Grünen-Fraktionsspitze sieht Taurus-Debatte noch nicht beendet

Grünen-Fraktionsspitze sieht Taurus-Debatte noch nicht beendet

Grünen-Fraktionschefin Katharina Dröge hält die Debatte um mögliche Lieferungen für Taurus-Marschflugkörper an die Ukraine nicht für beendet. Der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ) sagte sie: "Bei der Unterstützung der Ukraine geht es um nicht weniger als die große Frage, wie wir Frieden und Sicherheit in und für Europa wiederherstellen. Hier um den richtigen Weg zu ringen ist keine Debatte, die man einfach beenden kann." Sie werbe dafür, "die Ukraine noch mehr und besser zu unterstützen, weil das im Interesse unserer eigenen Sicherheit ist. Auch beim Taurus". Der russische Präsident Wladimir Putin betrachte Zögern als Einladung.