-

Erfolgsbuchautor Norman Gräter: Tod dem inneren Schweinehund!

Deutschlands Keynotespeaker und Erfolgsbuchautor. Foto: Be Yourself Academy GmbH
Journal - Norman Gräter: -

Die meisten Menschen scheitern an ihren Zielen, indem Sie zu früh aufgeben. Sie haben nicht die Ausdauer, die dafür nötigen Schritte dauerhaft durchzuführen. In der Regel fallen die meisten Menschen nach drei – vier Tagen zurück auf ihr vorheriges Level. Dann an Tag sechs – sieben fällt es einem wieder ein und anstatt sich über die Erkenntnis zu freuen, regen wir uns auf, dass wir nun zwei Tage verplempert haben. Mit diesem Frust machen wir natürlich auch nicht weiter und das Thema ist durch. Aus welchem Grund fällt es uns so schwer, Dinge auch dauerhaft durchzuziehen?

Der innere Feind

Am einfachsten wäre es, wenn wir einen externen Feind hätten, auf den wir die Schuld schieben könnten. Jedoch hat das Verlassen des eigenen Pfades wenig mit aussen, sondern mehr mit innen zu tun. Sie haben in sich einen oder mehrere Glaubenssätze, die im Gegensatz zu dem stehen, was Sie mit ihrem bewussten Verstand geplant haben.

Ein Beispiel: Möglicherweise Papa war nie der Sportlichste und Sie haben ihn immer dabei beobachtet, wie er Samstags die Sportschau anschaut. In Ihrer Welt war dies Sport. Couch + Papa = Sport. Das hat sich durch ihre Kindheit und Jungend gezogen. Nun lesen Sie irgendwann, dass es doch gesund wäre, sich mehr zu bewegen und mehr Sport zu machen. Voll motiviert treten Sie morgen früh an und gehen eine Runde um den Block joggen. Auch am zweiten Tag geht das noch gut. Am Dritten melden Sie bereits Ihre Muskeln und stöhnen etwas, da sie so viel Bewegung nicht gewohnt sind. Am vierten Tag ist es dann meist vorbei. Sie können sich fast nicht mehr bewegen und möchten einen Tag Pause machen. Daraus werden gerne zwei bis drei Tage. Solange tragen Sie den Muskelkater mit sich herum. Dann ist sowieso Wochenende oder das Wetter ist schlecht und Schwups sind Sie raus.

Die Lösung

Ihre Emotionen sind Erfahrungen Ihrer Vergangenheit. Aufgrund einer Emotion zeigt Ihr Körper ein gewisses Verhalten. Somit können wir sagen, dass sowohl Ihre Emotionen, wie auch Ihr Körper in der Vergangenheit leben. Die Lösung ist so einfach, dass sie hier und da dann doch schwer umsetzbar ist. Egal was Ihnen Ihre Gefühle vorgaukeln und Ihren Körper direkt mit anstecken – hören Sie nicht darauf. Egal, was für Ausreden Ihnen Ihr Gehirn und Ihr Körper beschert. Machen Sie Ihr geplantes Ding und diesem Plan. Wenn Sie diese Bande der Emotions- und Körpereigenschaften brechen können, haben Sie es geschafft. Witzigerweise haben Sie so viel Energie in Ihrem Körper, dass Sie es gar nicht glauben würden. Das wurde mir bei meinem ersten 10km Lauf klar. Ich war müde und k.o,, als es in den letzten Kilometer ging. Dann sah ich sie – die zwei älteren Herren, nur ein paar Meter vor mir. „Euch bekomme ich noch“ war mein Gedanke. Und los gings. Ich zog auf der Zielgeraden an Beiden vorbei und hatte Power, von der ich nichts wusste. Glauben Sie sich selbst kein Wort.

Fazit

Hören Sie nur auf Ihren bewussten Verstand und Ihren Plan, etwas Bestimmtes zu erreichen. Was Ihnen Ihr Körper auch immer vorspielt, schieben Sie es beiseite. Der eine Meter extra, von dem Sie nicht gedacht haben, dass Sie ihn noch schaffen, macht Sie auf Dauer erfolgreich. Noch mehr Erfolgstipps zum Erreichen Ihrer Ziele in meinem Buch für mehr Zielerreichung.
Bestelle dir jetzt sein Erfolgsbuch mit der exklusiven AnkeR™ Methode zur besseren Zielsetzung & Zielerreichung als Buch auf Amazon.

Hinweis:

Am 24.03.2020 können Sie live in der Porsche Arena mit dabei sein. Klicke hier zu den Informationen. Freuen Sie sich auf  Keynotespeaker und Präsentationsmentor Norman Gräter. Weitere interesannte Artikel von Noman Gräter finden Sie  übrigens im Journal - Norman Gräter im Berliner-Sonntagsblatt.de. Norman Gräter ist Redner für Motivation und Persönlichkeitsentwicklung im Zeitalter der Digitalisierung. Sein kurzweiliger und unterhaltsamer Stil hat dem 5 Sterne Redner und Führungskräftetrainer den doppelten Europameister im öffentlichen Reden, sowie den Titel „Trainer des Jahres 2017“ von der Europäischen Trainerallianz eingebracht.  

Foto und Bericht von Von: Be Yourself Academy GmbH

Video von: Deutschlands Keynotespeaker und Erfolgsbuchautor. Foto: Be Yourself Academy GmbH
Video von: Deutschlands Keynotespeaker und Erfolgsbuchautor. Foto: Be Yourself Academy GmbH
Video von: Deutschlands Keynotespeaker und Erfolgsbuchautor. Foto: Be Yourself Academy GmbH
Tanja Berger
29.06.2019 08:22:03
Klasse!, Gefällt mir!
Ihr Kommentar! Finden Sie diesen Beitrag oder das Produkt interessant?
Gefällt Ihnen der Beitrag oder das Produkt? Wir freuen uns auf Ihre Meinung mit Sternebewertung!
Ihr Vor-und Nachname*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht!)*
Ihre Sternebewertung*
Gefällt Ihnen der Beitrag oder das Produkt des Unternehmens?*
Datenschutz*

Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass mein Kommentar (ohne Mailanschrift) veröffentlicht wird. Mir ist bekannt, dass aus technischen Gründen meine Mailanschrift erforderlich ist und nur hierfür gespeichert wird. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung