Berlin/Brandenburg


  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 61-80 von 906 Nachrichten
Ein Blaulicht leuchtet auf einem Feuerwehrfahrzeug. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
-
Ein Blaulicht leuchtet auf einem Feuerwehrfahrzeug. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Berlin (dpa/bb) - Innerhalb weniger Stunden haben mutmaßliche Brandstifter mehrere Autos in Berlin angezündet. In allen Fällen habe das Brandkommissariat des Landeskriminalamtes die Ermittlungen übernommen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die ... Hier weiterlesen!

Eine Mitarbeiterin des Impfteams überprüft eine Spritze. Foto: Thomas Frey/dpa Pool/dpa/Symbolbild
-
Eine Mitarbeiterin des Impfteams überprüft eine Spritze. Foto: Thomas Frey/dpa Pool/dpa/Symbolbild

Berlin (dpa/bb) - Die Corona-Impfungen in Berliner Unterkünften für Flüchtlinge werden fortgesetzt. Seit Mittwoch seien dort wieder mobile Impfteams im Einsatz, sagte der Sprecher der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales, Stefan

... Hier weiterlesen!
Ein Arzt hält einen Tupfer, mit dem ein Abstrich für einen Coronatest gemacht wird. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbol
-
Ein Arzt hält einen Tupfer, mit dem ein Abstrich für einen Coronatest gemacht wird. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbol

Potsdam (dpa/bb) - Die Chancen auf Lockerungen der Corona-Bestimmungen in den Brandenburger Landkreisen und kreisfreien Städten wachsen. Am Mittwoch lagen sieben Landkreise und Brandenburg an der Havel als kreisfreie Stadt fünf Tage hintereinander

... Hier weiterlesen!
Ein Krankenwagen verlässt das Baugelände. Foto: Bernd Settnik/dpa/aktuell
-
Ein Krankenwagen verlässt das Baugelände. Foto: Bernd Settnik/dpa/aktuell

Potsdam (dpa/bb) - Eine 250 Kilogramm schwere Weltkriegsbombe ist am Mittwoch in der Potsdamer Innenstadt entschärft worden. «Es war ein ziemlicher Kraftakt, den Zünder aus der Bombe herauszuschrauben», sagte Sprengmeister Mike Schwitzke. Der Zünder ... Hier weiterlesen!

Jacken und Rucksäcke hängen in einer Kita. Foto: Caroline Seidel/dpa/Symbol
-
Jacken und Rucksäcke hängen in einer Kita. Foto: Caroline Seidel/dpa/Symbol

Berlin (dpa/bb) - Nach Einschätzung von Berliner Elternvertretern ist bei der geplanten Ausweitung der Kita-Betreuung mit Problemen zu rechnen. Der Senat hatte am Dienstag beschlossen, dass die Notbetreuung ab Montag (17. Mai) endet und ... Hier weiterlesen!

Brandenburger Polizei setzt an Himmelfahrt mehr Kräfte ein! Symbolfoto: pixabay
-
Brandenburger Polizei setzt an Himmelfahrt mehr Kräfte ein! Symbolfoto: pixabay

Potsdam (dpa/bb) - Am Himmelfahrtstag wird die Brandenburger Polizei mit mehr Kräften im Einsatz sein. Zusätzlich werden am Donnerstag 100 Bereitschaftspolizistinnen und Polizisten die Ordnungsämter bei Kontrollen zur Einhaltung der geltenden ... Hier weiterlesen!

Das Foto aus dem Jahr 1948 zeigt Versorgungsflugzeuge auf dem Flugplatz in Berlin Gatow. Foto: UPI/dpa/Archivbild
-
Das Foto aus dem Jahr 1948 zeigt Versorgungsflugzeuge auf dem Flugplatz in Berlin Gatow. Foto: UPI/dpa/Archivbild

Berlin (dpa/bb) - Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) hat an die Luftbrücke und das Ende der sowjetischen Blockade vor 72 Jahren erinnert. «Zu Berlins wichtigsten historischen Meilensteinen gehört ohne Zweifel die Geschichte der

... Hier weiterlesen!
Die Krankenpflegerin Marie Sohn und ihr Kollege Philipp Wiemann stehen in einem Flur. Foto: Paul Zinken/dpa-Zentralbild/dpa
-
Die Krankenpflegerin Marie Sohn und ihr Kollege Philipp Wiemann stehen in einem Flur. Foto: Paul Zinken/dpa-Zentralbild/dpa

Berlin (dpa) - Der Erste Preis für «Pflegerin und Pfleger des Jahres» geht in diesem Jahr an ein Duo in Berlin. Marie Sohn (33) und Philipp Wiemann (33) überzeugten die Fachjury als gemeinsame Leitung der geriatrischen Spezialstation im Alexianer

... Hier weiterlesen!
Flammen werden von der Spree aus auf das Bundeskanzleramt projiziert. Foto: Fabian Sommer/dpa
-
Flammen werden von der Spree aus auf das Bundeskanzleramt projiziert. Foto: Fabian Sommer/dpa

Berlin (dpa) - Vor den entscheidenden Beratungen im Bundeskabinett über das neue Klimaschutzgesetz hat die Umweltorganisation Greenpeace eine schärfere Fassung des Gesetzes gefordert. Von einem Schlauchboot aus, das auf der Spree schipperte,

... Hier weiterlesen!
Nach einem Regenschauer laufen Menschen über den Pariser Platz. Foto: Wolfgang Kumm/dpa
-
Nach einem Regenschauer laufen Menschen über den Pariser Platz. Foto: Wolfgang Kumm/dpa

Berlin/Potsdam (dpa/bb) - Eine dichte Wolkendecke über Berlin und Brandenburg sorgt bis zum Ende der Woche für graue Nässe. Am Mittwoch komme es zunächst stellenweise zu etwas Regen, im Verlauf des Tages bleibe es hingegen meist trocken, teilte

... Hier weiterlesen!
Das Hinweisschild für Parkplätze für Wohnmobile steht vor einer leeren Wiese. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
-
Das Hinweisschild für Parkplätze für Wohnmobile steht vor einer leeren Wiese. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Potsdam (dpa/bb) - In Brandenburg gelten ab Mittwoch erste Erleichterungen bei den Corona-Beschränkungen. Dann soll in den Regionen mit weniger als 100 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner innerhalb einer Woche an fünf Tagen auch wieder

... Hier weiterlesen!
Der Schriftzug «Polizei» an einem Polizeirevier. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild
-
Der Schriftzug «Polizei» an einem Polizeirevier. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild

Potsdam (dpa/bb) - Rund 3000 Menschen haben am Mittwochmorgen wegen der Entschärfung einer Weltkriegsbombe in der Potsdamer Innenstadt ihre Häuser und Wohnungen verlassen. Seit 8.00 Uhr werde das Sperrgebiet rund um den Fundort in der

... Hier weiterlesen!
Auf der Richterbank liegt am ein Richterhammer aus Holz. Foto: Uli Deck/dpa/Illustration/Archivbild
-
Auf der Richterbank liegt am ein Richterhammer aus Holz. Foto: Uli Deck/dpa/Illustration/Archivbild

Neubrandenburg/Potsdam (dpa) - Am Landgericht Neubrandenburg soll heute (13.00 Uhr) der Zivilprozess um Geldforderungen gegen den letzten DDR-Innenminister und Anwalt Peter-Michael Diestel fortgesetzt werden. Dabei fordert der Kläger Mario Genth

... Hier weiterlesen!
Manuela Schwesig (SPD), die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, spricht. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
-
Manuela Schwesig (SPD), die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, spricht. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Schwerin (dpa) - Der Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern wird am 7. Juni für Einwohner des Landes und am 14. Juni für Gäste aus den anderen Bundesländern geöffnet. Ab sofort könne gebucht werden, sagte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) am

... Hier weiterlesen!
Michael Müller (SPD), Regierender Bürgermeister von Berlin, spricht. Foto: Fabian Sommer/dpa/Archivbild
-
Michael Müller (SPD), Regierender Bürgermeister von Berlin, spricht. Foto: Fabian Sommer/dpa/Archivbild

Berlin (dpa/bb) - Berlins Kinder bekommen während der Sommerferien freien Eintritt in die Schwimmbäder der Hauptstadt. «Es ist jetzt klar, dass wir das so machen», sagte der Regierende Bürgermeister Michael Müller in der TV-Sendung RBB-«Spezial»

... Hier weiterlesen!
Ein Strandbad bei gutem Wetter. Foto: Rainer Jensen/picture alliance/dpa/Symbolbild
-
Ein Strandbad bei gutem Wetter. Foto: Rainer Jensen/picture alliance/dpa/Symbolbild

Berlin (dpa/bb) - In Berlin könnte die Freibadsaison trotz der Corona-Pandemie schon kurz vor Pfingsten starten. Wenn die Sieben-Tage-Inzidenz bis dahin stabil unter 100 liegt, sei die Öffnung der Strand- und Freibäder mit Hygieniekonzept für den 21 ... Hier weiterlesen!

Michael Ranft, Staatssekretär für Soziales, Gesunheit und Integration in Brandenburg. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
-
Michael Ranft, Staatssekretär für Soziales, Gesunheit und Integration in Brandenburg. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Potsdam (dpa/bb) - Für Kultur und Sport in Brandenburg sind weitere Lockerungen im Rahmen lokaler Modellprojekte in Sicht. Beispiele seien größere Kulturveranstaltungen in geschlossenen Räumen wie Theater oder Kino, sagte Gesundheitsstaatssekretär ... Hier weiterlesen!

Der Eingang zum Gerichtsgebäude in der Turmstraße in Moabit. Foto: picture alliance/Soeren Stache/dpa/Symbolbild
-
Der Eingang zum Gerichtsgebäude in der Turmstraße in Moabit. Foto: picture alliance/Soeren Stache/dpa/Symbolbild

Berlin (dpa/bb) - Ein 30-Jähriger soll in Wohnungen von hochbetagten Berlinerinnen und Berlinern Bargeld, EC-Karten und Wertgegenstände erbeutet haben. Nun hat die Staatsanwaltschaft den Verdächtigen wegen gewerbsmäßigen Diebstahls in zehn Fällen ... Hier weiterlesen!

Eine Klinik-Mitarbeiterin zieht den Covid-19 Impfstoff für eine Impfung auf eine Spritze. Foto: Sven Hoppe/dpa/Symbolbild
-
Eine Klinik-Mitarbeiterin zieht den Covid-19 Impfstoff für eine Impfung auf eine Spritze. Foto: Sven Hoppe/dpa/Symbolbild

Berlin (dpa/bb) - Immer wieder erscheinen Berlinerinnen und Berliner nicht zu ihren vereinbarten Terminen im Impfzentrum. «Derzeit werden täglich rund zwei Prozent der Impftermine in Impfzentren nicht wahrgenommen», sagte ein Sprecher der ... Hier weiterlesen!

Ein Schild mit der Aufschrift «Polizei» leuchtet am Eingangsbereich der Polizeistation. Foto: Silas Stein/dpa/Symbolbild
-
Ein Schild mit der Aufschrift «Polizei» leuchtet am Eingangsbereich der Polizeistation. Foto: Silas Stein/dpa/Symbolbild

Berlin (dpa/bb) - Die Polizei hat die Identität eines Mannes geklärt, der auf einer großen Corona-Protestdemonstration in Berlin im vergangenen November einen Polizisten umgeworfen und auf ihn eingetreten haben soll. Das teilten die Beamten am ... Hier weiterlesen!

  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 61-80 von 906 Nachrichten