Berliner Sonntagsblatt

Deutschlands großes Nachrichten- und Wirtschaftsportal

AOK: Deutsche Ärzte verschrieben häufiger Hydroxychloroquin
-
Deutschland/Welt: - Der Malaria-Wirkstoff Hydroxychloroquin, dem eine Wirkung gegen das Coronavirus nachgesagt wird, hat auch in Deutschland viele Anhänger gefunden. Das zeigt eine vorläufige Auswertung des Wissenschaftlichen Instituts der AOK, über die der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet. Wurden im Februar dieses Jahres geschätzt rund 704.000 Tagesdosen Hydroxychloroquin abgegeben, waren es im März ... Hier weiterlesen!
Rechtsstaatsreport: EU-Kommission rügt Deutschland
-
Deutschland/Welt: - Das Weisungsrecht von Landesjustizministern gegenüber Staatsanwälten und die zunehmende Dauer von Gerichtsverfahren in erster Instanz sind zwei der Mängel, die die EU-Kommission in ihrem Rechtsstaatsreport zu Deutschland rügen wird. Dies kündigte die für Werte und Rechtsstaat zuständige Vizepräsidentin der EU-Kommission, Vera Jourova, in der aktuellen Ausgabe des "Spiegel" an. "Das ist ein klarer ... Hier weiterlesen!
Alexej Nawalny sitzt auf einer Parkbank. Foto: Uncredited/navalny/Instagram/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa) - Im Fall des vergifteten Kremlkritikers Alexej Nawalny soll die Berliner Justizverwaltung ein zweites Rechtshilfeersuchen der russischen Behörden prüfen. Es werde noch am Freitag an die Behörde weitergeleitet, sagte eine Sprecherin des Bundesjustizministeriums in Berlin. Zuvor hatte die Bundesregierung das Ersuchen formal geprüft und keine offensichtlichen Hindernisse festgestellt

... Hier weiterlesen!
Mitarbeiter der Berliner Wasserbetriebe (BWB) haben die Arbeit für einen vierstündigen Warnstreik niedergelegt. Foto: Paul Zinken/dpa-Zentralbild/dpa
-

Berlin (dpa/bb) - Hunderte Beschäftigte der Berliner Wasserbetriebe (BWB) haben sich am Freitag an einem vierstündigen Warnstreik beteiligt. An rund einem Dutzend Standorten legten sie am Vormittag die Arbeit nieder und folgten damit dem Aufruf der Gewerkschaft Verdi, wie ein BWB-Sprecher am Nachmittag sagte. Je nach Größe der Betriebe beteiligten sich demnach jeweils zwischen 20 und 80

... Hier weiterlesen!
Carola Rackete mit Wahlprogramm der Grünen unzufrieden
-
Deutschland/Welt: - Aktivistin Carola Rackete ist mit dem Wahlprogramm der Grünen unzufrieden. "Ich kann mich mit ihrem Wahlprogramm nicht so anfreunden, weil halt immer noch davon ausgegangen wird, dass es ein grünes Wirtschaftswachstum gebe", sagte sie der Wochenzeitung "Die Zeit". Laut ihr könne man den Kapitalismus nicht einfach nur "begrünen".
Man müsse in erneuerbare Energien investieren, brauche aber "eine ... Hier weiterlesen!
JU-Chef: Klima wird nicht durch Heizpilz zugrunde gehen
-
Deutschland/Welt: - Mit Blick auf die weltweiten Klimaproteste und die Diskussion um die Wiedereinführung von Heizpilzen hat Junge-Union-Vorsitzender Tilman Kuban ein Umdenken in der Klimadebatte gefordert. "Ob jetzt ein einzelner Gastronom noch einmal einen Heizpilz aufstellt, daran - glaube ich - wird am Ende nicht das Klima zugrunde gehen", sagte Kuban (CDU) am Freitag im ARD-Mittagsmagazin. Ein einzelner ... Hier weiterlesen!
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht vor einem Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Illustration
-

Berlin (dpa/bb) - Ein Mann hat in Berlin-Tempelhof mit seinem Transporter ein Verkehrsschild ignoriert und einen Unfall mit einem Radfahrer verursacht. Der 46-Jährige war am Donnerstagabend von der Autobahnausfahrt Tempelhofer Damm abgefahren und wollte unerlaubterweise geradeaus auf die gegenüberliegende Autobahnauffahrt fahren, wie eine Polizeisprecherin am Freitag sagte. Beim Überqueren des ... Hier weiterlesen!

EU-Rechtsstaatsreport: Medienfreiheit in Gefahr
-
Deutschland/Welt: - Unabhängige Medien geraten in der EU zunehmend unter Druck. Zu diesem Ergebnis kommen die sogenannten Rechtsstaatsberichte, die die EU Anfang Oktober für jedes Mitgliedsland vorstellen will und über die der "Spiegel" berichtet. "Das Bild unserer Erhebungen ist eindeutig: Die Lage unabhängiger Medien verschlechtert sich fast überall in Europa", sagte Vize-EU-Kommissionspräsidentin Vera Jourova in ... Hier weiterlesen!
Michael Stübgen (CDU) bei einer Pressekonferenz. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
-

Potsdam (dpa/bb) - Die kommunalen Parlamente in Brandenburg können in Notsituationen wie der Corona-Krise bis vorerst Mitte nächsten Jahres auch online tagen und Beschlüsse fassen. Der Landtag stimmte mit der Mehrheit der Koalitionsfraktionen von SPD, CDU und Grünen sowie der oppositionellen Linksfraktion für eine Verlängerung des Corona-Notlagegesetzes. Bei den Freien Wählern stimmten einige

... Hier weiterlesen!
Tarifabschluss: Mehr Geld für Coca-Cola-Mitarbeiter
-

Berlin (dpa) - Die rund 7500 Coca-Cola-Mitarbeiter in Deutschland erhalten nach einer Tarifeinigung mehr Geld. Die Löhne und Gehälter steigen zum 1. Februar 2021 um 63 Euro im Monat, zum 1. Februar 2022 nochmals um 66 Euro. Das teilten Coca-Cola European Partners Deutschland und die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) am Freitag mit. Die Auszubildenden bekommen für beide Jahre jeweils

... Hier weiterlesen!