Gesundheit | Berliner Sonntagsblatt

Hinweis: Unsere aktuellen Nachrichten enthalten Werbung!


Gesundheit: Fast alle Deutschen kennen Risiken durch Schmerzmittel
-
Gesundheit: -

Der überwiegende Teil der Deutschen kennt die möglichen Gesundheitsrisiken durch die Einnahme von Schmerzmitteln. So ist rund 94 Prozent der Bundesbürger bekannt, dass manche Schmerzmittel die Leber schädigen können, wie eine GfK-Umfrage für das Magazin "Apotheken Umschau" ergab. Fast genauso viele wissen, dass manche Schmerzmittel für Kinder ungeeignet sind (rund 93 Prozent) und während einer ... Weiterlesen!

Eine Frau mit Heuschnupfen und Taschentuch vor ihrer Nase unter einer Birke. Foto: Patrick Pleul/Archiv dpa
-
Gesundheit: -

Reizende Birkenpollen mit jedem Atemzug - einem Experten zufolge ist es damit in Berlin nach rund einem Monat so gut wie vorbei. Am Freitag seien nur noch zwölf Pollen pro Kubikmeter Luft gemessen worden, sagte der Meteorologe Thomas Dümmel von der FU Berlin auf Anfrage. Der erwartete Regen wasche nun voraussichtlich die letzten der hoch allergenen Pollen aus der Luft. Zuvor habe es ein seltenes ... Weiterlesen!

Gesundheit: Nieren- oder Harnsteine - Entscheidung über Eingriff. Bild von Mériele Oliveira Méri auf Pixabay
-
Gesundheit: -

Bei etwa jedem zehnten Deutschen bilden sich im Laufe seines Lebens Nieren- oder Harnsteine. Oft werden sie vom Arzt zufällig entdeckt, wenn sie noch keine Beschwerden machen. Ob man in einem solchen Fall abwarte oder sofort eingreife, hänge nicht nur vom Befund, sondern auch von den Lebensumständen des Patienten und dessen eigener Entscheidung ab, erklärt der Chefarzt der Urologischen Klinik ... Weiterlesen!

Gesundheit: Behandlungsfehler? So gehen Sie dagegen vor. Symbolfoto BSB
-
Gesundheit: -

Es ist der Alptraum vor jedem medizinischen Eingriff: Was ist, wenn etwas schiefgeht? Zum Glück kommt das selten vor, aber wer glaubt, dass er durch eine Operation oder eine Behandlung einen Schaden davongetragen hat, kann etwas unternehmen. Wie das geht, berichtet Petra Terdenge: Sprecherin: Ob man Ansprüche auf Schadensersatz hat, muss geprüft werden. Vor allen weiteren Schritten empfiehlt ... Weiterlesen!

Gesundheit: Heilen mit Düften - Ätherische Öle können Beschwerden lindern. Symbolfoto: von Mareefe auf Pixabay
-
Gesundheit: -

Gesundheit geht auch durch die Nase: Düfte können gegen Stress, Erkältungen oder Schmerzen helfen, wie Experten im Patientenmagazin "HausArzt" erklären. Das Riechen ist dabei aber nicht alles: Als Aromatherapie gilt auch die innerliche und äußere Anwendung ätherischer Öle. Forschungen haben gezeigt, dass die Haut Duftrezeptoren besitzt. So können Einreibungen mit Lavendelöl Keime am Wachsen ... Weiterlesen!

Nahrung für die Nerven - Bananen, Nüsse und Paprika können helfen. Symbolfoto: BSB
-
Gesundheit: -

Gesundheit: Nahrung für die Nerven - Bananen, Nüsse und Paprika können helfen! Entspannung kann man essen: In hektischen Zeiten können dem Patientenmagazin "HausArzt" zufolge bestimmte Nahrungsmittel helfen - solange sie in Maßen genossen werden. Zum Beispiel Bananen: Ihre Nährstoffe Magnesium, Kalium und Vitamin B6 stärken das Nervensystem. Zudem steckt in Bananen die Aminosäure Tryptophan, die ... Weiterlesen!

Gesundheit: Das steckt hinter Kopfschmerzen bei Wetterumschwung. Bild von Gerd Altmann auf Pixabay
-
Gesundheit: -

Schlägt das Wetter um, klagen viele Menschen über Kopfschmerzen oder spüren alte Verletzungen und längst verheilte Narben wieder. Zwar sind die Ursachen für Wettersensibilität noch unklar, wie der Leiter des Zentrums für Medizin-Meteorologische Forschung des Deutschen Wetterdienstes in Freiburg, Professor Andreas Matzarakis, im Patientenmagazin "HausArzt" erklärt. Einig seien sich die Forscher ... Weiterlesen!

Gesundheit: UV-Belastung auch unter Wolken und im Schatten. Symbolfoto: BSB
-
Gesundheit: -

Schatten kann zwar die UV-Belastung erheblich verringern, einen absoluten Schutz vor Sonnenbrand bietet er aber nicht. Denn UV-Strahlung ist man auch bei bewölktem Himmel und an schattigen Plätzen ausgesetzt. Darauf weist das Patientenmagazin "HausArzt" hin. Besonders trügerisch ist Wind. "Weil wir keinen Sensor für UV-Strahlung haben, spüren wir nicht, dass ein Sonnenbrand entsteht", erläutert ... Weiterlesen!

Gesundheit: Hausmittel gegen trockene Augen können helfen. Symbolfoto: Pixabay
-
Gesundheit: -

Die Ursache für trockene Augen ist in vielen Fällen ein zu geringer Fettanteil im Tränenfilm. Eine erste Linderung können neben Tränenersatzmitteln aus der Apotheke auch Hausmittel verschaffen, wie Professor Gerd Geerling, Leiter des Klinikums für Augenheilkunde an der Universitätsklinik Düsseldorf, im Patientenmagazin "HausArzt" erklärt. Warme Kompressen, zum Beispiel feuchte Schwarzteebeutel, ... Weiterlesen!

Gesundheit: Bei Nasenbluten hinsetzen und Nasenflügel zusammendrücken. Foto: Bild von Mojca JJ auf Pixabay
-
Gesundheit: -

Selbst wenn es noch immer hin und wieder empfohlen wird - bei Nasenbluten sollte man den Kopf nicht nach hinten legen. Dann bestünde die Gefahr, dass Blut in den Magen läuft und man sich übergeben muss, wie Dr. Claudia Derichs, Fachärztin für Anästhesie und Allgemeinmedizin auf Amrum, im Patientenmagazin "HausArzt" betont. Für den Normalfall gelte: hinsetzen, den Kopf leicht nach vorne beugen und ... Weiterlesen!