Räuber sticht Frau an Ladenkasse in die Hand

Räuber sticht Frau an Ladenkasse in die Hand. Symbolfoto von pixabay

Ein Unbekannter hat in einem Geschäft in Berlin-Kreuzberg einer Mitarbeiterin in die Hand gestochen und Geld gestohlen. Der Mann betrat am Samstagabend den Teeladen am Kottbusser Damm und bestellte ein Getränk, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Beim Bezahlen habe er sich Geld aus der Kasse gegriffen. Als eine Mitarbeiterin sich dagegen wehrte, zog er den Angaben zufolge ein Taschenmesser und stach ihr in die Hand. Er nahm sich einen Umschlag mit Geld sowie ein Handy und flüchtete. Die 30-Jährige wurde von ihrem Mann ins Krankenhaus gebracht.


Werbung
Werbung
Werbung