Suchergebnisse


Bericht:
Deutschland News: - Der Modeschöpfer Wolfgang Joop hat Karl Lagerfeld als "Über-Menschen" und europäischen Brückenbauer gewürdigt. "Er war ein Über-Mensch, der so unendlich viel geschafft hat", sagte Joop den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" (Mittwochsausgaben). "Karl Lagerfeld hat sich selbst eine persönliche Disziplin auferlegt – gerade im Kontrast zu seinem ehemals besten Freund Yves Saint Laurent, ... Weiterlesen!
Wolfgang Joop würdigt Lagerfeld als "Über-Menschen"
Bericht:
Deutschland News: - Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) will mit dem geplanten Klimaschutzgesetz die zuständigen Ministerien der Bundesregierung bei zu geringer Treibhausgas-Minderung in ihrem Bereich zur Kasse bitten. "Jedes Ressort muss für seinen Bereich die Minderungen mit Maßnahmen erreichen", heißt es in einer Präsentation des Umweltministeriums zu dem Gesetzesvorhaben, über die die Zeitungen des ... Weiterlesen!
Klimaschutzgesetz: Schulze will Ministerien zur Kasse bitten
Klimaschutzgesetz: Schulze will Ministerien zur Kasse bitten
Bericht:
Deutschland News: - Der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber (SPD) hat im Streit um eine Beteiligung des chinesischen IT-Konzerns Huawei am Aufbau westlicher 5G-Netze die USA scharf kritisiert. Als europäischer Bürger finde er es "ganz interessant, dass ausgerechnet die Amerikaner vor Huawei warnen", sagte Kelber dem "Handelsblatt" (Mittwochsausgabe). Die USA hätten einst "selbst dafür gesorgt, dass in ... Weiterlesen!
5G-Ausbau: Kelber kritisiert USA in Huawei-Debatte
5G-Ausbau: Kelber kritisiert USA in Huawei-Debatte
Bericht:
Deutschland News: - Der Koalitionsstreit um den Rüstungsexportstopp nach Saudi-Arabien verschärft sich. Die Union stellt sich gegen eine Verlängerung des Rüstungsexportstopps: "Ich halte deutsche Sonderwege weder für zielführend noch glaubwürdig. Mit Blick auf Saudi-Arabien ist Deutschland isoliert", sagte Eckhardt Rehberg (CDU), haushaltspolitischer Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag, den Zeitungen des ... Weiterlesen!
Streit um Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien verschärft sich
Streit um Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien verschärft sich
Bericht:
Unternehmens/Wirtschaftsnachrichten: - Arbeitgeber müssen ihre Angestellten künftig rechtzeitig über nicht genommene Urlaubstage informieren und darauf aufmerksam machen, dass sie sonst verfallen. Das geht aus einem Urteil des Bundesarbeitsgerichts (BAG) in Erfurt vom Dienstag hervor. Bevor der Urlaubsanspruch verfällt, müssen Arbeitgeber künftig ihre Arbeitnehmer auffordern, die noch nicht beantragten Urlaubstage zu nehmen.
Konkret gi ... Weiterlesen!
BAG: Arbeitgeber müssen über nicht genommenen Urlaub informieren
BAG: Arbeitgeber müssen über nicht genommenen Urlaub informieren
Bericht:
Deutschland News: - Bremens Regierungschef Carsten Sieling (SPD) hat vor der Sitzung des Vermittlungsausschusses zum Digitalpakt eine Einigung verlangt. "Ich erwarte, dass wir uns im Vermittlungsausschuss am Mittwochabend verständigen und endlich den Weg für den Digitalpakt frei machen", sagte Sieling der "Rheinischen Post" (Mittwochsausgabe). "Das wird auch höchste Zeit. Die Menschen in ganz Deutschland warten ... Weiterlesen!
Bremens Regierungschef verlangt Einigung bei Digitalpakt
Bremens Regierungschef verlangt Einigung bei Digitalpakt
Bericht:
Deutschland News: - Der Grünen-Politiker und Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer hält es für nötig, abgelehnte und insbesondere straffällig gewordene Asylbewerber effektiver abzuschieben. Bei 400.000 Antragstellern, die kein Asyl erhielten, und nur 20.000 Abschiebungen pro Jahr bestehe "ein krasses Missverhältnis", sagte Palmer dem "Tagesspiegel" (Mittwochsausgabe). "Es würde 20 Jahre dauern, um alle, die nicht ... Weiterlesen!
Palmer verlangt effektivere Abschiebung abgelehnter Asylbewerber
Palmer verlangt effektivere Abschiebung abgelehnter Asylbewerber
Bericht:
Deutschland News: - Mehrere Beratungsstellen haben eine Rückholung von ehemaligen IS-Angehörigen nach Deutschland befürwortet. "Deutschland ist mit der Rücknahme der IS-Angehörigen nicht überfordert", sagte Thomas Mücke, Geschäftsführer von Violence Prevention Network, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochsausgaben). Anders als 2013 und 2014 gebe es "eine Infrastruktur der Hilfe für Frauen und Kinder, die ... Weiterlesen!
Beratungsstellen befürworten Rückholung von IS-Angehörigen
Beratungsstellen befürworten Rückholung von IS-Angehörigen
Bericht:
Unternehmens/Wirtschaftsnachrichten: - Angesichts des Frühjahresgutachtens der "Immobilienweisen", wonach Mieten und Immobilienpreise auf ein Rekordniveau geklettert sind, hat der Deutsche Mieterbund (DMB) der Bundesregierung Versagen vorgeworfen: "Das Baukindergeld hat sich als wohnungspolitisch wirkungslos entpuppt. Nicht der Wohnungsneubau, sondern der Kauf von Immobilien wird befeuert und treibt die Preise in die Höhe", sagte ... Weiterlesen!
Mieterbund wirft Bundesregierung Versagen vor
Mieterbund wirft Bundesregierung Versagen vor
Bericht:
Unternehmens/Wirtschaftsnachrichten: - Die Bundesländer profitieren massiv vom Immobilienboom in Deutschland. Die Einnahmen aus der Grunderwerbsteuer haben sich zwischen 2010 und 2018 fast verdreifacht, berichtet das Wirtschaftsmagazin "Capital" (Ausgabe 3/2019) nach einer Befragung der 16 Länderfinanzministerien. Demnach lag das Gesamtaufkommen aus der Steuer im vergangenen Jahr bei 14,1 Milliarden Euro.
Acht Jahre zuvor waren es ... Weiterlesen!
Bundesländer profitieren massiv vom Immobilienboom
Bundesländer profitieren massiv vom Immobilienboom
Bericht:
Deutschland News: - Linksfraktionschef Dietmar Bartsch fordert von Politik und Gesellschaft, die Angst vor Armut von mehr als der Hälfte der 8- bis 14-Jährigen in Deutschland ernst zu nehmen. "Da wächst ansonsten eine Generation Hoffnungslosigkeit heran", sagte Bartsch dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Wenn man nicht endlich nachhaltig gegensteuere, werde sich das negativ auf das künftige Zusammenleben in ... Weiterlesen!
Bartsch: Politik muss Angst von Kindern vor Armut ernst nehmen
Bartsch: Politik muss Angst von Kindern vor Armut ernst nehmen
Bericht:
Brandenburger News: -

Cottbus (dpa/bb) - Beschäftigte im öffentlichen Dienst in Cottbus treten am Donnerstag in einen ganztägigen Warnstreik. Hintergrund seien die bislang ergebnislosen Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Länder, sagte ein Verdi-Sprecher am Dienstag. Bislang gebe es keine Signale, dass die Arbeitgeber den Forderungen der Gewerkschaften entgegenkommen wollen. Aufgerufen sind unter anderem die ... Weiterlesen!

Warnstreik in Cottbus im öffentlichen Dienst angekündigt!
Warnstreik in Cottbus im öffentlichen Dienst angekündigt. Foto: Ralf Hirschberger/Archiv dpa
Bericht:
Deutschland News: - Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) will Wirtschaft, Wissenschaft und Politik im Kampf gegen Lebensmittelverschwendung zusammenbringen. Eine bessere Information der Verbraucher, mehr Geld für Forschung und eine verbesserte Logistik im Lebensmittelhandel sollen die Lebensmittelabfälle drastisch reduzieren, berichtet der "Tagesspiegel" (Mittwochsausgabe) unter Berufung auf die ... Weiterlesen!
Klöckner will Lebensmittelabfälle halbieren
Klöckner will Lebensmittelabfälle halbieren
Bericht:
Stars und Events: -

Paris (dpa) –  Karl Lagerfeld hat königliche Körper in Traumkreationen gehüllt und Outfits für Pop-Stars wie Madonna und Kylie Minogue entworfen. Nun ist der Modezar gestorben, wie der Modekonzern Chanel am Dienstag mitteilte. Nach eigenen Angaben kam Lagerfeld 1935 in Hamburg zur Welt. Als Geburtsjahre kursieren aber auch 1933 und 1938. Lagerfeld hat mehr als ein halbes Jahrhundert die Mode ... Weiterlesen!

Stardesigner Lagerfeld ist tot: Kreativgenie und Stilikone Abschied!
Karl Lagerfeld im Oktober 2018. Foto: Christophe Ena/AP dpa
Bericht:
Deutschland News: - Das Auswärtige Amt hat Äußerungen des philippinischen Außenministers über den Mord an Millionen Juden scharf zurückgewiesen: "Jeder Vergleich der einzigartigen Gräueltaten des Holocaust verbietet sich", sagte ein Sprecher des Auswärtigen Amtes dem Nachrichtenportal T-Online. "Unabhängig davon gilt: Die mit dem sogenannten Krieg gegen Drogen zusammenhängenden Tötungen sind völlig inakzeptabel und ... Weiterlesen!
Auswärtiges Amts kritisiert philippinischen Außenminister
Auswärtiges Amts kritisiert philippinischen Außenminister
Bericht:
Deutschland News: - Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses des Bundestages, Norbert Röttgen (CDU), besteht auf einer Beteiligung des Parlaments an der Vorbereitung und Auswertung der bevorstehenden Auktion zur Einführung des neuen Mobilfunkstandards 5G. So solle ausgeschlossen werden, dass der chinesische Netzwerkausrüster Huawei indirekt am 5G-Ausbau beteiligt werde, sagte Röttgen dem "Redaktionsnetzwerk ... Weiterlesen!
Röttgen besteht auf Parlamentsbeteiligung bei 5G-Auktion
Röttgen besteht auf Parlamentsbeteiligung bei 5G-Auktion
Bericht:
Berlin News: -

Nach einer sexuellen Belästigung und einem versuchten Raub im August 2018 in Pankow bittet die Polizei Berlin um Mithilfe. Nach bisherigen Ermittlungen war eine 57-Jährige am Dienstag, 21. August 2018, gegen 8 Uhr in einem Zug der Linie S2 unterwegs. Zwischen den Bahnhöfen Pankow im gleichnamigen Ortsteil und Bornholmer Straße in Prenzlauer Berg soll die Frau von einer Gruppe von acht bis neun ... Weiterlesen!

Pankow: Sexuelle Belästigung und versuchter Raub - Polizei sucht Tatverdächtige!
Pankow: Sexuelle Belästigung und versuchter Raub - Polizei sucht Tatverdächtige. Foto: Polizei
Bericht:
Welt News: - Der parteilose US-Senator Bernie Sanders will im kommenden Jahr erneut bei den US-Präsidentschaftswahlen für die Demokraten antreten. Das kündigte er am Dienstag in einem Radiointerview an. "I wanted to let the people of the state of Vermont know about this first", sagte Sanders im "Vermont Public Radio".
Der Politiker vertritt den US-Bundesstaat Vermont seit 2007 im US-Senat. Dort gehört er der ... Weiterlesen!
Bernie Sanders kündigt neue US-Präsidentschaftskandidatur an
Bernie Sanders kündigt neue US-Präsidentschaftskandidatur an
Bericht:
Unternehmens/Wirtschaftsnachrichten: - Im vierten Quartal 2018 hat es rund 1,46 Millionen offene Stellen auf dem deutschen Arbeitsmarkt gegeben: Damit wurde ein neuer Rekordstand erreicht, teilte das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) am Dienstag in Nürnberg mit. Gegenüber dem vierten Quartal 2017 erhöhte sich die Zahl der offenen Stellen um rund 275.000, gegenüber dem dritten Quartal 2018 um rund 221.000. In ... Weiterlesen!
Zahl der offenen Stellen auf neuen Rekordstand gestiegen
Zahl der offenen Stellen auf neuen Rekordstand gestiegen
Bericht:
Deutschland News: - Der deutsche Modeschöpfer Karl Lagerfeld ist laut französischen Medienberichten tot. Er sei am Dienstag im Alter von 85 Jahren in Paris gestorben, hieß es am Dienstagmittag in übereinstimmenden Berichten. Lagerfeld hatte seine Karriere Mitte der 1950er-Jahre in Paris begonnen.
Dort war er bei mehreren Modefirmen beschäftigt. Unter seinem eigenen Namen kreierte er mit Unterbrechungen seit 1974 ... Weiterlesen!
Berichte: Modeschöpfer Karl Lagerfeld ist tot
Berichte: Modeschöpfer Karl Lagerfeld ist tot