Deutschland/Welt News | Berliner Sonntagsblatt

Aktuelle Nachrichten

Deutschland/Welt News. Aktuelle Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Zurück zur Startseite
 
 



Bericht:
Deutschland/Welt News: - Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki hat sich gegen das Versprechen der Bundesregierung auf dem NATO-Gipfel in Wales ausgesprochen, zwei Prozent des Bruttoinlandsproduktes für die Verteidigung auszugeben. "Die Bundesregierung hätte ein solches Versprechen gar nicht abgeben dürfen. Das wäre Sache des Deutschen Bundestages gewesen. Der hat das Budgetrecht", sagte Kubicki der "Welt am Sonntag".
S ... Weiterlesen!
Kubicki gegen Versprechen von Zwei-Prozent-Ziel an NATO
Kubicki gegen Versprechen von Zwei-Prozent-Ziel an NATO
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Die Teilnahme von mehreren AfD-Politikern am "Yalta International Economic Forum" auf der Halbinsel Krim, die seit dem international umstrittenen Referendum 2014 wieder faktisch zu Russland gehört, hat parteiübergreifend scharfe Kritik ausgelöst. "Die Annexion der Krim durch Russland war ein gewaltsamer, völkerrechtswidriger Akt. Der Besuch der Krim über Russland ist nach ukrainischen Recht eine ... Weiterlesen!
Scharfe Kritik an Reise von AfD-Politikern auf Halbinsel Krim
Scharfe Kritik an Reise von AfD-Politikern auf Halbinsel Krim
Bericht:
Deutschland/Welt News: - In der Samstags-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 6, 8, 19, 25, 29, 41, die Superzahl ist die 8. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 7902849. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 453053 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr.
Der Deutsche Lotto- und Totoblock teilte mit, dass die Chance, sechs Richtige und ... Weiterlesen!
Lottozahlen vom Samstag (20.04.2019)
Lottozahlen vom Samstag (20.04.2019)
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) hat Deutschlands Lehrer gelobt wegen ihres umsichtigen Umgangs mit den "Fridays-for-Future"-Kundgebungen, bei denen Schülerinnen und Schüler die Schulpflicht verletzen, um für mehr Klimaschutz zu demonstrieren. "Nach meinem Eindruck haben die meisten Lehrer sehr klug reagiert", sagte Schäuble der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Die Pädagogen hätten aus dem ... Weiterlesen!
"Fridays for Future": Bundestagspräsident lobt Reaktion von Lehrern
"Fridays for Future": Bundestagspräsident lobt Reaktion von Lehrern
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) hat eine CO2-Steuer, die den Preis kohlenstoffhaltiger Produkte erhöht und damit zu weniger Emissionen anreizt, nicht ausgeschlossen. "Ob man Zertifikate verteuert oder eine Steuer erhebt: Das geht in dieselbe Richtung und sollte von den verantwortlichen Politikern geprüft werden", sagte Schäuble der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Zudem forderte er dazu ... Weiterlesen!
Schäuble schließt CO2-Steuer nicht aus
Schäuble schließt CO2-Steuer nicht aus
Bericht:
Deutschland/Welt News: - In der parteiinternen Diskussion bei den Grünen um den Kurs in der Flüchtlingspolitik hat Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) mehr Ehrlichkeit in der Flüchtlingsdiskussion gefordert. "Multilkulti-Romantik vertritt bei uns niemand. Aber gerade im Abwehrkampf gegen die AfD und wachsende Fremdenfeindlichkeit fiel es uns bislang schwer, Probleme mit jungen geflüchteten Männern klar zu ... Weiterlesen!
Grünen-Debatte zu Flüchtlingspolitik: Palmer will mehr Klarheit
Grünen-Debatte zu Flüchtlingspolitik: Palmer will mehr Klarheit
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Der Sicherheitspolitiker der Unionsfraktion im Bundestag, Patrick Sensburg (CDU), hat eine Beobachtung der AfD durch den Bundesnachrichtendienst (BND) ins Spiel gebracht. "Mitglieder der AfD sind in vielen Fällen Handlanger russischer Propaganda und der dortigen Nachrichtendienste", sagte Sensburg, Mitglied im Geheimdienstgremium des Bundestages, dem "Handelsblatt". Ihr Verhalten stehe deutschen ... Weiterlesen!
Sensburg will AfD-Überwachung durch BND
Sensburg will AfD-Überwachung durch BND
Bericht:
Deutschland/Welt News: -

(dpa) - Sonniges, warmes und trockenes Osterwetter: «An der Wetterentwicklung für die beiden Osterfeiertage besteht kein Zweifel mehr», sagte Florian Bilgeri von der Vorhersagezentrale des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Samstag. «Das bereits altbekannte Hochdruckgebiet Katharina sorgt weiterhin für ruhige Wettervorgänge.» Nur dünne Wolkenfelder sowie ein paar Quellwolken über dem Bergland ... Weiterlesen!

Ostern wird sonnig und trocken bei bis zu 27 Grad!
Saisoneröffnung: Die Schwimmerinnen Nena, Anja und Anja (v.l.) genießen das Wasser im Westbad in Nürnberg. Foto: Timm Schamberger dpa
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Der Friedensforscher Götz Neuneck vom Hamburger Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik hält die Ostermärsche nach wie vor für relevant. Er würde es begrüßen, wenn mehr junge Menschen nicht nur gegen den Klimawandel, sondern auch gegen die Atomrüstung auf die Straße gingen, sagte Neuneck der "Heilbronner Stimme". "Es gab immer je nach Konfliktlage wechselhaften Zulauf zur ... Weiterlesen!
Friedensforscher hält Ostermärsche nach wie vor für relevant
Friedensforscher hält Ostermärsche nach wie vor für relevant
Bericht:
Deutschland/Welt News: - EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat nationale Grenzkontrollen innerhalb der EU scharf kritisiert. "Es ist eine Irrfahrt, dass einige Mitgliedstaaten wieder Grenzkontrollen innerhalb Europas eingeführt haben und diese auch weiterführen möchten", sagte Juncker den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Sie begründeten das "immer mit dem mangelnden Schutz der Außengrenzen. Aber warum haben ... Weiterlesen!
EU-Kommissionspräsident kritisiert nationale Grenzkontrollen
EU-Kommissionspräsident kritisiert nationale Grenzkontrollen