-

Das Estrel Showtheater „Stars in Concert“ nimmt mit Elvis wieder an Fahrt auf!

Das Estrel Showtheater „Stars in Concert“ nimmt mit Elvis wieder an Fahrt auf. Foto: Agentur Baganz
Stars und Events: -

Mit einer spektakulären Aktion meldet sich das Estrel Showtheater aus seiner Corona-Zwangspause zurück. Berliner wie Berlinbesucher, die am Freitag Mittag zufällig an der Spree entlang flanierten, trauten ihren Augen kaum. Auf dem Schiffsdeck der „Schöneberg“, der Reederei Riedel stand Elvis, „The King“ in voller Montur und gab - mit gekonntem Hüftschwung - einige seiner Highlights zum Besten."Jailhouse Rock", „Love me Tender“ oder "Suspicious Minds" gaben einen kleinen Vorgeschmack auf die bevorstehende international gefeierte Produktion "ELVIS – Das Musical" im Berliner Estrel Showtheater. Passanten, die in den Genuss des spontanen Live-Konzerts auf der vorbei schwimmenden Spree-Bühne kamen, freuten sich sichtlich über den Auftritt des immerhin berühmtesten Elvis-Interpreten der Welt, Grahame Patrick. Überall wo das Schiff entlang kam, wurde Applaus gespendet.

Mit an Bord war Produzent Bernhard Kurz. „Wir freuen uns riesig, selbst 43 Jahre nach dem Ableben von Elvis die RockˈnˈRoll-Legende auch in diesem von Corona gebeuteltem Jahr wieder aufleben zu lassen“, so der Erfinder der Las Vegas-Live-Show, die immerhin zu den erfolgreichsten Produktionen in Deutschland zählt. „Viele unserer Fans warten bereits sehnsüchtig darauf“ ergänzt Elvis-Darsteller Grahame Patrick, dem die Freude ins Gesicht geschrieben stand. Selbst aus unmittelbarer Nähe ist die Ähnlichkeit des gebürtigen Iren zum Original verblüffend. Am 16. August 1977 verstarb das Ausnahmetalent Elvis Aaron Presley, der als einer der wichtigsten Vertreter der Rock- und Popkultur des 20. Jahrhunderts gilt und mit über einer Milliarde verkaufter Tonträger als erfolgreichster Solo-Künstler weltweit.

Den Ausnahmezustand der vergangenen Monate will das Estrel Showtheater mit „Elvis“ baldmöglichst hinter sich lassen, was angesichts der Besucherbeschränkungen auf nur 280 Zuschauer anstelle von normalerweise 800 eine Herausforderung werden dürfte. Aufgrund des Corona-Lockdowns im März musste die beliebte Musical-Produktion mitsamt der gesamten bereits fest geplanten Europa-Tournee abgebrochen werden. Über 30 ausverkaufte Vorstellungen fielen seither aus. Nun kehren die Stars in bewährter Manier auf die Bühne zurück. In "ELVIS – Das Musical" haben die Zuschauer die Möglichkeit, sich auf eine einzigartige Zeitreise zu begeben. Das Idol mehrerer Generationen wird verschiedene Stationen seines Lebens mit Hilfe von anekdotischen Sequenzen, aufwändigsten Choreographien und eingeblendeten Original-Filmsequenzen erlebbar machen. Das gewaltige Bühnen-Spektakel präsentiert Elvis Presleys umfassendes musikalisches Repertoire.

Wie jedes Jahr – am Todestag Elvis Presleys am 16. August – spielt die international gefeierte Produktion auch diesmal im Estrel- Showtheater. Der Auftritt an jenem Jahrestag ist laut den Aussagen vieler Fans immer ein besonderes Highlight.

Unterdessen können sich die Zuschauer über ein besonderes Sicherheits- und Hygienekonzept des Veranstalters freuen, welches jüngst vom Berliner Gesundheitsamt als geradezu vorbildlich bezeichnet wurde. Eine besondere Klimaanlage sorgt für das Aufsaugen von Frischluft von außen und somit für den kontinuierlichen Austausch von Sauerstoff. Ferner werden sämtliche Tische; die sogar mehr Abstand zueinander haben als vorgeschrieben, regelmäßig desinfiziert, darüber hinaus gibt es eine effiziente Besuchernavigation. Angesichts der spektakulären Show und des Auftritts des „Kings“, dürften die Zuschauer dies alles aber rasch vergessen, um sich ganz und gar auf eine zweistündige musikalische Zeitreise nach Las Vegas einzulassen.

"ELVIS - Das Musical"
12. August bis 13. September 2020
Estrel Showtheater, Sonnenallee 225, 12057 Berlin

Tickets ab 43 Euro p.P.
Reservierung unter +49 30 6831 6831 oder www.stars-in-concert.de

Sommer-Show-Package ab 79 Euro p.P im DZ
Reservierung unter +49 30 6831 6831 oder www.estrel.com

Eine Firmen-Pressemitteilung vom Estrel Showtheater.

Das Estrel Showtheater „Stars in Concert“ nimmt mit Elvis wieder an Fahrt auf. Foto: Agentur Baganz
Das Estrel Showtheater „Stars in Concert“ nimmt mit Elvis wieder an Fahrt auf. Foto: Agentur Baganz
Das Estrel Showtheater „Stars in Concert“ nimmt mit Elvis wieder an Fahrt auf. Foto: Agentur Baganz