-

Busch Vacuum Solutions - Vakuumpumpen von Busch für die Weltraumforschung!

Busch Vacuum Solutions - Vakuumpumpen von Busch für die Weltraumforschung! Foto: istockphoto - 3DSculptor
Dieser Beitrag hat Top-Bewertungen erhalten:
Unternehmensnachrichten: -

Der Marsroboter "Perseverance" landete vor wenigen Tagen auf dem roten Planeten und wird hoffentlich Gesteinsproben vom Mars für zukünftige Forschungsprojekte mitbringen. Um solche Missionen zu ermöglichen, ist vor dem eigentlichen Start in den Weltraum noch viel Forschung notwendig. Busch Vacuum Solutions hat in Zusammenarbeit mit der Europäischen Weltraumorganisation, Fluid Gravity Engineering Ltd. und der Universität Glasgow ein Forschungsprojekt zur Vorbereitung solcher Weltraummissionen umgesetzt. Vakuumpumpen von Busch sind Teil eines Systems, das das Verhalten einer Rakete bei der Landung auf der Oberfläche des Mars oder des Mondes untersucht.

Mit Hilfe dieses komplexen Systems wird die Landung einer Rakete simuliert, wobei die Oberfläche von Mars und Mond auf der Basis unterschiedlicher Druckniveaus imitiert wird. Die Oberfläche des Mondes beispielsweise befindet sich in einem Ultrahochvakuum, und die Oberflächenschwerkraft beträgt nur ein Sechstel der Erdschwerkraft, was bedeutet, dass ein Mensch auf dem Mond nur ein Sechstel so viel wiegen würde wie auf der Erde. Solche Parameter haben einen Einfluss auf die Kräfte, die wirken, wenn eine Rakete auf der Mondoberfläche landet. Und genau diese werden mit dem Vakuumsystem simuliert. Die Veränderung des Mondstaubs wird von Hochgeschwindigkeitskameras erfasst und aufgezeichnet.

Die Verwendung der richtigen Vakuumtechnologie war der Schlüssel zum Erreichen der idealen Testbedingungen. Das Vakuumsystem von Busch Vacuum Solutions bietet die perfekten Bedingungen und unterstützt die Forschung zukünftiger Weltraummissionen. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite, klicke hier:

Eine Firmen Information von Busch Vacuum Solutions

Zurück zur Liste
Lutz Hofer
23.02.2021 15:55:32
Ein ganz spannender Bericht, wusste ich bisher nicht, dass es so wichtig für zukünftige Weltraummissionen ist.
Ihr Kommentar! Finden Sie diesen Beitrag oder das Produkt interessant?
Gefällt Ihnen der Beitrag oder das Produkt? Wir freuen uns auf Ihre Meinung mit Sternebewertung!
Ihr Vor-und Nachname*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht!)*
Ihre Sternebewertung*
Gefällt Ihnen der Beitrag oder das Produkt des Unternehmens?*
Datenschutz*

Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass mein Kommentar (ohne Mailanschrift) veröffentlicht wird. Mir ist bekannt, dass aus technischen Gründen meine Mailanschrift erforderlich ist und nur hierfür gespeichert wird. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung