-

TV-Moderatorin Manina Ferreira-Erlenbach gestorben! Hundebetreuerin alarmierte die Feuerwehr

TV-Moderatorin Manina Ferreira-Erlenbach gestorben: Hundebetreuerin alarmierte die Feuerwehr. Foto: RBB
Stars und Events: -

Der plötzliche Tod der beliebten TV-Moderatorin Manina Ferreira-Erlenbach (Berliner-Sonntagsblatt berichtete), hat sich leider bestätigt. Mania Ferreira-Erlenbach wurde am 23.12.19 gegen 11 Uhr morgens tot in ihrer Berliner Wohnung aufgefunden, was die Hundebetreuerin gegenüber dem Berliner- Sonntagsblatt wie folgt bestätigte: „Ich wollte den Hund von Manina Ferreira-Erlenbach abholen und spazieren gehen. Als ich klingelte, öffnete die Moderatorin nicht, jedoch bellte der Hund ununterbrochen. Nach gut einer Stunde warten, rief ich dann Polizei und Feuerwehr. Diese stellten fest, das Licht in der Wohnung brannte und öffneten daraufhin die Eingangstür. Dann wurde die Moderatorin leider tot aufgefunden.“

Die in Deutschland bekannte Moderatorin hatte unter anderen für den RBB, NTV, RTL und Pro Sieben gearbeitet. Manina Ferreira-Erlenbach war noch am 20.12.2019 auf der Obdachlosen-Weihnachtsfeier von Frank Zander im Estrel-Hotel und bester Laune berichtete Chefredakteur Andy Moor. Schauspielerin Barbara Schöne war von der Nachricht über den plötzlichen Tod ihrer Freundin sehr geschockt. Barbara Schöne zum Berliner Sonntagsblatt: „Diese Nachricht hat mich schwer getroffen, ich werde sie unendlich vermissen!“

Zurück zur Liste