Berliner Sonntagsblatt

Deutschlands große Nachrichten- und Wirtschaftszeitung


Zahl der Impfungen in Deutschland steigt auf über 960.000
-
Deutschland und Welt: - Die Zahl der Corona-Impfungen in Deutschland ist am Freitag auf 961.682 angestiegen. Das zeigen Daten des Robert-Koch-Instituts (RKI) und der Bundesländer. Gegenüber den am Donnerstag im Laufe des Tages bekannt gewordenen 871.785 Verimpfungen stieg die Zahl der Impflinge um 89.897 an.
Die bundesweite Impfquote liegt damit bei 1,16 Prozent der Bevölkerung. Die höchste Impfquote unter den ... Hier weiterlesen!
Firmen und Gewerkschaften Mitarbeiter sollen mobil arbeiten! Symbolfoto: pixabay
-

Berlin (dpa/bb) - Im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus rufen Unternehmen und Gewerkschaften dazu auf, dass noch mehr Beschäftigte ihren Arbeitsplatz nach Hause verlegen. «Wo immer es geht, sollten die Unternehmen den Beschäftigten mobile Arbeit gewähren. Jedes Unternehmen sollte prüfen, wo es bei dem Thema noch «Luft nach oben» gibt», heißt es in einer gemeinsamen Erklärung des

... Hier weiterlesen!
Sir Simon Rattle, ehemaliger Chefdirigent der Berliner Philharmoniker. Foto: Doug Peters/PA/AP/dpa/Archivbild
-

München (dpa) - Sir Simon Rattle will deutscher Staatsbürger werden. Der Pass sei bereits beantragt, sagte der Wahl-Berliner am Freitag wenige Tage nach seiner Kür zum neuen Chefdirigenten des Symphonieorchesters und des Chores des Bayerischen Rundfunks (BRSO) in München. Seine britische Staatsbürgerschaft will der 65-Jährige aber behalten. «Natürlich, das wäre sonst emotional unmöglich», sagte

... Hier weiterlesen!
Im EU-Parlament wächst Kritik am Brexit-Abkommen
-
Deutschland und Welt: - In Berlin und Brüssel wächst die Kritik am Handelsabkommen mit Großbritannien. "Die EU gestattet den Briten genau das Rosinenpicken, das sie immer verhindern wollte", sagte die Grünen-Bundestagsabgeordnete Franziska Brantner dem "Spiegel". Großbritannien dürfe an EU-Programmen seiner Wahl teilnehmen und müsse nur vier Prozent des jeweiligen Jahresbeitrags bezahlen.
"Die britische Regierung könnte ... Hier weiterlesen!
Robert-Koch-Institut verschärft Quarantäne-Vorgaben
-
Deutschland und Welt: - Angesichts der neu aufgetretenen Varianten des Coronavirus hat das Robert-Koch-Institut seine Quarantäneempfehlungen verschärft. Wie der "Spiegel" berichtet, soll es bei Hinweisen auf die neuen Varianten für Kontaktpersonen keine Möglichkeit mehr geben, die Dauer von 14 Tagen zu unterschreiten. Bislang gilt, dass Kontaktpersonen von Infizierten die häusliche Quarantäne verkürzen dürfen, wenn sie ... Hier weiterlesen!
Abgeordnete wollen Klarheit über Wirksamkeit der Corona-Maßnahmen
-
Deutschland und Welt: - Bundestagsabgeordnete mehrerer Fraktionen fordern Klarheit darüber, wie wirksam die Corona-Maßnahmen sind. "Wir haben ein Forschungsministerium. Anja Karliczek sollte endlich Untersuchungen über die Wirkung der Maßnahmen anstoßen", sagte SPD-Fraktionsvize Bärbel Bas dem "Spiegel".
"Wir müssen detaillierter wissen, was die Maßnahmen für das Infektionsgeschehen bedeuten und wie sie wirken", so Bas. ... Hier weiterlesen!
Bayerns Justizminister kritisiert Facebook für Umgang mit Hassrede
-
Deutschland und Welt: - Bayerns Justizminister Georg Eisenreich (CSU) fordert in einem Brief an den Deutschlandchef von Facebook, das Meldeverfahren von Hasspostings auf Basis des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes "zu vereinfachen", damit sich Facebook-Nutzer nicht mehr mühsam durch die Website klicken müssen, um eine Beschwerde zu tätigen. Bei der Verfolgung von Straftaten kooperiere Facebook "nur unzureichend" mit ... Hier weiterlesen!
Allein in Baden-Württemberg über 700 Demos gegen Corona-Maßnahmen
-
Deutschland und Welt: - Allein in Baden-Württemberg hat es von März bis Dezember 2020 mindestens 727 Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen der Politik gegeben. Das berichtet der "Spiegel" in seiner neuen Ausgabe. An den Protesten waren laut Landesamt für Verfassungsschutz von Beginn an Rechtsextremisten, "Reichsbürger" und Mitglieder "von extremistischen Teilstrukturen der AfD" beteiligt.
Das gehe aus einer Antwort ... Hier weiterlesen!
Bundesregierung verhandelte neben der EU mit Großbritannien
-
Deutschland und Welt: - Die Bundesregierung hat parallel zu den Brexit-Verhandlungen der EU mit London Gespräche über die künftigen Beziehungen geführt. Das berichtet der "Spiegel" in seiner neuen Ausgabe. Etwa seit einem halben Jahr lote man aus, wie man in der Außenpolitik zusammenarbeiten könne, berichtete Außenminister Heiko Maas (SPD) nach Teilnehmerangaben am Mittwoch bei einer Sitzung des Ausschusses für ... Hier weiterlesen!
Hessen will Insolvenzschutz für Firmen bis März verlängern
-
Deutschland und Welt: - Wegen der schleppenden Auszahlung der Corona-Hilfen will Hessen per Bundesratsinitiative die Insolvenzantragspflicht für zahlungsunfähige oder überschuldete Unternehmen noch bis März aussetzen. "Das Land hat sich entschlossen, im Bundesrat tätig zu werden und auf eine entsprechende Änderung des Covid-19-Insolvenzaussetzungsgesetzes hinzuwirken", sagten Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) ... Hier weiterlesen!
Weniger Sachschäden an Silvester
-
Deutschland und Welt: - Zum Jahreswechsel gab es in Deutschland vermutlich weniger Sachschäden durch Silvesterfeuerwerk als in den Vorjahren. Das berichtet der "Spiegel" in seiner neuen Ausgabe. Nach ersten Einschätzungen rechnen mehrere große Versicherungen mit einer Abnahme der Schadensfälle, etwa bei Auto-, Hausrat- oder Unfallversicherungen.
"In diesem Jahr ist die Zahl der Schäden, vermutlich bedingt durch das ... Hier weiterlesen!
Zweitimpfungen starten
-
Deutschland und Welt: - Knapp drei Wochen nach dem Start der bundesweiten Impfkampagne haben die ersten Menschen in Deutschland zum zweiten Mal eine Spritze mit dem Wirkstoff von Biontech und Pfizer bekommen. In Halberstadt in Sachsen-Anhalt erhielt in einem Seniorenzentrum die 101-Jährige, die an Weihnachten auch die vermutlich bundesweit erste reguläre Corona-Impfung außerhalb von Testreihen bekommen hatte, am Freitag ... Hier weiterlesen!
Eine Klinik-Mitarbeiterin zieht den Covid-19 Impfstoff von Biontech/Pfizer für eine Impfung auf eine Spritze. Foto: Sven Hoppe/dpa/Symbolbild
-

Berlin (dpa/bb) - Das dritte Impfzentrum in Berlin nimmt am Montagmorgen den Betrieb auf. Das sagte die Sprecherin der Impfzentren, Regina Kneiding, am Freitag der Deutschen Presse-Agentur. Es ist auf dem Berliner Messegelände im Stadtteil Charlottenburg untergebracht. Dort soll der Impfstoff von Biontech-Pfizer genutzt werden, der bisher schon im größten Berliner Impfzentrum in der Arena-Halle ... Hier weiterlesen!

Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Ein Raser ist auf der Berliner Stadtautobahn mit bis zu 190 Kilometern pro Stunde vor der Polizei geflüchtet und beim Abfahren von der A100 gegen einen Ampelmast geprallt. Anschließend flüchtete der Fahrer des Wagens zu Fuß in eine Kleingartenkolonie am Reichweindamm in Charlottenburg-Nord, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Seinen unverletzten Beifahrer hätten Einsatzkräfte ... Hier weiterlesen!

Ein leerer Klassenraum. Foto: Sina Schuldt/dpa/dpa-tmn/Symbolbild
-

Berlin (dpa) - Die deutsche Schul-Cloud des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) wird inzwischen von mehr als einer Million Anwendern genutzt. Seit März 2020 habe sich die Nutzerzahl der HPI-Lernplattform nahezu verdreißigfacht, teilte das Institut am Freitag mit. Mittlerweile nutzten knapp 3400 Schulen die Plattform. Diese Zahl habe sich seit März verzehnfacht. In Spitzenzeiten greifen dem HPI zufolge ... Hier weiterlesen!

Navigator Timo Gottschalk (l) und Fahrer Jakub Przygonski vom Team Orlen X-Raid feiern auf dem Podium. Foto: -/Saudi Press Agency/dpa/Archivbild
-

Dschidda (dpa) - Navigator Timo Gottschalk aus Rheinsberg und sein polnischer Fahrer Jakub Przygonski haben bei der Rallye Dakar ihren größten gemeinsamen Karriere-Erfolg gefeiert. Nach insgesamt zwölf Etappen und 4588 Prüfungskilometern durch Saudi-Arabien belegte das brandenburgische-polnische Duo mit ihrem Toyota Hilux den vierten Platz bei den Pkw.

«Für mich als Beifahrer gab es keine

... Hier weiterlesen!
Ein Schild mit der Aufschrift «Polizei» leuchtet am Eingangsbereich der Polizeistation. Foto: Silas Stein/dpa/Symbolbild
-

Berlin (dpa/bb) - Die Polizei hat in Berlin-Kreuzberg einen mutmaßlichen Maskenverweigerer festgenommen. Der 18-Jährige soll am Donnerstagnachmittag ohne Mund-Nasen-Schutz in einen BVG-Bus der Linie 248 gestiegen sein, sagte eine Polizeisprecherin am Freitag. Als der Busfahrer ihn darauf hinwies, soll der Verdächtige um sich geschlagen und den Busfahrer beleidigt haben. Gegen den jungen Mann wird ... Hier weiterlesen!

Teströhrchen für den Covid-19 Test liegen auf einem Tisch an einer Corona-Teststelle. Foto: Bodo Schackow/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
-

Potsdam (dpa/bb) - Trotz des verschärften Lockdowns steigt die Zahl neuer Infektionen mit dem Coronavirus in Brandenburg weiter. Innerhalb eines Tages seien 1262 bestätigte neue Fälle hinzugekommen, teilte das Gesundheitsministerium am Freitag in Potsdam mit. Allein im Kreis Potsdam-Mittelmark waren es neue 234 Corona-Ansteckungen. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrank ... Hier weiterlesen!

Große Finanzierungslücken im Bundeshaushalt
-
Deutschland und Welt: - Im Bundeshaushalt klaffen in der kommenden Legislaturperiode womöglich riesige Finanzierungslücken. Das berichtet der "Spiegel" unter Berufung auf Berechnungen des Bundesfinanzministeriums. Demnach summieren sich die Haushaltslöcher in den Jahren 2022 bis 2025 auf rund 90 Milliarden Euro.
2022 fällt eine Deckungslücke von 16 Milliarden Euro an, in den beiden Folgejahren fehlen jeweils rund 22 ... Hier weiterlesen!
ARAG - Elektroautos fahren und sparen! Symbolfoto: pixabay
-
Versicherungen, Immobilien, Finanzen,: -

ARAG Experten zu erhöhten Kaufprämien für Stromer und Hybride! Die Kaufanreize der Bundesregierung zeigen Wirkung: Laut Kraftfahrt-Bundesamt wurden 2020 knapp 400.000 Elektroautos neu zugelassen, rund 30 Prozent mehr als im Vorjahr. Das Ziel: Bis 2030 sollen es mindestens sieben Millionen Fahrzeuge sein. Es ist also noch ein langer Weg. Doch es spricht – neben dem Umweltgedanken – vieles für das ... Hier weiterlesen!