-

Mentale Gesundheit bei erfolgreichen Unternehmen hoch im Kurs

Norman Gräter "Mentale Gesundheit bei erfolgreichen Unternehmen hoch im Kurs" / Foto: Pixabay

Das Thema mentale Gesundheit steht bei vielen erfolgreichen Unternehmen hoch im Kurs. In den HR Abteilungen der Firmen beginnt stetiges Umdenken. Wo es früher nur um die körperliche Gesundheit ging, geht der Fokus heute ganz klar auf die geistige und mentale Gesundheit der Führungskräfte und Mitarbeiter. Beispielsweise beschäftigen sich die Adolf Würth GmbH & Co. KG aus Künzelsau oder auch die Pernod Ricard Gruppe aus Köln mit dem Thema der mentalen Gesundheit.

Anfang April fand bereits der Weltgesundheitstag statt. Anlässlich des heute stattfindenden World Health and Safety Day 2022 gab es bei Pernod Ricard in dieser Woche einiges rund um das Thema Health und Safety.

Keynotespeaker und Experte für mentale Gesundheit Norman Gräter von der Be Yourself Academy GmbH war Teil dieser spannenden Woche. „Die Mitarbeiter haben die Ideen für eine bessere mentale Gesundheit super aufgenommen. Es wurde am Tag nach meinen Vorträgen viel mehr im Unternehmen gelacht. Was ich besonders vorbildlich finde, dass die Mitarbeiter den heutigen Tag vom Unternehmen frei bekommen haben. Ein Wunsch der Firmenleitung war, dass am heutigen World Health und Safety Day absolut keiner etwas für die Firma arbeitet. Meine Aufgabe als Redner war es den Menschen einfache Hinweise und Tools zu geben, wie sie das Thema „Pflichtbewusstsein“ und „eigener Perfektionismus“ loslassen und wieder einmal abschalten können. Das mag komisch klingen, jedoch müssen viele von uns nach Monaten im Homeoffice wieder lernen, nicht immer und überall für die Firma und die Kunden erreichbar zu sein. Hier gibt mein Motivationsvortrag die passenden und einfach umzusetzenden Tipps zur besseren mentalen Gesundheit.“

Norman Gräter begeistert in dieser Woche zudem 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Wiener Gesundheitsverbunds. „Auch wer im Bereich der Pflege und Gesundheit arbeitet, darf mehr auf sich selbst schauen. Nur wer mental gesund und fit ist, wird dem Gegenüber sein Bestes geben können. Die Veränderung beginnt bei jedem Einzelnen im Kopf. Die Firma kann durch Beispielsweise einen Expertenvortrag zum Thema mentale Gesundheit zwar den nötigen Rahmen anbieten. Jedoch tun muss es dann jeder selbst. Das nötige Wissen über das eigene Verhalten sowie die persönliche Eigenverantwortung des Einzelnen sind Schlüsselpunkte. Und Beides erhalten die Mitarbeiter in meinem Vortrag“, so Norman Gräter.

Über die Be Yourself Academy und 5 Sterne Redner Norman Gräter:
Die Be Yourself Academy unterstützt menschenorientierte Unternehmen darin, das soziale, emotionale und psychologische Wohlbefinden und die damit verbundene Leistungsfähigkeit ihrer Führungskräfte und Mitarbeiter zu steigern, um durch deren Tun das Leben Anderer nachhaltig zu bereichern. Norman Gräter gibt als 5 Sterne Redner und Experte für mentale Gesundheit hierbei die nötige Hilfestellung, damit die Mitarbeiter dies auch einfach umgesetzt bekommen.
Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite, klicke hier: 

 

Wiener Gesundheitsverbund


Werbung