-

Innovatives Onboarding in der SHK-Branche

Saier GmbH: Auf Wachstumskurs dank digitaler Einarbeitung | Foto: digi professionals GmbH

Die Digitalisierung nimmt auch in der SHK-Branche Fahrt auf. Ein Beispiel ist die Saier GmbH aus Ulm. Das Unternehmen setzt jetzt auch auf das digitale Aus- und Weiterbildungssystem von „eLearningPlus“ und zieht nun ein äußerst positives Fazit: auch Quereinsteiger können zügig und fundiert eingearbeitet werden, offene Stellen lassen sich dadurch schneller besetzen und Wachstumspotenziale besser ausschöpfen.

Gute Auftragslage, volle Auftragsbücher und trotzdem konnte die Saier GmbH nicht weiter wachsen. Der Grund: offene Stellen blieben zum Teil monatelang vakant. „Fachkräfte, wie in unserem Fall Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, sind schwer zu finden oder sie haben enorme hohe Gehaltsanforderungen“, so Felix Saier, Geschäftsführer des Familienunternehmens mit rund 70 Mitarbeitern. Um stattdessen neue Auszubildende oder auch Quereinsteiger gründlich einzuarbeiten, fehlte den erfahrenen Mitarbeitern im eng getakteten Tagesgeschäft häufig die Zeit. Beim Versuch, dies mit externen Schulungsangeboten auszugleichen, machte der Spezialist für Heizsysteme und hochwertige Bäderausstattung nur mittelmäßige Erfahrungen. „Letztendlich führte dieses Einarbeitungsdefizit auch zu unzufriedenen Kunden, denn es dauerte einfach viel zu lange, bis unsere Azubis die für tägliche Arbeit notwendigen Fähigkeiten gelernt hatten“, erinnert sich der Unternehmer.

Lernplattform von eLearningPlus

In dieser Situation wurde Felix Saier auf das digitale Aus- und Weiterbildungssystem von eLearningPlus aufmerksam. Mit dem innovativem Konzept werden die praktischen ebenso wie theoretischen Lerninhalte, die ein Mitarbeiter in einer bestimmten Position können sollte, erfasst und in Form von interaktiven Videos, Workbooks und Fragelisten digital aufbereitet. Über eine leicht zu bedienende Online-Plattform können die Mitarbeiter die Medien schließlich abrufen und zur Einarbeitung bzw. Ausbildung nutzen. Für die Saier GmbH wurden unter anderem Lerninhalte wie ein 90-Tage-Programm „Vom Quereinsteiger zum Anlagenmechaniker” erstellt und in die firmeneigene Plattform eingespeist. „Die Lerninhalte wurden im Team festgelegt und die Meister und Techniker konnten genau das Know-how einbringen, das neue Mitarbeiter wirklich brauchen“, erklärt der Geschäftsführer. „Auch alle wichtigen Kenntnisse für erfolgreiches Verkaufen – inklusive eines Knigge für den Kundenkontakt – wurden digital erfasst und zum Pflichtprogramm für alle Mitarbeiter ernannt.“

Digitale Ausbildung = effizientere Ausbildung = mehr Wachstum

Auch wenn bei Felix Saier und seinem Team zunächst Zweifel bestanden, ob das System von eLearningPlus tatsächlich eine spürbare Entlastung im Tagesgeschäft bringen würde, wurden sie bereits nach wenigen Monaten eines Besseren belehrt: Die digitale Lernplattform erlaubt dem Unternehmen, die Ausbildung systematischer und vor allem zum großen Teil losgelöst von einer Fachkraft, die zeitraubend immer die gleiche Anleitung und Erklärungen geben muss, zu gestalten. „So können wir Azubis sowie Quereinsteiger deutlich schneller und effektiver einarbeiten und das bei geringerem Personaleinsatz“, so Felix Saier. „Für uns war das der ausschlagende Punkt, um endlich mehr Mitarbeiter einstellen, mehr Aufträge annehmen und weiter wachsen zu können. Das Groteske dabei ist, dass wir dabei sogar noch Kosten bei der Ausbildung einsparen.“

Über eLearningPlus

eLearningPlus ist eine Marke und Dienstleistung der digi professionals GmbH mit Sitz in Ulm. Das Start-Up wurde im September 2021 von Manuel Epli und Martin Sommer gegründet. Das Unternehmen bietet mit der innovativen Lernplattform von eLearningPlus eine Lösung für maßgeschneiderte digitale Onboarding-Prozesse, mit der neue Mitarbeiter schnell und systematisch eingearbeitet werden können – und das automatisiert und standortunabhängig. Mehr Infos erhalten Sie auf der Homepage, klicke hier:   

Video von digi professionals GmbH

Werbung