Journal Automobileinkauf.de | Berliner Sonntagsblatt

Hinweis: Unsere aktuellen Nachrichten enthalten Werbung!

Automobileinkauf - Neuwagenplattform für Unternehmen informiert: Neuer Crossover XCeed von Kia mit viel Platz. Foto: Kia
-
Renault Neufahrzeuge: -

Automarke Kia bringt weiteren Neuwagen in den Handel! Der Neuling verbindet die praktischen Vorzüge eines SUVs – höhere Sitzposition und viel Platz – mit dem sportlichen Auftreten und dem dynamischen Handling eines Kompaktwagens. Dabei hebt er sich durch ein eigenständiges Design mit coupéartiger Dachlinie, bulliger Heckansicht und großer Bodenfreiheit deutlich von seinen Schwestermodellen ab. ... Weiterlesen!

Automobileinkauf - Autoplattform für Unternehmen informiert: Leichte Nutzfahrzeuge von Renault jetzt noch attraktiver!. Foto: Renault
-
Renault Neufahrzeuge: -

Renault aktualisiert seine leichte Nutzfahrzeugpalette von Grund auf. Im Mittelpunkt der umfangreichen Überarbeitung stehen die Transporter Master und Trafic, die mit neuer Optik und neuen, wirtschaftlichen und schadstoffarmen Motoren erhältlich sind. In neuem Look präsentiert sich auch der batterieelektrische Master Z.E. Die modernisierten Master, Master Z.E. und Trafic kommen im September 2019 ... Weiterlesen!

Automobileinkauf - Autoplattform für Unternehmen informiert: Nissan Qashqai als „N-WAY“-Sondermodell. Foto: NIssan Deutschland
-
Nissan Neufahrzeuge: -

Nach dem Nissan Micra und dem kleinen Crossover Juke kommt jetzt auch der Qashqai als „N-WAY“-Sondermodell – mit besonders gefragten Ausstattungsdetails. Auf Basis der Acenta-Variante hat Nissan sich beim N-WAY Sondermodell für ein gleichermaßen praktisches wie designorientiertes Ausstattungspaket entschieden. Dazu gehören das NissanConnect Navigationssystem, das Designpaket bestehend aus einem ... Weiterlesen!

Werbeseite von Automobileinkauf.de! Die E&G Multi-Media24, verantwortlich als Betreiber der Seite "Berliner-Sonntagsblatt.de", weist hiermit ausdrücklich darauf hin, dass die Artikel Werbung enthalten! Für Inhalte, die über Links zu anderen Seiten führen ist der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich.   

Zurück zur Startseite