-

Autor Sebastian Pink pocht auf Drama - Comedy Reihe "Friends Forever" geht weiter!

Autor Sebastian Pink pocht auf Drama - Comedy Reihe "Friends Forever" geht weiter! Foto: Sebastian Pink
Stars und Events: -

Noch in diesem Monat erscheint Autor Sebastian Pinks 16. Buch. Es handelt sich um ein weiteres Buch der Comedy Reihe "Friends Forever" . Aber eigentlich ist Sebastian Pink so gar nicht nach Comedy. Der Autor schreibt nämlich tatsächlich am liebsten Geschichten aus dem Genre "Drama" . Der Autor hat sich ja auch tatsächlich schon in vielen verschiedenen Genre austoben dürfen. Neben Drama und Comedy hat er auch schon Thriller, Kinderbücher, Kochbücher und sogar ein Cocktailbuch geschrieben. Doch warum pocht der Autor so nach Drama? "Ich schreibe gerne Geschichten, die die Menschen einfach berühren.

Bei einer Komödie musst du einen Witz nach dem anderen reißen und auch die Leute, zum Lachen bringen. Damit habe ich zwar kein Problem, aber eine dramatische Geschichte bringt die Leute auch einfach mal zum Nachdenken. Viele denken dann über das Leben nach und sind sehr berührt. Die Geschichte Meine letzte Woche mit Dad hat mir gezeigt, dass mir Drama einfach liegt. Deshalb soll diese Geschichte auch so schnell wie möglich verfilmt werden, damit auch die Leute die keine Bücher lesen, mit der Geschichte als Film berührt werden" so Sebastian Pink zum Berliner Sonntagsblatt.

Mit dem neuen Friends Forever Buch, dass noch diesen Monat erscheint, sollen noch 2 weitere Bücher auf den Markt kommen, bevor das Jahr 2020 endet. Darunter soll auch noch eine Liebesgeschichte sein.

Für das Jahr 2021 hat Sebastian Pink dann wieder eine sehr dramatische Geschichte angesetzt. "Im neuen Jahr werden weiterhin sehr viele Bücher von mir kommen. Das Jahr 2021 ist sogar schon durchgeplant, was die Geschichten angeht. Darunter wird auch eine Geschichte sein, die das Drama "Meine letzte Woche mit Dad" vielleicht vom 1. Platz vertreibt, denn schließlich ist diese immer noch die Geschichte, die am besten ankommt bei den Leuten" so Pink. Um was es in dem neuen Drama geht, dass 2021 erscheinen soll, hat Sebastian Pink noch nicht verraten. Nur so viel: Es wird wieder hochdramatisch und sehr tränenreich werden.

Wer sich auf der Homepage des Autors umschauen möchte, kann dies unter www.sebastian-pink.de tun.