Polizei-Meldungen | Berliner Sonntagsblatt

Tägliche News aus Berlin-Brandenburg, Deutschland und der Welt!

 
 



Ein Bericht von
Polizei-Meldungen: -

Im Berliner Flughafen Tegel hat ein Leibwächter des Landeskriminalamtes (LKA) aus Versehen einen Schuss aus seiner Dienstpistole abgegeben. Der Schuss habe sich am Montagmorgen kurz vor dem Einsteigen in das Flugzeug gelöst, sagte ein Sprecher der Bundespolizei. Die Kugel habe die Hülle der Fluggastbrücke, die vom Gebäude zur Tür der Maschine führt, durchschlagen. Der Vorfall ereignete sich ... Weiterlesen!

LKA-Leibwächter schießt aus Versehen im Flughafen Tegel!
LKA-Leibwächter schießt aus Versehen im Flughafen Tegel. Foto: Britta Pedersen. dpa
Ein Bericht von
Polizei-Meldungen: -

Ein 80-Jähriger Taxifahrer ist in Berlin-Moabit von einem Fahrgast bedroht und ausgeraubt worden. Nach Polizeiangaben ist der Mann am Samstagabend am Rathaus Steglitz in das Taxi gestiegen und bat um eine Fahrt in die Invalidenstraße nach Moabit. Unterwegs hätte der Mann den Taxifahrer gedrängt, schneller zu fahren. Er soll dem Fahrer eine Schusswaffe an den Hals gehalten haben. Am Fahrtziel ... Weiterlesen!

Feiger Verbrecher überfällt 80-Jährigen Taxifahrer!
Feiger Verbrecher überfällt 80-Jähriger Taxifahrer. Foto: BS
Ein Bericht von
Polizei-Meldungen: -

In der vergangenen Nacht wurde eine Anwohnerin der Genfer Straße in Reinickendorf durch einen lauten Knall wach. Sie sah wenig später gegen 3 Uhr Flammen an einem in einem Parkhafen stehenden Ford Galaxy und alarmierte die Feuerwehr, die den Brand löschte. Das Fahrzeug brannte fast vollständig aus. Weitere Fahrzeuge wurden nicht beschädigt. Die Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung ... Weiterlesen!

Brandstiftung? Auto fast vollständig in Reinickendorf ausgebrannt!
Brandstiftung? Auto fast vollständig in Reinickendorf ausgebrannt. Foto. BS
Ein Bericht von
Polizei-Meldungen: -

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 168 in der Nähe von Fürstenwalde (Oder-Spree) ist ein 30-Jähriger aus seinem Auto geschleudert und schwer verletzt worden. Der Fahrer sei am Samstag mit seinem Wagen aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Leitplanke geprallt, teilte die Polizei am Sonntag mit. Anschließend habe sich der Wagen mehrfach überschlagen, bis er auf ... Weiterlesen!

30-Jähriger bei Unfall auf der Bundesstraße aus dem Auto geschleudert!
30-Jähriger bei Unfall auf der Bundesstraße aus dem Auto geschleudert. Foto: BS
Ein Bericht von
Polizei-Meldungen: -

Zwei Discobesucher sind in Berlin-Kreuzberg nach eigenen Angaben von einer Gruppe verfolgt und verletzt worden. Die beiden Männer im Alter von 26 und 28 Jahren verließen laut Polizei in der Nacht zum Sonntag eine Diskothek in der Schlesischen Straße. Ein Unbekannter soll ihnen vor dem Lokal Drogen zum Kauf angeboten haben. Als die beiden ablehnten, habe der Mann sie geschlagen. Kurz darauf sei ... Weiterlesen!

Zwei Discobesucher in Berlin-Kreuzberg von Gruppe verfolgt und verletzt!
Zwei Discobesucher in Berlin-Kreuzberg von Gruppe verfolgt und verletzt. Foto: Patrick Pleul/Archiv dpa
Ein Bericht von
Polizei-Meldungen: -

Nach dem Zusammenstoß eines Autos mit einem Mann und zwei Kindern in Berlin-Charlottenburg ist noch unklar, wie schwer die Opfer verletzt sind. Der Mann habe am Samstag mit einem Kinderwagen eine Fußgängerfurt am Kurfürstendamm überqueren wollen, als ein Auto ihn und seine beiden Kinder erfasste, sagte ein Sprecher der Polizei am Sonntag. Wie alt die Kinder sind, war ebenfalls noch unklar. Der ... Weiterlesen!

Auto erfasst Mann mit Kinderwagen am Berliner Ku'damm!
Auto erfasst Mann mit Kinderwagen am Berliner Ku'damm. Foto: Patrick Seeger/Archiv dpa
Ein Bericht von
Polizei-Meldungen: -

Einen Tag nach der tödlichen Messerattacke in Wuppertal hat es in der nordrhein-westfälischen Stadt erneut einen folgenschweren Messerangriff gegeben. Ein 42-Jähriger habe am Abend nach einem Streit vor einem Bistro mehrmals auf einen 53-Jährigen eingestochen und ihn lebensgefährlich verletzt, teilte die Polizei mit. Am Freitag war in Wuppertal bereits ein 31-Jähriger bei einer Messerattacke ... Weiterlesen!

Nach tödlicher Messerattacke in Wuppertal wieder Messerangriff!
Nach tödlicher Messerattacke in Wuppertal wieder Messerangriff. Foto: BS
Ein Bericht von
Polizei-Meldungen: -

Bei einem Unfall, bei dem ein Auto und drei Fußgänger beteiligt waren, sind in Berlin-Charlottenburg ein Mann und zwei Kinder verletzt worden. Das teilte ein Sprecher der Berliner Polizei am Samstag mit. Der genaue Unfallhergang auf der Joachimsthaler Straße an der Ecke zum Kurfürstendamm und das Alter der Beteiligten waren zunächst unklar. Auch über die Schwere der Verletzungen gab es noch keine ... Weiterlesen!

Mann und zwei Kinder bei Unfall mit Auto in Berlin-Charlottenburg verletzt!
Mann und zwei Kinder bei Unfall mit Auto in Berlin-Charlottenburg verletzt. Foto: Stephan Jansen dpa
Ein Bericht von
Polizei-Meldungen: -

Polizisten nahmen gestern Nachmittag in Staaken eine mutmaßliche Trickbetrügerin fest. Nach Zeugenfeststellungen soll in einem Haus im Billstedter Pfad folgendes geschehen sein: Gegen 14.30 Uhr erhielt eine 59-jährige Frau von einem unbekannten Mann einen Anruf, der sich am Telefon als ihr Sohn ausgab. Der vermeintliche Sohn gab vor, für eine besondere Anschaffung eine große Geldsumme zu ... Weiterlesen!

Mutmaßliche Trickbetrügerin in Berlin-Staaken festgenommen!
Mutmaßliche Trickbetrügerin gestern Nachmittag in Staaken festgenommen. Foto: BS
Ein Bericht von
Polizei-Meldungen: -

Die Leiche einer 61-jährigen Frau haben Anwohner eines Mehrfamilienhauses in Neuruppin (Ostprignitz-Ruppin) gefunden. Die Tote sei am Freitagabend auf dem Grundstück des Wohnhauses im Ortsteil Alt Ruppin entdeckt worden, teilte die Polizei am Samstag mit. Die Frau habe in dem Mehrfamilienhaus gewohnt. Da die Polizei ein Tötungsdelikt vermutet, ermittelten die Staatsanwaltschaft Neuruppin und eine ... Weiterlesen!

61-jährige Frau tot in Neuruppin gefunden: War es Mord?
61-jährige Frau tot in Neuruppin gefunden: War es Mord? Foto: BS