Suchergebnisse


Spanisches Festland und Balearen zum Risikogebiet erklärt!
-
Deutschland/Welt: -

Das gesamte Spanische Festland und die Balearen werden laut Medienberichten vom Robert-Koch-Institut in Kürze zum Risikogebiet erklärt - dazu gehört auch Mallorca. Nicht betroffen sollen die Kanarischen Inseln sein. Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in die Autonomen Gemeinschaften Aragón, Baskenland, Katalonien, Madrid und Navarra wurde schon zuvor durch das Auswärtige Amt gewarnt. Eine ... Hier weiterlesen!

Eine Laborantin bereitet Corona-Proben für die weitere Analyse vor. Foto: Sven Hoppe/dpa/Archiv/Symbolbild
-

Oranienburg (dpa/bb) - Eine Person aus Berlin, die positiv auf das Coronavirus getestet wurde, hatte zuvor ein Schwimmbad in Oranienburg (Oberhavel) besucht. Dort habe sie sich vergangenen Sonntag überwiegend im Außenbereich aufgehalten, aber auch die Rutsche im Innenbereich und das Selbstbedienungsrestaurant genutzt, teilte das Landratsamt am Freitag mit. Die Listen mit Daten von rund 800 ... Hier weiterlesen!

Otto Ebnet (l) verlässt das Gericht mit seinem Anwalt Frank Schlothauer. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa
-

Schwerin (dpa/mv) - Mecklenburg-Vorpommerns früherer Wirtschaftsminister Otto Ebnet (SPD) ist im Prozess um angeblichen Subventionsbetrug beim Bau des Hotelkomplexes «Yachthafenresidenz Hohe Düne» in Rostock-Warnemünde freigesprochen worden.

Die Richter am Landgericht Schwerin kamen am Freitag zu dem Schluss, dass es keine Basis für den von der Staatsanwaltschaft erhobenen Vorwurf gibt, Ebnet

... Hier weiterlesen!
Die künftige Tesla Giga-Factory auf dem Baugelände in Grünheide. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB/archiv
-

Erkner (dpa/bb) - Die Ansiedlung des US-Elektroautobauers Tesla in Grünheide bei Berlin macht nach Ansicht der Linksfraktion im Landtag ein umfassendes Verkehrskonzept für Berlin und Ostbrandenburg nötig. Die Ansiedlung werde einen «enormen Mehrverkehr in der gesamten Region» bringen, erklärten Linksfraktionschef Sebastian Walter und der Verkehrspolitiker Christian Görke nach einer

... Hier weiterlesen!
Junge Union will Entscheidung über Kanzlerkandidatur erst im März
-
Deutschland/Welt: - Der Vorsitzende der Jungen Union, Tilman Kuban, hat sich dafür ausgesprochen, die Entscheidung über den Kanzlerkandidaten von CDU und CSU erst im März kommenden Jahres zu fällen. Zunächst solle man sich im "Superwahljahr" 2021 auf die Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz konzentrieren. Beide sollen am 14. März stattfinden.
"Danach müssen wir uns mit voller Kraft dem ... Hier weiterlesen!
Ken Reichel im Einsatz für Union Berlin. Foto: Tom Weller/dpa/archiv
-

Osnabrück (dpa) - Der VfL Osnabrück hat Ken Reichel verpflichtet. Der 33-Jährige, der zuletzt für den 1. FC Union Berlin gespielt hatte, erhält beim Fußball-Zweitligisten einen Vertrag bis zum Ende der kommenden Saison. Bevor Reichel 2018 in seine Heimatstadt Berlin gewechselt war, hatte er elf Jahre für Osnabrücks niedersächsischen Konkurrenten Eintracht Braunschweig gespielt und war dort

... Hier weiterlesen!
Verfolgungsjagd in Berlin-Lichtenberg: Auto beschlagnahmt. Symbolfoto: pixabay
-

Berlin (dpa/bb) - Polizisten haben in der Nacht zum Freitag nach einer längeren Verfolgungsjagd einen Autofahrer in Berlin-Lichtenberg gestoppt und seinen Wagen beschlagnahmt. Einsatzkräfte nahmen die Verfolgung auf, als der 34-jährige Mann in der Magdalenenstraße seinen Motor aufheulen ließ und die Hinterräder seines Wagens durchdrehten, wie die Polizei mitteilte. Er sei mit erhöhter ... Hier weiterlesen!

Neven Subotic im Einsatz für Union Berlin. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/archiv
-

Berlin (dpa) - Fußball-Bundesligist 1. FC Union Berlin setzt nicht mehr auf Neven Subotic und reist ohne den erfahrenen Innenverteidiger ins anstehende Trainingslager nach Bad Wörishofen. Wie die Eisernen am Freitag mitteilten, kann der 31-Jährige Gespräche mit anderen Vereinen über einen Wechsel führen und soll sich zunächst mit Einzeltraining auf die neue Saison vorbereiten. Eigentlich

... Hier weiterlesen!
Der in einem Rollstuhl sitzende Brite Noël Martin nimmt an einem Demonstrationszug teil. Foto: Nestor Bachmann/dpa/archiv
-

Blankenfelde-Mahlow (dpa/bb) - Mit einem stillen Gedenken hat die Brandenburger Landesregierung am Freitag an Noël Martin erinnert, der 1996 Opfer eines rassistischen Anschlags in dem Bundesland wurde. Beinahe zeitgleich wurde der kürzlich im Alter von 60 Jahren gestorbene Brite in seiner Heimatstadt Birmingham beigesetzt.

Martin, damals ein Bauunternehmer, und seine Kollegen waren am 16. Juni

... Hier weiterlesen!
Strausberg Polizist bringt verletztes Mädchen in Sicherheit. Symbolfoto: pixabay
-

Strausberg (dpa/bb) - Polizisten haben am Bahnhof in Strausberg (Märkisch-Oderland) ein verletztes Mädchen gerettet. Am Donnerstagnachmittag erhielten Bundes- und Landespolizei Kenntnis davon, dass sich ein Kind auf den Gleisen der S-Bahn befand, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Einsatzkräfte hätten den Bereich abgesperrt, bei der Suche Hilferufe gehört und das Mädchen an den Gleisen ... Hier weiterlesen!

Christian Kussmann verantwortet künftig Firmen/Freie Berufe bei HDI. Foto: HDI Versicherungen
-
Versicherungen: -

Christian Kussmann, Leiter des Geschäftsfeldes Gewerbe bei der Gothaer, wechselt zu HDI. Bei der HDI Versicherung AG übernimmt er als Bereichsvorstand das Geschäftsfeld Firmen/Freie Berufe. Christian Kussmann (39) übernimmt mit dem Wechsel - vorbehaltlich der Zustimmung der BaFin - das bei der HDI Versicherung neu geschaffene Geschäftsfeld und komplettiert damit das Führungsteam. Er berichtet an ... Hier weiterlesen!

Ein Schild vor dem Bundesgerichtshof in Karlsruhe. Foto: Uli Deck/dpa/archiv
-

Karlsruhe (dpa) - Trotz des seit 2017 geltenden Verbots von Kinderehen hat der Bundesgerichtshof (BGH) die im Libanon geschlossene Ehe einer damals 16-Jährigen bestätigt. Der Fall hatte zuvor Berliner Gerichte beschäftigt. Die obersten Zivilrichter in Karlsruhe entschieden erstmals, in welchen Fällen Gerichte ausnahmsweise von der Aufhebung einer Ehe absehen können, wenn die Partner älter als

... Hier weiterlesen!
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht über eine Kreuzung. Foto: picture alliance / Lino Mirgeler/dpa/symbol
-

Berlin (dpa/bb) - Eine Autofahrerin hat in Berlin-Plänterwald mit ihren Kindern im Wagen die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und dabei sich selbst und einen Fahrradfahrer schwer verletzt. Die 31-Jährige kam am Donnerstagnachmittag in der Kiefholzstraße (Richtung Elsenstraße) rechts von der Fahrbahn ab und streifte den 35-jährigen Radfahrer, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Dieser sei ... Hier weiterlesen!

Regionalliga mit Fans: «Hoffnungszeichen» für den Fußball
-

Berlin (dpa) - Die Bundesliga muss noch auf eine Meinungswende der Politik hoffen, Joachim Löw und die Nationalmannschaft starten Anfang September wieder ohne Fans - doch am ersten Spieltag der Regionalliga Nordost sind Zuschauer zumindest teilweise wieder erlaubt. «Das ist ein Hoffnungszeichen», sagte der Geschäftsführer des Nordostdeutschen Fußball-Verbandes, Holger Fuchs. «Dafür haben wir

... Hier weiterlesen!
Erneuerungsarbeiten an acht Bahnhöfen in Brandenburg
-

Berlin (dpa/bb) - Fahrgäste in Brandenburg profitieren von einem Sofortprogramm des Bundes für attraktive Bahnhöfe. An den Hauptbahnhöfen in Cottbus und in Potsdam, am Flughafen BER und an den Bahnhöfen Teltow, Wittenberge, Potsdam Griebnitzsee, Angermünde und Doberlug-Kirchhain sollen bald Renovierungsarbeiten starten, wie das Bundesverkehrsministerium am Freitag mitteilte.

Insgesamt stellt

... Hier weiterlesen!
Der Eingang vom Amtsgericht Tiergarten mit Schriftzug des Gerichts und dem Berliner Wappen. Foto: Taylan Gökalp/dpa/archiv
-

Berlin (dpa/bb) - Ein Rechtsanwalt, der Betäubungsmittel in ein Berliner Gefängnis gebracht und seinem damaligen Mandanten übergeben hatte, ist zu acht Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. Der 42-Jährige habe sich der versuchten unerlaubten Abgabe von Arzneimitteln sowie der fahrlässigen Abgabe von Betäubungsmitteln schuldig gemacht, begründete das Amtsgericht Tiergarten am Freitag. Der ... Hier weiterlesen!

ZDF-Kulturjournalist Volker Panzer gestorben
-

Mainz/Berlin (dpa) - Der ZDF-Kulturjournalist Volker Panzer ist tot. Der langjährige Leiter der Sendung «nachtstudio» sei am Donnerstag im Alter von 73 Jahren in Berlin gestorben, berichtete das ZDF am Freitag. Die Kulturchefin des Senders, Anne Reidt, sagte laut Mitteilung: «Volker Panzer schätzte den grenzüberschreitenden Diskurs über alles, und das «nachtstudio» war die von ihm erfundene

... Hier weiterlesen!
Cheftrainer Sofian Chahed von Turbine Potsdam. Foto: Fabian Sommer/dpa/ZB/archiv
-

Potsdam (dpa) - Turbine Potsdam hat drei Wochen vor Saisonstart einen weiteren Abgang zu verzeichnen. Wie der Frauenfußball-Bundesligist am Freitag mitteilte, wird Mittelfeldspielerin Anna Gasper für die kommende Spielzeit auf eigenen Wunsch nach Österreich zum Zweitligisten FC Altera Porta ausgeliehen. Die 23-Jährige besitzt bei den Brandenburgerinnen noch einen Vertrag bis 2022.

Für Gasper, di

... Hier weiterlesen!
Ein Mitarbeiter hält ein Teströhrchen in den Händen. Foto: Sven Hoppe/dpa/symbol
-

Potsdam (dpa/bb) - In zwei Potsdamer Schulen hat sich jeweils ein Schüler mit dem Coronavirus infiziert. In der Marienschule in Babelsberg gelte für 80 Menschen, die mit dem Schüler in Kontakt waren, eine 14-tägige Quarantäne, wie die Landeshauptstadt am Freitag mitteilte. Im Montessori-Schulzentrum Am Stern seien 20 Menschen als Kontaktpersonen des Schülers ermittelt worden und müssten in

... Hier weiterlesen!
68er-Rockband Deep Purple wieder auf Platz eins der Album-Charts
-
Stars und Events: - Die 1968 gegründete Rockband Deep Purple steht wieder an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Mit "Whoosh!" erreichen sie zum achten Mal innerhalb des letzten halben Jahrhunderts die erste Hitparaden-Position.
Auch Platz zwei ist ein Neueinsteiger, nämlich das Album "Brotherhood" von Brüder4Brothers, Frei.Wild & Orange County Chopper. Auf Platz ... Hier weiterlesen!