-

„Great White“: Ab 03. Juni 2021 auf Blu-ray und DVD!

„Great White“: Ab 03. Juni 2021 auf Blu-ray und DVD. Symbolfoto: pixabay
Dieser Beitrag hat Top-Bewertungen erhalten:
Spiele - Game - Glücksspiele - Lotto: -

Die Sehnsucht nach dem Meer und dem tiefen Blau der See fasziniert. Doch während Seefahrerromantik und paradiesische Orte zu Träumereien einladen, lauert unter der Wasseroberfläche das pure Grauen. Am 3. Juni taucht es in „Great White“ wieder auf.  Sanft treiben die Wellen über das Meer, ein leichter Wind weht und die Sonne brennt. Was nach dem Beginn eines wundervollen Tages am Meer klingt, ist für die Passagiere eines Wasserflugzeuges der pure Alptraum. Nach einer Notlandung sitzt die Gruppe auf dem offenen Meer fest und der rettende Strand ist meilenweit entfernt. Mit etwas Vorrat halten sie sich für gewisse Zeit über Wasser in der Hoffnung, das Rettung naht. Doch als die Vorräte ausgehen, bleibt ihnen nur noch eine Chance: Sie müssen mit einem Rettungsfloß über die gefährliche See paddeln.

Doch die Einflüsse der Natur sind nicht die einzige Bedrohung für die Gruppe. Unter ihnen ziehen zwei riesige Haie ihre Kreise, die die Chance auf leichte Beute sehen. Der Kampf um Leben und Tod beginnt, während die Jäger der Meere in ihrem Element einen haushohen Vorteil genießen.

Mit „Great White“, der am 3. Juni 2021 als Blu-ray und DVD für das Heimkino erscheint, lehrt Regisseur Martin Wilson allen Wasserratten das Fürchten. In seinem Debütfilm inszeniert er die Horrorvorstellung, die tief im Unterbewusstsein jedes Menschen verankert ist: Welche Gefahren lauern unter der Wasseroberfläche? Der spannende Hai-Horror sollte seinen Weg eigentlich zuerst in die deutschen Kinos finden. Die kurzfristige Entscheidung, das Raubtier direkt im Heimkino auf Beutezug zu schicken, mindert den Spaß am Film aber keineswegs.

Hai-Nervenkitzel im Trend

Pünktlich zum Sommer macht sich das Thema besonders gut auf den heimischen Fernsehern. Die Sehnsucht nach fernen Zielen und ausgelassenen Stunden am Strand werden mit einer Prise Nervenkitzel und Hochspannung gemixt. Die Kombination geht auf: Wenn Filmemacher positiv besetzte Momente mit bedrohlichen Elementen versehen, ist die Spannung maximal. Regisseur Martin Wilson schafft dies gekonnt.

Haie haben sich aber nicht nur auf der Leinwand als beliebtes Thema erwiesen. Auch andere Entertainment-Bereiche haben den Trend erkannt: Casino Online Spiele wie „Captain Shark“ erwecken auf fünf Walzen die Wasserwelt zum Leben. Mit verschiedenen Hai-Arten, witzigen Symbolen und Zahlen wird das Revier der schwimmenden Räuber abgesteckt. Wird die richtige Kombination der Walzen getroffen, erwarten den Nutzer jede Menge Überraschungen.

Auch an der Konsole hat sich das Leben als Hai etabliert: „Maneater“ zählt dabei zu den beliebtesten Games. Als Hai durchstreift der Spieler die Meere und Buchten, immer auf der Suche nach Essbarem. Je mehr gefressen wird, umso schneller wächst man zu einem staatlichen Hai heran. Eigenschaften wie Schnelligkeit, Beißkraft und Geschick nehmen ebenfalls zu. Romanautoren haben sich dagegen weniger mit dem Thema befasst. Hier gilt weiterhin „Der weiße Hai“ von Peter Benchley als Klassiker, der als Vorlage für den gleichnamigen Film von Steven Spielberg diente.

Dünne Fischsuppe

Dass mit diesem von Natur aus spannendem Thema nicht immer ins Schwarze getroffen wird, bewies Hollywood in der Vergangenheit schon öfters. Mit dem überdimensionalen Hai-Streifen „The Meg“ machte sich Action-Star Jason Statham auf die Suche nach einem prähistorischen Übermonster, dass es auf die Badegäste eines beliebten Badeortes abgesehen hatte. Eine persönliche Rechnung zwischen Statham und dem Killer-Hai war zudem noch offen. Ebenfalls zählen die Fortsetzungen der „Deep Blue Sea“-Reihe nicht gerade zu den besten Beispielen für unterhaltsame Filmstunden. Kraftlose Haie ohne Biss: Eine Spezies, die ausschließlich im Kino auftauchen kann.

Elisa Graber
29.04.2021 08:07:08
Auf Great White freue ich mich mega. Das pure "Grauen"
Ihr Kommentar! Finden Sie diesen Beitrag oder das Produkt interessant?
Gefällt Ihnen der Beitrag oder das Produkt? Wir freuen uns auf Ihre Meinung mit Sternebewertung!
Ihr Vor-und Nachname*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht!)*
Ihre Sternebewertung*
Gefällt Ihnen der Beitrag oder das Produkt des Unternehmens?*
Datenschutz*

Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass mein Kommentar (ohne Mailanschrift) veröffentlicht wird. Mir ist bekannt, dass aus technischen Gründen meine Mailanschrift erforderlich ist und nur hierfür gespeichert wird. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung