-

Professionelle Paartherapie per App ist möglich und wirkt

myndpaar: Professionelle Paartherapie per App ist möglich und wirkt. Symbolfoto: iStock / Primorac91

Eine Paartherapie ist nur als 1:1-Gespräch im geschützten Raum möglich. So lautet jedenfalls die bisher vorherrschende Meinung unter Beratenden, Coaches, Therapeuten*innen und Psychologen*innen. Doch Leonie und Ulrich Wilken beweisen mit ihrer im Apple App Store und bei Google Play verfügbaren App myndpaar seit Kurzem das genaue Gegenteil. Durch das von Psychologen*innen entwickelte Zusammenspiel von Wissenschaft und Technik können nun auch skeptische oder ängstliche Menschen an ihren Beziehungen arbeiten und sie dadurch stärken – ganz ohne aufregende oder gar einschüchternde Live-Beratung. Ergebnis: 90 Prozent der myndpaar User erfahren eine spürbare Verbesserung in ihrer Beziehung. Für ein starkes Ich und ein starkes Wir müssen nur rund 20 Minuten pro Woche aufgewendet werden.

Die Idee

Und so fing alles an: Die Präsentation zum Thema Paartherapie des Psychologen Ulrich Wilken war veraltet und auch wenig ansprechend. Seine Tochter Leonie Wilken modernisierte sie für ihn. Dabei fiel ihr der fast schematische Ablauf der Beratung ihres Vaters auf. Leonie Wilken: “Es gab Themen und bestimmte Fragen pro Sitzung. Ich war begeistert. Davon sollten alle Paare da draußen profitieren." Die E-Commerce- und Strategie-Managerin überzeugte ihren Vater von einer digitalen Lösung. Gemeinsam konzipierten sie – zunächst noch mit Stift und Papier – eine Art Mindmap zum Thema. Dann recherchierten beide Wilkens im Markt, nach ähnlichen Lösungen dieser Art; primär in den USA.

Die Umsetzung

Im Anschluss daran begann das Vater-Tochter-Gespann dann mit der eigentlichen Entwicklung der App und man gewann zudem eine deutsche Mediengruppe als Partner. Dennoch fielen im Prozess auch immer wieder Fehler auf; Optimierungspotenzial wurde sichtbar. Also wurde hier und da mehr Empathie eingebaut und an einigen Stellen verbesserte das Familien-Team die Struktur. Am schwierigsten, so Leonie Wilken, sei die Preisfindung gewesen, doch sie liebe dieses dynamische Auf und Ab und letztlich sei man mit knapp 15 Euro monatlich oder knapp 50 Euro einmalig auf das optimale und selbst für schmalere Geldbörsen machbare Preismodell gekommen.

Hinweis: Wenn auch Sie sich und Ihre Beziehungen stärken wollen oder Bekannte haben, die dies planen, dann finden Sie hier weitere wichtige Informationen zur myndpaar App, klicke hier: