News aus Deutschland | Berliner Sonntagsblatt

Tägliche News aus Berlin-Brandenburg, Deutschland und der Welt!

 
 



Ein Bericht von
News aus Deutschland: -

Noch nie haben die Gemeinden in Deutschland so hohe Steuereinnahmen bei Gewerbebetrieben und Grundstücken erzielt wie im vergangenen Jahr. 2016 nahmen sie rund 63,8 Milliarden Euro sogenannte Realsteuern ein. Das ist mehr als je zuvor, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Montag in Wiesbaden berichtete. 2016 verdienten die Gemeinden damit 4,8 Milliarden Euro oder 8,2 Prozent mehr als 2015 ... Weiterlesen!

Rekordeinnahmen bei Grund- und Gewerbesteuern!
Rekordeinnahmen bei Grund- und Gewerbesteuern. Foto: Oliver Berg. dpa
Ein Bericht von
News aus Deutschland: -

Der Kölner Schriftsteller Dogan Akhanli sieht seine kritische Auseinandersetzung mit der Türkei als Ursache für seine von Ankara betriebene vorübergehende Festnahme. Er habe kritisch über die türkische Politik und Geschichte geschrieben, sagte der ursprünglich aus der Türkei stammende Autor der ARD in Spanien. «Das gefällt der Türkei bestimmt nicht. Sie möchten mich zum Schweigen bringen.» Beugen ... Weiterlesen!

Merkel zur Türkei: Weitere Schritte vorbehalten!
Merkel zur Türkei: Weitere Schritte vorbehalten. Foto: Michael Kappeler. dpa
Ein Bericht von
News aus Deutschland: -

Bei Baumfällarbeiten in einem Wald bei Geisenfeld (Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm) ist ein 33-Jähriger ums Leben gekommen. Der Mann war von der Krone eines umstürzenden Baumes getroffen worden, wie die Polizei am Montag mitteilte. Ein 44 Jahre alter Kollege des Opfers hatte den Baum mit einem Harvester, einer großen Arbeitsmaschine, gefällt. Nun wird ermittelt, ob ihm ein Vorwurf zu machen ist ... Weiterlesen!

33-Jähriger stirbt bei Baumfällarbeiten!
33-Jähriger stirbt bei Baumfällarbeiten. Foto: Patrick Seeger. dpa
Ein Bericht von
News aus Deutschland: -

Das Auto ist für Pendler in Deutschland mit Abstand das wichtigste Verkehrsmittel auf dem Weg zur Arbeit. Zwei Drittel der Erwerbstätigen fuhren im vergangenen Jahr mit dem Pkw zum Arbeitsplatz. Nur rund 14 Prozent nutzen nach Berechnungen des Statistischen Bundesamtes regelmäßig öffentliche Verkehrsmittel wie Bus, Straßenbahn, U-Bahn oder Zug für ihren Arbeitsweg. Im langjährigen Vergleich haben ... Weiterlesen!

Auto wichtigstes Verkehrsmittel für Pendler!
Auto wichtigstes Verkehrsmittel für Pendler. Foto: Julian Stratenschulte. dpa
Ein Bericht von
News aus Deutschland: -

Bahn-Reisende müssen sich nach den Brandanschlägen an Bahnhöfen auf mehreren Strecken auch zu Wochenbeginn noch auf Probleme einstellen. Die Strecke von Berlin nach Hamburg ist wieder frei, die Strecke nach Hannover bleibt aber weiter nur eingeschränkt befahrbar. Unbekannte hatten in der Nähe von Berlin am Samstagmorgen eine Signalanlage und einen Kabelschacht in Brand gesetzt und damit beide ... Weiterlesen!

Bahnstrecke Berlin-Hamburg noch immer eingeschränkt!
Bahnstrecke Berlin-Hamburg noch immer eingeschränkt. Foto: Christian Pörschmann/reportnet24 dpa
Ein Bericht von
News aus Deutschland: -

Nach einem illegalen Rennen mit mehr als 20 Autos auf der A 81 im Kreis Konstanz sind zwei Raser von der Polizei gestoppt worden. Die Autofahrer hätten sich in der Nacht mehrere Rennen geliefert, teilte die Polizei mit. Demnach bremsten die Raser die anderen Fahrer auf der Strecke aus, um sie auf Distanz zu dem illegalen Rennen zu halten. Bei einer anschließenden Fahndung stoppten die Beamten ... Weiterlesen!

Illegales Autorennen auf der Autobahn mit mehr als 20 Wagen!
Illegales Autorennen auf der Autobahn mit mehr als 20 Wagen. Foto: BS
Ein Bericht von
News aus Deutschland: -

Volkswagen entwickelt seinen E-Bulli ID Buzz für die Serienproduktion weiter. «Er ist eine wichtige Säule in der Elektro-Offensive von Volkswagen und trägt das Bulli-Fahrgefühl in die Zukunft», sagte VW-Markenchef Herbert Diess am Samstag (Ortszeit) im kalifornischen Pebble Beach. Das Fahrzeug, das als Studie auf verschiedenen Automessen vorgestellt worden war, soll 2022 zu kaufen sein. Europas ... Weiterlesen!

VW will E-Bulli ab 2022 in Serie produzieren!
Der Buzz soll eine Reichweite von bis zu 600 Kilometern haben. Foto: Uli Deck dpa
Ein Bericht von
News aus Deutschland: -

Die Bahnstrecke zwischen Berlin und Hannover ist nach einem Brandanschlag wieder befahrbar. Einige Schäden an der Signalanlage seien jedoch noch nicht behoben, sagte ein Bahnsprecher am Sonntagmorgen. Daher sollten zunächst nur die Fernverkehrszüge der Linie 10 (Berlin - Düsseldorf/Köln) auf der Strecke fahren. Dabei sei mit Verzögerungen von 30 bis 45 Minuten zu rechnen. Alle weiteren Linien ... Weiterlesen!

Die Bahnstrecke Berlin-Hannover ist wieder befahrbar!
Bahnstrecke Berlin-Hannover wieder befahrbar. Foto: Christian Pörschmann. dpa
Ein Bericht von
News aus Deutschland: -

Postchef Frank Appel hat ein Nummernschild für Drohnen gefordert. «Wichtig ist, dass wir zeitnah klare staatliche Regeln für den Einsatz von Drohnen bekommen.» «Dazu gehört ein Nummernschild wie beim Auto, damit die Drohnen jederzeit identifizierbar sind», sagte der Manager der «Westdeutschen Allgemeinen Zeitung». Für den Betrieb der Flugobjekte sollte zudem eine Lizenz wie ein Führerschein ... Weiterlesen!

Postchef fordert Nummernschild und Führerschein für Drohnen!
Eine Drohne über der Binnenalster in Hamburg. Foto: Bodo Marks dpa
Ein Bericht von
News aus Deutschland: -

Wegen Übelkeit und Erbrechen sind 20 Kinder aus einer Ferienfreizeit in Nordrhein-Westfalen ins Krankenhaus gebracht worden. Mehrere Rettungswagen und Notärzte waren deshalb in der Nacht in Lennestadt im Einsatz. Nach Angaben der Rettungsleitstelle vermutet das Gesundheitsamt, dass sich die Kinder mit einem Norovirus infiziert haben. Wie es den Kindern geht, dazu gab es am Morgen keine ... Weiterlesen!

20 Kinder nach Ferienfreizeit in Nordrhein-Westfalen im Krankenhaus!
20 Kinder nach Ferienfreizeit im Krankenhaus. Foto. BS