-

Ein fulminantes Weinfestival mit den besten Weinen der Welt: Tignanello, Château Cheval Blanc und Château d’Yquem im SPA Hotel Jagdhof!

Château Cheval Blanc, Château d’Yquem, Tignanello

Das 5 Sterne SPA-HOTEL Jagdhof im Stubaital bietet vom 6. bis 9. Oktober 2022 bei den „Weintage 2022.7“. An den drei Tagen können die Gäste große Namen, Jahrgänge, Reifes, Geniales und manch Überraschendes erfahren, testen und genießen! Für einen ultimativen Weingenuss stehen auf dem Programmpunkt Weine der Spitzenweingüter Château Cheval Blanc und Château d’Yquem sowie Tignanello als innovativer Wegbereiter der modernen italienischen Spitzenweine, der sogenannten Supertoskaner. Zu den Weinexperten der Raritätentage zählen: Tignanello-Importeur für Östereich Kommerzialrat Peter Morandell, der Direktor von Château Cheval Blanc und Château d’Yquem, Pierre Lurton, sowie Katharina Wolf von KATE & KON und Jagdhof Sommelier Albin Mayr.

Bei der ersten Verkostung stehen Weißweine des berühmten toskanischen Weinguts Antinori sowie als Highlight die modernen italienischen Spitzweine von Tignanello auf dem Programm: Der Supertoskaner war der Startschuss für die Modernisierung des italienischen Weinbaus. Das feine Zusammenspiel von Sangiovese-, Cabernet Sauvignon- und Cabernet Franc-Trauben macht diesen Rotwein zu einem Meilenstein in der Geschichte des italienischen Weins.

Die Hauptdarsteller der Weintage 2022.7 treten an den nächsten Abenden auf die Bühne. Die Spitzenweine aus den berühmten Weingütern Château Cheval Blanc & Château d’Yquem „kommen“ aber nicht alleine: begleitet und kommentiert werden die beiden Abende von dem Direktor der Weingüter Pierre Lurton und der legendären Edelweinimporteurin Katharina Wolf. Pierre Lurton ist eine Ikone in der Weinbranche und Decanter’s Man of the Year 2016. Château d’Yquem produziert hauptsächlich edelsüße Weine, die zu den teuersten Weinen der Welt gehören. Gekrönt werden die Weinfestspiele mit einem legendäreren Chateau d'Yquem von 1921, dem luxuriösen Cheval Blanc MAGNUM von 2000, sowie einem Überraschungsflight mit reifen Jahrgängen von Cheval Blanc.

Nur das Beste für die gustatorische und olfaktorische Reise Damit die edlen Raritäten nicht kompromittiert werden, wird zu den Degustationen das reinste Wasser der Welt, Hallstein Artesian Water gereicht. Das Wasser aus der Dachsteinregion bei Hallstatt in Österreich ist von der Natur perfektioniert: Die ausgewogenen, milden Mineralien und der natürliche hohe Sauerstoffgehalt des Hallstein-Wassers sind so neutral, dass sie keine kulinarischen Nuancen beeinträchtigen. Der hohe pH-Wert sowie der moderate Gehalt an gelösten Feststoffen (z.B. Mineralien, Salze und Metalle), sorgen besonders beim Weingenuss für einen unverfälschten Geschmack. Unbehandelt, ungefiltert und kompromisslos ist Hallstein Artesian Water das aktuell gesündeste Wasser weltweit. Das schätzen Luxushotels und Sternerestaurants von New York über Wien bis Neustift im Stubaital.

Der Weinkeller des SPA-HOTEL Jagdhof: Ein vinophiler Schatz

Der exorbitante Weinkeller wurde von dem britischen Weinmagazin „The World of Fine Wine“, als einer von nur drei Häusern, in Österreich mit dem Maximum von drei Sternen ausgezeichnet und von „Falstaff“ 2020 mit 20 von 20 Punkten geehrt. Damit zählt der Weinkeller zu den Besten in Österreich.

Jagdhof Weintage Arrangement vom 6. – 9. Oktober 2022

Komplettpauschale für 3 Abende mit allen Weinen des Angebots, der feinen Kulinarik & 3 Übernachtungen inkl. Frühstück ab € 4.135.

Die Abende sind auch einzeln buchbar.

Buchungen und weitere Informationen direkt im Hotel unter Telefon +43 (0) 5226 2666 111 oder unter

Weintage | SPA-Hotel Jagdhof | 6. - 9.10. 2022 | Simply the Best

5-Sterne-SPA-HOTEL Jagdhof*****

Das 5-Sterne-SPA-HOTEL Jagdhof im Stubaital in Österreich bietet 70 Zimmer und Suiten (bis zu 115 m²) in traditionellem Tiroler Stil. Zu den Besonderheiten, des an die Vereinigung „Relais & Châteaux“ angeschlossenen Hotels, gehören der exquisite Weinkeller mit Raritäten aus der neuen und alten Welt, die Fondue-Gondel – das wohl kleinste Gourmet-Restaurant Tirols – sowie die haubengekrönte „Hubertusstube“, in der die Gäste internationale Küche mit den besten regionalen Produkten erwartet. Mit 3.000 m² bietet das jSPA eine einmalige Bade-, Relax- und Saunawelt mit einem vielfältigen Anwendungsangebot an Wirkstoff- und Naturkosmetik sowie mit neuem, exklusivem SPA-CHALET, das ultimativen Luxus gepaart mit authentischem Design, absoluter Privatsphäre und atemberaubendem Gletscherblick bietet. Das Ski- und Wandergebiet Stubaier Gletscher und der 5.000 m² große Naturgarten des Hotels laden zu unterschiedlichsten Sportaktivitäten in sagenhafter Naturkulisse ein. Weitere Informationen finden Sie hier:  


Werbung