-

Berlin-Heiligensee- Zwölfjährige von Auto erfasst: Schwer verletzt

Zwölfjährige von Auto erfasst: Schwer verletzt. Symbolfoto: Jens Büttner/dpa

Ein zwölfjähriges Kind ist an einer Bushaltestelle in Berlin-Heiligensee von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der 74-jährige Autofahrer überholte am Freitagmittag in der Hennigsdorfer Straße den Bus mit seinem Wagen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Demnach soll das Kind vor dem Bus auf die Fahrbahn getreten und von dem Auto erfasst worden sein. Durch den Aufprall und den Sturz erlitt die Zwölfjährige Verletzungen am Kopf und an der Schulter. Sie wurde zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht.


Werbung