Berlin News | Berliner Sonntagsblatt

Aktuelle Nachrichten

Die E&G Multi-Media24, verantwortlich als Betreiber der Seite "Berliner-Sonntagsblatt.de", weist hiermit ausdrücklich darauf hin, dass die Artikel Werbung enthalten oder enthalten können! Für Inhalte die über Links zu anderen Seiten führen ist der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich. 

Zurück zur Startseite
In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa
Bericht:

Berlin (dpa/bb) - Durch Hinweise aus der Öffentlichkeit hat die Polizei einen mutmaßlichen U-Bahn-Schläger identifizieren können. Mehrere Zeugen hätten den Mann auf den veröffentlichten Fahndungsfotos erkannt, teilte die Polizei am Montag mit. Er wird verdächtigt, im Februar eine Frau in der U-Bahn attackiert zu haben. Damals hatte ein Mann einer 26-Jährigen unvermittelt ins Gesicht geschlagen,

... Weiterlesen!
Der Abgeordnete Marcel Luthe (FDP) spricht bei der Sitzung des Berliner Abgeordnetenhauses. Foto: Jörg Carstensen/dpa
Bericht:

Berlin (dpa/bb) - Die Opposition im Berliner Abgeordnetenhaus sieht den SPD-Vorstoß für Sonderermittler gegen rechte Gewalt skeptisch. «Einzelne Personen nach politischer Vorgabe zur Strafverfolgung herauszupicken, ist nicht rechtsstaatlich», sagte der FDP- Innenpolitiker Marcel Luthe am Montag. «Recht muss überall gleichermaßen durchgesetzt werden, gegen rechts- wie linksextremistische

... Weiterlesen!
Das Wappen der Berliner Polizei an einer Polizeijacke. Foto: Tim Brakemeier/dpa
Bericht:

Berlin (dpa/bb) - Mit etwa 250 Einsatzkräften hat die Polizei ein besetztes Gelände der Deutschen Bahn in Berlin-Marzahn geräumt. Elf Menschen wurden auf dem Areal angetroffen, wie ein Sprecher am Montagnachmittag sagte. Neun von ihnen wurden demnach entlassen, nachdem ihre Identität festgestellt wurde. Zwei Leute seien festgenommen worden. Gegen einen habe ein Haftbefehl vorgelegen. Am

... Weiterlesen!
Kunstpreis der Stadt Wolfsburg geht an Birgit Brenner
Bericht:

Wolfsburg (dpa/lni) - Für ihre gesellschaftskritischen Arbeiten zu Alltagsthemen bekommt die Berliner Künstlerin Birgit Brenner den Kunstpreis der Stadt Wolfsburg. Wie die Städtische Galerie Wolfsburg am Montag mitteilte, würdigte die Jury Brenners eigene Bildsprache, die sich nicht nur auf ein Medium beschränke. «In der Gegenüberstellung von analogen und digitalen Sehmustern, von Perfektion

... Weiterlesen!
Michael Müller (SPD), Regierender Bürgermeister von Berlin, spricht bei einer Veranstaltung. Foto: Christoph Soeder/dpa
Bericht:

Singapur/Berlin (dpa/bb) - Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller macht sich für eine engere Kooperation der Hauptstadt mit Singapur stark. «Es gibt große Potenziale für die Zusammenarbeit von Berlin und Singapur», sagte der SPD-Politiker am Montag auf einem Wirtschaftssymposium in dem südostasiatischen Stadtstaat. Als Beispiele nannte er die Digitalisierung, die Gesundheitsversorgung

... Weiterlesen!
Ein Streifenwagen mit Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Bericht:

Berlin (dpa/bb) - Mit einem Wischmopp hat ein Pizzaverkäufer zwei Räuber in Berlin-Hellerdorf in die Flucht geschlagen. Der 41-Jährige schrie die Männer an, während er den Wischmopp in der Hand hielt, bis sie seinen Laden in der Quedlinburger Straße wieder verließen, teilte die Polizei am Montag mit. Die beiden Räuber hatten bei dem Überfall am späten Sonntagabend Pistolen auf den Mann

... Weiterlesen!
Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr. Foto: Stephan Jansen/dpa
Bericht:

Berlin (dpa/bb) - Schwere Verletzungen im Gesicht hat ein betrunkener Mann einem anderen in Berlin-Schöneberg zugefügt. Der 33-Jährige soll den 48-Jährigen zunächst ins Gesicht geschlagen haben, bis er zu Boden ging, dann soll er weiter mit einer Flasche auf den Mann eingedroschen haben, teilte die Polizei am Montag mit. Für die Tat am Sonntagnachmittag habe es sieben Zeugen gegeben, hieß es

... Weiterlesen!
Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa
Bericht:

Berlin (dpa/bb) - Bei einem Streit im Görlitzer Park am frühen Montagmorgen sind zwei Männer verletzt worden. Ein Fahrradfahrer habe einen Mann und eine Frau, die gemeinsam in dem Park unterwegs waren, angegriffen, teilte eine Polizeisprecherin mit. Demnach habe der Mann sie erst beschimpft und dann sein Fahrrad auf die beiden geworfen. Dabei sei die Bierflasche, die der angegriffene Mann in

... Weiterlesen!
Besetztes Bahngrundstück in Marzahn wird geräumt
Bericht:

Berlin (dpa/bb) - Auf einem besetzten Gelände der Deutschen Bahn in Berlin-Marzahn hat die Räumung begonnen. Nach einem gerichtlichen Beschluss leiste man Amtshilfe für einen Gerichtsvollzieher, sagte ein Polizeisprecher am Montagmorgen. Eine Gruppe habe sich vor einigen Wochen widerrechtlich Zutritt zu dem Areal verschafft und dort eine kleine Wagenburg aus Fahrzeugen aufgebaut. Sie sollte vom

... Weiterlesen!
Der Sänger Dirk von Lowtzow der Band Tocotronic. Foto: Britta Pedersen/zb/dpa
Bericht:

Berlin (dpa/bb) - Tocotronic-Sänger Dirk von Lowtzow (48) findet es wichtig, dass sich auch Künstler gesellschaftlich positionieren. Mit Blick auf den Anschlag eines Rechtsextremisten in Halle sagte der Musiker der «taz»: «So ein rechtsextremistischer Terrorangriff wird als "Alarmsignal" gewertet, was lachhaft ist, denn Alarmsignale gibt es genug, und das schon seit Jahrzehnten.» Deshalb sei es

... Weiterlesen!