Berlin News | Berliner Sonntagsblatt

Aktuelle Nachrichten

Die E&G Multi-Media24, verantwortlich als Betreiber der Seite "Berliner-Sonntagsblatt.de", weist hiermit ausdrücklich darauf hin, dass die Artikel Werbung enthalten oder enthalten können! Für Inhalte die über Links zu anderen Seiten führen ist der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich. 

Zurück zur Startseite
Eine Justitia mit verbundenen Augen und einer Waage ist am Eingang des Kriminalgerichts Moabit zu sehen. Foto: Jens Kalaene/ZB/dpa
Bericht:

Berlin (dpa/bb) – Zwei Männer, die in einem Wohngebäude in Berlin-Wilmersdorf mehrere Schusswaffen gebunkert haben sollen, müssen sich ab heute vor dem Landgericht verantworten. Die Anklage gegen die 39- und 57-Jährigen lautet unter anderem auf Verstoß gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz. Zu dem Verfahren war es nach einem Waffenfund im November 2017 gekommen.

Eine Reinigungskraft hatte nach

... Weiterlesen!
Beamte von Polizei und Zoll führen in einer Shisha-Bar eine Polizeikontrolle durch. Foto: Jörg Carstensen/dpa/Archivbild
Bericht:

Berlin (dpa/bb) - Die Berliner Polizei hat am Donnerstagabend Cafés und Shisha-Bars in Neukölln, Friedrichshain und Kreuzberg durchsucht. Dabei ging es unter anderem um Verstöße gegen das Gewerberecht oder den Jugendschutz, sagte eine Polizeisprecherin. Festnahmen habe es bislang nicht gegeben. Mehrere Spielgeräte seien versiegelt worden. Die Maßnahmen sollten bis Mitternacht dauern. Die

... Weiterlesen!
Wohnhäuser in Berlin. Foto: Britta Pedersen
Bericht:

Berlin (dpa/bb) - Neben der in Berlin geplanten Deckelung der Bestandsmieten sind bei Neuvermietungen auch Obergrenzen abhängig von Baujahr und Ausstattung der Wohnung vorgesehen. Mieter sollen in bestimmten Fällen zudem die Möglichkeit haben, die Wohnkosten auf diese Obergrenzen zu senken. Das teilten der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) sowie Vertreter von Linke und Grünen am

... Weiterlesen!
Demonstranten stehen mit ihren Fahrrädern auf der Oberbaumbrücke. Foto: Britta Pedersen/zb/dpa
Bericht:

Berlin (dpa/bb) - Radfahrer sollen auf der Oberbaumbrücke zwischen Friedrichshain und Kreuzberg künftig mehr Platz bekommen. Die Radfahrstreifen sollen in beide Richtungen auf zwei Meter verbreitert werden und einen 80 Zentimeter breiten Sicherheitsstreifen als Begrenzung zur Fahrbahn bekommen, wie die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz am Donnerstag mitteilte. Für den Ausbau

... Weiterlesen!
Wohnhäuser in Berlin. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa
Bericht:

Berlin (dpa/bb) - Der Streit von SPD, Linke und Grünen in Berlin um den geplanten Mietendeckel ist noch nicht entschärft. Bei einer rund sechsstündigen Sitzung des Koalitionsausschusses am Donnerstag gelang es den drei Parteien nicht, ein Kompromisspaket zu schnüren. Allerdings näherten sie sich in etlichen Fragen an, wie die Deutsche Presse-Agentur am Abend von Teilnehmern erfuhr. Für Freitag

... Weiterlesen!
Ein Polizist mit Handschellen und Pistole am Gürtel. Foto: Oliver Berg/dpa
Bericht:

Berlin (dpa/bb) - Insgesamt zehn Schusswaffen sind der Berliner Polizei seit 2010 abhandengekommen. Das geht aus einer Senatsantwort auf eine schriftliche Anfrage der Grünen-Abgeordneten June Tomiak hervor. Zweimal vergaßen Polizisten den Angaben nach ihre Waffe auf der Toilette, die Pistolen konnten aber wieder gefunden werden. Sieben der überwiegend durch Diebstahl entwendeten Waffen sind

... Weiterlesen!
Leer ist ein Klassenzimmer einer Schule nach der letzten Schulstunde vor Beginn der Ferien. Foto: Arne Dedert/dpa
Bericht:

Berlin (dpa) - Die Bundesländer prüfen eine Neuordnung der Termine für die Sommerferien in Deutschland. Die zuständigen Minister lassen sich nun Vorschläge dazu erstellen, wie sie auf der Kultusministerkonferenz (KMK) am Donnerstag in Berlin beschlossen.

Der KMK-Präsident, Hessens Ressortchef Alexander Lorz (CDU), sagte, die Minister erteilten den für die Ferien zuständigen Referenten der

... Weiterlesen!
Monika Grütters (CDU), Staatsministerin für Kultur und Medien. Foto: Christophe Gateau/dpa
Bericht:

Berlin (dpa) - In der Diskussion um den Umgang mit Kolonialobjekten hat Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) den Appell internationaler Wissenschaftler für eine rasche Öffnung der Museumsinventare begrüßt. «Ich finde diesen Aufruf berechtigt», sagte Grütters der dpa in Berlin am Donnerstag. «Wir müssen wissen, über welche Bestände wir reden, damit wir den Dialog auf Augenhöhe führen

... Weiterlesen!
Tasten einer beleuchteten Tastatur. Foto: Sebastian Gollnow/dpa
Bericht:

Berlin (dpa/bb) - Das Berliner Kammergericht ist nach einem Trojaner-Angriff in seiner Arbeit weiter eingeschränkt. Computer seien bislang nicht wieder ans Netz gekommen, Dokumente könnten aber ausgedruckt werden, teilte ein Sprecher am Donnerstag mit. Mit Hochdruck werde versucht, die elektronischen Ausfälle zu beheben. Kammergerichts-Präsident Bernd Pickel habe eine geplante Vortragsreise

... Weiterlesen!
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa
Bericht:

Berlin (dpa/bb) - Ein betrunkener Mann soll am Donnerstagmorgen einen anderen Mann aus antisemitischem Motiv in Berlin-Kreuzberg angegriffen haben. «Der Angreifer versuchte den Mann zu treten und zu schlagen und beleidigte ihn dabei antisemitisch», sagte eine Polizeisprecherin. Der 29-Jährige habe sein Opfer (34) aber verfehlt, weil er zu betrunken gewesen sei und der Mann ausweichen konnte.

Ein

... Weiterlesen!