Berliner Sonntagsblatt

Deutschlands große Nachrichten- und Wirtschaftszeitung

Carsten Brosda, Hamburgs Kultursenator und Präsident des Bühnenvereins, steht an einem Bücherregal in seinem Büro. Foto: Jonas Klüter/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa) - Mit der geplanten Novelle des Infektionsschutzgesetzes sehen sich Theater in Deutschland in großer Unsicherheit vor dem Pandemie-Sommer. In den Plänen der Bundesregierung gebe es keine Differenzierung zwischen drinnen und draußen, kritisierte der Präsident des Bühnenvereins, Hamburgs Kultursenator Carsten Brosda. «Zum momentanen Zeitpunkt fordert keiner, dass man draußen etwas

... Hier weiterlesen!
Ex-Fraktionschefin Vollmer hält Grüne heute für "angepasst"
-
Deutschland und Welt: - Die ehemalige Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag, Antje Vollmer, hält ihre Partei heute für angepasst. "Ich erkenne meine Partei nicht mehr wieder. Es ist eine ganz andere Partei als früher. Professioneller, machtbewusster, angepasster", sagte Vollmer dem "Spiegel".
"Früher hätten die Grünen nicht leise auf eine Entscheidung der Vorsitzenden gewartet, um sie dann abzunicken", sagte sie ... Hier weiterlesen!
Brandenburg hat 66 Flüchtlinge von griechischen Inseln aufgenommen! Foto: Nik Oiko/SOPA Images via ZUMA Wire/dpa/Archivbild
-

Potsdam (dpa/bb) - Brandenburg hat seit April vergangenen Jahres 66 Kinder und ihre Angehörigen aus griechischen Flüchtlingslagern aufgenommen. Sie wurden auf mehrere Landkreise und kreisfreie Städte verteilt, wie das Innenministerium in Potsdam der Deutschen Presse-Agentur mitteilte.

Der Landtag hatte im Januar und September 2020 - nach den Bränden in dem völlig überfüllten Flüchtlingslager ... Hier weiterlesen!

Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt durch die Innenstadt. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild
-

Berlin (dpa/bb) - Wegen Feuer in der Küche sind drei Menschen in Berlin-Wilmersdorf und Köpenick verletzt worden. Zunächst brannte es am Freitagabend auf dem Herd einer 67-Jährigen in der Konstanzer Straße, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Eine Nachbarin bemerkte den ausgelösten Rauchmelder und alarmierte die Rettungskräfte. Sie führte die Rentnerin aus der Wohnung - die Feuerwehr löschte

... Hier weiterlesen!
Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) gibt im Landtag eine Regierungserklärung. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
-

Schwerin (dpa) - Wegen der bundesweit hohen Corona-Infektionszahlen schränkt Mecklenburg-Vorpommern die Regeln zur Einreise in das Küstenland weiter ein. Wer aus einem anderen Bundesland kommt und einen Zweitwohnsitz im Nordosten hat, muss diesen bis spätestens Freitag nächster Woche verlassen, wie die Landesregierung in Schwerin am frühen Samstagmorgen mitteilte. Dies gelte auch für Dauercamper, ... Hier weiterlesen!

Rene Poppel, Leiter des Freibads Waldfrieden, installiert einen Startblock am Rand des Schwimmbeckens. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa
-

Potsdam (dpa/bb) - Die zurückliegende Saison bedeutete wegen der Corona-Pandemie für Brandenburgs Freibäder herbe Verluste an Besuchern und damit auch an Einnahmen. Auf die bevorstehende Saison blicken die Betreiber dagegen verhalten optimistisch. «Die Saisonvorbereitungen laufen seit März. Wir gehen mit Optimismus in die neue Saison», sagt etwa Stefan Schulz, Sprecher der Stadtwerke Potsdam.

... Hier weiterlesen!
Union: Ringen um Kanzlerkandidatur hält an
-
Deutschland und Welt: - Der Streit um die Kanzlerkandidatur der Union dauert an. Ein Gespräch zwischen dem CDU-Vorsitzenden Armin Laschet und dem CSU-Vorsitzenden Markus Söder ging in der Nacht zum Samstag ohne Einigung zu Ende, berichtet die "Welt". Laschet lehnte es ab, auf die Kanzlerkandidatur zu verzichten und seinem Rivalen den Vortritt zu lassen.
Der CDU-Vorsitzende beharrt darauf, von den demokratisch ... Hier weiterlesen!
Scholz soll Blockierer von globaler Mindeststeuer überzeugen
-
Deutschland und Welt: - Nach dem Vorschlag von US-Präsident Joe Biden für eine internationale Mindeststeuer steigen die Erwartungen an die Bundesregierung. "Deutschland muss sich durch den US-Vorstoß gestärkt fühlen", sagte OECD-Chefverhandler Pascal Saint-Amans dem "Spiegel". Für das Konzept der Mindestbesteuerung habe Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) schon bislang "eine Schlüsselrolle gespielt".
Ähnlich äußerte ... Hier weiterlesen!
Neues Gesetz: NRW-Mineralwasserhersteller fürchten Verschmutzungen
-
Deutschland und Welt: - Die Hersteller von Mineral- und Heilwässern im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen sehen sich in ihrer Existenz bedroht. Wie der "Spiegel" in seiner neuen Ausgabe berichtet, ist ein neues Landeswassergesetz, das die Regierung von Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) seit Monaten vorantreibt, der Grund dafür. Es sieht vor, dass Landwirtschaft und Industrie flüssige Abfälle ... Hier weiterlesen!
Verbraucherschutz fordert Rettungsschirm für Verbraucher
-
Deutschland und Welt: - Deutschlands oberster Verbraucherschützer Klaus Müller fordert angesichts der anhaltenden Coronakrise von der Bundesregierung eine stärkere Entlastung der Haushalte. "Die bisherige Krisenpolitik ist leider zu einseitig. Während die Politik für Unternehmen und Branchen großzügige Hilfspakete geschnürt hat, gibt es zu wenig Unterstützung für Verbraucher", sagte der Chef des Verbraucherzentrale ... Hier weiterlesen!
Einsatz in Afghanistan kostete bisher über zwölf Milliarden Euro
-
Deutschland und Welt: - Die deutschen Steuerzahler haben für die Beteiligung der Bundeswehr an dem internationalen Militäreinsatz in Afghanistan bislang rund 12,5 Milliarden Euro aufgewendet. Das bestätigte ein Sprecher des Bundesverteidigungsministeriums dem ARD-Hauptstadtstudio. In ihrer Antwort auf eine Kleine Anfrage der Linksfraktion, über die das ARD-Hauptstadtstudio berichtet, listet die Bundesregierung die ... Hier weiterlesen!
RKI meldet 23804 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz steigt auf 160,7
-
Deutschland und Welt: - Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am frühen Samstagmorgen vorläufig 23.804 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das waren 1,2 Prozent oder 293 Fälle weniger als am Samstagmorgen vor einer Woche. Die Inzidenz stieg trotzdem laut RKI-Angaben von gestern 160,1 auf heute 160,7 neue Fälle je 100.000 Einwohner innerhalb der letzten sieben Tage.
Dass die Zahl der neuen Fälle gegenüber der Vorwoche sank, ... Hier weiterlesen!
RWE will Hambacher Forst behalten
-
Deutschland und Welt: - Der Energiekonzern RWE will den umkämpften Hambacher Forst vorerst nicht an das Land Nordrhein-Westfalen verkaufen. "So lange die Rekultivierung noch läuft, können wir den Forst nicht verkaufen", sagte RWE-Chef Rolf Martin Schmitz der "Rheinischen Post" (Samstagausgabe). Danach könne man über alles reden.
"200 Hektar Wald sind etwa einen einstelligen Millionen-Euro-Betrag wert. Aber um Geld geht ... Hier weiterlesen!
Wintereinbruch im Februar kostete Deutsche Bahn 67 Millionen Euro
-
Deutschland und Welt: - Der starke Wintereinbruch im Februar hat der Bahn massiv finanziell geschadet. Wie aus der Antwort auf eine kleine Anfrage des FDP-Verkehrsexperten Torsten Herbst im Bundestag hervorgeht, über die die "Rheinische Post" (Samstagausgabe) vorab berichtet, musste die Bahn durch die Extremwetterlage Umsatzverluste in Höhe von 67 Millionen Euro hinnehmen. Wie hoch der Ausfall für private Bahnunternehmen ... Hier weiterlesen!
Ramelow: Linke sollte Haltung zu Einsätzen mit UN-Mandat überdenken
-
Deutschland und Welt: - Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat seine Partei in der Frage militärischer Auslandeinsätze zu einer Neujustierung ihrer Position aufgerufen. "Beispielsweise sollte die Linke die Frage von Auslandseinsätzen mit UN-Mandat endlich klarer beantworten", sagte er der "Rheinischen Post" und dem "General-Anzeiger" (Samstagausgaben). Seine Partei habe sich bislang vor dieser Frage immer ... Hier weiterlesen!
Annalena Baerbock (Bündnis 90/Die Grünen) spricht bei der digitalen Landesdelegiertenkonferenz. Foto: Kay Nietfeld/dpa
-

Potsdam (dpa/bb) - Die Brandenburger Grünen haben Parteichefin Annalena Baerbock zu ihrer Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl gewählt. Auf der weitgehend digitalen Delegiertenkonferenz in Potsdam erhielt die 40-Jährige als einzige Bewerberin für den Platz 1 der Landesliste 106 Stimmen. Es gab 109 Delegierte - und eine Nein-Stimme sowie zwei Enthaltungen. Die Wahlvorschlagsliste muss noch

... Hier weiterlesen!
Puck und Schläger bei einem Eishockey-Spiel. Foto: Uwe Anspach/dpa/Symbolbild
-

Berlin (dpa/bb) – Die Eisbären Berlin haben ihr letztes Heimspiel in der Hauptrunde der Deutschen Eishockey Liga (DEL) verloren. Im Duell zwischen den Spitzenreitern der Nord- und Südgruppe unterlagen die Hauptstädter den Adler Mannheim mit 1:3 (0:0, 1:2, 0:1). Der Treffer von Mark Olver reichte den Berlinern nicht, um die insgesamt verdiente Niederlage abzuwenden.

Vor leeren Rängen in der

... Hier weiterlesen!
Rentenversicherung mahnt zu Vorsicht bei Anhebung des Rentenalters
-
Deutschland und Welt: - Die Präsidentin der Deutschen Rentenversicherung Bund, Gundula Roßbach, mahnt in der Diskussion um eine weitere Anhebung des Rentenalters zur Vorsicht. "Wir sollten uns genau anschauen, ob die Lebenserwartung tatsächlich immer weiter steigt", sagte sie der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Samstagausgabe). "Es gibt ja auch schon Länder, wo das nicht mehr der Fall ist."
Roßbach sagte, gegenwärtig ... Hier weiterlesen!
Studie: Starkregen gefährdet zwölf Prozent aller Gebäude besonders
-
Deutschland und Welt: - Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) und der Deutsche Wetterdienst haben in einer Studie ermittelt, in welchen Regionen Immobilien durch Starkregen besonders gefährdet sind. Laut der Untersuchung, über die die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben) berichten, sind zwölf Prozent der Immobilien besonders gefährdet. In welcher Gefahrenlage der drei Starkregengefäh ... Hier weiterlesen!
Justizministerin ruft Polizei zu Härte bei Corona-Demos auf
-
Deutschland und Welt: - Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) hat die Polizei zu einem konsequenten Vorgehen bei Corona-Demos aufgerufen. Wenn es zu strafbaren Handlungen oder massiven Verstößen gegen den Infektionsschutz komme, müsse "glasklar eine rote Linie gezogen und konsequent vorgegangen werden", sagte sie den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben). "Neben der strafrechtlichen Verfolgung ... Hier weiterlesen!