Suchergebnisse


Mobiliar steht in leeren Zimmern eines Hotels. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
-

Potsdam (dpa/bb) - Der Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) Brandenburg hat die nicht ausreichende Hilfe angesichts der Corona-Krise für die Branche beklagt. Es bestehe weiterhin akuter Handlungsbedarf, betonte Präsident Olaf Schöpe am Montag in einer Mitteilung. Zudem gebe es Probleme bei der Umsetzung der Maßnahmen, insbesondere bei der Beantragung staatlicher Kredite, sowie von Soforthilfen. ... Hier weiterlesen!

Ein Schutzhelm der Lausitz Energie Kraftwerke AG (LEAG). Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
-

Baruth/Mark/Weißwasser (dpa) - Das Energieunternehmen Leag hat zur Eindämmung des Coronavirus zwei Aussichtstürme im brandenburgischen Merzdorf (Landkreis Spree-Neiße) und im sächsischen Weißwasser (Landkreis Görlitz) bis auf weiteres gesperrt. Am vergangenen Wochenende hätten Ausflügler die Abstandsregeln in Merzdorf nicht eingehalten, wie das Unternehmen am Montag mitteilte.

Der Turm in

... Hier weiterlesen!
Frankreich erhöht Druck zur Durchsetzung von neuem EU-Solidaritätsfonds
-
Deutschland/Welt News: -

Frankreich erhöht den Druck zur Durchsetzung eines neuen europäischen Solidaritätsfonds als Antwort auf die Coronakrise: Der französische Wirtschafts- und Finanzminister Bruno Le Maire wolle beim Zusammentreffen der Finanzminister der Eurozone per Video-Konferenz am morgigen Dienstag einer gemeinsamen Lösung nur zustimmen, wenn die Länder dem Solidaritätsfonds grundsätzlich zustimmen. Das sagte ... Hier weiterlesen!

Ärzte gehen über einen Flur der Intensivstation des Vivantes Humboldt-Klinikum. Foto: Kay Nietfeld/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Die Krankenpfleger und Ärzte in den landeseigenen Krankenhäusern in Berlin sollen wegen der Corona-Krise in den nächsten Monaten insgesamt 450 Euro zusätzliches Gehalt bekommen. Von April bis Juni sollen monatlich 150 Euro mehr an die entsprechenden Angestellten der Uniklinik Charité und der Vivantes-Krankenhäuser gezahlt werden, kündigte der Regierende Bürgermeister Michael ... Hier weiterlesen!

Zehntausende neue Schutzmasken vom Bund eingetroffen. Symbolfoto: pixabay
-

Potsdam (dpa/bb) - Brandenburg hat in den vergangenen Tagen Zehntausende neue Atemschutzmasken gegen eine Übertragung des Coronavirus erhalten. Insgesamt seien vom Bund rund 42 500 FFP2-Masken und 55 600 Stück Mund-Nasen-Schutz eingetroffen, teilte das Gesundheitsministerium am Montag in Potsdam mit. Dazu kämen fast 240 000 Paar Handschuhe, rund 3000 Mal Schutzkleidung und fast 1200 Liter ... Hier weiterlesen!

Coronakrise: 300 Amtshilfe-Anträge bei Bundeswehr eingegangen
-
Deutschland/Welt News: -

Bei der Bundeswehr sind wegen der Coronakrise mittlerweile 300 Amtshilfe-Anträge eingegangen. "Die größte Nachfrage gibt es nach Sanitätsmaterial, von Schutzkleidung bis Schutzmasken. Und es gibt oft den Wunsch nach personeller Unterstützung aus der Sanität", sagte der Generalinspekteur der Bundeswehr, Eberhard Zorn, den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" (Dienstagsausgaben). Die ... Hier weiterlesen!

Saar-Regierungschef: "Es gibt derzeit keinen Grund zur Entwarnung"
-
Deutschland/Welt News: -

Saarlands Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) hat vor einer Lockerung der Corona-Regelungen in Deutschland gewarnt. "Es gibt derzeit keinen Grund zur Entwarnung", sagte Hans den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagsausgaben). Nach wie vor seien die Infektionszahlen sehr hoch, und mit einem schnellen Rückgang sei nicht zu rechnen. "Deshalb unterstützt das Saarland grundsätzlich die ... Hier weiterlesen!

Logistikverband kritisiert Preisdumping im Frachtgeschäft
-
Wirtschaftsnachrichten: -

Der Bundesverband Güterkraftverkehr, Logistik und Entsorgung (BGL), in dem die meisten vor allem kleineren und mittleren Speditionsunternehmen in Deutschland organisiert sind, hat ein Preisdumping im Frachtgeschäft kritisiert. "Das ist unmoralisch, unethisch und hat in dieser Krise nichts mit Solidarität zu tun", sagte BGL-Vorstandssprecher Dirk Engelhardt der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" ... Hier weiterlesen!

Friedrich Kramer, Landesbischof der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
-

Magdeburg (dpa) - Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) und die Diakonie bitten während der Corona-Krise um Spenden für in Armut lebende Menschen. Diese  hätten oft nicht die Möglichkeit, Vorräte anzulegen, hieß es in einer gemeinsamen Pressemitteilung von Montag. Deswegen sollen vor allem Menschen, die die Hilfe von Tafeln, Wärmestuben und Bahnhofsmissionen in Anspruch nehmen, mit ... Hier weiterlesen!

DAX stark im Plus - Volkswagen-Aktie mit Kurssprung
-
Wirtschaftsnachrichten: -

Zum Wochenstart hat der DAX stark zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 10.075,17 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 5,77 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag am Freitag. Dabei waren fast alle DAX-Werte im grünen Bereich. An der Spitze der Kursliste standen kurz vor Handelsschluss die Wertpapiere von Volkswagen mit einem kräftigen Kurssprung von über 14 Prozent im ... Hier weiterlesen!

Grüne fordern Aufhebung von Schulden-Obergrenze für Deutsche Bahn
-
Deutschland/Welt News: - Angesichts der dramatischen Umsatzrückgänge der Deutschen Bahn (DB) in der Coronakrise fordern die Grünen eine Aufhebung der bisher für den Staatskonzern geltenden Verschuldungsobergrenze. Das geht aus einem Positionspapier der Grünen-Bundestagsabgeordneten Matthias Gastel und Sven-Christian Kindler hervor, über das die "Welt" (Dienstagsausgabe) berichtet. "Der Haushaltsausschuss des Deutschen ... Hier weiterlesen!
Blaulicht an einem Polizeiauto. Foto: Patrick Pleul/dpa/Symbolbild
-

Berlin (dpa/bb) – Ein Raser, der mehrere rote Ampeln missachtet hat und für Überholmanöver auf der Gegenfahrbahn gefahren ist, muss nun auf sein Auto und seinen Führerschein verzichten. Die Polizei beschlagnahmte beides am Sonntag, nachdem der 59-Jährige Haltesignale in Tempelhof ignoriert hatte und an der Kreuzung Mehringdamm/Obentrautstraße gestellt wurde, wie die Polizei am Montag mitteilte. ... Hier weiterlesen!

Polizei bedankt sich per Megafon im Park und wird beklatscht. Symbolfoto: pixabay
-

Berlin (dpa/bb) - Die Berliner Polizei hat sich am Sonntag über Ansprachen mit dem Megafon bei Menschen im Park für ihr diszipliniertes Verhalten bedankt - und dafür Applaus geerntet. Die Polizei twitterte ein Video, in dem ein Polizist im Britzer Park in Neukölln Menschen, die mit großem Abstand auf einer Wiese sitzen, zurief: «Normalerweise meckern wir immer ganz gerne, dass sie irgendetwas tun ... Hier weiterlesen!

Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD). Foto: Paul Zinken/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Die Berliner Senatsverwaltung für Inneres bleibt trotz der jüngsten Aussagen der US-Botschaft bei ihrer Einschätzung zu den in Bangkok verschwundenen Schutzmasken. «Wir nehmen das Dementi der US-Botschaft zur Kenntnis, bleiben aber auf Grundlage der uns vorliegenden Informationen bei unserer Darstellung», sagte der Sprecher der Senatsveraltung, Martin Pallgen, am Montag der ... Hier weiterlesen!

Fußbälle liegen auf dem Rasen. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
-

Berlin (dpa) - Keine Zweikämpfe, kein Körperkontakt, Übungen nur in Kleingruppen: Unter besonderen Bedingungen sind die Berliner Fußball-Bundesligisten 1. FC Union und Hertha BSC wieder ins Training eingestiegen. Beide Clubs starteten am Montag nach mehr als drei Wochen Zwangspause wegen der Coronavirus-Krise den ersten kleinen Schritt zur Rückkehr in die sportliche Normalität. Dabei war an ... Hier weiterlesen!

OVG: Besuchsverbot in Pflegeheimen ist rechtens
-

Berlin/Potsdam (dpa/bb) - Die wegen des Coronavirus verhängten Besuchseinschränkungen in Pflegeheimen sind nach Ansicht des Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg rechtens. Das Gericht bewertet die Einschränkungen zum Schutz besonders gefährdeter Menschen als durch das Infektionsschutzgesetz gedeckt und mit dem Grundgesetz vereinbar, wie das Oberverwaltungsgericht am Montag mitteilte. Eine

... Hier weiterlesen!
Beschluss über Tornado-Nachfolge steht kurz bevor
-
Deutschland/Welt News: - Der Beschluss des Bundesverteidigungsministeriums über eine Nachfolge des Kampfflugzeugs Tornado steht kurz bevor. "Es wird in Kürze eine Entscheidung des Verteidigungsministeriums geben", sagte der Generalinspekteur der Bundeswehr, Eberhard Zorn, den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" (Dienstagsausgaben). Offenbar ist damit aber noch nicht klar, wann welche Flugzeuge beschafft ... Hier weiterlesen!
Merkel plädiert für Verlagerung von Schutzmasken-Produktion nach Europa
-
Deutschland/Welt News: -

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich in der Coronakrise dafür ausgesprochen, dass die Produktion von Schutzmasken verstärkt nach Europa verlagert werden soll. Im Corona-Kabinett habe man beschlossen, dass man "nationale beziehungsweise mit Europa abgestimmte Wege" gehen wolle, was die Schutzausrüstung betreffe, insbesondere auch die Produktion von Masken, sagte Merkel am Montagnachmittag ... Hier weiterlesen!

Dilek Kalayci, Berlins Gesundheitssenatorin, mit Schutzmaske. Foto: Kay Nietfeld/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci (SPD) hat bei der Bundeswehr bereits Ende März um Hilfe beim Transport von Schutzausrüstung von China nach Deutschland angefragt. Am Samstag hatten Bundeswehrsoldaten zwei Millionen in China hergestellte Atemschutzmasken und 300 000 Schutzkittel vom Flughafen Leipzig/Halle nach Berlin gebracht. Kalayci habe außerdem darum gebeten, dass die ... Hier weiterlesen!

Verdi und BVAP einigen sich auf Corona-Sonderprämie für Pflegebranche
-
Deutschland/Welt News: -

Die Gewerkschaft Verdi und die Bundesvereinigung der Arbeitgeber in der Pflegebranche (BVAP) haben sich auf Eckpunkte eines Tarifvertrages für eine Sonderprämie aufgrund der besonderen Belastung der Beschäftigten in der stationären Langzeitpflege und der ambulanten Pflege in der Coronakrise geeinigt. Das teilte Verdi am Montagnachmittag mit. Demnach sollen Beschäftigte in Vollzeit mit dem ... Hier weiterlesen!