Suchergebnisse


Baerbock verlangt von EU selbstbewussteren Umgang mit den USA
-
Deutschland/Welt News: - Grünen-Chefin Annalena Baerbock hat von Europa ein selbstbewussteres Vorgehen im Umgang mit den USA gefordert. Auf die Frage, ob Europa der Wille fehle, den USA die Stirn zu bieten, sagte Baerbock der Nachrichtenseite n-tv: "Definitiv, und das ist ein großes Problem." Die derzeitige US-Regierung verstehe "offensichtlich wirtschaftliche Droh- und Sanktionspolitik als Teil der Außenpolitik".
Da dürf ... Hier weiterlesen!
Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild
-

Premnitz (dpa/bb) - In einem Wohnheim für Asylsuchende in Premnitz (Havelland) hat es in der Nacht zum Freitag gebrannt. Ein betrunkener Bewohner soll in mehreren Räumen Feuer gelegt haben, sagte eine Polizeisprecherin am Morgen. Unter anderem soll der 21-Jährige Papierkörbe in Brand gesetzt haben. Laut Feuerwehr wurden 21 Erwachsene und fünf Kinder vorübergehend in Sicherheit gebracht. Sie

... Hier weiterlesen!
Großhandelspreise im Januar um 0,3 Prozent gestiegen
-
Wirtschaftsnachrichten: - Die Verkaufspreise im Großhandel sind im Januar 2020 im Vorjahresvergleich um 0,3 Prozent gestiegen. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mit. Die Veränderung gegenüber dem Vorjahr hatte im Dezember 2019 bei -1,3 Prozent und im November 2019 bei -2,5 Prozent gelegen.
Im Vormonatsvergleich stiegen die Großhandelsverkaufspreise im Januar 2020 um 1,0 Prozent. Einen stärkeren ... Hier weiterlesen!
UN-Botschafter sieht Klimawandel als Gefahr für globale Sicherheit
-
Deutschland/Welt News: - Deutschlands UN-Botschafter Christoph Heusgen sieht den Klimawandel als eine Gefahr für die Sicherheit in der Welt. "Das wird ein neues großes Problem für den Frieden. Wir müssen uns jetzt darum kümmern, weil es sonst zu spät sein kann", sagte Heusgen der "Rheinischen Post".
Deutschland werde als nichtständiges Mitglied im UN-Sicherheitsrat in diesem Jahr den Komplex Klima und Sicherheit in den ... Hier weiterlesen!
Commerzbank: Operatives Ergebnis 2019 stabil bei 1,26 Mrd. Euro! Foto: Commerzbank
-
Finanzen und Banken: -

Die Commerzbank hat im Geschäftsjahr 2019 trotz der sich nochmals verschärfenden Rahmenbedingungen ihr Operatives Ergebnis stabil gehalten. Das Kundengeschäft entwickelte sich auf Basis des Wachstums bei Kunden und Assets weiter robust. Die Bank gewann in Deutschland netto rund 473.000 Privat- und Unternehmerkunden hinzu und baute das Kredit- und Wertpapiervolumen um 16 % auf 261 Milliarden Euro ... Hier weiterlesen!

Oettinger stellt hohe Anforderungen an künftigen CDU-Vorsitzenden
-
Deutschland/Welt News: - Der frühere baden-württembergische Ministerpräsident und ehemalige EU-Kommissar Günther Oettinger (CDU) stellt hohe Anforderungen an den neuen Parteivorsitzenden der CDU. "Er muss die Partei wieder unverwechselbar machen. Es gibt zu viele Bürger, die nicht mehr wissen, wofür die CDU steht", sagte Oettinger dem "Handelsblatt".
Die CDU habe bei verschiedenen Themenfeldern wie etwa der ... Hier weiterlesen!
Deutsche Wirtschaft stagniert im vierten Quartal 2019
-
Wirtschaftsnachrichten: - Die deutsche Wirtschaft hat im vierten Quartal 2019 stagniert. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) blieb preis-, saison- und kalenderbereinigt im Vergleich zum dritten Quartal des vergangenen Jahres mit 0,0 Prozent unverändert, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach ersten Berechnungen am Freitag mit. Im Verlauf des Jahres hatte es nach einem schwungvollen Beginn im ersten Quartal (+0,5 ... Hier weiterlesen!
In Hamburg werden Büroflächen knapp - Frühjahrsgutachten 2020! Symbolfoto: von Thomas Ulrichpixabay
-
Immobilien, bauen, wohnen: -

Zentralen Immobilien Ausschuss ZIA: Mit einer Leerstandsquote von nur noch 2,9 Prozent ist das Büroflächenangebot in Hamburg unterhalb einer gesunden Angebotsreserve gesunken. Im Jahr 2018 lag dieser Wert noch bei 3,6 Prozent. Von den anderen A-Städten in Deutschland weisen einzig noch Frankfurt mit 6,5 Prozent und Düsseldorf mit 6,0 Prozent überdurchschnittliche Leerstände auf. Im Durchschnitt ... Hier weiterlesen!

Niedersachsens Innenminister will Identifizierung im Netz erzwingen
-
Deutschland/Welt News: - Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) will soziale Netzwerke, Messenger-Dienste und Online-Spieleplattformen dazu verpflichten, künftig die wahren Identitäten ihrer Nutzer abzuprüfen und zu speichern. Begehen diese Straftaten, sollen die Anbieter die Daten an die Strafverfolgungsbehörden herausgeben: "Es kann nicht sein, dass Menschen sich im Netz hinter Fantasienamen verbergen und ... Hier weiterlesen!
Wüstenrot Bausparkasse: Trotz Zwischenvermietung keine Steuer fällig! Symbolfoto: von Michael Gaidapixabay
-
Immobilien, bauen, wohnen: -

Beim Verkauf von Wohnimmobilien gilt im Normalfall eine Spekulationsfrist von zehn Jahren. Ist der Zeitraum zwischen Erwerb und Veräußerung kürzer, muss der Besitzer die Wertsteigerung des Objekts versteuern. Anders sieht es aus, wenn der Haus- oder Wohnungseigentümer seine vier Wände für eigene Wohnzwecke nutzt. Dann ist der Erlös aus einem Verkauf dieser Immobilie in aller Regel nicht ... Hier weiterlesen!

FDP will mehr Geld für Deutschlands Diplomaten
-
Deutschland/Welt News: - Im Vorfeld der 56. Münchner Sicherheitskonferenz fordert die FDP mehr Geld für Deutschlands Diplomaten. "Aus unserer Sicht ist es überfällig, das chronisch unterfinanzierte Auswärtige Amt zu stärken - denn wenn Diplomaten erfolgreich sind, müssen wir Soldaten gar nicht erst entsenden", sagte der FDP-Außenexperte Alexander Graf Lambsdorff der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Zudem müssten die Europäer ... Hier weiterlesen!
Unfallforscher bezweifelt Sicherheitsvorteil von Tempolimit
-
Deutschland/Welt News: - Deutschlands führender Unfallforscher hat vor der Bundesratsabstimmung Sicherheitsvorteile eines generellen Tempolimits bezweifelt. "Die Wirkung eines Tempolimits auch nachts, auch auf Strecken, auf denen kaum jemand unterwegs ist, wäre vermutlich gering. Aber das ist den Tempolimit-Verfechtern völlig egal", sagte Siegfried Brockmann, Leiter der Unfallforschung beim Gesamtverband der Deutschen ... Hier weiterlesen!
Gesamtmetall-Präsident erwartet mehr Kurzarbeit
-
Wirtschaftsnachrichten: - Wegen der Konjunkturkrise rechnet Gesamtmetall-Präsident Rainer Dulger damit, dass wesentlich mehr Unternehmen Kurzarbeit für ihre Mitarbeiter anmelden. "Im vierten Quartal wurde in der Metall- und Elektroindustrie für 100.000 Beschäftigte Kurzarbeit angemeldet - Tendenz stark steigend. Ich gehe davon aus, dass das im ersten Quartal noch einmal 30 bis 40 Prozent mehr werden", sagte er dem ... Hier weiterlesen!
Rainer Rother, Künstlerischer Direktor der Deutschen Kinemathek, bei einem Werkstatttermin. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa) - Nach NS-Vorwürfen gegen den ersten Berlinale-Leiter Alfred Bauer hat sich der Künstlerische Direktor der Deutschen Kinemathek, Rainer Rother, für einen genauen Blick auch auf andere Filmschaffende der Nachkriegszeit ausgesprochen. «Die Stunde Null ist eigentlich eine Fiktion», sagte Rother der Deutschen Presse-Agentur in Berlin.

«Wir sollten genau hinschauen: Was haben die

... Hier weiterlesen!
Fahrzeuge des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) fahren auf das Gelände der DRK Kliniken Berlin-Köpenick. Foto: Gregor Fischer/dpa
-

Berlin (dpa) - Für die 20 China-Rückkehrer ist das Leben in der Berliner Quarantäne bislang eine Herausforderung. Grundsätzlich handele es sich um eine sehr belastende Situation, sowohl für die Gäste als auch für die Helfer, teilte das Deutsche Rote Kreuz (DRK) auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mit. So gibt es nur wenige Toiletten und Duschen. Beschwerden würden sehr ernst genommen, hieß

... Hier weiterlesen!
Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges leuchtet. Foto: Marcus Führer/dpa/Archivbild
-

Baruth/Mark (dpa/bb) - Eine 22 Jahre alte Autofahrerin ist bei einem Unfall im Landkreis Teltow-Fläming ums Leben gekommen. Die junge Frau war in der Nacht auf Freitag auf der Bundesstraße 96 zwischen Zossen-Wünsdorf und Baruth/Mark mit ihrem Auto gegen einen Baum geprallt, wie es von der Polizei hieß. Sie starb noch am Unfallort. Die Unfallursache war zunächst unklar. Zuvor hatte die «BZ» über ... Hier weiterlesen!

Eine Justitia mit verbundenen Augen und einer Waage ist am Eingang vom Landgericht Berlin zu sehen. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Berliner Gerichte als Filmkulisse - jedes Jahr werden Säle, Foyers oder Treppen im Schnitt bis zu 40 Mal für Film- und Fernsehaufnahmen gebucht, wie eine Sprecherin der Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM) auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. 2019 schlossen Filmfirmen 31 Mal entsprechende Verträge ab.

Gefragt sind demnach etwa das Gerichtsgebäude in der

... Hier weiterlesen!
Ein Zug der Berliner S-Bahn fährt auf den Gleisen im Berliner Stadtgebiet. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa
-

Berlin/Potsdam (dpa/bb) - Fahrgäste mehrerer S-Bahnlinien in Berlin und Brandenburg haben am Freitagmorgen mehr Zeit einplanen müssen. Die Linie S7 wurde zwischen den Bahnhöfen Wannsee und Griebnitzsee unterbrochen und ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Viele Pendler zwischen Berlin und Potsdam nutzen diese Verbindung. Die Bahn empfahl, auf die Regionalbahnen auszuweichen. Seit dem

... Hier weiterlesen!
Eine Justitia mit verbundenen Augen und einer Waage ist am Eingang des Kriminalgerichts Moabit zu sehen. Foto: Jens Kalaene/ZB/dpa
-

Berlin (dpa/bb) - Mehr als zwei Jahre nach dem Tod eines Vierjährigen steht ein Berliner Autofahrer heute (10.00 Uhr) erneut vor Gericht. Der heute 24-Jährige war im Juni des Vorjahres wegen fahrlässiger Tötung zu einer Geldstrafe von 200 Euro verurteilt worden. Sowohl er als auch die Staatsanwaltschaft hatten Berufung gegen das Urteil des Amtsgerichts Tiergarten eingelegt, so dass der Fall

... Hier weiterlesen!
Gabriele Leuter, Leiterin des Kostümstudio Babelsberg, steht auf einem Gang des Kostümfundus des Filmpark Babelsberg und schaut sich um. Foto: Gregor Fischer/dpa/Archiv
-

Potsdam (dpa/bb) - Mit dem Drachen Fuchur aus dem Film «Die unendliche Geschichte III» hat der Filmpark Babelsberg am Freitag Richtfest für seinen künftigen Kostümfundus gefeiert. Am Richtkranz schwebte nur Fuchurs Kopf, der Glücksdrache selbst ist neun Meter lang und 750 Kilogramm schwer. Für das Projekt mit dem Namen «Das Depot» war im Sommer vergangenen Jahres der Grundstein gelegt worden.

... Hier weiterlesen!