Bericht:

«Adel verpflichtet»: Premiere mit Hallervorden und Sohn

Schauspieler Dieter Hallervorden hängt im Theaterstück "Adel verpflichtet" aus einem Rahmen. Foto: Annette Riedl

Berlin (dpa/bb) - Komiker Dieter Hallervorden (84) tritt in einem neuen Theaterstück im Doppelpack mit seinem Sohn Johannes (20) auf. Premiere von «Adel verpflichtet» ist heute Abend im Berliner Schlosspark Theater. Nach Angaben des Theaters ist es das erste reguläre Theaterstück, in dem beide Hallervordens mitspielen. Vorlage der Geschichte sind der Roman «The Autobiography of a Criminal» von Roy Horniman und der Film «Adel verpflichtet» von 1949. Dieter Hallervorden («Honig im Kopf») ist seit Ende 2008 Intendant des Theaters im Berliner Südwesten. Im neuen Stück übernehmen Hallervorden und sein Sohn gleich mehrere Rollen. Promi-Expertin Aida Familian.

Zurück zur Liste
Ihre Meinung und Bewertung zu diesem Artikel ist uns wichtig
Geben Sie hier Ihre sachliche Meinung mit Sternenbewertung für diese Meldung ab! Beleidigungen jeglicher Art gegen Personen, Organisationen, Unternehmen, Produkte, Parteien usw. werden nicht veröffentlicht.
Ihr Name*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht!)*
Ihre Sternebewertung*
Geben Sie hier bitte Ihre Bewertung ab. (Wir prüfen vor VÖ auf Beleidigungen)*
Datenschutz*

Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass die von mir erhobenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung

Ich bin kein Roboter*