Suchergebnisse


Abgeordnete sitzen im Plenarsaal des Landtags von Brandenburg. Foto: Ralf Hirschberger/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
-

Potsdam (dpa/bb) - Die Straftaten gegen Menschen wegen ihrer sexuellen Orientierung sind in Brandenburg in den letzten Jahren nach Angaben des Potsdamer Gewaltpräventionsprojekts Katte deutlich zurückgegangen. Laut dem Verein, der als einzige umfassende Beratungsstelle für Lesben und Schwule in Brandenburg gilt, nahm die Zahl dieser Delikte von etwa 40 vor zehn Jahren auf 20 im vergangenen Jahr

... Hier weiterlesen!
EVP-Fraktionschef fordert EU-Armee
-
Deutschland/Welt News: - Der Fraktionsvorsitzende der Europäischen Volkspartei im Europaparlament, Manfred Weber, hat zur Bildung einer europäischen Interventionsarmee aufgerufen. "Europa steht vor der Aufgabe, in seiner Nachbarschaft mit Interventionstruppen präsent sein zu können", sagte der stellvertretende CSU-Vorsitzende dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Freitagausgaben). "Wir brauchen eine eigenständige ... Hier weiterlesen!
Die deutsche Leichtathletin und Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa
-

Berlin (dpa) - Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo will heute (18.00 Uhr) beim Istaf Indoor auch in der Halle wieder die Sieben-Meter-Marke angreifen. Die 26-Jährige von der LG Kurpfalz hatte im Vorjahr in der Mercedes-Benz-Arena mit 6,99 Metern gewonnen. Deutschlands «Sportlerin des Jahres» gehört zu den Attraktionen des zuschauerstärksten Leichtathletik-Hallenmeetings der Welt. WM-Gold

... Hier weiterlesen!
Guido Beermann (CDU), Brandenburgs Infrastrukturminister. Foto: Bernd Settnik/dpa-Zentralbild/dpa
-

Potsdam (dpa/bb) - Brandenburgs Infrastrukturminister Guido Beermann (CDU) stellt heute (10 Uhr) die Bilanz der Wohnraumförderung im Land vor. Seit vergangenem Jahr gibt es ein neues Wohnraumförderungsgesetz. Ziel ist der Bau von barrierefreiem Wohnraum zu sozialverträglichen Mieten.

Brandenburg fördert die Schaffung von mietpreis- und belegungsgebundenen Wohnungen mit 100 Millionen Euro

... Hier weiterlesen!
Hanf-Pflanzen (Cannabis) wachsen in einem Garten. Foto: Oliver Berg/dpa/Archiv
-

Berlin (dpa/bb) - Sechs Monate nach dem Fund von rund 38 Kilogramm Marihuana in Kartoffelchips-Kartons hat in Berlin der Prozess gegen fünf Angeklagte begonnen. Drei der 30- bis 58-Jährigen sollen Ermittlungen zufolge im Sommer 2019 mit Hilfe eines Kurierfahrers mindestens 50 Kilogramm Marihuana aus Spanien nach Deutschland geschmuggelt haben - getarnt als Lieferung spanischer Kartoffelchips.

... Hier weiterlesen!
Weitere Umfrage sieht Merz vorn
-
Deutschland/Welt News: - In der Debatte um den künftigen Kanzlerkandidaten der Union sehen die Bundesbürger laut einer weiteren Umfrage für Friedrich Merz die meisten Chancen. Wie eine Umfrage des Instituts INSA für den "Focus" ergibt, trauen 26 Prozent der Befragten Merz am ehesten zu, ein guter Kanzler zu sein. 18 Prozent sprachen sich für den nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Armin Laschet (CDU) aus, zehn ... Hier weiterlesen!
Widerstand gegen Seehofers Pläne zum Schutz von Mietwohnungen
-
Wirtschaftsnachrichten: - In der Unionsfraktion gibt es Widerstand gegen Pläne der Bundesregierung, die Aufteilung von Mietshäusern in Eigentumswohnungen erheblich zu erschweren. In einem Brief an Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) äußern Abgeordnete aus den eigene Reihen "schwerwiegende Bedenken", schreibt der "Focus". Es handle sich demnach um "ernsthafte Eingriffe" in Eigentumsrechte, zitiert das Magazin aus dem ... Hier weiterlesen!
Bundeswehr registrierte 2019 mehr als 5,7 Millionen Cyberattacken
-
Deutschland/Welt News: - Im vergangenen Jahr registrierte die Bundeswehr insgesamt 5,74 Millionen Cyberattacken an ihren zentralen Internetübergängen. Das sind 3,54 Millionen Angriffe mehr als noch 2018, was einem Plus von 160 Prozent entspricht, schreibt "Focus" unter Berufung auf die Antwort des Bundesverteidigungsministeriums auf eine Anfrage des FDP-Bundestagsabgeordneten Marcus Faber. Knapp die Hälfte der ... Hier weiterlesen!
Außenbeauftragter will EU-Plan für Friedenslösung im Nahen Osten
-
Deutschland/Welt News: - Nach der Ablehnung des US-Friedensplans für den Nahen Osten durch die Europäische Union will der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell nun über eigene Ideen für eine Konfliktlösung beraten. "Ich würde gerne mit den EU-Außenministern darüber sprechen, welche Ideen die Europäer haben und welche Initiative wir ergreifen könnten, um den Friedensprozess zwischen Israel und den Palästinensern ... Hier weiterlesen!
US-Börsen schwächeln wieder - Neue Virus-Angst
-
Wirtschaftsnachrichten: - Die US-Börsen haben am Donnerstag nachgelassen. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 29.423,31 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,43 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 3.370 Punkten im Minus gewesen (-0,21 Prozent), die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq 100 zu diesem Zeitpunkt mit rund 9.595 ... Hier weiterlesen!
Ex-Bundesinnenminister denkt noch heute bei Feuerwerk an Bomben
-
Deutschland/Welt News: - Der gebürtige Dresdner und ehemalige Bundesinnenminister Gerhart Baum (FDP) denkt noch heute bei Feuerwerk an die Bombenangriffe auf seine Geburtsstadt, die er als Zwölfjähriger im Februar 1945 miterlebt hat. "Über der Stadt wurden Leuchtbomben geworfen, so dass dann die Stadt sichtbar war für die Bomber. Und wenn ich jetzt ein Feuerwerk erlebe, irgendwo hier in Dresden, dann muss ich hart ... Hier weiterlesen!
Ein Handball-Spiel. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild
-

Berlin (dpa/bb) - Handball-Bundesligist Füchse Berlin ist in seiner zweiten Partie der Gruppenphase des EHF-Pokals nicht über ein Unentschieden hinaus gekommen. Am Donnerstagabend trennten sich die Berliner vom ungarischen Vertreter Grundfos Tatabanya KC 27:27 (15:17). Beste Berliner Werfer vor 5990 Zuschauern in der Max-Schmeling-Halle waren Jacob Holm mit sechs und Johan Koch mit fünf Toren.

T

... Hier weiterlesen!
Tesla bekommt Zulassung für vorzeitigen Baubeginn in Brandenburg
-
Wirtschaftsnachrichten: - Das brandenburgische Landesamt für Umwelt hat dem US-Autobauer Tesla die Zulassung für die Rodung von 91,56 Hektar Wald und weitere bauvorbereitende Maßnahmen wie das Anlegen von Baustraßen erteilt. Das bedeutet, dass Tesla jetzt auf dem Gelände in Grünheide bei Berlin auf eigenes Risiko mit diesen Arbeiten beginnen dürfe, bevor abschließend über die Genehmigung entschieden werde, teilte das ... Hier weiterlesen!
Der überirdische Bahnsteig für U1 und U3 am Bahnhof Kottbusser Tor. Foto: Christoph Soeder/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Ab Frühjahr müssen sich Fahrgäste der U-Bahnlinien U1 und U3 auf Einschränkungen einstellen. Rund ein Jahr lang sollen ab Mitte April zwischen den Haltestellen Kottbusser Tor und Warschauer Straße keine Bahnen mehr fahren, wie die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) am Donnerstag mitteilten. Auf dem unterbrochenen Abschnitt sollen Busse eingesetzt werden. Grund seien umfangreiche

... Hier weiterlesen!
EGMR erlaubt "Pushbacks" von Migranten in Spanien
-
Deutschland/Welt News: - Die Große Kammer des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR) hat sogenannte "Pushbacks" von Migranten in Spanien für zulässig erklärt. Im konkreten Fall waren im August 2014 zwei Flüchtlinge aus Mali und Elfenbeinküste über die Grenzanlage bei Melilla nach Spanien gelangt und mit mindestens 70 andere Menschen umgehend nach Marokko "zurückgeschoben" worden – ohne Verfahren oder eine ... Hier weiterlesen!
Geschäftsführer Bob Hanning (l-r) stellt Neuzugang Dainis Kristopans gemeinsam mit Sportdirektor Stefan Kretzschmar vor. Foto: Andreas Gora/dpa
-

Berlin (dpa/bb) – Die Füchse Berlin haben einen neuen Riesen. Vor dem EHF-Pokalspiel gegen Tatabanya stellten die Berliner ihren jüngsten Neuzugang Dainis Kristopans vor. Mit 2,15 Meter ist der Lette jetzt der größte Spieler der Handball-Bundesliga. «Er ist die größtmögliche Garantie für das Erreichen unsere Ziele. Er ist absolute Weltklasse», schwärmte Sportvorstand Stefan Kretzschmar.

Mit dies

... Hier weiterlesen!
Das Waldstück, auf dem die geplante Tesla-Fabrik stehen soll. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
-

Potsdam/Grünheide (dpa) - Der US-Elektroautobauer Tesla darf trotz des laufenden umweltrechtlichen Genehmigungsverfahrens für sein neues Werk in Grünheide mit der Rodung des Waldes beginnen. Das Landesamt für Umwelt habe die Zulassung für einen vorzeitigen Beginn der Rodung eines knapp 92 Hektar großen Waldstücks erteilt, teilte das Brandenburger Umweltministerium am Donnerstagabend mit. Nach

... Hier weiterlesen!
Scholz will Investitionen um zwölf Milliarden Euro erhöhen
-
Deutschland/Welt News: - Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) plant, die Investitionen in den kommenden vier Jahren um insgesamt 12,3 Milliarden Euro zusätzlich anzuheben. Das geht aus einer internen Präsentation des Bundesfinanzministeriums zur Aufstellung des Haushalts 2021 und des Finanzplans bis 2024 hervor, über die das "Handelsblatt" (Freitagausgabe) berichtet. Danach will Scholz bis 2024 jährlich jeweils 42,9 ... Hier weiterlesen!
Merz in Infratest-Umfrage vorn
-
Deutschland/Welt News: - Friedrich Merz ist laut einer am Donnerstag veröffentlichten Umfrage der beliebteste Anwärter für die Kanzlerkandidatur der Union. 40 Prozent aller Befragten sind der Meinung, dass der 64-Jährige ein guter Kanzlerkandidat wäre, so eine Erhebung von Infratest-Dimap im Auftrag der ARD. Damit liegt Merz auch vor Bayerns Ministerpräsident und CSU-Chef Markus Söder, der auf 31 Prozent kommt. Für 30 ... Hier weiterlesen!
Bund hat seit Finanzkrise 195 Milliarden Euro Zinsen gespart
-
Deutschland/Welt News: - Der Bund hat seit Ausbruch der Finanzkrise 2008 gegenüber seiner eigenen Haushaltsplanung 195 Milliarden Euro an Zinsausgaben gespart. Dies zeigen neue Daten des Bundesfinanzministeriums, über die das "Handelsblatt" (Freitagausgabe) berichtet. So hatte der Bund zwischen 2008 und 2019 für den Schuldendienst Zinsausgaben von insgesamt 512 Milliarden Euro veranschlagt.
Doch durch die Niedrigzinsen ... Hier weiterlesen!