Deutschland News | Berliner Sonntagsblatt

Tägliche News aus Berlin, Brandenburg, Deutschland und der Welt!

News aus Deutschland, Deutschland Nachrichten, Schlagzeilen und Bilder des Tages,Berliner-Sonntagsblatt,

Zurück zur Startseite
 
 



Bericht:
Vermischtes: -

Bei einem Wohnungsbrand in Halberstadt in Sachsen-Anhalt ist ein 70-jähriger Mann ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, wurden 15 Menschen verletzt, 8 von ihnen kamen ins Krankenhaus. Das Feuer brach am Freitagabend in dem sechsstöckigen Plattenbau aus. Die Brandwohnung liegt in der dritten Etage. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Zur Brandursache wird noch ermittelt. Die Höhe des ... Weiterlesen!

Brand in Plattenbau in Halberstadt - Toter und Verletzte!
Brand in Plattenbau in Halberstadt - Toter und Verletzte. Symbolfoto: BSB
Bericht:
Politik News: -

Am zweiten Tag ihrer auswärtigen Klausurtagung in Rostock-Warnemünde will sich die Berliner SPD-Fraktion heute mit dem Thema Pflege befassen. Dabei soll es unter anderem darum gehen, wie älteren, pflegebedürftigen Menschen ein würdevolles Leben ermöglicht werden kann. Fraktionschef Raed Saleh hatte dazu bereits zum Auftakt der Klausur am Freitag einen neuen Vorschlag zur Diskussion gestellt. ... Weiterlesen!

SPD-Fraktion berät auf Klausurtagung über Pflege!
Eine Pflegekraft und eine Bewohnerin eines Altenheims. Foto: Oliver Berg/Archiv dpa
Bericht:
München: -

Knapp zwei Monate nach der Rücktrittserklärung von Horst Seehofer will die CSU an diesem Samstag einen neuen Parteichef wählen. Auf dem Sonderparteitag in München ist der bayerische Ministerpräsidenten Markus Söder der alleinige Kandidat für die Nachfolge. Für die CSU geht es auf dem Parteitag, zu dem auch die neue CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer erwartet wird, aber um weit mehr als nur um ... Weiterlesen!

CSU-Parteitag will Söder zum neuen Parteichef küren!
Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder. Foto: Nicolas Armer dpa
Bericht:
Vermischtes: -

Tausende Schüler und Studierende haben in mehr als 50 deutschen Städten für mehr Klimaschutz demonstriert. Auf ihren Transparenten stand: «Warum lernen ohne Zukunft?», «Opa, was ist ein Schneemann?» und «Das Klima ist aussichtsloser als unser Mathe-Abi». Die Schülerorganisatoren gehen davon aus, dass mehr als 30.000 Demonstranten während der Unterrichtszeit auf die Straße gingen. In Freiburg, wo ... Weiterlesen!

Tausende Jugendliche demonstrieren für mehr Klimaschutz!
Demonstrationszug in Hannover. In mehr als 50 deutschen Städten gingen mehr als 30.000 Schüler auf die Straße. Foto: Julian Stratenschulte dpa
Bericht:
Vermischtes: -

Die Polizei hat den Geiselnehmer in Deggendorf in Bayern überwältigt und festgenommen. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur wurde der 40 Jahre alte Mann dabei am Freitag leicht verletzt. Die 57-jährige Geisel blieb unversehrt. Der Patient des Bezirksklinikums Mainkofen hatte die Frau in dem Krankenhaus laut Polizei mit einem Messer in seine Gewalt genommen. Zuvor hatte er mit zwei ... Weiterlesen!

Geiselnehmer in Deggendorf überwältigt: Drama im Klinikum!
Geiselnehmer in Deggendorf überwältigt: Drama im Klinikum. Symbolfoto: BSB
Bericht:
Düsseldorf: -

Weil er aus Rache an seiner Ehefrau die eigene Tochter umgebracht haben soll, steht ein 33-Jähriger von heute an in Düsseldorf vor Gericht. Der Ägypter soll die Siebenjährige ermordet haben, weil er seiner Ehefrau Untreue unterstellte und sie dafür bestrafen wollte. Das Drama hatte sich im vergangenen Juli in Düsseldorf abgespielt. In einem Videotelefonat mit der 44-jährigen Mutter soll der bis ... Weiterlesen!

Aus Rache die eigene Tochter ermordet? Prozess startet in Düsseldorf!
Vor dem Düsseldorfer Landgericht wird der mutmaßliche Mord eines Vaters an seiner Tochter verhandelt. Foto: Marcel Kusch dpa
Bericht:
Politik News: -

Die Grünen haben vor einer Bundestagsabstimmung zur Ausweitung der sogenannten sicheren Herkunftsstaaten ihre Ablehnung bekräftigt. Union und SPD waren 2017 mit einem ähnlichen Entwurf zu den Maghrebstaaten im Bundesrat am Widerstand mehrerer Länder gescheitert, in denen Grüne oder Linke mitregieren. «An unserer grünen Position hat sich nichts verändert: Das Instrument der Sicheren Herkunftsstaate ... Weiterlesen!

Grüne bleiben bei Nein zu sicheren Herkunftsstaaten!
Annalena Baerbock hält das Instrument der Sicheren Herkunftsstaaten für ungeeignet. Foto: Patrick Pleul dpa
Bericht:
Vermischtes: -

Die Neuvertragsmieten in den sieben größten deutschen Städten sind 2018 weiter gestiegen. Gemessen am Vorjahr hat sich der Zuwachs aber abgeschwächt, wie eine in Berlin veröffentlichte Analyse des Immobilien-Spezialisten Empirica zeigt. Demnach kletterten die Neuvertragsmieten in Berlin, Hamburg, München, Frankfurt, Düsseldorf, Köln und Stuttgart im Schnitt um 4,2 Prozent. Im Jahr 2017 hatte das ... Weiterlesen!

Mieten in Großstädten steigen langsamer «Flucht» ins Umland hält an!
Mieten in Großstädten steigen langsamer «Flucht» ins Umland hält an. Foto: Jens Kalaene dpa
Bericht:
Düsseldorf: -

Düsseldorf (dpa) - Im Strafprozess um die Katastrophe bei der Duisburger Loveparade geht es heute um die vom Gericht beabsichtigte Verfahrenseinstellung. Der Vorsitzende Richter Mario Plein will am 97. Verhandlungstag über die wesentlichen Inhalte eines sogenannten Rechtsgesprächs berichten. Eine Entscheidung wird erst in einigen Wochen erwartet. Bei dem Rechtsgespräch hatten am Mittwoch unter ... Weiterlesen!

Loveparade-Prozess steuert auf Einstellung zu!
Holzkreuze für die 21 Opfer der Loveparade an einer Treppe der Gedenkstätte für die Loveparadeopfer. Foto: Ina Fassbender/Archiv dpa
Bericht:
Vermischtes: -

Nach Angaben der Pressesprecherin des Kreisverbandes des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) Pforzheim-Enzkreis, Daniela Kneis, kamen Gaffer einem Rettungswagen zwar nahe, in dem ein Verletzter behandelt wurde. Es habe aber niemand versucht, die Tür des Fahrzeugs zu öffnen, sagte Kneis. Vielmehr hätten Gaffer versucht, von einer Anhöhe neben der Autobahn Blicke in den Rettungswagen zu werfen. Die ... Weiterlesen!

Nach tödlichem Unfall auf A8: Wie weit gingen die Gaffer?
Einsatzkräfte der Rettungsdienste sichern die Unfallstelle auf der A8. Ein Lastwagenfahrer war mit einem Sattelzug auf ein Stauende aufgefahren. Foto: Gress/SDMG dpa