-

Steuerberater: Automatisierte Status-Updates führen zur perfekten Kundenbeziehung

Steuerberater: Automatisierte Status-Updates führen zur perfekten Kundenbeziehung! Symbolfoto: iStock.com/Doucefleur

Die Schreibtische sind voll, das Telefon klingelt und die Zeit wird knapp. Steuerberater haben aktuell alle Hände voll zu tun. Nicht zuletzt hat die Vorschrift, dass Anträge zur finanziellen Unterstützung in Zeiten der Krise ausschließlich über einen Steuerberater gestellt werden können, diese Situation noch einmal verschärft. So bleibt kaum keine Zeit übrig, die Mandanten über den aktuellen Status ihres Mandats bzw. Antrags zu informieren. Doch es gibt Lösungen: Die Plattform für optimale Kundenbeziehungen und Kundenservice – malu INFO – will Steuerberater zum Beispiel mit automatisierten und halb automatisierten Status-Updates unterstützen, die direkt an Mandanten versendet werden.

Beispiel: Abgabefrist Steuererklärung 2019 verlängert

Erst vor kurzem wurde bekannt gegeben, dass die Abgabefrist für die Steuererklärung 2019 bis zum 31.08.2021 verlängert wird. Steuerberater haben somit mehr Zeit für die aktuellen Aufträge zur Verfügung. Mandanten, die eigentlich in der Kanzlei anrufen würden, um den aktuellen Status Ihres Mandats zu erfragen, bekommen ihn mit malu INFO bequem per E-Mail oder wahlweise auch per SMS zugesendet. Zusätzlich besteht für den Steuerberater die Möglichkeit, auf seiner eigenen Webseite ein Statusfenster einzublenden, in dem der Mandant mit seiner Mandantennummer seinen individuellen Status abrufen kann. Zum Beispiel kann der Steuerberater seinen Mandanten auf diesem Wege darauf aufmerksam machen, dass die Abgabefrist der Steuererklärung 2019 verlängert wurde, jedoch immer noch Unterlagen fehlen. Außerdem kann er so auch Telefonate planen, etwa indem er darauf aufmerksam macht, dass der Mandant bitte in der 24. Kalenderwoche in der Kanzlei anrufen soll, um einen weiteren Beratungstermin zu vereinbaren.

Fazit: Mit malu INFO können Steuerberater wieder mehr Kontrolle über ihre oftmals viel zu eng terminierte Tagesplanung erlangen und schaffen sich Freiräume. Obendrein ist die Plattform Budget-schonend und einfach zu konfigurieren. Steuerkanzleien, die noch Fragen zur Plattform malu INFO und ihren Möglichkeiten haben, finden auf der Unterseite des Anbieters (malu online GmbH) weitere Informationen.

Diese Presseinformation wurde von Pressebüro LAAKS    Pressebüro LAAKS im Auftrag erstellt und veröffentlicht.