Deutschland News | Berliner Sonntagsblatt

Tägliche News aus Berlin, Brandenburg, Deutschland und der Welt!

News aus Deutschland, Deutschland Nachrichten, Schlagzeilen und Bilder des Tages,Berliner-Sonntagsblatt,

Zurück zur Startseite
 
 



Bericht:
Vermischtes: -

Deutschland steht der erste nennenswerte Schnee des Herbstes bevor. Vor allem in den Mittelgebirgen sollen heute bis zu 15 Zentimeter fallen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Auch in tieferen Lagen der Mitte und von Norddeutschland kann sich den Angaben zufolge vorübergehend eine dünne Schneedecke bilden. Autofahrer müssen sich daher in den kommenden Tagen fast überall in ... Weiterlesen!

Wetterdienst erwartet erste nennenswerte Schneefälle!
Wetterdienst erwartet erste nennenswerte Schneefälle. Foto: Karl-Josef Hildenbrand dpa
Bericht:
Deutschland News: -

Nach sieben Monaten in Untersuchungshaft steht in der Türkei erneut ein Deutscher wegen angeblicher Verbindungen zu Terroristen vor Gericht. Der Kölner Sozialarbeiter und Journalist Adil Demirci war im April in Istanbul festgenommen worden. Die Staatsanwaltschaft wirft Demirci, der als freier Mitarbeiter auch für die linke Nachrichtenagentur Etha geschrieben hat, unter anderem Mitgliedschaft in ... Weiterlesen!

Verhaftet im Kurzurlaub: Erneut Deutscher in Türkei vor Gericht!
Der Prozess gegen Demirci ist der dritte gegen deutsche Staatsbürger wegen «Terrorvorwürfen» innerhalb kurzer Zeit. Foto: Lefteris Pitarakis/AP dpa
Bericht:
Magdeburg: -

Der katholische Pfarrer aus dem Harz, der widerrechtlich rund 120 000 Euro aus der Gemeindekasse genommen hat, hat das Geld für eine betrügerische Internet-Lotterie verwendet. Das teilte eine Sprecherin des Bistums Magdeburg am Montag mit. Mehrere Medien hatten zuvor über die missbräuchliche Verwendung des Geldes berichtet. Der 64-Jährige hatte sich laut Bistum beim Landeskriminalamt selbst wegen ... Weiterlesen!

Pfarrer hat 120 000 Euro aus Gemeindekasse verspielt!
Pfarrer hat 120 000 Euro aus Gemeindekasse verspielt. Symbolfoto BSB
Bericht:
Vermischtes: -

Alte Elektrogeräte werden oft falsch oder sogar illegal entsorgt. Besonders schlecht sieht es nach Angaben des Umweltbundesamts bei großen Haushaltsgeräten aus. «Knapp 465 000 Tonnen Kühlschränke, Waschmaschinen und Geschirrspüler verschwinden in den Untiefen illegaler Sammlung oder in nicht zertifizierten Behandlungsanlagen», sagte die Chefin des Umweltbundesamts (UBA), Maria Krautzberger, am ... Weiterlesen!

Umweltbundesamt: Elektroschrott wird oft falsch entsorgt!
Elektroschrott liegt in einer Halle einer Recyclingfirma. Alte Elektrogeräte werden oft falsch oder sogar illegal entsorgt. Foto: Marcel Kusch dpa
Bericht:
Vermischtes: -

Nach massiven Ernteeinbußen wegen der Dürre sind die Kartoffelpreise für Verbraucher um mehr als die Hälfte gestiegen. Derzeit müsse der Kunde im Supermarkt für Kartoffeln in Kleinverpackungen rund 84 Cent pro Kilogramm zahlen, während der Kilo-Preis vor einem Jahr bei 55 Cent gelegen habe. Dies berichtete Christoph Hambloch, Analyst des Agrarmarkt-Informationsdienstes (AMI) in Bonn. Zu weiteren ... Weiterlesen!

Kartoffelpreise um mehr als die Hälfte gestiegen!
Kartoffelpreise um mehr als die Hälfte gestiegen. Foto: Uwe Anspach dpa
Bericht:
Vermischtes: -

Das Bundesinnenministerium hat den Bundesländern Vorschläge für beschleunigte Abschiebungen abgelehnter Asylbewerber unterbreitet. Die Maßnahmen sollten dazu dienen, die Menschen noch schneller und einfacher als bisher in das für das Asylverfahren zuständige EU-Land zu überstellen, wo sie ihr Asylverfahren betreiben könnten, teilte das Ministerium am Sonntag in Berlin mit. Es gehe um acht ... Weiterlesen!

Innenministerium will Abschiebungen beschleunigen!
Innenministerium will Abschiebungen beschleunigen. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv dpa
Bericht:
Vermischtes: -

Bei einem großen Brand in einer Gaststätte in einem Mehrfamilienhaus in Heilbronn ist ein Mann leicht verletzt worden. Das Gebäude ist nicht mehr bewohnbar; es entstand ein Schaden von 500 000 Euro, wie ein Polizeisprecher am Sonntag sagte. Bewohner seien auch in städtischen Unterkünften in Sicherheit gebracht worden. Das Feuer war nach ersten Erkenntnissen in der Gaststätte ausgebrochen. Die ... Weiterlesen!

Brand mit einem Verletzten und 500 000 Euro Schaden in Heilbronn!
Brand mit einem Verletzten und 500 000 Euro Schaden in Heilbronn. Symbolfoto: BSB
Bericht:
Vermischtes: -

Angesichts der Knappheit von Benzin und Diesel an Tankstellen in einigen Gegenden Deutschlands prüft die Bundesregierung weitere Hilfsmaßnahmen. «Wir sind bereits mit Hochdruck dran, Abhilfe zu schaffen», sagte Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) der «Bild am Sonntag». Das Lagezentrum des Ministeriums habe ihm «das Nachschub-Problem und die Situation an den Tankstellen» gemeldet. Details ... Weiterlesen!

Benzin-Knappheit: Bundesregierung will Abhilfe schaffen!
An einer freien Tankstelle sind mehrere Zapfsäulen gesperrt. Das extreme Niedrigwasser des Rheins führt zu Engpässen. Foto: Thomas Frey dpa
Bericht:
Vermischtes: -

Ein bisschen Schnee, etwas Regen: Die neue Woche in Deutschland beginnt ungemütlich und kalt. Die Temperaturen bleiben tagsüber nur noch einstellig und erreichen Höchstwerte von bis zu 7 Grad. Dies teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Sonntag mit. Nachts kann es dann bei bis zu minus 8 Grad auch zu Frost und Glätte kommen. Grund ist das Hoch «Burckhard», an dessen Rand sich Deutschland ... Weiterlesen!

Die neue Woche beginnt mit einstelligen Temperaturen!
Kratzen ist angesagt - die neue Woche beginnt mit Frost, Schnee und Regen. Foto: Bodo Marks dpa
Bericht:
Vermischtes: -

Die vielen Verspätungen bei der Deutschen Bahn haben personelle Konsequenzen. Künftig soll Philipp Nagl als Vorstand Produktion bei der zuständigen Tochter DB Fernverkehr dafür sorgen, die ICE nach der Instandsetzung schneller wieder auf die Schienen zu bekommen. Der bisherige Fahrplanchef folgt Kai Brüggemann, der «sein Vorstandsamt auf eigenen Wunsch niedergelegt und das Unternehmen verlassen» ... Weiterlesen!

Zu viele Verspätungen: Bahn tauscht Fernverkehr-Vorstand aus!
Die vielen Verspätungen bei der Deutschen Bahn haben personelle Konsequenzen. Foto: Jens Wolf dpa