Bericht:

Zwei Kinder von Autofahrerin in Reinickendorf angefahren und verletzt!

Zwei Kinder von Autofahrerin in Reinickendorf angefahren und verletzt. Symbolfoto: BSB
Berlin News: -

Zwei Kinder wurden gestern Abend bei einem Verkehrsunfall in Reinickendorf verletzt. Nach den bisherigen Erkenntnissen und Angaben von Zeugen befuhr gegen 18.40 Uhr eine Autofahrerin die Waldstraße in Fahrtrichtung Eichborndamm, als unvermittelt von der rechten Seite kommend zwei Kinder zwischen geparkten Fahrzeugen auf die Fahrbahn liefen. Die 38-Jährige erfasste mit dem Chevrolet die beiden sechs und elf Jahre alten Jungen. Alarmierte Rettungskräfte brachten die Brüder mit Verletzungen an Kopf und Bein zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Autofahrerin kam mit einem Schock ebenfalls in ein Krankenhaus. Es kam bis 20.30 Uhr zu Verkehrsbeeinträchtigungen auf der Waldstraße, eine Buslinie war von den Maßnahmen betroffen. In der Facebook-Gruppe " Reinickendorf Gruppe" finden Sie weitere Nachrichten aus dem Bezirk: Klicke hier!

 

Quelle: Poli

Zurück zur Liste