Deutschland und Welt | Berliner Sonntagsblatt


NRW-Impfzentren sollen ab März auch vormittags öffnen
-
Deutschland und Welt: - Die Impfzentren in Nordrhein-Westfalen sollen in Kürze auch vormittags öffnen. Das berichtet die "Rheinische Post" (Mittwochausgabe) unter Berufung auf die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein. Zusammen mit dem Beginn der Zweitimpfungen in den Impfzentren, ab etwa März, sollen die Einrichtungen demnach auch vormittags arbeiten.
Bislang haben die Impfzentren in der Regel von 14 bis 20 Uhr ... Hier weiterlesen!
Grüne wollen Personal in Parteizentrale für Wahlkampf verdoppeln
-
Deutschland und Welt: - Zur Unterstützung im Bundestagswahlkampf wollen die Grünen die Zahl der Mitarbeiter in der Parteizentrale stark erhöhen. "Wir bauen unsere Bundesgeschäftsstelle zu einer sehr modernen und schlagkräftigen Parteizentrale um", sagte Grünen-Schatzmeister Marc Urbatsch der "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe). Für die Zeit des Wahlkampfes würden rund 60 zusätzliche Mitarbeiter eingestellt, das ... Hier weiterlesen!
Intensivmediziner wollen Fußballspiele mit Fans überprüfen
-
Deutschland und Welt: - Führende Intensivmediziner haben einen Vorschlag entwickelt, wie unter kontrollierten Studienbedingungen maximal die Hälfte der Sitzplätze in Fußballstadien mit Fans besetzt werden könnten. "Obwohl wir seit mehr als einem Jahr mit der Coronakrise zu kämpfen haben, gibt es noch immer keine validen Daten zum Infektionsrisiko bei Großveranstaltungen", sagte Christian Karagiannidis, Präsident der ... Hier weiterlesen!
Deutlich mehr sexuelle Straftaten gegen Kinder in NRW registriert
-
Deutschland und Welt: - Im vergangenen Jahr sind die registrierten Fälle von Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung bei Kindern in Nordrhein-Westfalen auf einen neuen Höchststand gestiegen. Für das Jahr 2020 wurden landesweit 4.304 solcher Fälle (inklusive Versuche) verzeichnet, berichtet die "Rheinische Post" (Mittwochausgabe) unter Berufung auf das NRW-Innenministerium. Dabei seien 300 Kinder, 521 Jugendliche, ... Hier weiterlesen!
Waldbesitzer nennen Zustand der Baumflächen "katastrophal"
-
Deutschland und Welt: - Die deutschen Waldbesitzer sehen die Forstflächen in Deutschland durch den fortschreitenden Klimawandel massiv bedroht. "Die Situation in den Wäldern ist nach wie vor katastrophal, eine Entwarnung können wir nicht geben", teilte die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände (AGDW) den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochausgaben) mit. "Angesichts des Klimawandels haben die ... Hier weiterlesen!
Stiko fordert pragmatische Lösungen für übrige Impfstoffdosen
-
Deutschland und Welt: - Der Vorsitzende der Ständigen Impfkommission (Stiko) hat sich für pragmatische Lösungen für übrig gebliebene Impfstoffe ausgesprochen: Beim Impfstoff von Astrazeneca blieben jeden Tag viele Impfstoffdosen liegen, in der Praxis sei es aber oft schwierig, zu identifizieren, wer im konkreten Fall der nächste in der Reihenfolge sei und diesen auch zu erreichen. "Hier sollte es unbedingt in allen ... Hier weiterlesen!
Kommunen pochen auf rasche Einführung des digitalen Impfnachweises
-
Deutschland und Welt: - Der Städte- und Gemeindebund fordert mehr Tempo bei der Einführung des digitalen Impfnachweises. "Es kann nicht der Sinn sein, die jetzigen Impfzentren erst später in Impfregistrierungszentren umzubauen", sagte Hauptgeschäftsführer Gerd Landsberg den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochausgaben). "Dann haben wir die gleichen Probleme wie jetzt beim Impfen im Schneckentempo."
Bei der ... Hier weiterlesen!
Kühnert will Wohnungspolitik zum Wahlkampfthema machen
-
Deutschland und Welt: - Die SPD will sich im Bundestagswahlkampf in der Wohnungspolitik scharf vom aktuellen Koalitionspartner Union abgrenzen. "CDU und CSU müssen in die Opposition, damit Mieterinnen und Mieter endlich aufatmen können", sagte Parteivize Kevin Kühnert den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochausgaben). Bundesbauminister Horst Seehofer (CSU) arbeite im "Trödeltempo".
In der Bau- und Wohnungspolitik ... Hier weiterlesen!
Bankenverband verlangt strengere Regulierung von Kryptowährungen
-
Deutschland und Welt: - Der Bundesverband deutscher Banken fordert eine striktere Regulierung von Kryptowährungen. "Kryptowährungen wie Libra - neuerdings `Diem` genannt - müssen mit europäischen Initiativen wie MiCA reguliert werden: Zum einen, um nicht weiterhin Spekulationsobjekte mit großen Risiken für Anleger zu sein und zum anderen, weil Währungen nicht in private Hände, sondern unter staatliche Kontrolle gehören" ... Hier weiterlesen!
Kubicki: Astrazeneca-Impfstoff jetzt an Hausärzte abgeben
-
Deutschland und Welt: - Der Vizepräsident des Bundestages, Wolfgang Kubicki, fordert eine Beschleunigung der Corona-Impfungen über die Hausarztpraxen. "Es wäre jetzt sinnvoll, Astrazeneca an die Hausärzte abzugeben", sagte der stellvertretende FDP-Vorsitzende den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochausgaben). "Die Ärzte sollen sich hierbei an der geplanten Impfreihenfolge orientieren, können aber im Bedarfsfall ... Hier weiterlesen!
Über eine Million Behörden-Abfragen von Kontodaten 2020
-
Deutschland und Welt: - Staatliche Stellen haben im vergangenen Jahr erstmals mehr als eine Million Mal Auskunft über Bankkonten von Menschen in Deutschland eingefordert. So führte das Bundeszentralamt für Steuern 2020 insgesamt 1.014.704 Kontenabfragen durch, Im Jahr 2019 waren es noch 915.257, geht aus einer Antwort des Bundesfinanzministeriums auf eine Kleine Anfrage des AfD-Bundestagsabgeordneten René Springer ... Hier weiterlesen!
Justitia-Statue. Foto: Arne Dedert/dpa/Archivbild
-

Potsdam (dpa/bb) - Es könnte ein bedeutendes Urteil für die Brandenburger Gastronomie sein: Das Landgericht Potsdam will heute über die Klage eines Gastronomen gegen das Land auf Entschädigung für die coronabedingte Schließung seines Betriebes entscheiden.

Der Betreiber des Hotels und Lokals Schloss Diedersdorf (Teltow-Fläming) musste seinen Betrieb - wie alle Betriebe im Gastgewerbe - wegen

... Hier weiterlesen!
Ein Handball-Spiel. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild
-

Berlin (dpa) – Handball-Bundesligist Füchse Berlin hat ohne selbst gespielt zu haben das Achtelfinale der European League erreicht. Die Berliner profitierten am Dienstag von dem 34:29-Erfolg des französischen Vertreters Nimes gegen Dinamo Bukarest. Damit können die Füchse in den restlichen Partien nicht mehr von einem der ersten vier Platze der Sechsergruppe verdrängt werden. Und diese reichen

... Hier weiterlesen!
FDP fordert "Lern-Buddy"-Programm zur Unterstützung der Schüler
-
Deutschland und Welt: - Die FDP fordert ein bundesweites, mit einer Milliarde Euro von der Bundesregierung ausgestattetes "Lern-Buddy"-Programm, in dem Studierende Schüler unterstützen, die in der Corona-Pandemie entstandenen Lernrückstände aufzuholen. "In Abhängigkeit der Schülerzahl erhalten Schulen aus dem Lern-Buddy-Programm ein festes Kontingent an Unterstützungsstunden", heißt es in einem Entschließungsantrag der ... Hier weiterlesen!
Lindner will Ende des flächendeckenden Lockdowns
-
Deutschland und Welt: - Vor dem nächsten Bund-Länder-Gipfeltreffen am 3. März verlangt der FDP-Vorsitzende Christian Lindner ein Ende des flächendeckenden Lockdowns und eine Verbesserung der Corona-Warn-App. "Der flächendeckende Lockdown muss enden. Er ist ein zu scharfer Eingriff in die Grundrechte", schreibt er in einem Gastbeitrag für die "Bild" (Mittwochausgabe).
Denn je mehr Tests, Impfungen und regionale ... Hier weiterlesen!
Hennig-Wellsow für Zentralisierung der Corona-Politik
-
Deutschland und Welt: - Die designierte Linken-Vorsitzende Susanne Hennig-Wellsow hat für eine stärkere Zentralisierung der Corona-Politik plädiert. "Ich will den Föderalismus nicht infrage stellen, aber es werden zu viele verschiedene Entscheidungen getroffen", sagte sie dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Mittwochausgaben). Da gebe es zu viele Reibungsverluste.
"Die Prozesse sollten wenigstens nur in zwei und nicht ... Hier weiterlesen!
Grüne für bessere Erfassung und Bekämpfung homophober Straftaten
-
Deutschland und Welt: - Die Grünen im Bundestag fordern, dass Straftaten gegen lesbische, schwule, bi-, trans- und intersexuelle Menschen (LSBTI) stärker bekämpft und besser erfasst werden sollen. Ein entsprechender Antrag, über den das "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Mittwochausgaben) vorab berichtet, wird am Mittwoch im Bundestag debattiert. Gefordert werden unter anderem bessere Schutzkonzepte für LSBTI-Personen ... Hier weiterlesen!
Regierung: 100 Privatpersonen besitzen 66.545 Waffen
-
Deutschland und Welt: - In Deutschland häufen 100 Menschen insgesamt 66.545 Waffen an. Dabei handelt es sich um die privaten Besitzer mit den meisten zugeordneten Waffen im Nationalen Waffenregister (NWR), die Zahl beinhalte auch "Dekorations- und Salutwaffen", teilte die Bundesregierung in einer Antwort auf eine Kleine Anfrage der Grünen im Bundestag mit, über die die "Welt" (Mittwochausgabe) vorab berichtet. Ob und ... Hier weiterlesen!
NRW-Sozialminister gegen gesetzliche Aktien-Rente
-
Deutschland und Welt: - Nordrhein-Westfalens CDU-Sozialminister Karl-Josef Laumann lehnt die Pläne der FPD für eine "gesetzliche Aktien-Rente" ab. Er sei "strikt dagegen, die gesetzliche Rente zu schwächen. Sie ist und bleibt die wichtigste Säule der Altersvorsorge", sagte der Minister der "Süddeutschen Zeitung" (Mittwochausgabe).
Das geltende Umlagesystem habe sich "in den letzten Jahrzehnten als überlegen und hoch ... Hier weiterlesen!
Ziel von einer Million Elektroautos wird in diesem Jahr erreicht
-
Deutschland und Welt: - Zwei Jahre später als geplant wird die Bundesregierung ihr Ziel erreichen, nachdem eine Millionen elektrisch betriebene Autos auf den Straßen fahren. "Erfreulich ist, dass wir die eine Million-Marke an E-Fahrzeugen, die 2010 von der Bundesregierung als Ziel für 2020 ausgegeben wurde, so wie es jetzt aussieht dieses Jahr erreichen", sagte Henning Kagermann, Berater der Bundesregierung und ... Hier weiterlesen!