Deutschland/Welt News | Berliner Sonntagsblatt

Aktuelle Nachrichten

Die E&G Multi-Media24, verantwortlich als Betreiber der Seite "Berliner-Sonntagsblatt.de", weist hiermit ausdrücklich darauf hin, dass die Artikel Werbung enthalten oder enthalten können! Für Inhalte die über Links zu anderen Seiten führen ist der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich.   

Zurück zur Startseite
 
 



Bericht:
Deutschland/Welt News: - Die Gesetzlichen Krankenkassen bezahlen künftig bei Lipödem im Stadium III eine Fettabsaugung. Die Behandlung könne unter bestimmten Bedingungen ambulant oder stationär erfolgen, so der Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) vom Donnerstag. Der Einschluss der Methode in die Kassenleistungen ist zunächst bis zum 31. Dezember 2024 befristet, da bis zu diesem Zeitpunkt die Ergebnisse der ... Weiterlesen!
Krankenkassen zahlen künftig Fettabsaugung bei Lipödem
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Union und SPD nähern sich beim Streitthema Grundrente offenbar an. Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) und Kanzleramtschef Helge Braun (CDU) hätten sich auf einen Kompromissvorschlag verständigt, der statt einer Bedürftigkeitsprüfung eine Einkommensprüfung vorsehe, berichtet das "Handelsblatt" (Freitagsausgabe) unter Berufung auf Regierungskreise. Der Vorschlag soll demnach in einer hochrangig ... Weiterlesen!
GroKo nähert sich bei Grundrente an
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Deutschlands oberster Verbraucherschützer Klaus Müller hat mit Blick auf die anstehenden Beschlüsse des Klimakabinetts eine CO2-Bepreisung zulasten der Bürger abgelehnt. Kosten, die heute von Unternehmen produziert, aber von der Allgemeinheit bezahlt würden, etwa durch die Verschmutzung von Luft, Wasser und Lebensräumen, müssten den Produzenten und Produkten zugeordnet werden, schreibt der Chef ... Weiterlesen!
VZBV-Chef lehnt CO2-Bepreisung zulasten der Bürger ab
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Die Bundesregierung soll sich nach Auffassung der Grünen dafür einsetzen, dass weniger Tiere in der deutschen Landwirtschaft gehalten werden. "Damit die Tierhaltung ökologisch verträglicher wird, muss die Zahl der gehaltenen Tiere runter", sagte der agrarpolitische Sprecher Friedrich Ostendorff der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Den Bauern müsse dabei geholfen werden, "die Anstrengungen für den ... Weiterlesen!
Grüne fordern Reduzierung der Nutztierhaltung
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat seinen Vorstoß verteidigt, jeden vierten in Italien ankommenden Bootsflüchtling aufzunehmen. "Die freiwilligen Übernahmen nach Seenotrettungen machen einen ganz minimalen Teil der Migration nach Deutschland aus", sagte der CSU-Politiker am Donnerstagmittag in Berlin. Seit Juli 2018 habe sich Deutschland zur Übernahme von insgesamt 565 aus Seenot ... Weiterlesen!
Seehofer verteidigt Vorstoß zur Seenotrettung
Bericht:
Deutschland/Welt News: - AfD-Bundesvize Georg Pazderski hat die Klima-Politik und -Berichterstattung in Deutschland als "ignoranten Alleingang" bezeichnet und einen "Klima-Wahn" beklagt. Das Desinteresse der USA an Greta Thunberg zeige, "dass Deutschland sich mit seiner Notstandspanik zunehmend isoliert. Das schadet unserem Land und hilft der Umwelt nicht im Geringsten", sagte Pazderski am Donnerstag.
Andere europäische ... Weiterlesen!
AfD-Vize Pazderski beklagt "Klima-Wahn"
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Die EU-Mitgliedstaaten sind mit der Anpassung ihrer nationalen Rechtsvorschriften an das neue Pkw-Abgas-Prüfverfahren WLTP erheblich im Verzug. Das geht aus einem Brief des Bundeswirtschaftsministeriums an den Chef des Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV), Klaus Müller, hervor, über den das "Handelsblatt" berichtet. "Bislang hat noch kein EU-Mitgliedstaat den WLTP-Zyklus im Rahmen der ... Weiterlesen!
Verzögerungen bei neuem EU-Pkw-Abgastest WLPT
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Im schwäbischen Landkreis Unterallgäu ist am Mittwochabend ein Säugling nach einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Kleinwagen eines jungen Ehepaares war auf einer Kreisstraße frontal mit einem Lkw zusammengestoßen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die hochschwangere Beifahrerin des Kleinwagens wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht - der per Notkaiserschnitt zur ... Weiterlesen!
Bayern: Säugling stirbt nach Verkehrsunfall
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Die Bundesanwaltschaft hat ein weiteres Ermittlungsverfahren gegen den Tatverdächtigen im Mordfall Walter Lübcke, Stephan E., übernommen. In dem neuen Verfahren bestehe gegen E. der Anfangsverdacht eines versuchten Mordes in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung, teilte die Karlsruher Behörde am Donnerstag mit. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen gebe es Anhaltspunkte, dass der ... Weiterlesen!
Fall Lübcke: Ermittlungen gegen Stephan E. ausgeweitet
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Saudi-Arabiens Botschafter in Deutschland, Faisal bin Farhan al-Saud, hat die Bundesregierung für die Verlängerung des Waffenembargos in sein Land kritisiert. "Der erste Verlierer des Exportstopps ist die deutsche Industrie, sind deutsche Arbeitsplätze", sagte al-Saud dem Nachrichtenmagazin Focus. Rüstungsprodukte aus Deutschland machten nur einen sehr kleinen Teil der saudischen Rüstungsbeschaffu ... Weiterlesen!
Saudi-Arabiens Botschafter kritisiert Rüstungsexportstopp