Suchergebnisse


Justitia-Figur auf dem Gerechtigkeitsbrunnnen auf dem Römerberg. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa/Archivbild
-

Cottbus (dpa/bb) - Nach der Verurteilung eines 22-jährigen Autofahrers wegen fahrlässiger Tötung hat die Verteidigung Rechtsmittel eingelegt. Das teilte das Amtsgericht Cottbus am Dienstag mit. Die Anfechtung des Urteils sei zunächst unbestimmt. Laut Gericht sei das zulässig, da dem Verurteilten zunächst die schriftlichen Urteilsgründe vorliegen müssen. Ob die Verteidigung in Berufung gehe oder

... Hier weiterlesen!
Tödlicher Unfall mit Polizeiauto Stilles Gedenken! Symbolfoto: pixabay
-

Berlin (dpa/bb) - Zwei Jahre nachdem eine junge Frau bei einem Unfall mit einem Polizeiauto am Alexanderplatz starb, rufen alternative Verkehrsverbände zu einem Gedenken auf. Am Mittwoch soll eine Solidaritätsveranstaltung für Unfallopfer in Form eines stillen Gedenkens an der Unfallstelle auf der Grunerstraße nahe dem Roten Rathaus stattfinden. Das teilten der Verkehrsclub Deutschland VCD, der

... Hier weiterlesen!
Berlins Karim Rekik reagiert nach einer Spielsituation. Foto: Gregor Fischer/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Beim Fußball-Bundesligisten Hertha BSC entspannen sich die personellen Probleme in der Abwehr. Im Heimspiel gegen den FC Schalke 04 am Freitag (20.30 Uhr/Sky) wird Hertha-Trainer Jürgen Klinsmann wieder auf seine etatmäßigen Verteidiger Karim Rekik und Dedryck Boyata zurückgreifen können. Der Niederländer Rekik, der wegen muskulärer Probleme beim 2:1-Sieg in Wolfsburg nicht

... Hier weiterlesen!
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - In der Klinik für Urologie im Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum ist eine Festplatte mit 18 000 Datensätzen von Patienten gestohlen worden. Dabei handele es sich meist um Identitätsdaten und zum Teil auch um Informationen zu Diagnose und/oder Krankheitsbild, heißt es in einer Stellungnahme von Vivantes. Zunächst hatte die «Berliner Morgenpost» darüber berichtet. Der Einbruch

... Hier weiterlesen!
Ulrike Ottinger erhält Berlinale Kamera
-

Berlin (dpa) - Die Regisseurin und Künstlerin Ulrike Ottinger (77) wird in diesem Jahr mit der Berlinale Kamera ausgezeichnet. Das Filmfestival ehrt damit seit 1986 Persönlichkeiten und Institutionen, die sich um das Filmschaffen besonders verdient gemacht haben und mit denen sich das Festival verbunden fühlt.

Ottinger habe als Malerin, Fotografin und Allround-Künstlerin das Kino immer als eine

... Hier weiterlesen!
Bericht: Regierung erhöht Wachstumsprognose auf 1,1 Prozent
-
Wirtschaftsnachrichten: - Die Bundesregierung wird ihre Wachstumsprognose für das laufende Jahr wohl leicht um 0,1 Prozentpunkt auf 1,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr anheben. Das berichtet die "Rheinische Post" (Mittwochsausgabe) unter Berufung auf Koalitionskreise. Eine Staatssekretärsrunde habe sich am Montag abschließend auf diesen Wert geeinigt.
Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) legt den entsprechenden ... Hier weiterlesen!
Anna Kaminsky, Geschäftsführerin der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur. Foto: Carsten Koall/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa) - Mit rund 3,3 Millionen Euro unterstützt die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur in diesem Jahr bundesweit rund 160 Projekte. Allein knapp 60 Vorhaben widmeten sich den Umbrüchen von 1989/90 und dem Einigungsprozess, sagte die Geschäftsführerin der Stiftung, Anna Kaminsky, am Dienstag. Anliegen sei, im 30. Jahr der Deutschen Einheit den gesamtdeutschen Blick auf die

... Hier weiterlesen!
Umfrage: Jeder Dritte scheitert bei Internetrecherche
-
Deutschland/Welt News: - Jeder dritte Deutsche scheitert bei Recherchen im Internet. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des IT-Branchenverbandes Bitkom, die am Dienstag veröffentlicht wurde. 61 Prozent gelingt es demnach in der Regel, die Informationen online zu finden, die sie suchen.
37 Prozent der Bundesbürger gelingt das nicht. Eine Dreiviertelmehrheit (74 Prozent) erklärte, technische Geräte wie Smartphone oder ... Hier weiterlesen!
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Mehrere Kunden und schließlich der Sicherheitsdienst haben einen 19-Jährigen mutmaßlichen Ladendieb in Berlin-Steglitz gestellt. Der junge Mann soll am Montag in einem Modegeschäft einer 56-Jährigen Geld und Handy aus der Umkleide gestohlen und diese angegriffen haben. Die Frau hatte den mutmaßlichen Täter festgehalten als dieser aus ihrer Kabine trat, die sie kurzfristig

... Hier weiterlesen!
ARAG: Sturmtief Kim holt aus – was zahlt die Versicherung? Symbolfoto: von sethinkpixabay
-
ARAG Versicherung: -

Orkanartige Böen, Gewitter, Schnee- und Graupelschauer – Sturmtief Kim zeigt sich heute und morgen von ihrer ungemütlichen Seite. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor teilweise schweren Sturmböen, die mit bis zu 100 Stundenkilometern über weite Teile Deutschlands hinwegfegen. Trotz aller Wetterkapriolen muss keiner Angst um sein Hab und Gut haben, denn Sturmschäden werden grundsätzlich von den ... Hier weiterlesen!

Bericht: Bundeswehr-Maschine soll Deutsche aus China holen
-
Deutschland/Welt News: - Angesichts der anhaltenden Ausbreitung des Coronavirus hat die Bundesregierung offenbar entschieden, eine A310-Maschine des Bundeswehr nach China zu senden, um deutsche Staatsbürger aus den Gefahren-Zonen auszufliegen. Die Maschine soll im Laufe des Dienstags von Köln nach Shanghai fliegen, berichtet die "Bild" unter Berufung auf eigene Informationen. Dort soll sie demnach spätestens am Mittwoch ... Hier weiterlesen!
Gothaer Versicherung informiert: Sturmtief Lolita - Diese Versicherungen sind jetzt wichtig. Symbolfoto: von PublicDomainPicturespixabay
-
Gothaer Versicherung: -

Sturmtief Lolita fegt heute über Deutschland hinweg. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor stürmischem und wechselhaftem Wetter mit teils gewittrigen Schnee- und Graupelschauern. Gerade Hausbesitzer sollten jetzt gut vor- und nachsorgen: Kontrollieren, ob nicht Dachziegel oder Gartengeräte bei Sturmböen zur umherfliegenden Gefahr werden könnten und – wenn der Sturm vorbei ist – eventuelle Schäden ... Hier weiterlesen!

NRW-Sozialverband kritisiert neue Landesbauordnung
-
Deutschland/Welt News: - Die neue Landesbauordnung in Nordrhein-Westfalen bringt nach Einschätzung des NRW-Sozialverbandes gravierende Nachteile für Senioren. "Die Belange älterer Menschen, vor allem mit Seh- und Hörbehinderung, werden in der neuen Landesbauordnung nicht berücksichtigt", sagte Markus Gerdes, Landesgeschäftsführer des Sozialverbandes Deutschland (SoVD), der "Rheinischen Post". Die neuerdings geltenden ... Hier weiterlesen!
Voerder Bahnsteig-Attacke: Täter kommt in Psychiatrie
-
Deutschland/Welt News: - Nach der tödlichen Bahnsteig-Attacke im nordrhein-westfälischen Voerde im Sommer 2019 soll der Täter in einer geschlossenen Psychiatrie untergebracht werden. Das geht aus einem Urteil des Duisburger Landgerichtes vom Dienstag hervor, über welches mehrere Medien übereinstimmend berichten. Der Beschuldigte soll schizophren sein.
Der 28-Jährige hatte am 20. Juli 2019 am Bahnsteig des Bahnhofs in ... Hier weiterlesen!
Produktion von Spielplatzgeräten gestiegen
-
Wirtschaftsnachrichten: - Die Produktion von Spielplatzgeräten in Deutschland ist im Jahr 2018 gestiegen. Die deutschen Unternehmen produzierten vor zwei Jahren Geräte im Wert von knapp 250 Millionen Euro, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mit. Damit hat sich der Produktionswert in den letzten zehn Jahren mehr als verdoppelt.
2008 lag dieser noch bei rund 123 Millionen Euro. Die Ausstattung für ... Hier weiterlesen!
AfD-Abgeordnete: Austritt wegen Erstarken des «Flügels»
-

Berlin (dpa) - Die AfD-Bundestagsabgeordnete Verena Hartmann hat ihren Austritt aus Partei und Fraktion mit wachsender Macht des rechtsnationalen «Flügels» in der AfD begründet. «Der Flügel will die AfD voll und ganz übernehmen, da es sich mit diesem «Etikett» mehr erreichen lässt, als mit dem adäquateren NPD-Label», schrieb die künftig fraktionslose Abgeordnete am Dienstag auf ihrer

... Hier weiterlesen!
NRW: IG Metall rechtfertigt Verzicht auf konkrete Lohnforderung
-
Wirtschaftsnachrichten: - Die IG Metall geht in die anstehende Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie ohne konkrete Lohnforderung. "Dass wir keine konkrete Zahl nennen, hat nichts mit Mutlosigkeit zu tun, sondern mit der Erkenntnis, dass wir in dieser Runde unsere üblichen Pfade verlassen müssen", sagte der NRW-Bezirksleiter, Knut Giesler, der "Rheinischen Post". In einigen Unternehmen brumme das Geschäft.
"Da sind di ... Hier weiterlesen!
Symbolfoto von: ElasticComputeFarmpixabay
-

Berlin (dpa/bb) - Zur Ausgabe der Halbjahreszeugnisse an diesem Freitag schaltet die Bildungsverwaltung wieder Sorgentelefone. Schüler und Eltern können dort bei Sorgen und Problemen mit den Zeugnissen zwischen 10.00 und 13.00 Uhr anrufen, wie die Verwaltung am Dienstag mitteilte. «Ein schlechtes Halbjahreszeugnis muss kein Grund zur Panik sein. Es ist aber als ein deutliches Warnsignal zu

... Hier weiterlesen!
Die Deutsche Bahn will 25 neue Intercity-Züge wegen technischer Mängel nicht vom Hersteller Bombardier abnehmen. Foto: Jan Woitas/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn will 25 neue Intercity-Züge wegen technischer Mängel nicht vom Hersteller Bombardier Transportation abnehmen. Offensichtlich gibt es Probleme mit der Software des Zugbetriebssystems. Bombardier räumte am Dienstag ein, dass die Doppelstockzüge vom Typ IC2 «aktuell nicht mit der von der DB und von Bombardier selbst erwarteten Zuverlässigkeit im Betrieb sind».

... Hier weiterlesen!
Albas Kenneth Ogbe (4.v.r) springt mit dem Ball zum Korb. Foto: Andreas Gora/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) – Die Basketballer von Alba Berlin haben sich mit einem Erfolg in der Bundesliga für die hohe Niederlage in der Euroleague in Kaunas rehabilitiert. «Man sah an diesem Montagabend, dass der letzte Funke fehlte. Dafür haben wir es ganz gut gelöst», sagte Manager Marco Baldi nach dem 98:82-Erfolg gegen Verfolger Hakro Merlins Crailsheim.

Alba genügte eine ordentliche Leistung, um

... Hier weiterlesen!