News aus Deutschland | Berliner Sonntagsblatt

Tägliche News aus Berlin-Brandenburg, Deutschland und der Welt!

 
 



Ein Bericht von
News aus Deutschland: -

Der mutmaßliche BVB-Attentäter bestreitet nach Angaben seines Anwalts, für den Sprengstoff-Anschlag auf den Bus der Fußballmannschaft verantwortlich zu sein. Das berichten «Der Spiegel» sowie «Süddeutsche Zeitung», NDR und WDR. Der Deutschen Presse-Agentur erläuterte der Tübinger Anwalt Reinhard Treimer, sein Mandant habe gegenüber dem Ermittlungsrichter nach der Festnahme gesagt: «Ich habe die ... Weiterlesen!

Mutmaßlicher Attentäter bestreitet Anschlag auf BVB!
Mutmaßlicher Attentäter bestreitet Anschlag auf BVB. Foto: Marcel Kusch dpa
Ein Bericht von
News aus Deutschland: -

US-Präsident Donald Trump sieht die Gefahr einer Eskalation im Streit mit Nordkorea. «Es besteht die Möglichkeit, dass wir am Ende einen großen, großen Konflikt mit Nordkorea haben», sagte Trump in einem Interview der Nachrichtenagentur Reuters in Washington. Er strebe im Streit um das nordkoreanische Atom- und Raketenprogramm weiter eine diplomatische Lösung an. Doch sei dies sehr schwierig. ... Weiterlesen!

Trump: «Großer Konflikt» mit Nordkorea ist möglich!
Trump: «Großer Konflikt» mit Nordkorea möglich. Foto: How Hwee Young.dpa
Ein Bericht von
News aus Deutschland: -

Ein vorsätzlich gelegtes Feuer hat die Bewohner einer Behinderteneinrichtung in der Klosteranlage Dobbertin in Mecklenburg-Vorpommern in Aufregung versetzt. Nach Angaben der Polizei hatten Unbekannte am Donnerstagabend gegen 22.00 Uhr eine Box mit Handtüchern in Brand gesetzt. Das Feuer erfasste einen zweiten Behälter und der Rauch löste einen Brandmelder in dem Gebäude aus. Betreuer und Bewohner ... Weiterlesen!

Brandstiftung in Behindertenheim Kloster Dobbertin!
In der Klosteranlage von Dobbertin leben mehrere Hundert Menschen. Foto: Uwe Hildebrandt dpa
Ein Bericht von
News aus Deutschland: -

Ein Bundeswehrsoldat soll sich als syrischer Kriegsflüchtling ausgegeben und einen Anschlag geplant haben. Der deutsche Oberleutnant habe unter falschem Namen einen Asylantrag gestellt und deshalb auch Geld bekommen, berichtete die Staatsanwaltschaft in Frankfurt heute - einen Tag nach der Festnahme des 28-Jährigen. Die Ermittler gehen in diesem äußerst ungewöhnlichen Fall von einem ... Weiterlesen!

Bundeswehrsoldat soll Anschlag geplant haben!
Ein Bundeswehrsoldat soll einen Anschlag geplant haben. Foto: Karl-Josef Hildenbrand dpa
Ein Bericht von
News aus Deutschland: -

Ein Mann hat in Ostwestfalen nach einem Ehestreit zwei seiner Kinder und sich selbst getötet. Einsatzkräfte fanden den 33-Jährigen und die beiden 5 und 8 Jahre alten Kinder in der Nacht mit tödlichen Stichverletzungen in einer Wohnung in Bad Driburg. Die drei Jahre alte Tochter, die während der Tat in der Wohnung war, überlebte. Die 28 Jahre alte Ehefrau war den Angaben der Polizei zufolge in der ... Weiterlesen!

Tote bei Familiendrama in Bad Driburg - Nordrhein-Westfalen!
Ein Polizeibeamter vor dem Haus in Bad Driburg, in dem sich das blutige Drama ereignete. Foto: Christian Mathiesen dpa
Ein Bericht von
News aus Deutschland: -

Auf fünf Millionen Euro Schadenersatz lautet die Forderung in einem Klageverfahren des ehemaligen Bundeskanzlers Helmut Kohl gegen den Buchautor Heribert Schwan. Heute will das Landgericht Köln über die Rekordforderung entscheiden. Die bisher höchsten Summen, die für schwere Verletzungen des Persönlichkeitsrechts durch unzulässige Veröffentlichungen zugesprochen wurden, bewegten sich um die 400 ... Weiterlesen!

Gericht entscheidet über Rekordentschädigung für Helmut Kohl!
Gericht entscheidet über Rekordentschädigung für Helmut Kohl. Foto: Britta Pedersen dpa
Ein Bericht von
News aus Deutschland: -

Das EU-Parlament entscheidet heute darüber, ob SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz für Personalentscheidungen aus seiner Zeit in Brüssel eine Rüge erhält. Schon im März stimmte der Haushaltskontrollausschuss mehrheitlich dafür, Beförderungsbeschlüsse und Prämienzahlungen des früheren Parlamentspräsidenten in einem Entlastungsbericht infrage zu stellen. Nun steht das Votum in der Vollversammlung an. ... Weiterlesen!

EU-Parlament entscheidet über Rüge für Martin Schulz!
Der damalige EU-Parlamentspräsident Martin Schulz im Herbst vergangenen Jahres in Straßburg. Foto: Patrick Seeger dpa
Ein Bericht von
News aus Deutschland: -

Mädchen werden in naturwissenschaftlichen Fächern in Deutschland nicht genug gefördert - das ist Ergebnis einer europaweiten Studie. Jedes dritte Mädchen (33,1 Prozent) beklagt demnach, dass naturwissenschaftliche Themen und Informatik fast ausschließlich anhand von Beispielen aus der «Jungs-Perspektive» erklärt würden. Dabei sei bei Mädchen im Alter ab 11 Jahren das Interesse stark ausgeprägt, ... Weiterlesen!

Mädchen fühlen sich in MINT-Fächern nicht genug gefördert!
Mädchen fühlen sich in MINT-Fächern nicht genug gefördert. Foto: Felix Kästle dpa
Ein Bericht von
News aus Deutschland: -

Lieferschwierigkeiten bei einem Narkosemittel verärgern Ärzte und rufen die Behörden auf den Plan. Seit Monaten gibt es Nachschubprobleme bei Präparaten mit dem Wirkstoff Remifentanil. Er wird vor allem bei ambulanten Operationen und Kindern eingesetzt. Dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) sind die Probleme bekannt - an diesem Donnerstag sind weitere Gespräche ... Weiterlesen!

Skandal: Lieferengpass bei Narkosemittel für OPs!
Eine Patientin wird mit Narkose auf die Operation vorbereitet. Foto: Jens Schierenbeck dpa
Ein Bericht von
News aus Deutschland: -

Schneemassen haben auf zahlreichen Bahnstrecken in Baden-Württemberg zu Verspätungen geführt. Zur Hauptverkehrszeit waren nach Angaben der Deutschen Bahn in Stuttgart fünf Strecken betroffen.Bäume seien auf Gleise gestürzt und Oberleitungen beschädigt worden. Entstörungstrupps waren unterwegs, um die 15 000-Volt-Leitungen wieder instandzusetzen. Auch in Teilen Bayerns machte die Rückkehr des ... Weiterlesen!

Wintereinbruch behindert den Bahnverkehr in Baden-Württemberg!
Ein Feuerwehrmann mit Kettensäge im Einsatz. Foto: Patrick Seeger dpa