Brandenburger News | Berliner Sonntagsblatt

Aktuelle Nachrichten

Brandenburger News, Aktuelle Nachrichten aus ganz Brandenburg.  

Zurück zur Startseite
 
 



Bericht:
Brandenburger News: -

Nach dem Frontalzusammenstoß zweier Autos zwischen Woltersdorf und Luckenwalde (Kreis Teltow-Fläming) ist ein Mensch ums Leben gekommen. Drei Menschen wurden schwer verletzt, berichtete die Polizei am Mittwoch. Ein 25 Jahre alter Fahrer sei auf der Bundesstraße 101 Richtung Jüterbog trotz eines Überholverbots auf die Gegenfahrbahn gefahren. Warum der Mann ausscherte, war zunächst unklar. Das Auto ... Weiterlesen!

Ein Toter und drei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß!
Ein Kreuz zur Erinnerung an einen Verkehrstoten steht an einer Landstraße. Foto: Julian Stratenschulte/Archivbild dpa
Bericht:
Brandenburger News: -

Bei einem Blitzeinbruch in einen Baumarkt in Potsdam haben unbekannte Täter einen Großbrand ausgelöst. Nach Angaben der Polizei waren die Täter in der Nacht zu Dienstag mit einem Auto in den Baumarkt gerast und hatten vergeblich versucht, einen Tresor zu entwenden. Aus bislang ungeklärter Ursache sei der Wagen im Eingang des Marktes in Brand geraten und vollständig ausgebrannt. Die Feuerwehr ... Weiterlesen!

Brand nach Blitzeinbruch in Potsdamer Baumarkt!
Brand nach Blitzeinbruch in Potsdamer Baumarkt.
Bericht:
Brandenburger News: -

Brandenburg/Havel (dpa/bb) - Wegen der möglichen Sprengung von Munition wird am Donnerstag in Brandenburg/Havel ein Sperrkreis errichtet. Betroffen seien gut 70 Bewohner von zwei Straßen, die am Morgen ihre Wohnungen verlassen müssten, sagte Stadtsprecher Jan Penkawa am Dienstag. Auch zwei Firmen in einem Gewerbegebiet müssten ihre Räume verlassen. Ebenso müsse der Schiffsverkehr auf dem Quenzsee ... Weiterlesen!

Sprengung von Munition im Gewerbegebiet in Brandenburg/Havel!
Sprengung von Munition im Gewerbegebiet in Brandenburg/Havel. Foto: Swen Pförtner/Archivbild dpa
Bericht:
Brandenburger News: -

Ein Fahrradausflug hat für zwei Männer ein unglückliches Ende genommen. Ein 64-Jähriger und ein 54-Jähriger kamen sich am Pfingstsonntag mit ihren Rädern auf dem Radwanderweg um den Sedlitzer See entgegen. Bei Lieske stießen die beiden Männer zusammen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Zuvor war der 64- jährige Mann mit seinem Rennrad auf die Gegenfahrbahn gekommen. Beide Radfahrer verletzten ... Weiterlesen!

Zwei Radfahrer verletzen sich bei Zusammenstoß!
Zwei Radfahrer verletzen sich bei Zusammenstoß. Symbolfoto: Pixabay
Bericht:
Brandenburger News: -

Nach strahlendem Sonnenschein am Pfingstwochenende müssen die Brandenburger und Berliner ab Montag mit Regenschauern und Gewittern rechnen. Vor allem am Abend und in der Nacht könne es örtlich Sturmböen, Starkregen und Hagel geben, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes in Potsdam. Wann und wo genau es zu den Gewittern komme, sei jedoch nicht festzumachen. Die Wetterlage sei «recht ... Weiterlesen!

Gewitter mit Sturmböen in Brandenburg und Berlin erwartet!
Gewitter mit Sturmböen in Brandenburg und Berlin erwartet. Symbolfoto: Pixabay
Bericht:
Brandenburger News: -

Potsdam (dpa/bb) - Eine siebenköpfige Gruppe hat Samstagnacht in Potsdam einen 26-Jährigen verprügelt und verletzt. Zuvor war ein Streit zwischen den Unbekannten und dem Mann vor einer Bar eskaliert. Nach Polizeiangaben schlugen sieben Männer gemeinsam auf den Mann ein, unter anderem mit einer Glasflasche. Der 26-Jährige wurde durch Glassplitter am Rücken verletzt. Am Kopf erlitt er zudem eine ... Weiterlesen!

7 Männer verprügeln Mann in Potsdam!
7 Männer verprügeln Mann in Potsdam: Symbolfoto: pixbay
Bericht:
Brandenburger News: -

Beim Absturz eines Ultraleichtflugzeugs in Werneuchen ist am Montag der Pilot ums Leben gekommen. Das Flugzeug stürzte nach ersten Erkenntnissen der Polizei auf dem Flugplatz ab und fing anschließend Feuer. Für den 61-jährigen Mann aus Niedersachsen, der das Flugzeug steuerte, kam jede Hilfe zu spät. Laut Polizei soll er ein erfahrener Pilot gewesen sein. Weitere Insassen waren nicht im Flugzeug. ... Weiterlesen!

61-jähriger Pilot stirbt bei Absturz von Ultraleichtflugzeug in Brandenburg!
61-jähriger Pilot stirbt bei Absturz von Ultraleichtflugzeug in Brandenburg. Symbolbild von Martin Jeffrey auf Pixaba
Bericht:
Brandenburger News: -

Eberswalde (dpa/bb) - Auf einer Landstraße bei Eberswalde ist ein Motorradfahrer tödlich verunglückt. Der 52-Jährige sei am Sonntag zwischen Eberswalde und Liepe (Landkreis Barnim) von der Fahrbahn abgekommen und gestürzt, sagte ein Sprecher des Lagezentrums im Polizeipräsidium in Potsdam. Der Motorradfahrer starb noch am Unfallort. Die Ursache des Sturzes blieb zunächst unklar. In der ... Weiterlesen!

Motorradfahrer stirbt nach Sturz auf Landstraße!
Motorradfahrer stirbt nach Sturz auf Landstraße. Symbolfoto: BSB
Bericht:
Brandenburger News: -

Trotz Bemühungen der Umweltbehörden sind viele Seen, Flüsse und Bäche Brandenburgs noch immer zu stark mit Schadstoffen aus der Landwirtschaft belastet. Das teilte das Umweltministerium in Potsdam auf eine Anfrage des Grünen-Landtagsabgeordneten Benjamin Raschke mit. Allerdings bezog sich das Ministerium nur auf Gewässer, für die die Ziele nach der EU-Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) gelten. In ... Weiterlesen!

Schadstoffe in Brandenburgs Gewässern: «Ziele nicht erreicht»
Schadstoffe in Brandenburgs Gewässern: «Ziele nicht erreicht. Symbolfoto: Patrick Pleul
Bericht:
Brandenburger News: -

Ex-Eislaufstar Katarina Witt (53) will Chemnitz bei der Bewerbung um den Titel der Europäischen Kulturhauptstadt unterstützen. «Sport ist ein Teil von Kultur - genau das hat auch mich geprägt», sagte Witt der «Welt am Sonntag». Selbstverständlich engagiere sie sich gerne dafür, ihrer «alten Heimat» zu helfen, hoffentlich Kulturhauptstadt zu werden. Deutschlandweit wollen sich mehrere Städte um ... Weiterlesen!

Chemnitz als Kulturhauptstadt? Katarina Witt will helfen!
Katarina Witt hat in Chemnitz prägende Jahre erlebt. Foto: Peter Kneffel dpa