-

myrto Naturkosmetik - Warum Naturparfum?

myrto Naturkosmetik

Wenn es um ein sehr persönliches Geschenk geht, sind hochwertige Parfums ein beliebter Klassiker. Ein Parfum unterstreicht die Persönlichkeit eines Menschen auf subtile Weise. Allerdings ist es nicht ganz einfach, den passenden Duft auszusuchen - auch wenn man einen Menschen mit seinen individuellen Vorlieben sehr gut kennt. Es reicht nicht aus, einen Duft in der Parfümerie auf der eigenen Haut oder auf einem Teststreifen auszuprobieren. Wichtig vorab ist die grundsätzliche Entscheidung, ob man sich für synthetische Düfte oder Naturparfum entscheidet. Dazu gehört auch das Wissen um gesundheitskritische Inhaltsstoffe in konventionellen Parfums und die Kenntnis der unterschiedlichen Duftkonzepte. Das Parfum sollte in jedem Fall zum Lifestyle der / des Beschenkten passen.

Was kennzeichnet konventionelle Parfums?

Konventionelle Parfüms, wie wir sie heute kennen, bestehen aus rein synthetischen Duftstoffen, die im Chemielabor hergestellt werden. Es gibt etwa 3000 synthetische Einzelaromen, dagegen nur etwa 240 naturreine Düfte aus ätherischen Ölen. Beliebte neuartige Düfte, von denen es keine natürlichen ätherischen Öle gibt, lassen sich ohne Probleme synthetisch kreieren: beispielsweise Maiglöckchen, Flieder- und Veilchenblüten, Apfel, Birne oder Pfirsich. Künstliche Aromen sind kostengünstig in der Herstellung, allerdings flach und immer gleichbleibend im Duftprofil. Synthetische Düfte haften meist tagelang auf der Haut und man wird sie kaum noch los.

Was ist die Problematik bei konventionellen Parfums in Bezug auf Gesundheit und Umwelt?

Konventionelle Parfums stehen zunehmend in die Kritik wegen ihrer schädigenden Nebenwirkungen auf die Gesundheit und unsere Umwelt. Künstliche Duftstoffe können Allergien auslösen, sie reichern sich im Unterhautfettgewebe des Organismus an und werden kaum oder gar nicht vom Körper abgebaut. Synthetische Aromen sind biopersistent, das heißt, auch in unseren Gewässern und Böden sind sie nicht abbaubar. Konventionelle Parfums enthalten zudem gesundheitlich bedenkliche Inhaltsstoffe wie polyzyklische Moschusverbindungen, Phtalate, Konservierungsstoffe wie BHT, hormonell wirksame UV-Filter wie Benzophenone-3 oder nachweislich Allergie-fördernde synthetische Farbstoffe. Einige dieser Inhaltsstoffe stehen zusätzlich im Verdacht, Krebserkrankungen zu begünstigen.

Was kennzeichnet Naturparfums?

Im Gegensatz zu synthetischen Düften haben Naturparfums eine vielschichtige Tiefe aus Hunderten einzelner Duftmoleküle. Die Gewinnung ätherischer Pflanzenessenzen ist aufwändig, kostenintensiv  und erfordert viel Handarbeit. Die Qualität der Naturstoffe unterliegt den Besonderheiten der Region mit ihrem Mikroklima und seinen jährlichen Schwankungen, der speziellen Beschaffenheit des Bodens oder auch der benachbarten Vegetation. Anders als die immer gleichbleibenden, flachen, chemisch hergestellten Duftstoffe enthält ein Naturparfum die gesammelte Lebenskraft einer Pflanze in allen Facetten, ist also immer ein „Unikat“.

Die myrto Parfums sind zu 100 Prozent naturrein. Was heißt das?

Unsere myrto Naturparfums enthalten ausschließlich naturreine ätherische Öle, Blütenwässer bzw. Hydrolate und Alkohol - alles in zertifiziertem Bio-Anbau und ohne jegliche synthetische Zusatzstoffe. Wir entwickeln individuelle Düfte, die so natürlich und pur wie möglich sind.

Äterische Öle werden direkt aus den verschiedensten Bestandteilen der Stammpflanze gewonnen. Dies können Blüten oder Blätter sein, aber auch Hölzer, Früchte, Harze oder Wurzeln einer Pflanze. Die von uns eingesetzten ätherischen Öle werden mit viel Handarbeit durch traditionelle Wasserdampf-Destillation oder Kaltpressung hergestellt - fernab von intensiver Landwirtschaft, bei der Düngemittel, Pestizide und Gentechnik zum Einsatz kommen.

Wieso eignen sich Bio Alkohol und Hydrolate als Parfumbasis?

Die Basis der myrto Naturparfums bilden Bio Alkohol und Hydrolate (Pflanzenwasser) aus biologischem Anbau. Reiner Alkohol intensiviert die Duftnote eines Parfums, so dass es besser von der Haut aufgenommen werden kann. Er fungiert als Lösungsmittel für die natürlichen Duftstoffe. Die Verdunstung des Alkohols stellt sicher, dass der natürliche Duft in der Umgebungsluft verströmt wird. Dabei entfalten sich Herz-, Kopf- und Basis-Note eines Duftes erst richtig, nachdem der Alkohol verflogen ist.

Hydrolate bzw. Pflanzenwässer entstehen bei der Wasserdampf-Destillation von ätherischen Ölen. Sie ähneln in ihren Wirkprofilen den jeweiligen ätherischen Ölen, haben aber eine leicht unterschiedliche Molekülstruktur und wirken viel sanfter. Hydrolate sind daher ideal für empfindliche Menschen, für Kinder oder auch für Schwangere geeignet.

Einige Inhaltsstoffe der Hydrolate haben Wirkungen, welche die ätherischen Öle nicht haben. Umgekehrt verhält es sich genau so – ätherische Öle haben Wirkstoffe, die sich in den Hydrolaten nicht finden. Damit sind Hydrolate in einem Naturparfum das ideale Bindeglied zwischen Alkohol und ätherischen Ölen.

Welche Wirkung haben ätherische Öle auf Körper und Psyche?

Ätherische Öle sind zentraler Bestandteil der myrto Naturparfums. Ätherische Öle bilden auch das Zentrum der Aromatherapie. Sie riechen nicht nur gut, sondern wirken nachweislich sowohl auf körperlicher wie auf psychischer Ebene.  Ätherische Öle gelangen über die Atemwege und die Haut in unseren Körper. Sie helfen gegen vielfältige Befindlichkeitsstörungen und Krankheiten. Ätherische Öle können beispielsweise die Stimmung aufhellen, die Sinnlichkeit anregen, beruhigen oder die Konzentration fördern. Auf körperlicher Ebene können sie Bakterien bekämpfen, entzündungshemmend und schmerzmindernd wirken. Sie haben einen nachweislich therapeutischen Nutzen insbesondere bei Bauchschmerzen, Kopfschmerzen, Angst oder Stress, wie klinische Studien bestätigen konnten.

Was sind die Besonderheiten der drei natürlichen myrto Duftnoten.?

Jedes myrto Naturparfum enthält 10 – 12% ätherische Öle. Es sind Eau de Parfums, die intensiver riechen und weniger flüchtig sind als ein Eau de Toilette. Der Aufbau und Verlauf jedes Parfums wird durch eine Duftpyramide bestimmt, die aus den 3 Komponenten Kopfnote, Herznote und Basisnote besteht.

Die Kopfnote eines Duftes bildet den Auftakt und hält ca. 20 Minuten an. Sie besteht vor allem aus Zitrusölen wie Orange, Grapefruit, Bergamotte oder Petitgrain Mandarine.

Nach ca. 15 Minuten prägt die Herznote eines Naturparfums den Duft. Typische Herznoten sind Rose, Myrte, Ylang-Ylang, Neroli, Koriander oder mediterrane Kräuter, die ihren charakteristischen Geruch etwa eine Stunde lang entfalten. 

Die Basisnote eines Parfums verdrängt allmählich die Herznote. Sie bleibt über mehrere Stunden wahrnehmbar. Als Basisnoten werden ätherische Öle wie Patchouli, Sandelholz, Vanille oder Vetiver eingesetzt. Sie geben einem Parfum die vielschichtige Tiefe, Komplexität und Haltbarkeit.

Alle myrto Bio Parfums passen optimal zu einem umweltbewussten, biologisch orientierten Lifestyle. Sie unterstreichen die Individualität und sind unisex, also gleichermaßen als Lieblingsduft für Männer und Frauen geeignet. Dies betrifft vor allem das fruchtig-florale BASIL BLOSSOM mit leicht pfeffriger Note und das mystische ARABESQUE mit sinnlichem Ylang-Ylang und würzigem Koriander. GIZEH mit den holzig-balsamischen Nuancen von Vetiver und Weihrauch hat einen maskulinen Touch und ist eher ein Männerparfum.

Wie kann ich am besten herausfinden, welche Duftnote zu mir passt?

Die Auswahl des persönlichen Lieblingsduftes ist oft nicht einfach, zumal sich natürliche Duftstoffe ganz individuell mit den hauteigenen Duftmolekülen verbinden. Hilfreich bei der Auswahl einer Duft-Komposition sind unsere Parfum-Kleingrößen in der praktischen 5ml Travel-Size. Sie bieten dir die Möglichkeit, jedes Parfum ausgiebig und in Ruhe zuhause auszuprobieren.

Tags: Naturparfum, Bio Parfum, ätherische Öle, , Kopfnote, Herznote Basisnote,Hydrolate, Bio Alkohol, synthetische Duftstoffe, Allergie, Pflanzenwasser, Eau de Parfum

Über  myrto-naturalcosmetics

myrto-naturalcosmetics ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen für nachhaltige Premium Naturkosmetik. Wir entwickeln und fertigen seit 2013 innovative Bio Produkte in eigener Manufaktur in Bergisch Gladbach. Unsere Gesichts-, Körper- und Haarpflege ist pflanzlich, vegan, tierversuchsfrei und ohne unnötige Zusätze wie Alkohol, Duftstoffe, Konservierungsstoffe oder hautschwächende Emulgatoren. Die myrto Bio-Kosmetik stärkt die natürliche Hautbarriere und enthält eine minimalistische Anzahl natürlicher Inhaltsstoffe.

Eine Firmen Information von der myrto-naturalcosmetics GbR
Institut für Naturkosmetik Prof. Kruck
Eva Silvana Kruck, Prof. Dr. Peter Kruck

Königsberger Straße 43
51469 Bergisch Gladbach
Homepage: https://www.myrto-naturalcosmetics.de


Gewinnspiele für unsere Leser
Immobilienangebote bundesweit von A-Z
Stellenangebote/Jobs für unsere Leser
Dienstleister und Shops von A-Z