Werbeanzeige im Berliner-Sonntagsblatt

Zurück zur Liste

Maiko Marcell

3 Kundenbewertung(en)

Adressdaten

Maiko Marcell
Kontaktperson: Mike Komosinski
46244 Bottrop - Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Kommunikation

Bilder

Klicke auf das Vorschaubild zum Vergrößern

Beschreibung

Popschlager - Partyschlager

 

News

Der kultige Partysänger Maiko kommt aus dem Ruhrgebiet Bochum.

Maiko hat einen festen Platz im deutschem Schlager eingenommen.
Seine Singles sind erfolgreich aus dem deutschen Musikbereich nicht mehr wegzudenken.

Der Künstler entwickelt mit seinem Team bei seinen Produktionen die Fähigkeit, sich auch in anderen Stilrichtungen zu präsentieren.

Genau diese werden durch das Team auf weitere Singles zusammengestellt und ergeben somit eine Kombination aus bekannten Tanzflächenfüllern, Party-Songs und auch Momente der Ruhe.
Nebenbei schreibt Maiko Marcell auch für andere Künstlerkollegen weitere Songs.

Dem Künstler ist es wichtig, immer wieder eine facettenreiche Single zu erschaffen.
Maiko Marcell rockt seit dem viele Bühnen in NRW und begeistert somit immer wieder sein Publikum
mit seinen selbst komponierten Songs.

Pressetext:

Schlagerkult... seit dem Jahr 2000 ist die treffende Bezeichnung,
für Maiko Marcell`s Hits wie: “Du ich klau Dir Dein Herz”, -

“Komm wir fliegen zum Mond” -
oder “Wir klatschen alle 1,2,3 mal in die Hände” und viele mehr...

- Mit Spontanität, Ideenreichtum und Interaktivität begeistert er bei seinen Auftritten, ihr Publikum.

Maiko Marcell, textet und komponiert seine Songs immer wieder auf`s, neue und es kommt immer wieder was schönes dabei raus.

In den Jahren folgten zahlreiche Live-Auftritte bei denen Maiko es immer wieder verstand, sein Publikum durch seine lockere, ehrliche und sympathische Art zu begeistern. Seine Texte und Songs sind authentisch und beschreiben immer wieder die Emotionen seiner Fans.

Maiko Marcell sagt: Musik kann man nicht beschreiben, man muss Sie erleben.

Und nun wünschen wir ihren Gästen viel Spaß und Freude an Maiko`s Musik.

Referenzenliste Maiko Marcell:
Radio:
- Radio Ems Vechte Welle
- Radio Duisburg, Aachen
- Radio Weißwasser
- WDR 4 bei Rhythmus der Nacht
- OKMV Offener Kanal Mecklenburg Vorpommern

Fernsehen:
- Musiktruhe Bremerhaven
- Power Express Dortmund
- bei Nur mit Nummer Dortmund TV NRW
- Goldstar TV (mit Video)
- Nuna TV
- WDR Lokalsender Duisburg
- Baden Baden TV Karlsruhe

Deutschland:
- Potsdam – Chemnitz - Ilmenau- Berlin – Dortmund - Köln- Oberhausen - Ibbenbüren- Düsseldorf - Gummersbach- Wuppertal - Gelsenkirchen- Mönchengladbach, (Schweiz- Kirchberg) u.v.m.

Großveranstaltungen:
- Grugahalle Essen "Hot in the Pott"
- Festhalle in Plauen
- Stadthalle Waltrop "Schlagernacht"
- Kemnader Seefest in Flammen
- Künstlertreff in der Stadt Essen Steele
- Cranger Kirmes in Herne Festzelt
- Rhein in Flammen in Koblenz mit TV-Aufzeichnung
- Ruhr in Flammen Essen
- Schlagermove in Hamburg

Vorprogramm von:
Matthias Reim, Helene Fischer, Roland Kaiser,
Andrea Berg, Fantasy, Michael Wendler, Micky Krause, Olaf Henning  und viele mehr...

Discotheken:
- Riu Palace auf Mallorca
- Prater Bochum
- Ballermann 6 Bochum
- Wiener Steffie Köln
- Wiener Steffy Oberhausen
- Schlagertempel Schweiz
 

Biographie:

Angefangen hat Maiko im Alter von 16 Jahren,
bei einer Talentshow mit dem bekannten Moderator aus Funk und Fernsehen
"Frank Papke" im Tarm Center Bochum.

1997
Am 24.08.97 trat Maiko mit seinem Vorbild "IBO" auf im und das im bekannten Revierpark in Herne. 
https://www.youtube.com/watch?v=f8GBIJhTtCo

1999
gab sich der Künstler den Namen "Maiko"
In diesem Jahr wurde der Künstler von Roland Richter der RR-Künstleragentur und Martin Hein bekannt von der Gruppe "Fantasy" entdeckt.
Die erste Produktion durch Holger Schreiber ließ nicht lange auf sich warten.
Heraus kam der Erfolgshit "Du ich klau Dir Dein Herz".

2000
schaffte Maiko mit dem Hit "Du ich klau Dir Dein Herz"
den Sprung in die Charts von WDR 4 (Rythmus der Nacht).


2001
trat Maiko im ganzem Bundesland auf.
-Discotheken, Stadtfeste, Oktoberfeste, Kneipentouren,
Schützenfeste und vieles mehr waren seine Bühnen.
Den HIT "Du ich klau Dir Dein Herz" stellte Maiko in der bekannten
Discothek "Rio Palace" auf Mallorca vor.
mit der Unterstützung von der Location "Ballermann 6" in Bochum.

2002 - 2003
folgten weitere Sampler wie "Nochmal mit Dir durch diese Hölle", "Nein ich will dich nicht verlieren" und "Ich lass dich nie wieder los". Anschließend entwickelte sich eine Zusammenarbeit mit der "MH Eventagentur" aus Witten.

2004
nahm Maiko Marcell sich eine Auszeit um an weiteren und neuen Projektenzu arbeiten.

2005 - 2007
Maiko schrieb weiter an neuen Songs für andere Künstlerkollegen und Kolleginnen
und arbeitete nebenbei an seinem erstem Album
"Alles beisammen".

2008
folgte der nächste Partysong "Komm wir fliegen zum Mond" der ebenfalls von Martin Hein der Gruppe Fantasy geschrieben wurde.
In diesem Jahr trat Maiko Marcell im Vorprogramm von Matthias Reim, Helene Fischer, Roland Kaiser, Michael Wendler und vielen anderen Künstlerkollegen auf.

2009
kam Maiko Marcell auf die Idee, sich einen weiteren Namen als Kleinunternehmer mit dem Namen MAIKO MUSIK
zu erschaffen, weiterhin machte er sich in der Branche einen Namen als Songwriter und Komponist.


2010
lernte Maiko Marcell seinen jetzigen Produzenten Leon Di
von DoTown Records kennen, der an Maiko Marcell`s komponierten und selbst geschriebenen Texten glaubt und an weiteren Produktionen mitwirkt.

2012
Maiko schrieb die erste Single "Lauf nicht weg" für seinen Künstlerkollegen und Produzenten Leon Di.


2013
Maiko schrieb die zweite Single "Unendlich geliebt" für seinen Künstlerkollegen und Produzenten Leon Di unter anderem auch für die Künstlerkollegin Johanna von DSDS
mit dem Song "Sommer, Sonne, Palmen".


2014
folgte das bis dato aktuellste Album "Alles beisammen",
von Maiko Marcell was über den Musikverlag
"Fiesta Records" veröffentlicht wurde.
Somit hatte Maiko Marcell mal wieder alles in Griff und arbeitete nebenbei mit dem Produzenten Jochen Hohmann von Starstreet Studios zusammen. Maiko schrieb für seinen Künstlerkollegen Josef Kickartz zwei schöne Discofox Songs "Geh wenn Du willst" und "Ich fühl mich einsam ohne Dich".

2015
folgten zwei brandneue Singles von Maiko Marcell 
wie "Hey Du ich lieb Dich" und "Einen Engel wünsch ich mir",
Maiko arbeitet derzeit fleißig an seinem 2. Album, was in kürze veröffentlicht werden soll.
Weiterhin... textete Maiko Marcell die erfolgreichen und
eingängigen Songs wie "So viel Alkohol kannst Du mich gar nicht geben" und "Du kleine Schnecke" für Josef Kickartz.
Auch der charmanten Sängerin Angelique Sendzik schrieb Maiko Marcell den Titel "Du bist der Schlüssel zu meinem Herzen" auf den Leib.
Maiko`s Tinte wurde nicht leer und so schrieb er weitere Songs für Angelo Venucci "Viele Nächte" und für Frank Haas "Ich brenne wie die Flammen".





 

Angebote

Angebot: Auf Anfrage!!! 
Email: mike.komosinski@web.de
 

Anfahrt

Routenplaner

Startadresse
Zieladresse

Anfrage senden

Anfrage von*
Privat Firma Mitglied Medien
Vorname*
Nachname*
Firma
Straße
PLZ
Ort
E-Mail*
Telefon
Nachricht*
Ich bin kein Roboter*
Tragen Sie bitte aus Sicherheitsgründen die sechs Zeichen aus dem obenstehenden Bild in gleicher Reihenfolge ein.

Kundenbewertungen

Kundenbewertung abgeben
Dennis Arnold
11.12.2015 16:49:12
Ich hatte Maiko für eine Hochzeit gebucht. Auftritt war Mega geil.
Regina Hauptmann
03.11.2015 19:36:11
Einfach sehr gut der Künstler, habe ihn schon 2 mal live erleben dürfen.
Gerd Lücke
09.10.2015 16:25:48
Hallo Maiko! Bin ein riesen Fan von Dir! Freue mich schon auf deinen nächsten Auftritt!!! Grüße Gerd
Ihre Bewertung fürs Mitglied oder dieser Seite abgeben
Ihr Name*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht!)*
Ihre Sternebewertung*
Geben Sie Ihre Meinung ab (Wir prüfen vor VÖ auf Beleidigungen)*
Ich bin kein Roboter*
Tragen Sie bitte aus Sicherheitsgründen die sechs Zeichen aus dem obenstehenden Bild in gleicher Reihenfolge ein.
Sänger u.Sängerinnen

Wichtiger Hinweis zu dieser Werbeanzeige!

Der o.g. Inserent ist für seine o.g. Werbeanzeige selbst verantwortlich. Sollten Sie nicht der Autor dieser Seite sein, senden Sie uns bitte eine Nachricht unter der Rubrik "Melden"!.