myMonsi Mitmach-Geschichten: Fantasie von Kindern fördern in der digitalen Ära

myMonsi Mitmach-Geschichten: Fantasie von Kindern fördern in der digitalen Ära, Foto: Raum für Fantasie Mannheim Kreativproduktion GmbH

Während der digitale Wind stärker denn je weht, segelt das innovative Duo Michaela Kasper und Marc Hertel gegen den Strom mit ihrem Projekt, den myMonsi Mitmach-Geschichten. Diese fangen die Essenz des kindlichen Wunders ein und verbinden es mit der Magie des Erzählens. Kinder, die von Haus aus Entdecker und Träumer sind, finden in den myMonsi Mitmach-Geschichten ein Echo ihrer eigenen Fantasie. Diese Geschichten sind nicht nur zum Hören da, sie sind Einladungen zum Mitspielen und Eintauchen. Das Team hinter myMonsi versteht tiefgreifend, wie Geschichten das Wachstum und die Entwicklung beeinflussen, und bietet daher ein Erlebnis, das die kindliche Fantasie und freies Spiel in den Mittelpunkt stellt.

Die Geschichte von myMonsi: Ein Einblick in die Vision von Michaela Kasper und Marc Hertel

Hinter jedem innovativen Projekt steht eine Geschichte. Bei myMonsi sind es die lebhaften Erinnerungen von Michaela Kasper an die Kindheit ihrer eigenen Kinder, geprägt von Kartons, Decken und fantasievollen Rollenspielen. Zusammen mit dem Regisseur und Autor Marc Hertel, einem langjährigen guten Freund, entstand die Idee der Mitmach-Geschichten. Ein Versuch, die verlorene Fantasie wieder in die Hände der Kinder zurückzubringen. Beide Gründer, die 2021 gemeinsam eine GmbH gründeten, teilen die Überzeugung, dass Kindern in der modernen Welt oft die Gelegenheit fehlt, ihre kreative Vorstellungskraft zu entwickeln. Mit myMonsi setzen sie dieser Tendenz ein kraftvolles Gegengewicht entgegen.

Monsi: Ein Hoffnungsfunken für die Fantasie

Monsi ist mehr als nur ein Charakter; er verkörpert eine Bewegung zur Rettung der fantasievollen Vorstellungskraft. Seine Mission? Den Funken der Fantasie in den Herzen der Kinder zu entfachen, ihnen die Freude am freien Spiel zu zeigen und sie zu inspirieren, ihre eigenen Abenteuer zu gestalten. Mit Monsi wird das Erzählen von Geschichten zu einer Reise, bei der jedes Kind der Held seiner eigenen Saga ist.

Ein digitaler Hafen für kranke Kinder: myMonsi als Quelle von Trost und Kreativität

Kinder, die krankheitsbedingt eingeschränkt sind oder längere Zeit im Krankenhaus verbringen müssen, stehen oft vor besonderen Herausforderungen. Die kreative Welt der myMonsi Mitmach-Geschichten bietet in solchen Momenten nicht nur Ablenkung, sondern auch eine Quelle der Hoffnung. Mit maßgeschneiderten Geschichten, die diese speziellen Situationen berücksichtigen, verwandeln sich Krankenhausbetten und Rollstühle in Spielflächen voller Abenteuer. Obwohl körperlich eingeschränkt, können die Kinder auf mentale Reisen gehen, Abenteuer erleben und ihrer Fantasie freien Lauf lassen. myMonsi Mitmach-Geschichten bieten nicht nur Unterhaltung, sondern ein Gefühl von Normalität und Wohlbefinden in schwierigen Zeiten.

Monsis Mission: Ein Wiedererwachen der Fantasie

In Zeiten, in denen Bildschirme und Technologie dominieren, droht die kindliche Fantasie in den Hintergrund zu geraten. Michaela Kasper, Mitbegründerin von myMonsi, blickt zurück auf Tage, an denen Kartons, Decken und Rollenspiele die Hauptattraktionen waren. Diese nostalgischen Erinnerungen, gepaart mit der heutigen Notwendigkeit, die Fantasie von Kindern wiederzubeleben, führten zur Gründung von myMonsi. 

myMonsi hat Großes vor!

Jetzt, da bereits ein Grundstock für eine Vielzahl an fantasiefördernder Erzählungen vorhanden sind, heißt es, neue Themen ins Portfolio aufzunehmen. Geplant sind Geschichten zum Thema Umweltschutz, Nachhaltigkeit, Diversität und gesunde Lebensweise. Für die Entwicklung und Umsetzung der Geschichten suchen sie Unterstützung auf der Crowdfunding Plattform Kickstarter. Diese bietet Privatpersonen die Chance, dieses zukunftsweisende Projekt zu unterstützen und wachsen zu lassen und gleichzeitig die Magie des Monsiversums zu erleben.

Weitere Informationen gibt es auf der Crowdfunding Seite.


Anzeigen

Klicke auf das Banner enthält Werbung!