-

Frei.Wild neu an Spitze der Album-Charts

Frei.Wild neu an Spitze der Album-Charts
Stars und Events: -

Die Südtiroler Deutschrock-Band Frei.Wild steht mit dem Album "Corona Quarantäne Tape" neu an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Die Platte stieg vom 60. auf den ersten Platz. Es ist das sechste Nummer-1-Album der Band. DSDS-Gewinner Ramon Roselly ("Herzenssache") verteidigte den zweiten Rang, Vorwochensieger Ufo361 ("Rich Rich") komplettiert das Podium. In den Single-Charts steigen Capital Bra und Loredana mit "Nicht verdient" neu auf dem ersten Platz ein. Dahinter folgen Ufo361 ("Emotions") und Shirin David ("90-60-111"). Die offiziellen deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab. In der Facebook Gruppe „Veranstaltungen, Partys, Tickets“ findet man weitere interessante Informationen! Klicke hier:

Zurück zur Liste