-

Norman Gräter: Führungskräfte müssen heute authentisch sein!

Bild: Roger Hodgson (Ex Frontmann und Sänger der Progressive-Rock-Band Supertramp) und Norman Gräter. Foto: Be Yourself Academy GmbH
Journal - Norman Gräter: -

Führungskräfte müssen heute authentisch sein. Die Hauptarbeit eines Schauspielers ist, bestmöglich in die Rolle der zu spielenden Person zu kommen. Manche Schauspieler identifizierten sich so gut mit ihrer Rolle, dass es Sie das Leben kostete. Heath Ledger bekam vor einigen Jahren selbst ein Jahr nach seinem Tod einen Oskar für die Rolle des „Joker“ in „Batman – The Dark Knight“. Schauspielkollege und ebenfalls „Joker“ Darsteller Jack Nicholson warnte Heath Ledger, dass die Rolle des Jokers gefährlich sei, wenn man nicht wieder aus ihr herauskommen würde. „Diese Rolle foltert deine Seele“ so Jack Nicholson in einem Interview. 2008 verstarb Heath Ledger an einer sich verstärkenden Wechselwirkung mehrerer eingenommener Schmerz- und Beruhigungsmittel.

„Was hat das nun mit mir als Führungskraft zu tun?“ fragen Sie sich vielleicht. Es geht dabei um die innere Haltung. Je besser die Schauspieler durch die Annahme der inneren Haltung in eine andere Person schlüpfen, desto authentischer wird diese Rolle dargestellt.

Authentizität vs. Schauspiel

Fragen Sie sich bitte als Führungskraft, ob Sie eine Rolle spielen oder wirklich Sie selbst sind. Denn auf Dauer eine Rolle zu spielen, wird Sie auf kurze Sicht unauthentisch und auf lange Sicht krank machen.  Ein Ausdruck der inneren Haltung ist zum Beispiel die Körpersprache. Das Gute dabei ist, dass unser Körper immer die Wahrheit sagt. Die Worte können lügen, der Körper jedoch nicht. Ausser wir verabreichen uns selbst monatelanges Schauspieltraining. Dann können wir unseren Körper falschen Worten anpassen.  Was ist Ihre innere Haltung gegenüber Ihrer Arbeit, Ihrer Kollegen und Kunden? Bringen Sie diese Meinung auch ehrlich zum Ausdruck oder folgen Sie dem Mainstream und geben sich dabei selbst auf? Ihr Umfeld wird es merken, wenn Sie lediglich eine Rolle spielen.

Man ist erst ein Superheld, wenn man sich für super hält

Machen Sie sich bewusst, wer Sie sind, was Ihre Meinung ist und vertreten diese auch nach aussen. Wie Roger Hodgson richtig sagte, Sie haben in der Hand, wie sich Ihr Lebensfilm weiterentwickelt. Sie sind der Superstar in Ihrem Film. Lassen Sie sich nicht Ihre Hauptrolle von anderen wegnehmen. Glauben Sie an sich und vertreten Ihre Meinung. Dann werden Sie authentisch und ehrlich führen, was Sie zu einem echten Vor-Bild macht. 

„Vielen Menschen fehlt der Glaube an eine bessere Zukunft. Ich zeige in meinem 6-jährigen Eigenexperiment, wie jeder Mensch mit einer einfachen Strategie das Leben seiner Träume bekommt!“ Norman Gräter

Norman Gräter ist Keynotespeaker, Führungskräfte Coach und Spezialist für emotionales Präsentationstraining. Bei seiner Arbeit mit Führungskräften inspiriert er zu mehr Führung mit dem Menschen im Mittelpunkt. Der doppelte Europameister im öffentlichen Reden und Trainer des Jahres 2017 setzt sich gerne hohe Ziele. So wird er am 24.3.2020 die Stuttgarter Porsche-Arena mit 6.000 Plätzen ausverkaufen. „Nur wer sich Ziele setzt und auf dem Weg von den Besten lernt, kann sie auch erreichen.“ Er trifft und spricht regelmäßig mit Ikonen wie Arnold Schwarzenegger, Sylvester Stallone, Judith Williams oder Michelle Obama und befragt sie nach ihrem persönlichen Erfolgsgeheimnis. Diese teilt der für 365 Tage auf dem Weg in die Porsche Arena. Jeden Tag ein Erfolgsgeheimnis. Der Erfolgsbuch Autor des Buches „Zielerreichung für High Potentials - Mit der AnkeR™ Methode zu mehr Selbstbewusstsein, Motivation & Erfolg“ möchte in der Porsche Arena als Vorbild stehen. Das Ziel: 6.000 Menschen zur persönlichen Zielerreichung zu begeistern. In diesem sechsjährigen Selbstexperiment führt Norman Gräter ein Tagebuch, welches die Besucher am 24.3.2020 kostenfrei erhalten. Zudem wird der Nettogewinn gespendet, um blinden Kindern ihr Augenlicht wiederzugeben. Weitere interesannte Artikel von Noman Gräter finden Sie im Journal - Norman Gräter im Berliner-Sonntagsblatt.de. Karten für den 24.03.2020 gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder unter folgendem Link: klicke hier:  Weitere Informationen unter www.norman-graeter.com

Foto und Bericht von Von: Be Yourself Academy GmbH

Ihr Kommentar! Finden Sie diesen Beitrag oder das Produkt interessant?
Gefällt Ihnen der Beitrag oder das Produkt? Wir freuen uns auf Ihre Meinung mit Sternebewertung!
Ihr Vor-und Nachname*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht!)*
Ihre Sternebewertung*
Gefällt Ihnen der Beitrag oder das Produkt des Unternehmens?*
Datenschutz*

Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass mein Kommentar (ohne Mailanschrift) veröffentlicht wird. Mir ist bekannt, dass aus technischen Gründen meine Mailanschrift erforderlich ist und nur hierfür gespeichert wird. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung