzen und Banken: -

BVR anlässlich zehn Jahren Schuldenbremse: Schuldenabbau erfolgreich, staatliche Investitionen erhöhen. Berlin, 22.05.2019 - Für eine Fortsetzung des Schuldenabbaus und mehr Investitionen in die Infrastruktur spricht sich der Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) anlässlich des zehnten Jahrestages der Einführung der Schuldenbremse aus. Am 29. Mai 2009 hatte der ... Weiterlesen!

BVR anlässlich zehn Jahren Schuldenbremse: Schuldenabbau erfolgreich!
BVR anlässlich zehn Jahren Schuldenbremse: Schuldenabbau erfolgreich. Foto: BVR
Bericht:
Finanzen und Banken: -

Die Deutschen lieben ihr Bargeld, auch auf Reisen. Was die Bargeldversorgung am Urlaubsort angeht, sind viele Bundesbürger allerdings extrem konservativ: Laut einer aktuellen Kantar-Emnid-Umfrage im Auftrag der Postbank meidet jeder Zweite (49 Prozent) Geldautomaten im Ausland. Knapp 40 Prozent nehmen einen Bargeldvorrat für die gesamte Dauer der Reise mit, neun Prozent lassen sich ausschließlich ... Weiterlesen!

Postbank: Wer hat Angst vorm Geldautomaten?
Postbank: Wer hat Angst vorm Geldautomaten. Bild von Peggy und Marco Lachmann-Anke auf Pixa
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 1-10 von 38 Einträge